Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Herzschmerz allgemein. Liebeskummer, Sehnsucht, Trauer, ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 06.01.2006, 19:24   #71
loirire
Lovetalker4Life
 
Registriert seit: 05/2005
Beiträge: 2.367
Zitat:
Zitat von sandyannika
ich geh mit meinem freund auf den geburtstag von der freundin meines bruders .. sie feiert rein.. ich hab da irgendwie angst vor naja ich unterhalte mich mit meinem freund jetzut wieder normal
hmmm *angst*
Ist verständlich, aber wir schon schief gehen...so schlimm wirds nicht werden.
loirire ist offline  
Alt 06.01.2006, 19:24 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 06.01.2006, 19:25   #72
sandyannika
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 691
nur wir sprechen sehr aggressv ich merke das übers internet... unheimlich naja ich denke die auf der feier werden es bemerken,,, leider
sandyannika ist offline  
Alt 07.01.2006, 13:00   #73
sandyannika
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 691
Okay... wir waren auf der Feier ... er war erst ziemlich abweisend, aba ich hab ihm gezeigt das ich ihn trotz allem lieb habe usw... naja dann ging es eigentlich... er ist dann vor mir gegangen weil er ja operiert wurde und schmerzen hat... und ichhab mich noch bis 3-4 uhr dort vergnügt.... also es ging eigentlich
sandyannika ist offline  
Alt 07.01.2006, 17:58   #74
cmerci88
Senior Member
 
Registriert seit: 09/2004
Beiträge: 680
um ehrlich zu sein hab ich kein bisschen mitleid mit dir
jemand der sich so egoistisch verhält verdient keins
cmerci88 ist offline  
Alt 07.01.2006, 18:14   #75
Chocolat74
Member
 
Registriert seit: 09/2005
Ort: Querbeet in Hintertupfingen
Beiträge: 51
Ich muss dazu sagen, dass ich den ganzen Thread nicht gelesen habe, aber ich an deiner Stelle würde jetzt mal so langsam für ganz klare Fronten sorgen. Diese ganze Lügerei bzw. Schweigerei und das hin- und her gezerrt werden zwischen deinen Gefühlen ... Wenn du mich fragst: Sei ehrlich! Offenbare dich deinem Partner gegenüber und beende diese Farce, deren Leidtragende schlussendlich wahrscheinlich du sein wirst, wenn du kein Ende findest.

LG von Chocolat, die sich schonmal duckt, wenn sie was Wichtiges überlesen haben sollte ....
Chocolat74 ist offline  
Alt 07.01.2006, 19:37   #76
loirire
Lovetalker4Life
 
Registriert seit: 05/2005
Beiträge: 2.367
Zitat:
Zitat von Chocolat74
Ich muss dazu sagen, dass ich den ganzen Thread nicht gelesen habe, aber ich an deiner Stelle würde jetzt mal so langsam für ganz klare Fronten sorgen. Diese ganze Lügerei bzw. Schweigerei und das hin- und her gezerrt werden zwischen deinen Gefühlen ... Wenn du mich fragst: Sei ehrlich! Offenbare dich deinem Partner gegenüber und beende diese Farce, deren Leidtragende schlussendlich wahrscheinlich du sein wirst, wenn du kein Ende findest.

LG von Chocolat, die sich schonmal duckt, wenn sie was Wichtiges überlesen haben sollte ....
Ja, stimmt, aber die anderen Beiden sind auch auf jeden Fall die Leidtragenden...
Aber daran hat keiner wirklich Schuld...Ich finde es irgendwie völlig normal, dass man Leute kennnenlernt, die man gerne hat...Und wenn sich dann(warum auch immer) mehr als nur freundschaftliche Gefühle entwickeln, dann kann sie da doch auch nichts für...deswegen finde ich das was cmerci88 gesagt hat auch so nicht ganz richtig und vielleicht sogar ein Bißchen verständnislos...
loirire ist offline  
Alt 07.01.2006, 19:49   #77
Chocolat74
Member
 
Registriert seit: 09/2005
Ort: Querbeet in Hintertupfingen
Beiträge: 51
Naja, aber wenn derartiges Kuddelmuddel herrscht, sollte man die Notbremse ziehen und mit der Wahrheit herausrücken. Nichts ist schlimmer als eine Lüge.
Chocolat74 ist offline  
Alt 07.01.2006, 19:55   #78
loirire
Lovetalker4Life
 
Registriert seit: 05/2005
Beiträge: 2.367
Zitat:
Zitat von Chocolat74
Naja, aber wenn derartiges Kuddelmuddel herrscht, sollte man die Notbremse ziehen und mit der Wahrheit herausrücken. Nichts ist schlimmer als eine Lüge.
Ja, aber ich seh da irgendwie keine Lüge... Sie weiß ja nicht was sie will...Am fairsten wäre es wohl schluss zu machen und dann zu gucken was passiert...
loirire ist offline  
Alt 07.01.2006, 20:26   #79
Xtina86
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von cmerci88
um ehrlich zu sein hab ich kein bisschen mitleid mit dir
jemand der sich so egoistisch verhält verdient keins
Zitat:
Zitat von loirire
Aber daran hat keiner wirklich Schuld...Ich finde es irgendwie völlig normal, dass man Leute kennnenlernt, die man gerne hat...Und wenn sich dann(warum auch immer) mehr als nur freundschaftliche Gefühle entwickeln, dann kann sie da doch auch nichts für...deswegen finde ich das was cmerci88 gesagt hat auch so nicht ganz richtig und vielleicht sogar ein Bißchen verständnislos...
das ist nicht verständnislos, das ist eine objektive betrachtung der situation.
diese objektivität fehlt dir, loirire, da du selbst in der gleichen situation warst, nur mit dem unterschied, dass du dich in der rolle des "besten freundes" befandest.
deine sicht der dinge ist somit viel zu subjektiv.


Zitat:
Zitat von sandyannika
Okay... wir waren auf der Feier ... er war erst ziemlich abweisend, aba ich hab ihm gezeigt das ich ihn trotz allem lieb habe usw... naja dann ging es eigentlich... er ist dann vor mir gegangen weil er ja operiert wurde und schmerzen hat... und ichhab mich noch bis 3-4 uhr dort vergnügt.... also es ging eigentlich
ach, du hast ihm gezeigt, dass du ihn trotzdem lieb hast...
... aha...
aber nachdem er wegen schmerzen nach seiner op von der feier verschwunden war, bist noch bis 3 oder 4 uhr da geblieben und hast dich "vergnügt".
ehrlich gesagt, so etwas könnte ich gar nicht. wenn ich wüßte, dass mein freund grad operiert wurde und es ihm nicht so besonders geht, dann wäre ich für ihn da.
und dann hätte ich auch kein bedürfnis danach, noch bis in die nacht zu feiern und einen auf gute laune zu machen. das wäre einfach nicht möglich.
denn "dein leid ist mein leid - deine schmerzen sind meine schmerzen" - schon mal gehört? was demjenigen wehtut, den du liebst, dass müsste auch dir wehtun.

also hör auf solch einen unsinn zu schreiben - du liebst ihn nicht, du hast ihn nicht "lieb" - du hast allerhöchstens mitleid für ihn übrig. aber dann auch nur temporär, denn dein eigenes vergnügen willst du dir ja nicht durch sein bedrücktes verhalten verderben, nicht wahr?

zieh eine klare linie - ich kann mir nicht vorstellen, was daran so schwer sein soll.
du bist einfach nur zu "faul" die entsprechende konsequenz aus deinem verhalten zu ziehen.

lieber alles beim alten lassen und am besten überhaupt keine konfrontation, was?

du wirst aber der folge deines verhaltens nicht ewig aus dem weg rennen können. nur jetzt hättest du noch die chance, es einigermaßen vernünftig enden zu lassen.
später wird dir diese entscheidung jemand anderes abnehmen.
 
Alt 09.01.2006, 09:47   #80
loirire
Lovetalker4Life
 
Registriert seit: 05/2005
Beiträge: 2.367
Da hast du natürlich nicht ganz Unrecht.
Aber das war es ja auch so in etwa was ich probiert hab ihr zu sagen, auch wenn die Worte mit Sicherheit nicht so direkt waren...
Die Gefühle für ihren Jetzigen sind wohl wirklich nicht mehr die allergrößten, sonst wärst sie wohl echt gefühlvoller gewesen, wenn es ihrem Freund schlecht geht (würde glaube ich jeden ankotzen)...
Aber Xtina du musst auch sehen, dass die Situation bei mir sehr sehr ähnlich gewesen ist (klar bin ich deswegen ein Bißchen vorbelastet, aber ich kann ihr ja nur erzählen wie es bei mir war...).
Und das sie sich damals gegen mich entschieden hat (wahrscheinlich wegen dem von dir oben schon beschrieben Grund) und dann noch nen paar Monate mit ihrem Freund zusammen geblieben ist, obwohl es alles andere als gut lief, dass habe ich sandyannika auch probiert zu sagen...
Aber sie hätte hier bestimmt nicht geschrieben, wenn ihr nicht Beide etwas bedeuten würden und sie Beide nicht verlieren will (was natürlich sehr schwierig ist).
Und wie ist dein Vorschlag um alles vernünftig Enden zu lassen, immerhin gibt es nur hin oder her und nicht Beides...
Also wenn sie sich für ihren Freund entscheidet, dann läuft vielleicht alles noch ne Weile so wie bißcher und sie behält auch ihren besten Freund, aber glücklich würde sie so wohl auch nicht werden...Oder siehst du das anders?
loirire ist offline  
Alt 09.01.2006, 09:47 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme der Freundin Humba123 Flirt-2007 3 11.03.2005 16:59
Hab mich wohl mal wieder verknallt, aber was wäre verknallen ohne Probleme ? =/ xummit Archiv: Loveletters & Flirttipps 3 04.12.2004 01:10
Probleme über Probleme das Leben an einem Seidenenfaden dave16 Archiv: Loveletters & Flirttipps 13 17.08.2004 20:48
Probleme wegen Lovetalk?!?! Josy Archiv :: Herzschmerz 6 05.07.2002 15:37
Meine Probleme mit Frauen..Teil 2 tobibaer Archiv :: Herzschmerz 0 21.04.2002 11:08




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:32 Uhr.