Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Herzschmerz allgemein. Liebeskummer, Sehnsucht, Trauer, ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 22.01.2006, 18:49   #11
Kendro
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 40
Hm also du meinst ich soll sie klar fragen, ob wir es weiterhin versuchen wollen, also ob noch eine Chance besteht das sie Gefühle für mich entwickelt, oder ob ich es gleich vergessen soll?
Kendro ist offline  
Alt 22.01.2006, 18:49 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 22.01.2006, 18:52   #12
Shauna
Member
 
Registriert seit: 08/2005
Beiträge: 214
Also, in dem konkreten Fall hast du sie wahrscheinlich wirklich zu zeitig gefragt. Sie hatte doch gesagt: mal gucken, wie es läuft. Kann schon verstehen, dass man da gern Klarheit hätte... aber dann nachfragen, und SMS und noch mal fragen... da nimmt eine Frau schnell Reissaus.
Sicher, kann auch sein, sie hat sich nicht getraut, gleich zu sagen, dass sie nichts von dir will. Aber im vorliegenden Fall klingt es eher so, als ob sich da vielleicht doch noch was hätte entwickeln können- aber jetzt?
Wenn, dann lass ihr einfach Zeit, bis sie von sich aus auf dich zukommt.

Falls dir die Kumpel-Geschichte öfter passiert, komm bitte nicht auf so eine Schiene: Man muss ein ********* sein, dann klappt`s auch mit den Frauen.

Du bist noch jung. Das klappt schon noch.
Und ich denke, es kann auch ein riesen Vorteil sein, als Mann gute Freundinnen zu haben: du lernst, wie Frauen denken und reagieren und eine Freundin kann dir vielleicht auch mal "übersetzen", wie dein Verhalten auf andere Frauen wirkt etc.
Die Frau, die sich dann mal in dich verliebt, wird sich freuen...
Shauna ist offline  
Alt 22.01.2006, 18:59   #13
smithie
Special Member
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Dessau
Beiträge: 5.680
Zitat:
Zitat von Seconds of Death
Ich würde wetten, das Herr S. aus D. sich hier auch noch..."äußern" wird...
Ja, ich habs gelesen.

Shauna: dein Optimismus in allen Ehren, aber ein Mann, der bei den Frauen als guter Freund bekannt ist, der wird das nicht so recht los, weil es sich ja unter den Frauen rumspricht und dann wirst du für alle von vornerein der gute Freund. Oftmals wird guter Kumpel auch mit "Frauenversteher" gleichgesetzt und wenn eine Frau etwas nicht möchte, dann mit einem Frauenverstehen zusammensein. Klingt etwas paradox, ich weiss. Warum sollte eine Frau nicht mit einem Mann zusammensein wollen, der sie versteht und auch ein guter Kumpel ist ?
Die Antwort darauf sieht man anhand der Realität. Der Kiffer oder der Macho, der seine Freundin betrügt und schlecht behandelt, ist wohl kaum ein Frauenversteher.

Zitat:
Falls dir die Kumpel-Geschichte öfter passiert, komm bitte nicht auf so eine Schiene: Man muss ein ********* sein, dann klappt`s auch mit den Frauen.
Hmm ... das gebietet normalerweise der gesunde Menschenverstand, aber bei Vielen Männern, die sich um 180 Gra gereht haben, hat es plötzlich eine positive Wirkung.
smithie ist offline  
Alt 22.01.2006, 19:04   #14
Kendro
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 40
Nein ich hab eigentlich nicht vor jetzt ein Macho oder ******* zu werden. Ich will nur wissen wie soetwas passieren kann und was ich falsch mach? Ist es verkehrt mit Frauen zu lachen oder dafür zu sorgen das sie oft lachen? Ist es falsch sich das anzuhören was sie bedrückt und versuchen ihnen zu helfen? Eigentlich doch nicht^^
Kendro ist offline  
Alt 22.01.2006, 19:45   #15
MeiMei
Member
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 345
Ich denke auch nicht dass das falsch ist. Das kommt immer darauf an was für ein Mensch die Frau ist die Du begehrst. Ich persönlich weiß nach einigen Erfahrungen dass ich einen sensiblen Mann brauche der nicht ständig egoistisch ist. Ich glaube das geht vielen anderen auch so.
Und ich glaube auch nicht das ein A......verhalten das gewisse etwas ist was Frauen an Männern reizt.
Ich glaube die Sache ist die, wenn jemand immer irgendwie distanziert bleibt und dir das Gefühl gibt ihn nie sicher zu haben fängst Du eher an zu kämpfen und Dinge zu mobilisieren als wenn derjenige sich dir sofort ganz und gar hingibt.
Umgekehrt ist es doch ähnlich, viele Männern wollen ein Luder, aber nur solange das nicht die eigene Freundin ist, dann wollen sie lieber einen Engel. Oder?

@Kendro: ich würde an Deiner Stelle noch ein wenig abwarten um ihr nicht das Gefühl zu geben unter Druck zu stehen. Es gibt immer wieder Beispiele die zeigen dass es sich lohnt. Auch wenn es schwer ist. Da weiß ich wovon ich rede...

Gruß

Meimei
MeiMei ist offline  
Alt 22.01.2006, 20:25   #16
yin_without_yang
Member
 
Registriert seit: 12/2005
Ort: Bo
Beiträge: 89
Ich kenne deine Situation, bzw deine Person... ich habe auch viele Mädchenbekanntschaften... und verstehe mich auch so gut, aber ich habe gelernt von vielen Abstand zu halten und nicht allzu viel Wert auf diese Freundschaften zu legen, weil ich weiß dass Mädchenfreundschaften aus meiner Position dahin enden dass ich mich verknall und daraus nix wird.... so habe ich meine Erfahrungen gemacht!

Habe hier noch einen Text gefunden, der recht interessant ist... hilft zwar deiner Situation nicht ist aber unterhaltsam und enthält auch ein kleines Stück wahrheit!

"Hand hoch! Wie viele verzweifelte Maenner gibt es da draussen, die sich selbst als nett, verstaendnisvoll und zaertlich einstufen und trotzdem Sonntagabend alleine vor dem Fernseher sitzen und ihrem Vorbild Kai Pflaume (ein augenscheinlich netter, verstaendnisvoller aber auch ein Frauentyp) die Frage ihres Lebens stellen: "Warum will mich keine Frau?"

Bevor ich das beantworte, definieren wir mal die typischen Merkmale eines Mr. Nice Guy. Nur damit sich auch die Maenner wiedererkennen, die sich morgens in grenzenloser Selbstleugnung mit einem Poster von Sylvester Stallone vor dem Badezimmerspiegel rasieren.

Du hast in Deinem Freundeskreis Unmengen von huebschen, intelligenten Frauen, von denen Du jede einzelne irgendwann einmal begehrt hast. Jede dieser Frauen hat Dein Gestaendnis - vorgetragen in einem edlen italienischen Restaurant , in der Hand ein Strauss mit 1.000 roten Rosen (mindestens!) - folgendermassen quittiert: "Du bist echt ein netter Kerl und ich habe Dich wahnsinnig gern, aber nur als Freund".

Und weil Du so ein echt netter Kerl bist... hast Du Dich der Bitte "Lass uns doch weiterhin Freunde bleiben, ja?" gebeugt, statt der ******** Dir gegenueber zu sagen, dass sie fuer das teure Essen wenigstens einmal die Beine breit machen koennte.

Zum Beispiel so, wie sie es fuer ihren monatlich wechselnden Idioten von Freund tut, der sie mindestens zweimal die Woche verpruegelt und ausserdem mit ihrer besten Freundin fremdgeht. Woher Du das weisst? Du bist schliesslich ihre Telefonseelsorge. Deine Nummer ist bei Deiner Freundin ganz oben auf den Schnellwahltasten ihres Telefons gespeichert. Natuerlich unter "Oma" oder "Tanja", denn die suedlaendischen Macker, mit denen sie derzeit herumhaengt, sind rasend eifersuechtig. Meistens ruft sie nachts um 3 an, wenn das Veilchen gerade frisch blueht und sie ungeachtet dessen noch vor 5 Minuten Versoehnungs-Sex mit ihm hatte. In schoener Regelmaessigkeit stoesst sie Dir mit "Wenn er doch nur ein bisschen so waere wie Du!" die ver- rostete Nagelfeile tiefer ins Herz, waehrend sie Dir Dein C&A-Hemd mit wasser- und waschmittelfester Wimperntusche verschmiert.

Ein bisschen so wie Du? Maedel, hier sitzen 100%, warum bekommst Du das nicht in Deinen dummen blonden Schaedel? Trotzdem wartest Du, denn Du bist Dir ganz sicher, dass sie irgendwann dieses muskelbe- packte Wanzenhirn abschieben und merken wird, dass DU der Richtige bist. Ja, und die Zeit gibt Dir in einem Punkt recht: eines Tages steht sie vor Deiner Tuer und heult, bis sich Dein Laminatboden wellt. Er ist weg, durchgebrannt, ein Arsch der nur mit seinem Schwanz denken kann und Du haettest ja so recht gehabt und ueberhaupt. Du bist sozusagen seit Jahren bereit zur uebernahme und krempelst schon die aermel hoch, da sagt sie ploetzlich "Du, Dein Freund, der Sebastian.. ist der eigentlich noch solo?". Und in genau dem Moment wuenscht Du dir die Hexenverbrennung zurueck.

Aber weil Du ein echt netter Kerl bist....

bist Du ihr Trauzeuge, wenn sie naechste Woche Sebastian heiratet.

Deine Exfreundinnen, die sich fuer kurze Zeit in einem Anfall von Mitleid (und weil barmherzige Hilfsorganisationen gerade "in" waren) in Dein Leben verirrt haben, reden ausnahmslos nur Gutes ueber Dich. Und zwar, dass Du zaertlich, verstaendnisvoll und ein guter Zuhoerer bist und immer fuer sie da warst, wenn sie Dich brauchten. Und dass Du natuerlich der beste Partner bist, den eine Frau sich wuenschen kann. Doch den Satz "Du bist mein bester Kumpel und der einzige, der mich wirklich versteht!" hast Du so oft gehoert, dass Du inzwischen das Copyright darauf haben muesstest. Auf die Frage, warum sie Dich dann verlassen haben, sagen sie, dass sie es selbst nicht wissen und es wahrscheinlich irgendwann bereuen werden... Alle Welt denkt jetzt, dass Du eine riesengrosse Niete im Bett bist. Du bereust, dass Du in eurer Beziehung deine Sado-Maso-Fesselphantasien aus Ruecksichtsnahme nicht ausgelebt hast.

Aber weil Du ein echt netter Kerl bist... bist Du auch nach der Trennung noch zaertlich, verstaendnisvoll, ein guter Zuhoerer und immer fuer sie da (auch wenn Dir im Unterbewusstsein irgendwie klar ist, dass sie so nicht wirklich etwas verloren haben und Du einfach nur bloed bist).


Endlich: eine die nicht weglaeuft!
In der Disco faehrst Du oft lange und ernste Gespraeche mit Frauen. Du hast Ihnen nach einer hitzigen Tanzphase ein Glas Wasser gereicht und Ihnen Komplimente ueber ihre Ausstrahlung und ihre Ohrringe gemacht. Jede ist beeindruckt von Deiner Intelligenz, Deinem Wissen, Deinem Humor und Deiner zurueckhaltenden Art. Sie freut sich ueber Dein Interesse an dem was sie tut und was sie bewegt. Alle anderen Maenner, die sie sonst ansprechen wuerden, seien naemlich nur auf das Eine aus. Wenige Minuten spaeter verlaesst sie mit dem dubios aussehenden Typen, der eure Unterhaltung mit den Worten "Du hast einen geilen Arsch! Kommst Du noch mit zu mir?" unterbrochen hat, die Disco.

Aber weil Du ein echt netter Kerl bist... faehrst Du ihr hinterher und wartest vor dem baufaelligen Plattenbau in einer Gegend, in der Du nichtmal einer 80jaehrigen Nonne ueber den Weg trauen wuerdest, dass sie wieder heraus kommt. Im Morgengrauen verlaesst sie mit verheultem Gesicht und zerrissenen Klamotten panikartig das Gebaeude. Du faehrst das zitternde Haeufchen Elend nachhause und sie verspricht dankbar, sich bei Dir zu melden. Ca. 10 km Rueckweg vergehen, bis Dir klar wird, dass ihr eure Telefonnummern gar nicht ausgetauscht habt.

Du hast Dich wiedererkannt? Du sitzt vor dem Bildschirm und rufst seit 10 Minuten "Ja, genau! Aber WARUM ist das so?"

Grund 1: Jemand, der einer Frau zu jeder Tages- und Nachtzeit so gut zuhoeren kann wie Du, ist selten. Und das ist Dein Todesurteil, denn um es mal mit den Worten einer Bulemikerin auszudruecken: "Ich esse nie dort wo ich kotze". Das heisst fuer Dich, dass sie zwar gerne ihre Sorgen bei Dir ablaedt, sich ihren Spa? aber woanders und nicht bei Dir - ihrer seelischen Muellhalde - holen wird.

Grund 2: Nette Maenner sind langweilig. Sie verbreiten nicht dieses prickelnde Versprechen eines aufregenden Marlboro-Man-mit-Drei-Tage-Bart- Abenteuers. Frauen sind Pferdefluesterinnen; sie wollen wilde Hengste zaehmen und nicht auf dem Pony-Karussel reiten.

Grund 3: Frauen wissen nicht, was sie wollen und sind dankbar, wenn ihnen jemand die Entscheidung abnimmt. Maenner wie Du, die Ihnen alle Wege offen lassen und ihnen signalisieren "Es wird so ausgehn, wie Du es magst, ich werde all das tun was Du sagst, ich werde da sein, wenn Du nach mir fragst" werden leider auch irgendwann fragen muessen "aeh...Wo willst Du hin?" wenn ihre Angebetete mit dem Kerl abzieht, der ihr sagt "Du willst mit mir ins Bett, gibs zu!".

Grund 4: Wohl der entscheidende Faktor ist die Tatsache, dass irgendwo in dem grossen Buch der menschlichen Geschichte verankert ist, dass nette Maenner nicht mit netten Frauen zusammen kommen duerfen. Anscheinend ist das ein physikalisches und psychisches Polaritaetsproblem, vergleichbar wie bei einem Magneten. (+) und (+) stossen sich nun mal ab. Was bedeutet das also fuer Dich? Werde ein ruecksichtsloses Hinterteil, dem die Gefuehle einer Frau voellig an den Sackhaaren vorbeigehen.

Aber weil Du ja ein echt netter Kerl bist... wirst Du weiterhin Deiner Linie treu bleiben und darauf hoffen, dass sich irgendwann die physikalischen Gesetze aendern.
"
yin_without_yang ist offline  
Alt 22.01.2006, 21:09   #17
Arcturus
Member
 
Registriert seit: 05/2004
Ort: Südlich des Weisswurstäquators
Beiträge: 441
vin without yang,

interessanter Text trifft es mehr oder weniger, sollte Mann sich einprägen,

so schnell ändern sich die physikalischen Gesetze bzw. die der Evolution im Bezug auf die Partnerwahl nicht also sollten heutige Frauenversteher sich etwas daran anpassen,

mag in einer Million Jahre vielleicht ja anders sein *ggg*

heisst also nicht immer alles hinterfragen so wie Smithie,

Kendro, ich denke nicht das es falsch ist, sich das anzuhören was Frauen bedrückt und auch versuchen sie zu verstehen,

nur, wenn dir das eine vorheult die du selber gern als Freundin hättest oder Partnerin, solltest du dir das nicht vorher anhören sondern erst nachdem du sie rumgekriegt hast,

das ist der Fehler,

das kannst du später machen wenn ihr zusammen seid, präsentier dann deine einfühlsame Seite, tröste sie wenn sie Kummer hat , sei für sie da als ihr Partner,

aber übertreib es auch dann nicht, Frauen ticken nach was weiss ich extrem komischen Regeln nunmal, versuch sie nicht zu viel zu verstehen und gib ihnen niemals den kleinen Finger, nur den ganzen Arm reissen sie dir dann aus,

soll einfach heissen höchstwahrscheinlich hast du wie du es beschrieben hast bei deiner Herzensdame schon vermasselt, bist wahrscheinlich schon eingeordnet in der nette Kumpel-Typ, also hol dir endgültige Klarheit und mach es bei der nächsten schlauer und lass sie zappeln,

ist eine an dir ehrlich interessiert läuft sie dir schon nicht so schnell weg, du hast auch andere Sachen , Termine oder sonstwas zu erledigen noch steht sie lange nicht an erster Stelle, lass sie getrost ein wenig zappeln,

vermittle den Eindruck das sie nicht einfach machen können was sie wollen mit dir, du hast doch deinen Stolz und dein Ego, und dein Selbstbewusstsein und lass dir mehr Zeit erst muss mal von ihr was eindeutiges an Signalen zum weitermachen kommen wenn es auf eine Beziehung hinauslaufen sollte, die Zeichen wirst du schon merken,

aber fall nicht vorschnell her über eine und erzwinge nach ein paar Treffen eine Entscheidung, wenn sie sich noch nicht klar auf dich zubewegt, Frauen wägen da anders und meist viel länger ab als wir, mit wem sie es wagen würden eine Beziehung einzugehen, auch wenn sie oft irren ( siehe Frauen die mit Arschlöchern und Kiffern, oder sonstigen schrägen Vögeln zusammen sind)

Aber das ist ihr persönliches Pech oder ( Glück) wenn sie so entscheiden, das muss dich einfach kaltlassen

sei nur nicht zu aufdringlich oder schnür eine Frau vorzeitig vor lauter Verliebtheit, mit Höflichkeit Geschenken und Verständniss so ein , das sie erst gar nicht anders kann als sich wieder von dir zu distanzieren,

Lass ihr nur Zeit, in der Zeit des Kennenlernens, wenn sie wirklich mehr will, als nur Freundschaft, dann kommt sie dir von selber entgegen
Arcturus ist offline  
Alt 22.01.2006, 21:21   #18
smithie
Special Member
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Dessau
Beiträge: 5.680
Mir scheint es manchmal so, als würden Frauen einen Mann brauchen, der ihnen zuhört, der einfühlsam ist (guter Kumpel) und einen Mann für eine Beziehung. Dabei handelt es sich hier um 2 unterschiedliche Männer. Ich meine, was soll man als Mann bitte denken, wenn eine Frau zu Einem kommt und sich ausheult über den Assitypen, der sie schlecht behandelt und aber immer wieder zu ihm zurückkehrt.
smithie ist offline  
Alt 22.01.2006, 21:37   #19
MeiMei
Member
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 345
also wenn ein mann mir nicht zuhören kann, der nicht einfühlsam ist der kommt für mich als frau für eine beziehung überhaupt nicht in betracht....
MeiMei ist offline  
Alt 22.01.2006, 21:41   #20
Arcturus
Member
 
Registriert seit: 05/2004
Ort: Südlich des Weisswurstäquators
Beiträge: 441
Zitat:
Zitat von smithie
Mir scheint es manchmal so, als würden Frauen einen Mann brauchen, der ihnen zuhört, der einfühlsam ist (guter Kumpel) und einen Mann für eine Beziehung. Dabei handelt es sich hier um 2 unterschiedliche Männer. Ich meine, was soll man als Mann bitte denken, wenn eine Frau zu Einem kommt und sich ausheult über den Assitypen, der sie schlecht behandelt und aber immer wieder zu ihm zurückkehrt.

Smithie, ok,

irgendwie wenn auch stark verzerrt und übertrieben trifft es das schon ein wenig zu, aber nur ein wenig,


zwar extrem ausgelegt aber hat was kleines wahres ist dran,

Trotzdem,

wir sind uns jetzt einig das ein Grossteil der Frauen so tickt, also lassen wir sie so ticken,

Wir Kerle verstehen sie nun mal nicht richtig , sie verstehen uns auch nicht,

sind aber auch bloss Menschen wie wir, nur ohne Schwanz eben vielleicht liegt es auch daran ???

Also lassen wir die Damen so ticken wie sie schon seit Urzeiten ticken, sie lassen uns das ja auch, ( meistens jedenfalls)

naja Smithie, also nachdem das jetzt geklärt ist und Frauen zwei Arten von Männern brauchen, bleibt nur die Frage welcher der beiden willst DU sein???


der Assi -Typ der sexuell befriedigt wird und zu dem Frau immer wieder zurückkehrt oder der gute nette Freund der im allerbesten Fall mal kuscheln mit ihr darf, ( aber mit f*****, nein nein da geht nix bei dem)

diese Wahl kannst du selber treffen, welcher der beiden Typen Männer du nun lieber bist Smithie, der egoistische Assi zu dem die Freundin immer wieder zurückkehrt oder der nette verständnisvolle Mann zum Ausheulen,


ja wenn man schwul wäre dann ist die Antwort klar, aber für Hetero-Mann irgendwie blöd,


obwohl wie gesagt das so und so wieder Schwarz und weiss malerei ist , Smithie,

nicht jede Frau in einer Beziehung ist mit einem Assi , Kiffer oder sonstigem Trottel zusammen,
Arcturus ist offline  
Alt 22.01.2006, 21:41 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
vater von kumpel... bil3k Archiv: Streitgespräche 10 22.01.2006 22:37
ich hab mich in den besten kumpel meines freundes verliebt! Kleines87 Herzschmerz allgemein 12 11.04.2005 17:17
...bin am Ende - die Ex ist mit dem besten Kumpel zusammen Georgie Flirt-2007 11 14.03.2004 11:41
Was will ich? Hatschepsut Archiv :: Herzschmerz 2008 50 07.08.2001 21:26
Liebe und Freundschaft - mit Füssen getreten CtrlAltDelete Archiv :: Herzschmerz 2008 3 05.04.2001 22:23




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:48 Uhr.