Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Herzschmerz allgemein. Liebeskummer, Sehnsucht, Trauer, ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 02.03.2006, 09:41   #201
Tine5586
abgemeldet
@ holde fee
danke, dass du so schnell auf meinen hiferuf geantwortet hast.
ich weiß nicht was es für ein interesse ist. ich habe keine ahnung. wie gesagt: meine freundin und ihr freund, die beide auch sehr gut mit ihm befreundet sind, sind der meinung, dass er sich wieder für mich interessiert/interessieren könnte, sonst hätte er sich nicht gemeldet. weiß nicht ob du alle meine postes gelesen hast.
es war alles gut bis er sich wieder bei mir gemeldet hat.
wegen seiner sachen war er ja gegstern da, er hat meine aber nicht mitgebracht!
ich hätte ihn mal auf seine waltraud ansprechen sollen.
und so sollte heißen, dass ich geschrieben habe, dass ich es ganz nett fand mal wieder mit ihm zu plaudern.
klar weiß ich das es nicht wieder so werden kann wie es war. soll es ja auch nicht. es war ja nicht gut, sonst wäre es nicht auseinander gegangen.
warm verhält er sich so. warum hat er nicht einfach seine sachen genommen und alles wäre gut?
Tine5586 ist offline  
Alt 02.03.2006, 09:41 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 02.03.2006, 09:48   #202
Holde_Fee
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Setz dich nicht unter Druck und lass dir bitte mal die Zeit über dich und deine Gefühle, dem was du wirklich willst, klar zu werden.
 
Alt 02.03.2006, 10:07   #203
Tine5586
abgemeldet
ja, das ist ja das problelm. ich stehe total unter druck! ich würde ihn zurücknehmen, wenn er sich auch in gewissen punkten ändern würde und nicht nur ich mich ihm anpassen müsste. soviel steht fest. aber das braucht zeit und vorallem müsste er es ja auch wollen. diese frage stellt sich halt. sein bester freund hat gesagt, ich soll ihm zeit lassen das wird wieder. er hat angst, dass ich ich etwas über waltraud erfahren könnte.
ich habe aber nicht die masse an zeit, da ich ein super jobangebot bekommen habe, für das ich mal wieder umziehen müsste und zwar in meinen heimatort. ich weiß nicht ob er es weiß...
kann es sein, dass ich einfach nur so dermaßen verkrampft bin, weil wieder alles auf einmal kommt? brauche sicher einfach nur mal urlaub.

bitte sag mir, dass er einfach nur (mit diesen ganzen kontakversuchen) eine stinknormale freundschaft aufbauen will und nichts weiter und dass meine freundin mir nur all diese hoffnungen macht, damit ich diesen besagten job annehme! (würde eine sehr guute/beste freundin so etwas tun?)
Tine5586 ist offline  
Alt 02.03.2006, 10:30   #204
Holde_Fee
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Tine5586
ja, das ist ja das problelm. ich stehe total unter druck!
Das muß nicht sein, wie ich grade gelesen habe.

Zitat:
ich würde ihn zurücknehmen, wenn er sich auch in gewissen punkten ändern würde und nicht nur ich mich ihm anpassen müsste. soviel steht fest.
bitte behalte diese Einstellung bei ... gestern hat uthser dir dazu was geschrieben. Die Paare, die er kennt, die wieder zueinander gefunden haben, haben Zeit zwischen dem Ende und dem Neuanfang verstreichen lassen. Offenbar war auch keine dieser Trennungen auf einen "Neuanfang" ausgelegt. Es fand sich von alleine wieder und die Zeit, die dazwischen vergangen ist, hat beiden Partnern geholfen.
Es bringt dir nichts, wenn du die nächste Zeit mit dem Hintergedanken "es könnte nochmal zwischen uns was geben" verbringst. Widme dich dir selbst und deinen Belangen.

Zitat:
aber das braucht zeit und vorallem müsste er es ja auch wollen.
Ja, es braucht Zeit und nein, er kann und muß jetzt noch nicht wissen, ob er will! Schlage dir dieses "muß" aus dem Kopf... damit setzt du dich selbst nur unter Druck.

Zitat:
diese frage stellt sich halt
Nein, die Frage zu klären hast allein du dir gestellt.

Zitat:
.sein bester freund hat gesagt, ich soll ihm zeit lassen das wird wieder. er hat angst, dass ich ich etwas über waltraud erfahren könnte.
Warum? Er hat kein Vertrauen, oder hat er Angst dich zu verletzen oder oder oder...
Ich denke, soweit hätte er denken sollen bevor er mit Waltraud in die Kiste gesprungen ist.

Zitat:
ich habe aber nicht die masse an zeit, da ich ein super jobangebot bekommen habe, für das ich mal wieder umziehen müsste und zwar in meinen heimatort.
Entscheide das für dich und klammere ihn bei dieser Entscheidung aus. Er hat damit gar nichts zu tun. Du bist es die ihre Entscheidung von seinem möglichen Verhalten abhängig macht. Es kann auch gut sein, dass er es sich überlegt und lieber das nächste jahr / die nächsten Jahre allein ist.

Zitat:
ich weiß nicht ob er es weiß...
Er muß es nicht wissen. Seine Entscheidungen sollte er ebenfalls unabhängig von dir treffen.

Zitat:
kann es sein, dass ich einfach nur so dermaßen verkrampft bin, weil wieder alles auf einmal kommt? brauche sicher einfach nur mal urlaub.
Keine schlechte Idee. Soviel kommt gar nicht auf einmal. Strukturiere es mal für dich und erkenne, was wirklich Faktoren für deine Entscheidung sind. alles was mit ihm zu tun hat, sollte ausgeklammert werden.

Zitat:
bitte sag mir, dass er einfach nur (mit diesen ganzen kontakversuchen) eine stinknormale freundschaft aufbauen will und nichts weiter und dass meine freundin mir nur all diese hoffnungen macht, damit ich diesen besagten job annehme! (würde eine sehr guute/beste freundin so etwas tun?)
Ich kann dir nichts sagen, ich kann dir nur meine Gedanken mitteilen.
Und was er sich denkt, kann ich dir auch nicht sagen.
Ich weiß nur, dass auch eine "stinknormale Freundschaft" unter den Voraussetzungen ihre Zeit brauchen wird und das sie auf grund der Vergangenheit nicht "stinknormal" sein wird.
 
Alt 02.03.2006, 11:04   #205
Tine5586
abgemeldet
ich weiß nicht warum er nicht will, dass ich etwas über waltraud erfahre. als wir am we mit unseren freunden unterwegs waren, hat er, als der freund auf hamburg zu sprechen kam nur so hektische handbewegungen gemacht, damit er aufhört darüber zu sprechen. ich weiß aber, dass sie ihm dahin hinterhergeflogen ist.

ich weiß auch was uthser gesagt hat. das ist ja auch alles sehr einleuchtend. warum sollte man sich auch trennen, wenn man es auf einen neuanfang auslegt? (?)

ich wüsste nur zu gern warum er das alles tut. im nachhinein wäre es mir lieber, wenn er nicht so nett zu mir wäre, dann könnte ich wenigstens sauer sein.

kannst du mir nicht wenigstens eine tendenz geben? ich weiß, dass niemand wissen kann was er denkt und so, aber...

***** ich verhalte mich schon wieder so kindisch und das alles wegen so einem mann, dabei könnte es mir einfach mal nur gut gehen*****
Tine5586 ist offline  
Alt 02.03.2006, 11:08   #206
Holde_Fee
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ich kann dir keine Tendenz geben, weil ich es nicht weiß.
Ich habe auch nie oder nur selten eine Antwort bekommen. Letztendlich kann man es nur akzeptieren, abheften und weiterleben. .... und zwar mit vorsatz glücklich weiterleben. Traurig sein, mag zwar mal ganz gut sein, sonst weiß man die schönen Seiten des Lebens weniger zu schätzen.. es darf nur kein Dauerzustand werden und Tine, ich habe den Eindruck, dass du traurig bist und dich da weiterhineinsteigerst.
 
Alt 02.03.2006, 11:57   #207
Tine5586
abgemeldet
ich bin nicht traurig. ich habe nicht geweint (außer zu weihnachten). vielleicht ist das der punkt warum ich stehen geblieben bin.
ich würde es als unzufrieden bezeichnen. und ich weiß auch, dass ich mich nicht weiter hineinsteigern darf!!!
Tine5586 ist offline  
Alt 02.03.2006, 12:05   #208
Holde_Fee
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Tine5586
ich bin nicht traurig. ich habe nicht geweint (außer zu weihnachten). vielleicht ist das der punkt warum ich stehen geblieben bin.
ich würde es als unzufrieden bezeichnen. und ich weiß auch, dass ich mich nicht weiter hineinsteigern darf!!!
Wenn du nicht meinst weinen zu müssen, dann mache das auch nicht. Wenn du es nicht wirklich empfindest, bringt dir weinen auch nichts.
Was heißt "stehen geblieben"? Ich glaube du wartest auf ein "Zeichen" (sein Zeichen?) von außen um weiter zu kommen.
Ich kann nur betonen... du bist es, die sich bewegen muss. Vor Weihnachten hat es ja vieles gegeben mit dem du dich beschäftigt hast... du hattest da eine Eigendynamik. Zu der solltest du wieder zurückkehren und dein Leben in deine Hände nehmen.
Pack es an und mache was du willst und nicht das, von dem andere denken, dass es für dich das Beste wäre!
 
Alt 02.03.2006, 13:53   #209
Tine5586
abgemeldet
ich weiß, dass ich mich bewegen muss, aber ich komme mir so vor, als lebe ich so vor mich hin. ja, vor weihnachten war es anders. da hab ich mich aufgaben gestellt, die zu bewältigen waren und da war auch ganz klar diese funkstille da.
jetzt, wo er sich wieder gemeldet hat und meinen kontakt suchte, da sieht es leider wieder anders aus.
ja, ich warte wahrscheinlich auf ein zeichen von ihm. auch, wenn ich das nicht wahr haben will. ich bekomme eine menge zeichen, doch alle zeigen keine richtung an und stehen nur so im raum und bewegen sich nicht.
ich wünschte, ich hätte mich nie auf diese diskussion mit meiner freundin eingelassen.
Tine5586 ist offline  
Alt 02.03.2006, 15:23   #210
Honey84
Member
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 329
hey ich muss schon sagen, dass hier wieder ganz schön viel passiert ist.
und ich muss holde_fee zustimmen. über dein jobangebot solltest du unabhängig von ihm entscheiden. es ist dein leben und auch wenn er nochmal zurückkommt, weißt du nie wann. bis dahin kannst du so viele chancen verpasst haben.
aber ich verstehe dich schon, dass du das gefühl hast nur so vor dir hinzuleben. das mache ich auch grade. denke mir, dass es so geht. doch irgendwie redet man sich das nur ein. versuch dir wieder neue aufgaben im leben zu setzen, wie du es vor weihnachten schon gemacht hast. und wer weiß vielleicht ist dieses tolle jobangebot so eine aufgabe.
anscheinend sind bei dir auch alle außenstehenden der ansicht, dass er wieder zurückkommt. das ist bei mir genau so, aber so gern man sich auch an diesen gedanken klammert, man wartet doch von tag zu tag darauf, dass etwas passiert. versuch normal weiterzuleben - leb dein leben - und wenn er irgendwann wieder da ist, ist es vielleicht um so schöner. hmmm...ok, wenn ich jetzt selbst noch an das glaube und das durchziehe bin ich froh. *grins*
genießt du jetzt den kontakt mit ihm???
Honey84 ist offline  
Alt 02.03.2006, 15:23 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein Herz schreit... Nachricht von Sam Meine Gedichte 10 24.11.2008 23:06
Liebe ist... sweet mezzi Meine Gedichte 2 31.10.2004 03:37
Liebe vs keine Liebe(?) ?? pepper Archiv :: Herzschmerz 7 10.10.2002 16:02
Einige Gedanken über die Liebe Phippu Archiv :: Herzschmerz 0 05.11.2001 16:32
Die Geschichte des Sex casandra Archiv :: Allgemeine Themen 13 12.05.2001 07:36




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:43 Uhr.