Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Herzschmerz allgemein. Liebeskummer, Sehnsucht, Trauer, ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 24.01.2006, 21:49   #31
suessespeise
Senior Member
 
Registriert seit: 02/2005
Beiträge: 573
Diese Phase das er interesse an meinem Leben hatte gab es auch dazwischen mal, wo vorher nie gefragt wurde, wurde nun ständig nachgebohrt - Auch er fing dann an mehr zu Erzählen (sich zu öffen schien mir damals so) -doch auch das gehört zum Spiel -Er will dich ja behalten

Selbst seiner Familie stellte er mich vor, was ja vorher undenkbar war nur um eben noch ein wenig Zeit zu gewinnen, dachte wohl er könne das noch ewig so hinziehn ... Wie gesagt, ohne dieses Forum, denke ich wäre ich in nem Jahr wohl immer noch so blöd und würde hoffen...

Auch jetzt versucht er ja an mich ran zu kommen... über Bruder Freunde usw. Bei mir selbst traut er sich nicht wirklich was zu sagen, weil er wohl auch weiß, dass er mir mit Worten nicht ankann, dafür ist er zu klein :schnuller
suessespeise ist offline  
Alt 24.01.2006, 21:49 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 24.01.2006, 21:56   #32
lifeislife
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2006
Ort: im wilden Süden
Beiträge: 88
Hallo Süßespeise,
ich werde mich bemühen deine Tips einzuhalten. In der Regel schreibe ich auch nur alle zwei Tage ein SMS mit maximalem Inhalt wie "ein paar Küsse oder Umarmungen". Nur als ich gestern geschrieben habe dass ich Ihn vermisse und es kam nichts, bin ich halt sauer geworden und habe zwei geschrieben. Die Eine mit dem Inhalt, dass ich mich jetzt halt andersweitig trösten lies (stimmt auch) und die Zweite, dass es mich ankotzt, dass er nicht reagiert. Ich versuche mir auch immer zu sagen "ich bin OK", aber es ist verdammt schwer, zumal die gemeinsam verbrachte Zeit war halt schon immer und ausschließlich wunderschön, da muß man ja süchtig werden danach. Und oft halte ich Ihn ja auf Abstand. Zum Beispiel wenn er nach meinem Geburtsdatum fragt dann ist meine spontane Aussage "keine Ahnung ob wir uns da noch kennen". Weißt Du, mein Problem ist, dass wenn ich Jemanden wirklich gerne habe,, dann bin ich so unsicher dass ich unterbewußt auf Distanz gehe obwohl ich diejenige bin, die die Dates veranlaßt. Und immer muß er mir zuerst die Hand geben.
Kennst Du dieses Verhalten von Dir auch?
lifeislife ist offline  
Alt 24.01.2006, 22:04   #33
lifeislife
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2006
Ort: im wilden Süden
Beiträge: 88
Hallo Sussespeise, ich finde es übrigens ganz toll mit Dir darüber kommunizieren zu können, Danke - hilft mir wirklich sehr weiter
lifeislife ist offline  
Alt 24.01.2006, 22:20   #34
suessespeise
Senior Member
 
Registriert seit: 02/2005
Beiträge: 573
ja, vermissen ist schlecht, sie wollen ja ned vermisst werden, auch wollen sie nicht geliebt werden, auch wollen sie dir nicht weh tun ..... sie sind dich nicht wert (gab es diese aussage schon???)

Klar du bist nicht ich und er ist nicht mein ex -das die verhaltensweisen sich daher ändern logisch, da jeder anders damit umgeht -doch das Grundsätzliche an diesem Mann ist einfach mal so, dass er gar nicht weiß was Liebe ist, bzw. es gar nicht mehr zulassen will ---- Liebe ist für diese Menschen nur ein Wort-eine Sache evtl. noch die nach ein paar Wochen keine Bedeutung mehr haben

Wenn er sagt er liebt dich nicht aber er hat dich sehr sehr gern, dann nimm das wörtlich, den dass ist wohl das einzig Ehrliche

Ja, ich habe mich auch distanziert, bzw. versucht, gefühlsmäßig, doch da dann immer mehr von ihm kam, habe ich mich irgendwann total fallen lassen, es zugelassen -es war ein fehler
suessespeise ist offline  
Alt 24.01.2006, 22:33   #35
lifeislife
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2006
Ort: im wilden Süden
Beiträge: 88
Was sind denn dann das für arme Menschen? Hat es deiner auch mit dem Freundschaftsdeal probiert? Und das mir dem völigen Fallen lassen - Gott sei Dank ist es noch nicht so weit. Konnte sich dein Ex allen lassen? Meiner kann es nicht. Ich glaube er braucht immer die Kontrolle. Warum will dein Ex wieder etwas von Dir? Hatte er nicht eine Andere? Ich glaube nicht, dass ich es schaffe mich zu wehren falls er wieder verstärkt auf mich zukommt. Und ist sehr sehr gerne haben das Einzige was die können? Tja, sich selbst kann nur er ändern und wenn er sich wohl fühlt in dem Spiel wird er es wohl nie machen.
lifeislife ist offline  
Alt 24.01.2006, 22:45   #36
suessespeise
Senior Member
 
Registriert seit: 02/2005
Beiträge: 573
Ja finde das auch arm - aber wie du sagst sie können sich nur selber ändern, wenn sie dass den jemals wollen sollten, werden sie es auch tun

Natürlich, kam der Freundschaftsdeal -auch ohne sex (wobei es ja so schwer ist einfach nur so neben mir zu schlafen) Selbst eine affäre hat er mir angeboten (frechheit -was hat sich dabei nur gedacht)..doch er hatte mich beinahe mal soweit das ich mich darauf eingelassen hätte nur um ihn nicht ganz zu verliern

Ja, die Kontrolle versucht er immer zu behalten. Will auch alles im Leben alleine Meistern und das nicht nur zu 100%

Hm, denke das mit der anderen lief genau so wie ich es geahnt hatte (nach dem gespräch was ich mit ihr hatte) - er hat sich in sie "verschossen" und sie will eigentlich nicht mehr als freundschaft ...

Warum er nun wieder ankommt - besser als nichts??? Sein Ego aufpolieren nehme ich mal an
suessespeise ist offline  
Alt 24.01.2006, 23:23   #37
lifeislife
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2006
Ort: im wilden Süden
Beiträge: 88
Hallo Suessespeise,
darf ich Dich mal fragen wielange dein Dilemma ging und warum hast Du sei eine Wut auf Ihn?
lifeislife ist offline  
Alt 24.01.2006, 23:39   #38
suessespeise
Senior Member
 
Registriert seit: 02/2005
Beiträge: 573
3 monate waren es nur ..... aber das reicht mir auch

Eine Wut habe ich seit dem mir die Mail von gestern nicht mehr aus dem Kopf geht, weil er immer noch meint er hätte mir was zu sagen

Anfang der Mail:

Hy Du, könnte ich eine Antwort bekommen

Wieviele tausend Fragen hat er mir nicht beantwortet ???!!!

Zudem, wie mag er nur darauf kommen, dass er eine Antwort erhält???!!!

Wenn man dazu noch die ständigen blöden Kommentare im offiziellen chat bedenkt, wirklich fraglich....

Sagte ganz klar, soll mich in ruhe lassen, ausser er hätte ein Problem *lach* klingt hier jetzt irgendwie ironisch, ist es wohl auch :fg

Hy du, find i ja sowas von plump

verstehst es ein wenig??
suessespeise ist offline  
Alt 25.01.2006, 08:58   #39
lifeislife
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2006
Ort: im wilden Süden
Beiträge: 88
anders gestrickt

Hallo Süße,
ich habe mir mal deine verschiedenen Geschichten angeschaut und dabei festgestellt, dass wir irgendwie unterschiedliche Vorstellungen von Beziehungen haben.
Also für mich ist ein Ideal-Beziehung : man sieht sich 2 maximal 3 mal die Woche, idealerweise auch nur wenn der andere keinen Streß hat. Mehr und öfters mag ich zunächst nicht und sicherlich auch in absehbarer Zeit nicht.
Ich habe mein eigenes Leben, mache meine eigene Zukunftsplanung, habe Kind, Haus und Job und sehe auch gar nicht ein warum ich denn da jemand anders mit einbeziehen soll (und es dauert bestimmt ganz arg lange bis sich dies ändert). Ich suche schließlich keinen Ersatzpapa für meine Tochter oder Ähnliches.In einer Beziehung sollte man über Probleme, die einen belasten sprechen können, sich aber nichts vorschreiben oder sich sogar rechtfertigen müssen, sondern eher im Sinne einer Beratung und Halt.Klammernde Männer schrecken mich ab und sind für mich ein Tabu. ich erwarte sogar, daß Mann sein eigenens Leben lebt und ich mag für mich auf kein Fall die Verpflichtung haben immer für Ihn oder um Ihn herum zu sein.
Hintergrund meiner Beziehungseinstellung ist ganz einfach, dass Mann und Frau sich selber ab einem bestimmten Alter Ihr eigenes Leben aufgebaut haben und das sollte auch so bleiben, weil schließlich hat man den Menschen ja so kennen und lieben gelernt. Sex spielt für mich eine erhebliche Rolle in einer Beziehung, d.h. es muß passen. Vielleicht bin ja auch ich Beziehungsunfähig. Ich erstelle mal einen neuen Beitrag und frage die Männer
lifeislife ist offline  
Alt 25.01.2006, 09:07   #40
suessespeise
Senior Member
 
Registriert seit: 02/2005
Beiträge: 573
Guten Morgen,

das habe ich vorher schon rausgelesen, was du als Beziehung siehst; Doch auch hier hätte ich mir Zeit gelassen, diese großen Zukunftspläne entstanden bereits in den ersten Wochen, aus seinem Kopf, doch es war schon auch das, was auch ich wollte, wenn auch nicht sofort. Was den Sex angeht, sind wir uns einig, wenns da nicht passt wirds wohl auch sonst nicht passen

Das ändert allerdings nicht Deinen Mann ... -denke nach dem gelesenen das wie bereits vermutet du schon tiefer drin steckst und wohl erst noch einiges an Erfahrung von ihm mitnehmen musst, bist du es so siehst, ging mir genauso

Dieses "es darf nicht sein -was nicht sein soll" denken ist legal für verliebte, doch dies ist alles nur meine Meinung, kenne weder dich noch ihn, wünsch dir das alles gut ausgeht

Grüssle; suesss
suessespeise ist offline  
Alt 25.01.2006, 09:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hass oder Trauer? was besser bei Trennung? p3chv0g3L Archiv: Allgemeine Themen 25 16.04.2005 13:12
Soll ich um sie kämpfen oder es besser sein lassen? Navras Flirt-2007 20 08.10.2004 19:06
Kontakten oder besser net? jayenne Flirt-2007 16 24.08.2004 12:57
nur kumpels oder liebe rainchild Flirt-2007 6 17.08.2004 20:51
Was ist das ? Verliebtsein ? Brk<3 Archiv :: Herzschmerz 2008 33 02.07.2001 13:32




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:05 Uhr.