Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Herzschmerz allgemein. Liebeskummer, Sehnsucht, Trauer, ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 31.01.2006, 22:25   #171
smallchild
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Hallo Frannie,

nur allzu gut kann ich nachvollziehen, was in Dir jetzt vorgeht. Ich bin da aber nicht ganz repräsentativ, bin da ähnlich wie Marietta "vorbelastet", nur dass ich in meinem Fall die "Hauptfreundin" war, die nichts wusste. Ich werde aber versuchen, mich in dieser Hinsicht etwas zusammenzureißen und neutral zu bleiben.

Ich hoffe, dass Du Klarheit erlangst, denn nichts ist schlimmer, als so wie ein Schluck Wasser in der Kurve zu hängen und NICHTS zu wissen... Ich kann sehr gut nachvollziehen, dass in Dir etwas sagt, dass Du ihm vertrauen kannst. Weil Du es immer getan hast, nie den Anlass hattest, das in Frage zu stellen. Doch auch wenn Du sein Vertrauen nie ernsthaft bezweifelt hast, weil (bis jetzt) noch nie ein Grund ersichtlich war, so kann es auch einfach sein, dass dieser Grund nur einfach aufgrund seiner Reisen unsichtbar war. Auch wenn ihr Euch eigentlich einig wart bei den Gesprächen zu Anfang Eurer Beziehung über Treue und Untreue, es gibt keine Sicherheit.

Was ich auf jeden Fall tun würde: ihm gegenüber einfach mal deutlich betonen, dass er ein großes Glück hat, eine Freundin zu haben, die ihn nicht ständig kontrolliert oder ihm eventuelle Affären unterstellt. Dessen sollte er sich in diesem Zusammenhang unbedingt noch einmal bewusst werden, denke ich. Denn das ist nicht selbstverständlich. Denn das setzt er gerade aufs Spiel.

Aber vielleicht bleibt er dabei, dass er nicht weiss, wie die Kondome da hin gekommen sind... oder er erzählt Dir beispielsweise doch von eventuellen Abenteuer-Phantasien.... vielleicht wird er Dir auch einen Ausrutscher beichten, aber eigentlich ist es egal, denn Du weisst NIE, ob er Dir wirklich alles preisgibt. Egal, welche Antwort Du bekommst, bist Du Dir sicher, dass Du ihm wieder vertrauen kannst? Wie wird es in Zukunft sein? Wirst Du ihn einfach so fahren lassen können, ohne dass Dich der Zweifel quält?

Meinst Du, dass Eure Beziehung es aushält, wenn Du jetzt die Augen nach "weiteren Beweisen" offen hälst?

Ich habe damals meine Fragen beantwortet bekommen, als Zweifel aufkamen... aber leider nicht von ihm, sondern von seinem Arbeitskollegen, der Mitleid mit mir hatte. Mein Ex hat sich trotz unfassbar erdrückender Beweise bis zuletzt gewunden

aber wie gesagt, nicht repräsentativ... was ich Dir noch schlussendlich sagen möchte: Egal, wie Du Dich entscheidest, es gibt nur ganz oder garnicht, wenn Du nicht mit Zweifeln leben möchtest. Entweder, Du glaubst ihm alles, oder Du lässt es. Dazwischen wirst Du sonst in die Gefahr kommen, die elenden Zweifel nie loszuwerden, und das ist wirklich keine schöne Perspektive.

Viele Grüße
smallchild

Geändert von smallchild (31.01.2006 um 22:33 Uhr)
 
Alt 31.01.2006, 22:25 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 31.01.2006, 23:12   #172
Erase
Member
 
Registriert seit: 09/2001
Beiträge: 59
....hallo Frannie

Ich habe hier in den letzten Tagen deinen Beitrag aufmerksam verfolgt und ich muss sagen: sch... Situation! Ich möchte jetzt nicht weiter rumspekulieren wie und warum die Kondome in die Tasche bekommen sind - nur soviel möchte ich dir sagen: wenn meine Freundin die Dinger in meiner gepackten Tasche gefunden hätte, hätte ich ne´Menge zu erklären und ich wäre sicherlich nicht mit einem: „...ich weiß nicht..." davon gekommen! Ehrlich gesagt: Ich finde es mega unfair von ihm, dich solange hinzuhalten. Besteh auf eine Erklärung und lass dir nichts vor machen!

gruss
Erase ist offline  
Alt 01.02.2006, 15:57   #173
Frannie
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2006
Beiträge: 79
Muss noch mal was anmerken, keine Ahnung was ich damit anfangen soll, aber vielleicht habt ihr ja eine Idee (falls ich eure Ideenkraft nicht schon überstrapazierr habe...)

Zur Vorgeschichte: Seine Schwester hatte vor einiger Zeit schon ihre Wohnung aufgelöst, um etwas auf Reisen zu gehen und im Ausland zu arbeiten. Seit ein paar Wochen ist sie wieder im Land. Letzte Woche, also die Woche in der all die Ereignisse stattgefunden hatten, hatte er ihr angeboten, dass während er verreist ist, sie dort wohnen kann, da es sie zur Zeit etwas annervt immer bei Familie & Freunden wohnen zu müssen und nicht mal ihre eigenen vier Wände haben zu können. Er war ja von letzter Woche Montag bis Mittwochabend weg und dann wieder von letzter Woche Freitag bis vorrausichtlich morgen. Von letzter Woche Montag bis Mittwoch während seiner ersten Reise hat sie beim ihm übernachtet. Zwischendrin war er 2 Tage ja zuhause, das war als wir uns gesehen haben und ich die Kondome gefunden habe. Bin mir nicht 100%ig sicher, aber ich glaube er hatte an der ersten drei-Tagesreise nicht die Reisetasche dabei, für 2 Nächte nimmt er normal nur einen Rucksack mit und ich kann mich auch nicht daran erinnern, dass er mit Reisetasche gegangen ist.

Dann war er ja die 2 Tage zwischendrin wieder zuhause, hat am Donnerstagabend seine Reisetasche gepackt und Abends war dann dieser Vorfall, als ich in der Reisetasche die Kondome fand. Am nächsten morgen, ging zu erst er aus dem Haus, dann ich. Die Kondome die ich in der Tasche gefunden hatte, hatte ich auf den Schreibtisch gelegt und dort liegengelassen.

War heute noch mal in seiner Wohnung, um etwas zu holen.
Als ich zur Wohnzimmertür reinkam, sah ich auf seinem Schreibtisch, dass jemand Post für ihn mit rein gebracht hat. Neben der Post lag ein Zettel. Seine Schwester hatte am letzten Wochenende noch mal eine Nacht bei ihm geschlafen. An der Stelle an der der Zettel heute von seiner Schwester lag, lagen eigentlich seit letzten Freitag die Kondome. Ich schaute unter den Zettel und die Kondome waren weg. Ich ging zu der Schachtel ins Bad - und dort lagen sie wieder. Wieso räumt sie, wenn sie nur eine Nacht in seiner Wohnung verbringt die Kondome weg? Wenn ich eine Nacht in einer fremden Wohnung schlafen würde und da lägen Kondome rum, würde ich mich nicht auf die Suche machen nach der Schachtel aus der sie herkommen, etc., sondern allenfalls, wenn sie mich irgendwie irritieren irgendwo zur Seite aus mein Sichtfeld legen.

Das wird immer seltsamer, so langsam komme ich mir vor wie Miss Marple.

Gruß,

Frannie
Frannie ist offline  
Alt 01.02.2006, 17:02   #174
Lichtblick
unbestechlich
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: unterwegs halt
Beiträge: 4.739
Huhu Miss Marple ,

frag doch einfach mal die Schwester.... vielleicht hat sie etwas mit den Kondomen zu tun.

Lichtblick ist offline  
Alt 01.02.2006, 17:15   #175
Frannie
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2006
Beiträge: 79
Zitat:
Zitat von Lichtblick
Huhu Miss Marple ,

frag doch einfach mal die Schwester.... vielleicht hat sie etwas mit den Kondomen zu tun.

Habe ich mir natürlich auch schon überlegt - aber aus irgendeinem Grund habe ich da gewisse Hemmungen. Wenn ich die Kondome nicht in seiner Reisetasche entdeckt hätte, würde ich mich zwar auch wundern, warum sie bei ihm die Gummis wegräumt, aber deswegen nicht extra nachfragen. Könnte also etwas seltsam rüberkommen, warum ich das frage.

Und, auch weil sie zu fragen, ob sie unsere Kondome weggeräumt hat, mir ja für mein eigentliches Problem nicht ausreichen würde.
Ich müsste sie wenn schon fragen, ob sie auch die Kondompackungen von ihm in die Reisetasche verfrachtet hat. Naja - sollte sie die Frage verneinen, liegt warscheinlich auf der Hand warum ich so nachfrage und ich möchte nicht seine Schwester darin einweihen. Weiss nicht, aber, ich finde da ist eine gewisse Grenze überschritten, oder sehe ich das zu moralisch?

Grüße
Frannie alias Miss Marple
Frannie ist offline  
Alt 01.02.2006, 17:17   #176
Lichtblick
unbestechlich
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: unterwegs halt
Beiträge: 4.739
Zitat:
Zitat von Frannie
Könnte also etwas seltsam rüberkommen, warum ich das frage.
Warum, könntest es ja so a la: kann es sein, dass Du dir da welche ausgebort hast oder was weiß ich fragen...

Vielleicht hat sie zu irgendeinem Zweck die Reisetasche auch gleich mitgenommen gehabt.
Lichtblick ist offline  
Alt 01.02.2006, 17:23   #177
Frannie
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2006
Beiträge: 79
Zitat:
Zitat von Lichtblick
Warum, könntest es ja so a la: kann es sein, dass Du dir da welche ausgebort hast oder was weiß ich fragen...

Vielleicht hat sie zu irgendeinem Zweck die Reisetasche auch gleich mitgenommen gehabt.
Warum sollte sie, wenn sie für zwei Nächte bei ihm wohnt, seine bzw. meine Reisetasche packen und woanders damit hingehen? Ich meine, sie wird ja sicher selbst eine Tasche mitgeracht haben, als sie bei ihm "einzog".
Traue mich irgendwie nicht zu fragen. Warscheinlich weil wenn ich merke, dass sie mit der Sache nichts zu tun hat, sie ja irgendwie ahnen kann, was da grad für ein Problem ist. Wegen dem ausgeborgt: Sie sind ja nicht weg, es wurden keine benutzt, mitgenommen, etc. Vom Fach in die Reisetasche (von wem und aus welch Grund auch immer), von dort auf den Schreibtisch (von mir) und danach wohl von ihr, wieder in das Fach ins Bad zurück.

Die wundersame Spurenjagd der Kondome....

LG

Frannie
Frannie ist offline  
Alt 01.02.2006, 17:26   #178
Lichtblick
unbestechlich
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: unterwegs halt
Beiträge: 4.739
Ich würde entweder fragen oder den Gedanken wegschieben. Aber Spekulationen helfen dir hier nicht weiter.
Lichtblick ist offline  
Alt 01.02.2006, 17:35   #179
Frannie
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2006
Beiträge: 79
Zitat:
Zitat von Lichtblick
Ich würde entweder fragen oder den Gedanken wegschieben. Aber Spekulationen helfen dir hier nicht weiter.
Womit Du wieder Recht hast.

Muss mir das noch näher überlegen, wie ich sie das am geschicktesten Frage könnte, ohne dabei irgendjemandem zu nahe zu treten.

Frannie
Frannie ist offline  
Alt 01.02.2006, 17:45   #180
Marietta
Special Member
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 3.324
@ Frannie

Muß nochmal nachfragen:

Wann hast du die Kondome auf SEINEN Schreibtisch gelegt? Donnerstag oder Freitag früh, nachdem er schon weg war? oder bevor er Freitag weg war?

Vllt. war ER ja nochmal in seiner Wohnung, nachdem du die Kondome auf seinen Schreibtisch gelegt hast (am Freitag?)
Denn woher soll seine Schwester wissen, wo die Kondome hingehören (in den Badezimmerschrank)?


Tja, du könntest die Schwester z. B. fragen, ob sie derzeit einen Freund hätte. Ob sie nichtmal zu euch zum Essen kommen könne, mal abends oder am WE. Damit ihr euch mal zu viert einen schönen ABend machen könntet. oder sowas in der Richtung.
Marietta ist offline  
Alt 01.02.2006, 17:45 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
unglaublich! sunflower123 Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 59 18.11.2005 00:19
unglaublich Rubidium Archiv: Allgemeine Themen 19 02.05.2005 16:39
unglaublich aber wahr ! ! ! christian84 Flirt-2007 6 14.10.2004 17:45
Unglaublich! Ich hab's irgendie geschafft! Golden Dragon Archiv :: Herzschmerz 2 19.11.2002 13:29
Irgendwie Unglaublich oder ? Kleines Mädchen Archiv :: Herzschmerz 164 15.05.2002 14:17




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:55 Uhr.