Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Herzschmerz allgemein. Liebeskummer, Sehnsucht, Trauer, ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 28.01.2006, 17:42   #71
Marietta
Special Member
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 3.324
So, also ich bleibe dabei, so wie ich das in post 66 dargestellt habe: ich nehme auch an, er hat sie nur für den Fall der Fälle eingesteckt.
Wie gesagt, er fuhr ja diesmal übers Wochenende. Und wer weiß, vllt. hat er ja letztens als er übers WE weg war, ne verlockende Möglichkeit dazu gesehen....dann hat er sich das so zurechtgesponnen....

Fehlen denn da schon mehr Kondome bei euch im Badezimmerschrank??

Auf jeden Fall besteht die Möglichkeit, dass er noch nie fremdgegangen ist. Vllt. hatte er es nur vor! Und ich glaube, dieses WE wird ihm der Spaß daran vergangen sein... nachdem er dein Gesicht gesehen hatte. Also mach dir keinen Kopf wg. heute abend/nacht.

Guckst du denn öfter in seine Reisetasche-Seitentasche? war da schonmal was drin??

Wie dem auch sei, du mußt ihn zur Rede stellen wenn er wieder da ist.
Denn schliesslich wollte er fremdgehn.

Ich denke mal, diese Absicht wird sich nicht über Nacht ändern...
Da kann man nix machen. Das ist bei manchen Männern so.

Mit Liebe hat das gewiss nix zu tun, aber naja. Aber: man weiß NIE, was sich dann doch mal da draus entwickelt.
Also sage ihm nie wieder, dass du mit einem einzigen Ausrutscher leben könntest. denn so ne Ansage könnte schon ins Auge gehn....
Marietta ist offline  
Alt 28.01.2006, 17:42 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 28.01.2006, 17:53   #72
Lebens-Zeichen
Special Member
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 3.452
Zitat:
Zitat von Frannie
Und was meinst Du damit? Es war aufjedenfall dumm, sie in seiner Reisetasche so ungeschickt zu legen, dass ich sie ohne großem Wühlen finde.
ICh dachte, du bist deswegen davon ausgegangen, dass du in seiner Wohnung, seinem Handy usw keine Indizien finden würdest, weil du ja immer wieder in seiner Wohnung und an seinem Handy bist usw und er das weiß. Also würde er da nichts Verdächtiges lassen.
Aber du kannst auch jederzeit an seine Reisetasche und das weiß er auch, und trotzdem hatte er die Kondome da drin.

Wenn er generell darauf vertraut dass du ihm gegenüber nicht misstrauisch bist, könnte er auch in seiner Wohnung was liegen haben wovon es ihm lieber wäre wenn du es nicht sehen würdest. Ich sag nicht dass du ihn ausspionieren sollst, wirklich nicht. Ich hab nur gemeint, wenn einer, wie du sagst, so dumm ist Kondome in seine Reisetasche zu legen, kann er auch dumm sein, andere Indizien zu verstreuen.
Lebens-Zeichen ist offline  
Alt 28.01.2006, 19:47   #73
Frannie
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2006
Beiträge: 79
Zitat:
Zitat von Lebens-Zeichen
ICh dachte, du bist deswegen davon ausgegangen, dass du in seiner Wohnung, seinem Handy usw keine Indizien finden würdest, weil du ja immer wieder in seiner Wohnung und an seinem Handy bist usw und er das weiß. Also würde er da nichts Verdächtiges lassen.
Aber du kannst auch jederzeit an seine Reisetasche und das weiß er auch, und trotzdem hatte er die Kondome da drin.
In seine Reisetasche schaue ich normalerweise nicht nach, im Gegensatz zu Handy, Schubladen, etc. Er wird nicht damit gerechnet haben, dass ich in die Tasche schaue.

Was das ganze noch seltsamer macht: Besagte Reisetasche hat an beiden Enden ein kleines Fach. In dem einen Fach waren die Kondome, im anderen Kasetten, die er für die Fahrt mitgenommen hat. Als er noch im Zimmer war, hatte ich erst in dem einen Fach geschaut (vor seinen Augen, ganz offen). Er fragte mich zwar, was ich mache, aber als ich sagte, dass ich die Kasetten anschaue, da hat er wieder sich was anderem zugewandt. Im anderen Fach waren wie gesagt die Kondome. Also ich hätte, wenn in meiner Reisetasche Kondome wären, die ich dort erst kürzlich reingelegt habe und mein Freund würde in das eine Fach schauen, dann hätte ich etwas Angst dass er ins andere Fach schaut. Schien er aber gar nicht zu haben. Oder dachte er nur es wäre zu auffällig, wenn er nun was sagen würde und hat gehofft, dass ich es bei dem einen Fach belasse?

Bald hat er Feierabend und wird mich anrufen...ohje...

Frannie
Frannie ist offline  
Alt 28.01.2006, 19:56   #74
Marietta
Special Member
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 3.324
Hattet ihr denn diese Reisetasche mal irgendjemand anderem ausgeliehen?

obwohl: es sind ja die Kondome von euer Marke drin gewesen, richtig?
Marietta ist offline  
Alt 28.01.2006, 21:35   #75
Lebens-Zeichen
Special Member
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 3.452
Ähm, das wird jetzt immer abenteuerlicher, aber wie lange hat er die Reisetasche denn schon? Ich meine, könnten die Kondome schon so lange drin liegen dass er sie tatsächlich vergessen hat? Vielleicht noch aus der Zeit als ihr Kondome benutzt habt?
Lebens-Zeichen ist offline  
Alt 29.01.2006, 00:21   #76
Frannie
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2006
Beiträge: 79
Zitat:
Zitat von Lebens-Zeichen
Ähm, das wird jetzt immer abenteuerlicher, aber wie lange hat er die Reisetasche denn schon? Ich meine, könnten die Kondome schon so lange drin liegen dass er sie tatsächlich vergessen hat? Vielleicht noch aus der Zeit als ihr Kondome benutzt habt?
[QUOTE Marietta]Hattet ihr denn diese Reisetasche mal irgendjemand anderem ausgeliehen?
obwohl: es sind ja die Kondome von euer Marke drin gewesen, richtig[/QUOTE]

Nein, wir haben die Reisetasche niemandem ausgeliehen. Und es außerdem meine Reisetasche, die ich ihm geliehen habe. Ich weiss, dass in meiner Reistasche keine Kondome waren. Ich brauche die Reistasche eigentlich nur um zu ihm oder Freundinnen zu besuchen - zu Freundinnen packe ich mit Sicherheit keine Gummis ein, und wenn ich zu ihm gehe auch nicht, da wir bei ihm ja welche haben für den Notfall. Das Verfallsfdatum der Kondome die in seiner Tasche waren, ist das gleiche wie auf den anderen Kondomen die jetzt in der Schachtel in seinem Bad sind.

Frannie
Frannie ist offline  
Alt 29.01.2006, 00:23   #77
Lichtblick
unbestechlich
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: unterwegs halt
Beiträge: 4.739
O.k., ich bibber inzwischen hier jetzt schon richtig mit dir mit und bin auf seine Erklärung doch recht gespannt.
Lichtblick ist offline  
Alt 29.01.2006, 15:09   #78
Arno_Nyhm
ανώνυμος
 
Registriert seit: 12/2004
Beiträge: 3.340
Irgendwie kommt mir das alles bekannt vor. Sowas hab ich auch erlebt. Durch einen dummen Zufall bekam ich mit, dass sie auf WE-Trips mit ihren Freundinnen stets Kondome dabei hatte.

Wie ich damit umgegangen bin? Na ja, sie meinte, sie hätte die Kondome eben nur so aus Quatsch dabei, sie könne sich gar nicht vorstellen, einen anderen Mann an sich heranzulassen. Es wär eben nur ein Gag für die anderen Freundinnen. Damals wollte ich sie nicht verlieren, da hab ich es einfach mal so hingenommen. Vergessen hab ich das aber nie, denn wo Rauch ist, ist auch Feuer.

Und im Laufe der Zeit bin dann auch ich "lockerer" geworden.

Frannie, fühl dich gedrückt
Arno_Nyhm ist offline  
Alt 29.01.2006, 17:18   #79
Frannie
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2006
Beiträge: 79
Zitat:
Zitat von Arno_Nyhm
Na ja, sie meinte, sie hätte die Kondome eben nur so aus Quatsch dabei, sie könne sich gar nicht vorstellen, einen anderen Mann an sich heranzulassen. Es wär eben nur ein Gag für die anderen Freundinnen.
Hast Du Dir das mit dem Gag näher erklären lassen? Also, was genau der Gag daran sein sollte?

Zitat:
Damals wollte ich sie nicht verlieren, da hab ich es einfach mal so hingenommen. Vergessen hab ich das aber nie, denn wo Rauch ist, ist auch Feuer.
D.h. dass Du ihr das an sich nicht so wirklich abgenommen hast, aber mit diesem Gefühl dann weitergemacht hast? Hat sich das nicht auf das Vertrauen in der Beziehung ausgewirkt? Ich meine, hattest Du dann nicht jedes mal, wenn sie weggefahren ist, ein ungutes Gefühl im Bauch? Bist Du dann nicht schnell mißtrauisch geworden?

Immerhin hat sie es aber nicht abgestritten, sondern zugegeben dass sie die Kondome dort bewusst eingepackt hat.

Zur Zeit ist (noch) das Gefühl, dass er mir nicht die Wahrheit sagt, fast schlimmer als die möglichen Erklärungen warum er sie eingesteckt hat.

Zitat:
Frannie, fühl dich gedrückt
Du Dich auch - hat gut getan von Deiner Erfahrung zu lesen.
Einerseits will ich nicht übertrieben reagieren, denn eigentlich bin ich nicht so ein super strenger Mensch. Wenn er mir z.B. erklären würde, er hätte manchmal die Vorstellung mit einer wildfremden Frau Sex zu haben, einfach der Nervenkitzel, das Abenteuer, das er zuhause so etwas nicht tun würde, weil das viel zu sehr mit seinem Leben hier und mit unserer Beziehung zu tun hätte, aber in einer fremden Stadt, weit weg, so dass diese Frau keinerlei Berührung mit seinem Leben hier hat - nicht dass ich ihm sagen würde, er könne das sozusagen mit meinem Segen ausleben, aber, ich könnte die Fantasie verstehen und dass er es zumindest in Erwägung gezogen hat, wenn es sich ergibt auch auszuleben, vielleicht verzeihen.
Andererseits, will ich natürlich nicht sozusagen untertrieben reagieren, d.h. mich so sehr von meiner Liebe und den Wunsch ihn nicht zu verlieren emotional blenden lassen, Gefahr laufen, dass ich Eingeständnisse mache eben nur ihm ihn nicht zu verlieren.

Er aber leugnet ja alles - so dass ich gar nicht die Möglichkeit habe auf welch weise auch immer mit dem umzugehen, was er möglicherweise vor hatte. Sondern muss ehe er mir eine Anwort gibt, mit diesem Fragezeichen leben und dem Gefühl das er mich das erste mal in unserer Beziehung (so dass ich es merke zumindest) anlügt. Ob ich damit (die Beziehung) leben kann, dass weiss ich nicht.

Frannie
Frannie ist offline  
Alt 29.01.2006, 17:31   #80
Marietta
Special Member
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 3.324
@ Frannie

Wenn er mit dir drüber redet, dann mach dich gefasst darauf, dass er lügen wird, bis sich die Balken biegen...

Ein Vertrauensbruch ist es auf jeden Fall. Klar, man kann lernen, damit zurecht zukommen, dass einem der Partner nicht "gehört", dass er tun und lassen kann, was er will
Aber ob da auch Sex mit anderen Frauen dazu gehört, das sei mal dahingestellt.
Ist eben ein heikles Thema.

Ich meine, ich würde ihn vllt. auch mit ner anderen machen lassen.... Denn: ich würde denken, dass er es doch von selber merken müßte, wie sehr er mich damit verletzt. Dass er damit die (gute) Beziehung gefährdet. Und dass er es dann eben von selber (vielleicht/hoffentlich) bleiben läßt.

Ich glaube, ich würde kein allzu großes Fass aufmachen......Aber ich glaube, ich würde ihm schon eindringlich sagen, wohin meine Vorstellungen gehen....also, dass ich mir WÜNSCHEN würde, er würde mich NICHT "betrügen".

Und wenn er es trotzdem tut, dann ist das sein Problem.

Tja, und wenn er es gar nicht lassen kann, dann würde ich allerdings auf lange Sicht NICHT mehr damit klar kommen.

(Es kommt eben immer ganz drauf an, wie eine Beziehung sonst so läuft, wie lange sie schon dauert, ob die Liebe noch da ist usw. usf.)

Geändert von Marietta (29.01.2006 um 17:38 Uhr)
Marietta ist offline  
Alt 29.01.2006, 17:31 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
unglaublich! sunflower123 Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 59 18.11.2005 00:19
unglaublich Rubidium Archiv: Allgemeine Themen 19 02.05.2005 16:39
unglaublich aber wahr ! ! ! christian84 Flirt-2007 6 14.10.2004 17:45
Unglaublich! Ich hab's irgendie geschafft! Golden Dragon Archiv :: Herzschmerz 2 19.11.2002 13:29
Irgendwie Unglaublich oder ? Kleines Mädchen Archiv :: Herzschmerz 164 15.05.2002 14:17




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:10 Uhr.