Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Herzschmerz allgemein. Liebeskummer, Sehnsucht, Trauer, ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 31.01.2006, 09:39   #1
Dead Poet
Golden Member
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 1.022
Warum tut es so weh?

Ist eine interessante Frage oder?
Wieso tut es so weh, von einem Geliebten Menschen ohne ein Vorzeichen einfach verlassen zu werden.
Wieso heißt es aufeinml die Gefühle reichen nicht mehr aus für eine Beziehung,
Gut es waren "nur" 3 Monate, aber wir kennen uns 2 jahre, es war vom Gefühl her gleich mehr al dieses verliebte Gefühl als wir zusammen waren.
Wieso wirst du mit Füßen getreten, wenn du immer ein offenes Ohr hast,
dich um sie sorgst wenn sie Krank ist, ihr zeigst dass du sie respektierst, wenn du das Gefühl hast, alles ist Harmonisch.
Und aufeinmal kommt sowas?

@Mädels: wieso macht ihr jemanden einen Liebesbeweis um sich 4 tage später zu trennen? Wieso kuschelt ihr euch noch an und küsst einen, als sei alles ok, um 3 stunden später, für sich zu beschließen alles weg zuwerfen?

Wie soll ich damit umgehen? Sie war meine Partnerin, meine beste Freundin, und meine tanzpartnerin, nun ist sie nur noch letzteres. Wie kann cih Freundschaft für sie empfinden wenn sie mein vertrauen in sie zerstört hat und mein Herz mit Füssen trat.
Wir wollen weiter tanzen. aber will cih sie als "platonsiche" Freundin?
Mein Zwiespalt ist, ich liebe sie, mein Herz will sie zurück, mein Kopf das gegenteil. Aber mein Herz ist stärker.
Ist es so falsch auf seinen Bauch und sein Herz zuhören?
Wird es mich kaputt machen zu hoffen, dass es irgendwann einen Neuanfang gibt. Dass sie sich ihrer Gefühle nicht sicher genug war, aber wenn ich mich nur noch als Tanzpartner verhalte, auffällt dass sie mich doch liebt?
Sie sagt sie empfindet nicht genug für ne Bzeihung, aber auch mehr als für einen engen Freund, also was dann?

Danke fürs Lesen.
Vielleicht könnt ihr mir einen rat geben.

DP

PS: Bitte keine Sprüche à la "es gibt noch viele fische im meer"
Dead Poet ist offline  
Alt 31.01.2006, 09:39 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 31.01.2006, 10:13   #2
notimportant
Junior Member
 
Registriert seit: 12/2005
Beiträge: 12
Hallo Dead Poet,

es ist schwer zu sagen warum sie Dich verlassen hat. Das kann viele Gründe haben und aus Deinen Erzählungen ist es einfach nicht ersichtlich. Fakt ist, wenn Frauen mit den angegebenen "Standardaussagen" ("die gefühle reichen nicht für eine Beziehung etc.) Schluß machen dann steckt zumeist etwas dahinter was sie nicht so sagen können/wollen. Ich weiß nicht was das bei Euch sein könnte aber definitiv passt ihr irgendwas nicht was sie vielleicht in Eurer vorangegangenen "Freundschaft" nicht gemerkt hat. Das können viele Dinge sein, Lapalien aber auch grundlegende Dinge wie z.B. der Sex etc. (das soll jetzt keine Unterstellung sein, nur ein Beispiel). Natürlich könnte auch ein anderer dahinterstecken... Wie gesagt, aus meiner Erfahrung handeln Frauen nur so wenn wirklich etwas nicht stimmt.

Es gibt einfach viele Dinge die erkennt man in einer normalen Freundschaft nicht sondern erst in der Beziehung.

Vielleicht hilft Dir das ja weiter, auch wenn die Nachforschung nach den Gründen schmerzhaft sein kann. Du solltest aber in jedem Fall darüber nachdenken was denn wirklich nicht funktioniert hat...

So leid es mir auch tut das zu sagen und ich habe es schon am eigenen Leib erfahren... Frauen können knallhart sein wenn die gefühle nicht mehr stimmen, dann fällt es ihnen sehr leicht loszulassen und bei anderen Trost zu suchen.
notimportant ist offline  
Alt 31.01.2006, 10:18   #3
suessesbiest84
Member
 
Registriert seit: 12/2005
Ort: nrw
Beiträge: 275
nicht nur frauen können knallhart sein!!!ihr männer beherrscht das auch agnz gut!!!!
und wenn so mit einem schluss gemacht wird,hat das nix damit zutun,dass nur frauen so schluss machen.
wer weiss,was bei euch alles vorgefallen ist.und wenn sie dich nich mehr lieben sollte,is doch besser,dass sie schluss macht,als dich zu verarschen.
suessesbiest84 ist offline  
Alt 31.01.2006, 10:23   #4
Covergirl
It-Girl
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Mailand, New York, Paris, L.A.
Beiträge: 4.071
Hey!

Ich kenne das, wenn man erst nach 2-3Monaten feststellt, dass man die andere Person gar nicht so liebt, wie man eigentlich gedacht hat. Es gibt meist dazu viele Gründe. Es liegt meist nicht an der anderen Person, nur fühlt man leider zu spät, dass man nicht die Gefühle aufbringen kann, welche die andere einen gibt. Das Schwerste an der ganzen Sache ist, die Person die man dann verlässt, tut man weh. Aber ich weiß nicht, manchmal ist es besser, dieser Person weh zu tun, als weiterhin mit ihr ein "glückliches" Leben zu führen. Den so würde sich, in dem Fall deine Ex, sich total kaputt machen. Es ist schwer eine Entscheidung in diesem Thema zu finden, weil man kann nie ausschließen, vllt. später doch noch Gefühle zu finden und dann die Person verloren zu haben, die man eigentlich doch liebt.

Das mit den 3Std. davor küssen und kuscheln, geht alles. Schließlich gibt es auch Sex ohne Liebe. Zu dem wart ihr 2Jahre lang Freunde und habt euch sicher ab und zu mal in den Arm genommen. Also ist dies keine Schwierigkeit.

Letztendlich ist es so, dass Liebe einen manchmal verletzt, in dem Fall war es so. Endweder du hoffst weiter ob sie zurück kommt, oder du versuchst ein Leben ohne sie aufzubauen. Außerdem müsstest du dich noch entscheiden, ob ihr Freunde bleiben wollt, oder nicht?! Diese Frage, wird dir auch noch viel Überwindung kosten.

Sry, dass ich so durcheinander geschrieben habe, muss alles schnell geh´n heut!
Covergirl ist offline  
Alt 31.01.2006, 10:37   #5
Dead Poet
Golden Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 1.022
DAss ich nicht will, dass sie ohne Liebe bei mir bleibt, ist wohl selbst verstädnlich. Es wäre eine große Lüge.
Aber sie hat mir auch 3 tage zuvor wie gesagt einen Liebesbeweis erbracht, von dem ich dachte, dass er ernstgemeint war. Bilder von ihr, dazu ein selbstgebastelter Bilderahmen und ein gutschein für einen Besuch in einer Kerzenschein Therme. Den gutschein kann ich wegschmeissen... wieso verscehnkt man sowas, wenn man sich trennen will.
Es macht alles keinn sinn für mich. Alles so widersprüchlich.

@Covergirl. Ja ich weiß, ich werde mich irgendwann entscheiden müssen, aber wie kann ich das jetzt. ich will sie nicht verlieren, würde mich vielleicht an die Freundschaft klammern, abe das würde mich zerstören. genau so der umgekehrte Fall.
Ich kann das tanzen nicht aufgeben, nicht deswegen. Soviel Harmonie, soviel Freiheit, die du ich wöhrend des tanzens mit ihr fühle, hatte ich bisher bei keiner anderen Tanzpartnerin.
Wie kann cih sie vergessen, wenn mein gefühjl immer sagt, es gibt noch ne Chance!
Ich bin nicht gut darin mir dinge einzureden. Aber bisher habe ich immer auf meinen Bauch gehört, auch die Beziehung entstand so, mein Verstand sagte NEIN! mein Herz JA!. Es erschien mir richtig. genau so ist es mit dem bewahren der Hoffnung. Mein kopf sagt du machst dich kaputt und ich merke es. mein herz sagt, ohne diese Hoffnung bist di nur eine Leere Hülle... Weil es nicht ich bin!

EIn Dilemma wenn du imch fragst
Dead Poet ist offline  
Alt 31.01.2006, 10:46   #6
rabbia
LT Poser
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: Meine kleine Wohnung mit einem Haufen coolem Stuff den niemand braucht
Beiträge: 3.001
Zitat:
Zitat von Dead Poet

@Mädels: wieso macht ihr jemanden einen Liebesbeweis um sich 4 tage später zu trennen? Wieso kuschelt ihr euch noch an und küsst einen, als sei alles ok, um 3 stunden später, für sich zu beschließen alles weg zuwerfen?

PS: Bitte keine Sprüche à la "es gibt noch viele fische im meer"
Hey. Ich bin zwar kein Mädel aber ich möchte dazu dennoch was schreiben. Ich kann dich sowas von verstehen, meine Ex-Freundin hat mir zum 1jährigen was gebastelt das bedeuten sollte, dass wir uns beide was aufbauen werden. Und sie eine gemeinsame Zukunft mit mir sieht. 5 Tage später war es dann aus, weil sie keinen Sinn mehr gesehen hat. Ich stand genauso wie du da. Ratlos, Fassungslos und ich war so voller Fragen. Immer wieder dieses, warum ? Warum sich die Meinung so schnell ändert. Warum konnte sie nicht einfach die Schnauze halten. Dann wäre es nicht halb so schlimm gewesen. Warum musste sie mir noch zeigen, dass sie mich liebt um mir ein paar Tage später um so mehr weh zu tun. Die Freundin einer meiner besten Freunde hat es auch mal gemacht, innerhalb von 4 Stunden ist ihre Meinung von: Sex mit ich Liebe dich, zu es hat keinen Sinn mehr. Und das nach 18Monaten Beziehung.

Was das alles soll kann ich dir nicht sagen. Ich kann dir nur sagen, dass ich dich verstehe. Und das eines für immer hängen bleibt. Du wirst die Gefühle zu ihr irgendwann vergessen, du wirst sie irgendwann nicht mehr in dem Lichte sehen. Aber du wirst nie dieses scheiß "Warum" aus dem Kopf bekommen. NIe verstehen, und das wird dich nie loslassen. Und in deinen nächsten Beziehungen wie ein Schatten drüber bleiben. Wie soll man da noch jemanden glauben ?

Ich weiß meine Worte sind keine sehr aufbauenden. Aber mehr als zu sagen, dass ich dich verstehe kann ich auch nicht.
rabbia ist offline  
Alt 31.01.2006, 10:47   #7
Covergirl
It-Girl
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Mailand, New York, Paris, L.A.
Beiträge: 4.071
Versteh schon! Auf jeden Fall ist es falsch, sich an die Freundschaft zu klammern, dass bringt dir echt nichts. Gib ihr erstmal Zeit, vllt. ändert sich ja noch was, aber ich denke mal ehr nicht, weil wenn man einmal die Entscheidung getroffen hat, bei solcher Entscheidung, dann bleibt man meist dabei. Ich möchte dir hier keine Hoffnung wegnehmen, aber vllt. ist es besser wenn du einmal auf deinen Verstand hörst. Wie du schon selbst merkst, macht dich die ganze Sache kaputt und dies bringt einen doch selbst zum denken. Halt erstmal Abstand zu ihr, mehr kann ich dazu leider auch nicht sagen. Das ist ein ewiger Kreislauf aus dem man nur schwer rauskommt, schließlich hat man auf der einen Seite noch die Hoffnung, aber auf der anderen reelen Seite sieht man eigentlich die Tatsache, dass Schluss ist.

Mit dem tanzen, hört sich jetzt zwar nicht nett an, aber könntest du vllt. nicht eine andere Tanzpartnerin finden? Natürlich würde diese neue Tanzpartnerin nie deine Ex ersetzen, aber zum Anfang würde dieser Schritt vllt. erstmal dir am meisten bringen. Natürlich möchtest du sie jetzt auch nicht verletzten, aber es ist im Endeffekt das Beste für dich und du musst auch mal an dich denken!

Heb dir den Gutschein auf, irgendwann wird es eine Gelegenheit geben ihn zu benutzen!
Covergirl ist offline  
Alt 31.01.2006, 10:49   #8
rabbia
LT Poser
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: Meine kleine Wohnung mit einem Haufen coolem Stuff den niemand braucht
Beiträge: 3.001
Zitat:
Zitat von Covergirl

Heb dir den Gutschein auf, irgendwann wird es eine Gelegenheit geben ihn zu benutzen!
Ne den würde ich behalten und dann, wennn ich das Gefühl hätte, dass ich wieder ok bin. Ihn wegwerfen oder wegpacken , als eine Art symbol, dass ich es geschafft habe.
rabbia ist offline  
Alt 31.01.2006, 10:58   #9
Dead Poet
Golden Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 1.022
der gutschein war halt "nur" ein a4 papier von ihr gedruckt, mit der einladung dazu...
Also nix was ich ohne sie einlösen könnte / will.

@rabbia, irgendwie tröstet dein text, acuh wenns traurig ist. aber er zeigt das es weiter geht.

@Covergirl
ich tanze neben bei auch mit adneren, es ist nicht das gleiche. ich hatte vor ihr andere TSG's (tanzsportgeräte) war nich das selbe. Sie tanzt nicht perfekt und die adneren hatten mehr erfahrung, aber irgendwas fehlt bei allen andern, was bei ihr da ist. Und dies ist ausnahmsweise wirklich nur vom tanzen abhaengig. das war auh vor der Beziehung da.

Naja ich muss mal zur uni ich denk an eure Worte...
Es ist so als müsste ich nur denken was ich tanzen will und sie macht mit!
Dead Poet ist offline  
Alt 31.01.2006, 11:00   #10
Covergirl
It-Girl
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Mailand, New York, Paris, L.A.
Beiträge: 4.071
Zitat:
Zitat von rabbia
Ne den würde ich behalten und dann, wennn ich das Gefühl hätte, dass ich wieder ok bin. Ihn wegwerfen oder wegpacken , als eine Art symbol, dass ich es geschafft habe.
Denkste? Ich hab das ganze Zeug von meinem Ex (Bilder, Briefe, Postkarten, Geschenke), alles in eine Kiste gepackt und damit abgeschlossen. Mit solch einer Kiste, weiß man meist, dass man die Sache beendet hat, aber auch das man zur Erinnerung das noch hat! Also doch eigentlich keine schlechte Idee!
Covergirl ist offline  
Alt 31.01.2006, 11:00 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:03 Uhr.