Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Herzschmerz allgemein. Liebeskummer, Sehnsucht, Trauer, ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 19.02.2006, 21:46   #221
Lichtblick
unbestechlich
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: unterwegs halt
Beiträge: 4.739
Zitat:
Zitat von Marietta
Wenn sie sich entschieden hat, dass sie es nicht mehr mitmacht. Dann würde ich das Ultimatum stellen. Um ihn unter Druck zu setzen - ja.
Weshalb würdest Du ihm Druck machen wollen?
Lichtblick ist offline  
Alt 19.02.2006, 21:46 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 19.02.2006, 21:53   #222
Marietta
Special Member
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 3.324
Zitat:
Zitat von spidermandeluxe
Na ich denke er wird verhandeln. Also bevor das Ultimatum verstrichen ist wird er verhandeln. Das beste dazu wäre ein geheimer Treffpunkt und ein Übermittler der Informationen.

Was machen wir wenn er Verhaltensgestört ist und die Termine nicht einhält? Psychopharmaka vielleicht?

Du hast ja recht.
Es besteht doch aber immerhin noch die Möglichkeit dass er nicht so sehr verhaltensgestört ist wie andere Menschen, oder?

Du schreibst davon, dass es ungestörte Männer gibt. Kannst du mir sagen, wo die sind??

Also wenn du mich fragst, ich komme mit verhaltensgestörten Menschen sehr gut zurecht, denn ich halte eigentlich fast alle Menschen für verhaltensgestört.

Außer hier bei lovetalk sind einige, die zumindst VERSUCHEN, sich ihr Verhalten zu erklären, und dann wenn sie damit fertig sind, nicht mehr (unbedingt) zu den Verhaltensgestörten zu rechnen sind.
Marietta ist offline  
Alt 19.02.2006, 21:56   #223
Marietta
Special Member
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 3.324
Zitat:
Zitat von Lichtblick
Weshalb würdest Du ihm Druck machen wollen?
Lichtblick, ich halte es einfach für sie selber für gut, wenn sie nochmal einen letzten Versuch unternommen hat.
Nur für sich selber.
Dann bleibt ihr nichts anderes mehr übrig als zu akzeptieren, dass er sie nicht liebte (nicht wollte/nicht konnte).
Marietta ist offline  
Alt 19.02.2006, 22:00   #224
Mahila
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Marietta

denn ich halte eigentlich fast alle Menschen für verhaltensgestört.
Also da muß ich Marietta leider Recht geben, mich eingeschlossen (ich meine bei den Verhaltensgestörten)

und ich mache hier ja einen richtigen Mamuth-Thread und ich hoffe ich nerve nicht schon Euch Alle, aber es hilft mir wirklich ungemein weiter mit Euch darüber diskutieren zu können.
Ansonsten würde ich ziemlich alleine dastehen, da ich finde, daß die beste Freundinnen dch nicht so neutral sind und es eher gut mit Einem meinen.
 
Alt 19.02.2006, 22:01   #225
Mahila
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Marietta
Dann bleibt ihr nichts anderes mehr übrig als zu akzeptieren, dass er sie nicht liebte (nicht wollte/nicht konnte).
Liebe Marietta,
meinst Du es ist so?
 
Alt 19.02.2006, 22:13   #226
Marietta
Special Member
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 3.324
Zitat:
Zitat von Mahila
Also da muß ich Marietta leider Recht geben.
Mahila,

also ich meine damit, dass jeder Mensch irgendwelche Phantasien im Kopf hat und sich manchmal eben wirklich sehr fragwürdig verhält.

Wenn man in so jemand verliebt ist, wirds besonders gefährlich. Ansonsten merkt man das ja gar nicht so, dass man so verblendet ist, Phantasien hinterherjagt...

Die Sache ist die, dass ich einem Menschen, der mir nur Schlechtes will, der mich in Frage stellt, nicht hinterherrennen soll. - das sagt der Verstand.

Das Problem ist eben die Liebe.... man versucht, sich das passend zu machen, auf den jeweiligen Menschen, in den man verliebt ist, zuzuschneiden, immer wieder "abzugleichen", - und genau das darf man nicht tun.

Man muß eigentlich versuchen, VORHER die Kurve zu kriegen.
Ich selber hab sie auch mal nicht gekriegt....
Marietta ist offline  
Alt 19.02.2006, 22:17   #227
Marietta
Special Member
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 3.324
Zitat:
Zitat von Mahila
Liebe Marietta,
meinst Du es ist so?
Ich weiß es nicht. Wenn ich mit jemand auf einen Nenner komme, dann freu ich mich doch, dass ich mit so jemand die Bekanntschaft gemacht habe.
Und dann würde ich versuchen, mit demjenigen glücklich zusammenzuleben.

Die Voraussetzung ist eben, dass das mein Gegenüber genauso empfindet, wie ich. (= also mich "liebt").
Marietta ist offline  
Alt 19.02.2006, 22:22   #228
Lichtblick
unbestechlich
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: unterwegs halt
Beiträge: 4.739
Zitat:
Zitat von Marietta
Lichtblick, ich halte es einfach für sie selber für gut, wenn sie nochmal einen letzten Versuch unternommen hat.Nur für sich selber.
Das ist aber keine Antwort auf meine Frage, weshalb sie ihn unter Druck setzen sollte. Sorry, also irgendeinen Sinn sollte das (ihr Versuch, was zu erreichen???) doch schon haben, oder?
Lichtblick ist offline  
Alt 19.02.2006, 22:22   #229
Mahila
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Marietta
Dann würde ich das Ultimatum stellen. Um ihn unter Druck zu setzen - ja.
Wenn er eine Persönlichkeitsstörung hat, dann wird er das Ultimatum ungenutzt verstreichen lassen. Ansonsten wird er vllt. anders reagieren und selber was vorschlagen.
Liebe Marietta,
Persönlichkeitsstörung hört sich gleich so krass an und das mag ich auch Niemandem unterstellen.

Druck machen...habe ich schon probiert...funktioniert in etwa genauso wie wenn ich bei meinem Pferd Druck mache, es reagiert mit Gegendruck.

Also was passierte zu diesem Thema in der Vergangenheit (historisch aufgelistet) etwa Zitate von Ihm:
1. brauche länger um Jemanden kennenzulernen,müssen erst gemeinsam Bücher auf Couch lesen etc. (ich habe mich damals gefragt, wann denn wenn er es nicht zuläßt-inzwischen wohl eher möglich)
2. bin nicht verliebt (war aber doofe Situation am Telefon, Nachts um 1:00 Uhr), kurz später: tollste Frau,, würde gerne Tochter kennenlernen blablabla
3. wenn ich beenden will, ist er sauer und kommt sofort an
4. muß es erst sacken lassen....
5. bin nicht verliebt-keine Beziehung aber habe Dich ganz arg lieb (10 Minuten später)
6. Entgegenkommen in Richtung wenn Dich unser Umgang bis jetzt stört-mich nicht, dann müssen wir halt etwas ändern, weil wenn Einen von uns Beiden was stört.....
7. Nur Freundschaft
8. Sofort-SMS auf mein "ich vermisse Dich", "anonymer Telefonanruf"....
und den Rest s. Mittwoch habe ich Euch ja schon beschrieben
Das Ganze immer unterfüttert mit leisen Bemerkungen wie "wenn Du jetzt dein Pferd im anderen Stall hast, bist Du bestimmt so beschäftigt, dass wir uns nicht mehr so oft sehen können, Kontrollbesuch ob mein Ex wieder bei mir wohnt und und und
Also direkter verbaler Druck bringt überhaupt Nichts. Das wäre in etwa wie wenn ich zu Dir sagen würde "spring vom Dach herunter".

Dennoch darf ich dieses Drama natürlich nicht mehr allzulange mitmachen sonst findet Ihr mich im Irrenhaus-Thread wieder
ich kann es verdammt nochmal aber einfach noch nicht lassen

:heulen:
 
Alt 19.02.2006, 22:26   #230
Marietta
Special Member
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 3.324
@ Mahila

Ich sagte ja schonmal vor einiger Zeit, dass du dich entscheiden sollst: entweder du brichst das sofort ab, oder du machst weiter, bis zu einem gewissen Datum (eben nur für dich ein Datum, weil es ja doch belastend ist und du aber noch einen Versuch starten möchtest bevor du "aufgibst").

Das mußt DU zuerst entscheiden.
Marietta ist offline  
Alt 19.02.2006, 22:26 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zwei Königskinder - oder eine Fernbeziehung ist sch**** manialuna Herzschmerz allgemein 12 26.04.2005 14:46
"GUTENACHTGESCHICHTEN"... Poet Archiv :: Allgemeine Themen 67 25.12.2002 19:59




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:47 Uhr.