Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Herzschmerz allgemein. Liebeskummer, Sehnsucht, Trauer, ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 11.02.2006, 17:47   #21
Mahila
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Hallo Marietta,
so, mir geht es jetzt wieder besser, habe mir meinen Kopf erst mal beim Reiten durchblasen lassen.
Mit Eurer Hilfe werde ich meinen Frust dann hier rein schreiben, wenn ich denn mal wieder kurz davor bin ein Mail zuschreiben.
Also ich werde mich jetzt jedenfalls dann nicht mehr bei Ihm melden (hoooooofentlich verspreche ich nicht zuviel) un denn mal warten, weil alles Andere ist für mich ja Quatsch und so biegen kann ich mich dann doch nicht, weil dann knallt es bei mir wieder....
Der nächste Eklat..ein wenig Entgegenkommen seinerseits aber halt nur ein Wenig,
Heute ist mir der Spruch eingefallen (Achtung Ordinär):"wer sich wie Scheiße verhält braucht sich auch nicht wundern so behandelt zu werden).
Ganz schön entwürdigend....vielleicht auch ein Weng übertrieben.
Und das Analysieren.....In erster Linie mache ich es um zu verstehen, richtig darüber reden kannst Du mit diesem Menschen ja nicht.
 
Alt 11.02.2006, 17:47 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 11.02.2006, 17:58   #22
Lichtblick
unbestechlich
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: unterwegs halt
Beiträge: 4.739
Vielleicht analysierst Du ja zur Abwechslung mal lieber, warum Du soundso reagierst, nicht abwarten kannst etc., deine Selbstzweifel die Überhand nehmen.
Weißt Du, dann kannst Du zumindest lernen dich selbst verstehen.

Ich denke mal, wenn Du alles derart so zerpflückst, was er tut, suchst Du womöglich über diesen Umgang auch nur danach deinen Wert zu erkennen, dich zu verstehen.
Lichtblick ist offline  
Alt 11.02.2006, 18:15   #23
Mahila
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Hallo Lichtblick,
ich werde es als Anregung aufnehmen.
Dass das Analysieren von Ihm Quatsch ist habe ich auch schon festgestellt, aber ist es nicht eine automatische Reaktion.
Und das das Warten nicht besonders leicht fällt.....?
 
Alt 11.02.2006, 20:26   #24
Lichtblick
unbestechlich
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: unterwegs halt
Beiträge: 4.739
Zitat:
Zitat von Mahila
ich werde es als Anregung aufnehmen.


Zitat:
Dass das Analysieren von Ihm Quatsch ist habe ich auch schon festgestellt, aber ist es nicht eine automatische Reaktion.
Vielleicht auch nur dann, wenn man sich von sich selbst ablenken möchte? Denn was nützt dir das Analysieren bzw. kommst Du dadurch wirklich zu einem zutreffenden Ergebnis oder nur auf noch mehr Eventualitäten?

Zitat:
Und das das Warten nicht besonders leicht fällt.....?
Damit magst Du recht haben, nur wenn Du damit nicht umgehen kannst, dann ist das was Du da gerade verfolgst wohl nicht der rechte Weg, oder?
Lichtblick ist offline  
Alt 11.02.2006, 22:51   #25
Marietta
Special Member
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 3.324
Naja, wenn man so jemand analysiert, dann analysiert man sich selber gleich mit. Das geht doch gar nicht anders

Und so einen Vogel analysiert man nur, weil er sich so verquer verhält. Das ist die Ausgangssituation. Das hat erstmal nicht unbedingt mit einem selber zu tun.... muß wirklich nicht sein!!!!
Also ich befinde mich heute wieder in der Ausgangssituation, in der ich mich vor "ihm" befand. Meine Werte haben sich nicht geändert, sind gleich geblieben. Ich bin genauso stur wie vorher. Und Ängste hatte ich nicht. Also bei mir gab es nix zu analysieren. Außer daß ich geliebt werden wollte. naja, das ist doch nix besonderes! Jedenfalls braucht man deswegen niemand zum Analytiker zu schicken.

Deswegen kann ich nur eins sagen: man sollte so jemand nicht verstehen wollen. Denn wenn man sich diese Mühe macht, dann versteht man ihn u. U. dann sogar, aber man kann nix dagegen tun. Also, man kann im Endeffekt dann nur dabei zuschauen, dass jemand "doof" und eben durcheinander zurückbleibt. Ein anderes Wort fällt mir dazu jetzt nicht ein. (ich geh jetzt mal davon aus, dass dein Freund, Mahila, sehr "durcheinander" ist und zu "doof" ist um es sein zu lassen). Und wenn man dann eben alles analysiert hat fällt es einem u. U. sogar sehr schwer, das zu akzeptieren....(das man jemand, bei dem man auf den Grund seines Herzens geschaut hat, SO zurücklassen muss) - das hat man dann davon.

Wenn es um Liebe geht, dann kann man den Verstand eigentlich vergessen. (auf beiden Seiten..../jedenfalls bis zu einem gewissen Grad.) - das ist ja das Schlimme!
oder das Gute?
Marietta ist offline  
Alt 11.02.2006, 23:16   #26
Mahila
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Jetzt habe ich ganz ehrlich auch langsam den großen Selbstzweifel-Analysetick bekommen.
Also wie kam es eigentlich zum Eklat letzte Woche.....
erst war ich noch ganz happy-morgens, weil er abends noch spät nach dem Sk fahren gekommen ist und dann zum Nachmittag kamen wieder die Zweifel, weil ich mir gesagt habe, dass es doch nicht sein kann, dass ich mich mit diesem Menschen den ganzen Tag beschäftige und eigentlich sollte es doch schön sein.
Und ich weiß ganz sicher, dass ich vor ich Ihn kennenlernte gut drauf war.
Also....Ratio sagt laß Ihn in Ruhe, bringt Alles nichts, tut Dir nicht gut.
Das Gefühl sagt nein, nein, nein..
Inzwischen kämpft wieder Ratio mit Gefühl und ich denke jeden Tag an dem ich Ihn nicht sehe, wird ein Tag mehr Abstand-weil gewinnen kann ich auf diese Art und Weise nichts.
Also werde ich jeden Tag darum kämpfen mich nicht zu melden.
Nur-wenn er sich wieder meldet, dann weiß ich nicht ob ich es schaffe nicht wieder rückfällig zu werden.
 
Alt 11.02.2006, 23:27   #27
Lichtblick
unbestechlich
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: unterwegs halt
Beiträge: 4.739
Wieso, hast Du für dich inzwischen beschlossen die Sache zu beenden? Dann könntest Du ihm das ja auch direkt sagen.

Ansonsten würde ich mir an deiner Stelle wirklich lieber mal den Kopf darüber zerbrechen, warum Du so unsicher bist etc.

Mach dein Glück nicht von ihm abhängig.
Lichtblick ist offline  
Alt 11.02.2006, 23:35   #28
Sonnenschein3110
Member
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 321
Zitat:
Zitat von Mahila
Also werde ich jeden Tag darum kämpfen mich nicht zu melden.
Nur-wenn er sich wieder meldet, dann weiß ich nicht ob ich es schaffe nicht wieder rückfällig zu werden.
Na aber hallo.
Wenn er sich meldet, dann erst mal lesen/hören, was er zu sagen hat.

Ich habe jetzt zwei lange tage u. noch längere nächte durchgehalten,
und man stelle sich vor, heute abend bekam ich schon eine sms.
Er musste mir von einem Erfolg seinerseits berichten.
Und das obwohl er gesagt hat, dass er sich anfang nächster woche mal melden wird...

Natürlich hab ich zurückgeschrieben.
U.a. musste ich ihm doch mitteilen, dass ich mich freue, von ihm zu hören...

Nun herrscht wieder funkstille.
Ich kann's nicht ändern, ich hab ihm am DO versprochen, ihn in seiner höhle in ruhe zu lassen.
Aber daran werde ich mich eisern halten.
Bin ja selbst schon gespannt, ob ich es schaffe...
Wenn ich zwischendurch lebenszeichen von ihm bekomme, bin ich schon glücklich

Also. Ich weiß, dass es nicht leicht ist, aber halte auch du durch...
Sonnenschein3110 ist offline  
Alt 11.02.2006, 23:36   #29
Mahila
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Warum bin ich so unsicher.....sehr schwer-ich weiß es auch nicht.
Nein, ich will auf keinen Fall mein Glück von Ihm abhängig machen.
Nur mein Inneres schwankt so sehr.
Morgens denke ich es ist OK, er meldet sich wieder und abends bin ich irgendwie ganz klein.
Und wieso will ich die Sache beenden? Vielleicht aus Flucht, weil ich dem nicht gewachsen bin.
Weil ich es nicht verstehe und dann der Rückzug einfacher ist.
Ja, Du hast Recht, ich muß erst mal an meinem Selbstwertgefühl arbeiten.
Ich habe mir Heute auch stark vorgenommen mich wieder verstärkt um meine Tochter zu kümmern und mich d nicht mehr so reinreißen zu lassen.
Es würde mir halt einfacher fallen Alles abzuschließen wenn ich es begreifen würde, wenn sein Verhalten eindeutig wäre und das Freundschaftsangebot auch als Solches zu werten wäre, nur warum ist er dann eifersüchtig, warum ruft er mit unterdrückter Nummer an?
Meinst Du nicht es wäre leichter Ihn aus dem Kopf zu verbannen?
Bei einer neuen Chance würde ich viel anders machen, mehr auf Ihn eingehen und zuhören etc.
die Phase war Scheiße, ich war einfach noch zu sehr mit meiner letzten Beziehung beschäftigt.
Ich habe Ihn halt schon sehr gerne.
Du siehst ein richtiges Wirrwarr-der permanente Kampf zwischen Kopf und Verstand.
 
Alt 11.02.2006, 23:39   #30
Mahila
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Hallo Sonnenschein,
Du hst ja wenigstens einen Zeitpunkt bekommen, ich nicht-ich weiß nicht wie lange ich noch warten muß.
Das letzte Mal habe ich ja versiebt.
ABER ICH WERDE MICH NICHT MELDEN!!!!!
 
Alt 11.02.2006, 23:39 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zwei Königskinder - oder eine Fernbeziehung ist sch**** manialuna Herzschmerz allgemein 12 26.04.2005 14:46
"GUTENACHTGESCHICHTEN"... Poet Archiv :: Allgemeine Themen 67 25.12.2002 19:59




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:39 Uhr.