Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Herzschmerz allgemein. Liebeskummer, Sehnsucht, Trauer, ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 26.02.2006, 13:33   #221
Malibu70
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Dunkelkind
DU MEINE GÜTE!!! :sonjaf-auge:
Ich kann nur sagen: es ist genauso, wie der o.g. Text die Situation beschreibt.
Ich war selbst bis vor kurzem in EXAKT genau der Situation. Man könnte meinen, jemand hat meine Zeit beobachtet, analysiert und hier aufgeschrieben!!!
Und: jetzt mit einigem Abstand betrachtet muss man feststellen, dass alle, die einem in dieser Zeit mit Rat und Tat zur Seite stehen, absolut Recht haben.

Ich kann jedem, der auch in dieser Situation gefangen zu sein scheint: nehmt euch diesen wirklich hilfreichen Text zu Herzen. Das ist der einzige Weg, damit klar und da raus zu kommen!

Das Dunkelkind
Dunkelkind - wie ich im obigen Beitrag geschrieben habe.
Sonnenschein muss leidergottes selbst aufwachen. Sie wird verstehen, was wir meinten, wenn sie aufwacht.....

Ich sehe, Du verstehst was dieser Text aussagt, da Du es erlebt hast - genau wie ich. Irgendwann wird Sonnenschein das auch verstehen, es sei denn - er ändert sich. Ich wünsche es ihr wirklich von ganzem Herzen aber ich befürchte das Aufwachen in ihr wird schmerzlichst......

Malibu
 
Alt 26.02.2006, 13:33 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 26.02.2006, 13:48   #222
anastasia22
Member
 
Registriert seit: 01/2006
Beiträge: 209
@sonnenschein

sorry bei mir ist ne menge passier aber ich habe dir ja geschrieben, das du auf dein Gefühl hören sollst und dir aber selbst treu bleiben und ich glaube genau, das dies einschätzen kannst und gebe auch blondes häschen vollkommen recht

LG
anastasia22 ist offline  
Alt 26.02.2006, 13:51   #223
Sonnenschein3110
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 321
Zitat:
Zitat von blondes_häschen
... Hier treffen viele Erfahrungen aufeinander. Du hast den Thread von Marietta gelesen und weißt, woher ihre Erfahrungen kommen, bei Manila liest Du auch mit und schreibst auch mit, oder? Also weißt Du, woher ihre Motivation stammt, Dich "schützen" zu wollen, und woher die oft schon sehr negative Sichtweise über Männer kommt.
Lass Dich davon bitte nicht verunsichern.
tu ich nicht.

letztendlich is es ja gar nicht so schlecht, auch über die anderen, ev. möglichen seiten nachzudenken.
wenn es im ersten moment zwar nicht so gut tut, dabei helfen eben auch solche beiträge.
mal abgesehen davon,
auch das gefühl, dass man beschützt werden will, ist ein gutes.


Zitat:
Zitat von blondes_häschen
... Du hälst Dich sehr gut und ich denke auch noch immer, dass diese "Auszeit" nur Sekundär mit Dir zu tun hat.
wenn ich dich nicht hätte. danke.
Sonnenschein3110 ist offline  
Alt 26.02.2006, 13:53   #224
Sonnenschein3110
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 321
Zitat:
Zitat von Marietta
.....Vllt. hast du ja Glück, und er "bleibt" dir noch ne Weile erhalten und versüßt dir Dein Leben. Wenn nicht, auch kein Problem! Dann suchst du dir einen anderen. - Versprochen?!
ok. versprochen.


Zitat:
Zitat von Malibu70
Ich war auch mal so naiv. Es hält mir gerade den Spiegel vor. Kein Wort was ich schreibe ist böse gemeint. Sonnenschein, im Gegenteil - ich weiss zu gut was Du durchmachst und wünsche Dir alle erdenkliche Kraft der Welt. Mein Posting kommt von Herzen, von jemanden, der weiss wie sich sowas anfühlt und sowas anderen (wenn auch ganz fremden Menschen) ersparen möchte. ABER - ich weiss es von mir. Aufwachen muss man SELBST......

Viel Glück Dir...........Malibu
ich danke auch dir, malibu.
ich weiß schon, dass es keiner böse mit mir meint.

aber ich weiß auch, dass ich nicht zwei jahre meines lebens warten werde.
dafür bin ich einfach zu alt.

Geändert von Sonnenschein3110 (26.02.2006 um 13:56 Uhr)
Sonnenschein3110 ist offline  
Alt 26.02.2006, 13:56   #225
anastasia22
Member
 
Registriert seit: 01/2006
Beiträge: 209
@malibu70

ja ich weiss, das mahila das aus nicht selbst geschrieben hat, sondern gelesen hat, aber sie gibt dem ganzen ja recht bzw. vertritt es ja auch ihre Meinung und zum Teil gebe ich dem auch recht.

Ich sage auch nicht, das sonnenschein träumen soll und hoffen soll. sie soll auch nicht ein Jahr warten, sie wartet erst zwei Wochen und hat wurde auch von ihm eingeladen zum Geburtstag. Sie soll ihm doch aber dennoch eine Chance lassen und die Möglichkeit sein Gedanken zu ordnen und entweder er entscheidet sich für sie oder vorerst nicht, doch bis zu seinem Geburtstag sollte sie warten und wenn er sich dann dazu immer noch nicht genau äussert, dann sollte sonnenschein sich davon zurückziehen und dann sollte sie an sich denken, doch dann kann sie ruhigen gewissens sagen, ich habe ihm die Chance / Zeit gegeben. Wie gesagt, wenn er sich bis dahin nicht weiter geäussert hat, dann gebe ich dir recht und sonnenschein sollte sich eben von ihm zurückziehen...
anastasia22 ist offline  
Alt 26.02.2006, 15:51   #226
Mahila
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von anastasia22
@
ja ich weiss, das mahila das aus nicht selbst geschrieben hat, sondern gelesen hat, aber sie gibt dem ganzen ja recht bzw. vertritt es ja auch ihre Meinung und zum Teil gebe ich dem auch recht.
Hallo Ihr und besonders Hallo Du lieber Sonnenschein,
ich weiß doch selber, wie schwer es ist ggf. loszulassen.
Immer besteht diese verdammte Hoffnung...
Was ich mich nur immer und immer wieder frage ist, wenn Mann/Frau verliebt ist oder zumindest Jemanden gerne mag, hat er dann nicht das Bedürfnis mit dieser Person zusammenzusein und Ihr nicht zu Schaden?
Entweder dein lieber Mensch weiß gar nicht wie schwer es Dir fällt diese Pause einzulegen, dann tut er Dir natürlich nicht beabsichtigt weh, wäre aber auch schlecht, weil er damit deine wirklichen intensiven Gefühle nicht richtig einschätzen kann (zumindest wenn er selber eher unsicher ist) oder aber und das ist die Frage...Bist Du Ihm egaler als er Dir.
Und Tatsache ist doch, dass Du Dich Quälst und auch das ist ganz normal und leider kann ein Problem des unglücklich Verliebtsein sein.
Ich für mich bin zu dem Entschluß gekommen, daß verliebtsein doch etwas Schönes sein soll, etwas zum Geniesen und zwar auf beiden Seiten.
Ich würde Dir ganz arg gerne die Chance zum Ablenken geben, zumindest damit Du die Zeit überbrücken kannt.
Und zu dem Text, nochmal ein Beispiel zu meinem Problem und zum Thema Abschiedsbrief, den ich mal wieder geschrieben habe und ein Teil seiner Antwort hieraus:
"Wieso redest von alle zwei wochen sehen? wir haben uns
innerhalb einer woche zweimal gesehen, so in der
letzten, und das ist mehr, als ich irgend jemand in
diesem zeitraum gesehen oder sogar gesprochen habe.
und es war schön und gut so, für mich jedenfalls.

Was das "ewige Warten" angeht, dazu habe ich immer
wieder was gesagt und geschrieben. Ich lasse mich von
niemandem aufzwingen, mein handy ständig am körper zu
tragen und ungeachtet dessen, wo ich mich gerade
befinde, mit wem ich gerade rede, was ich gerade
mache, sofort zu antworten, nur damit in dem Fall du
nicht das Gefühl bekommst, ich sähe dich als
"Inventar". was für eine blöde Vorstellung!
Ich habe gerade wieder eine deiner wunderbaren orangen
gegessen und sehr lieb an dich gedacht. falls du das
irgendwie zu schätzen weisst.

Hört sich Alles ganz vernünftig an unter normalen Gesichtspunkten betrachtet.
Wenn man aber weiß, dass der Herr gerade mal kurz nur draußen war und die Treffen jedes Mal auf meine Initiative entstanden etc.
dann bin ich genauso blöd und schlau wie vorher.
Und ich werde dieses Mal sicherlich nicht mehr antworten. Ich sag ja irgendwie hat es Klick gemacht.
Ich will jetzt aber deinen Thread mit meinem hoffentlich nicht mehr vorhandenen Problem versauen sondern ich will Dir damit eigentlich nur die Hoffnung machen, daß irgendwann die Quälerei ein Ende hat
Ich hoffe für Dich mit einem happy End ansonsten wirst auch Du diesen Klick erleben.
Ich hoffe nur für Dich, daß Du keine schlechten Erfahrungen machst, weil die hast Du schließlich schon erlebt und dies mit 6 Jahren ohne Beziehung bezahlt und ich denke es wäre schade für Dich, wenn sich diese Zeit noch länger ausdehnt.
Ganz viel viel Glück wünsche ich Dir
 
Alt 26.02.2006, 16:10   #227
Dunkelkind
Senior Member
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 622
Zitat:
Zitat von anastasia22

Ich sage auch nicht, das sonnenschein träumen soll und hoffen soll. sie soll auch nicht ein Jahr warten, sie wartet erst zwei Wochen und hat wurde auch von ihm eingeladen zum Geburtstag. Sie soll ihm doch aber dennoch eine Chance lassen und die Möglichkeit sein Gedanken zu ordnen und entweder er entscheidet sich für sie oder vorerst nicht, doch bis zu seinem Geburtstag sollte sie warten und wenn er sich dann dazu immer noch nicht genau äussert, dann sollte sonnenschein sich davon zurückziehen und dann sollte sie an sich denken, doch dann kann sie ruhigen gewissens sagen, ich habe ihm die Chance / Zeit gegeben. Wie gesagt, wenn er sich bis dahin nicht weiter geäussert hat, dann gebe ich dir recht und sonnenschein sollte sich eben von ihm zurückziehen...

Und da liegt das Problem begraben: "SOLLTE".
Ich denke, jeder weiß, was er in einem solchen Fall tun SOLLTE.
Aber man weiß doch auch nur zu genau, dass man, auch wenn man unglücklich verliebt ist, eigentlich erstmal NIE das tut, was man tun SOLLTE...

Wir, die genau sowas auch schonmal erlebt haben, können nur berichten, wie es war und wie wir da wieder raus gekommen sind.

Ich denke, unsere Erfahrungsberichte sind alle in gleichem Maße wertvoll.

Akut Betroffene merken, dass es Menschen gibt, denen es genauso geht / ging. Und auch für uns, damit wir uns vor Augen halten, wie sehr solch eine verzwickte Situation außer Kontrolle geraten kann.

Klar, niemand kann sich selbst befreien, solange er nicht selbst aktiv dagegen vorgeht. Meist fehlt doch auch erstmal die nötige Kraft, mal abgesehen vom Willen.Man kann und will sich einfach nicht an den Gedanken gewöhnen, ein für alle Mal loszulassen und einen Schlussstrich zu ziehen, ohne dauernd Hintertürchen offenzulassen oder sich selbst offen zu halten.

Aaaaber: vorhin wurden m. E. wahre Worte geschrieben: Diese Sache hat nichts mit dem wunder- wunderschönen Gefühl des Verliebtseins und der Zweisamkeit zu tun.

Und: ich kann nur bestätigen, dass (auch wenn ich selbst im Traum nicht daran gedacht hätte) auch diese Zeit vorbeigeht und man sich im Normalfall ganz von alleine umorientiert und sich im Nachhinein echt an den Kopf fasst, wie sehr man sich doch für jemand anderen verbogen hat, der das nicht mal zu schätzen wusste und einen im Gegenzug auch noch mit Füßen getreten hat ob absichtlich oder nicht).

Und man kommt irgendwann zu dem Schluss, dass sich doch bitte andere Frauen mit diesem Problemfall befassen sollen und dass man sich mehr wert ist.

Nur: dazu gehört auch die Erfahrung, die Sonnenschein bisweilen durchmacht. Ohne diese Erfahrung - leider - keine (im ersten Moment bittere, im Nachhinein extrem wertvolle) Erkenntnis.

das Dunki
Dunkelkind ist offline  
Alt 26.02.2006, 16:23   #228
Mahila
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Dunkelkind

.Man kann und will sich einfach nicht an den Gedanken gewöhnen, ein für alle Mal loszulassen und einen Schlussstrich zu ziehen, ohne dauernd Hintertürchen offenzulassen oder sich selbst offen zu halten.

Und: ich kann nur bestätigen, dass (auch wenn ich selbst im Traum nicht daran gedacht hätte) auch diese Zeit vorbeigeht und man sich im Normalfall ganz von alleine umorientiert und sich im Nachhinein echt an den Kopf fasst, wie sehr man sich doch für jemand anderen verbogen hat, der das nicht mal zu schätzen wusste und einen im Gegenzug auch noch mit Füßen getreten hat ob absichtlich oder nicht).
i
Ich muß Dunki hierbei Recht geben, nur wie Aktiv werden?
Ganz viel geholfen hat mir dieses Forum, da ich hier meine "Schmerzen" loswerden konnte.
Das "Klick" kommt von alleine, nur sollte Frau/Mann es nie auf sich persönlich beziehen, sondern das es halt nicht gepasst hat.
Lieber Sonnenschein, laß Dich ganz fest von mir umarmen 8-)
 
Alt 26.02.2006, 16:26   #229
Mahila
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Sonnenschein3110

Was vielleicht auch nicht unwichtig ist, ich habe ihm erst vor zwei wochen verraten, wie alt ich bin.
auch wenn es mir nie jemand glaubt (werde meistens 32 geschätzt) ich bin bereits vierzig.
er wusste zwar, dass ich älter bin (er ist 35), doch er wusste nicht wieviel.
seine reaktion: ... das macht ihn an. und er hätte damit kein problem.
andererseits habe ich selten einen mann so häufig über kinder reden gehört ....

vielleicht bilde ich es mir ja nur ein, aber seit dem zeitpunkt der 'altersbekanntgabe'
wurden seine anrufe seltener u. gesehen haben wir uns seither einmal (!)
die nacht von sonn- auf montag.
ich muss dazu sagen, wir haben uns generell nicht so oft gesehen (1 bis max 3x die Woche).
[/SIZE]
Lieber Sonnenschein,
kann das Alter nicht auch ein Grund sein?
Wenn er solange berlegen muß, stehen rationale Gründe immer mehr im Vordergrund.
Es ist nicht leicht für Mann, nach außen hin mit einer älteren Frau dazustehen.
 
Alt 26.02.2006, 16:52   #230
Sonnenschein3110
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 321
Zitat:
Zitat von Mahila
...kann das Alter nicht auch ein Grund sein?
Wenn er solange berlegen muß, stehen rationale Gründe immer mehr im Vordergrund.
Es ist nicht leicht für Mann, nach außen hin mit einer älteren Frau dazustehen.
anfangs dachte ich das auch.
aber wir haben gerade darüber auch ausführlich in unserem telefonat verg.montag gesprochen.
und er versicherte mir, dass er sehr wohl darüber nachgedacht hat
(von wegen kinder u.so), aber dass dies überhuapt kein problem darstellt für ihn.
das sei kein grund, den er zu einem problem machen würde.

abgesehen davon, wenn wir zwei beide zusammen sind,
dann sehen wir max. gleich alt aus.
kein mensch würde auf die idee kommen, dass er jünger ist.

und glaube mir, so gut kann ich ihn schon einschätzen:
der altersunterschied ist das letzte an das er im moment denkt.
Sonnenschein3110 ist offline  
Alt 26.02.2006, 16:52 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die große Umfrage! Bitte alle mitmachen! :yeah: maren86 Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 99 25.11.2007 17:11
Typisch Frau ?!?! Frechstern Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 51 09.01.2006 07:22
auf welchen typ man stehen die frauen ... duplex1 Archiv: Loveletters & Flirttipps 104 07.04.2005 23:14
Der "Anti-das-andere-Geschlecht-ist-Scheiße-Thread" blondes_häschen Archiv: Allgemeine Themen 176 10.03.2005 09:29
Was ist Liebe? Mark71 Archiv :: Herzschmerz 2008 16 02.02.2001 19:53




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:48 Uhr.