Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Herzschmerz allgemein. Liebeskummer, Sehnsucht, Trauer, ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 14.02.2006, 00:14   #1
Tom12
Junior Member
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 4
Eifersucht auf Freundin / Umgehen mitverpassten Chancen

Ich liebe meine Freundin. Wenn ich mit ihr zusammen bin dann habe ich den Bauch voll Schmetterlinge, und das geht schon seit einem Jahr so. Leute die uns sehen glauben immer wir sind frisch verliebt, dabei sind wir seit mehr als einem Jahr zusammen. Mit ihr macht alles Sinn, sie sieht sehr gut aus, ist intelligent, ein wahnsinnig lieber Mensch und "im Bett" läuft alles wunderbar und es macht Spass. Die Sache ist dass ich vor ihr keine richtige Beziehung hatte. Damit meine ich bis auf einige wenige kurze Beziehungen , in der Schule und auch später. Also ungeküsst war ich vor ihr nciht, hatte aber keinen Sex. Sie ist die erste mit der ich wirklich lange zusammen bin.

Sie dagegen (sie ist 25) hatte mit 15 ihren ersten Freund mit dem sie geschlafen hat, hat einige Beziehungen hinter sich und auch in Single-Phasen war sie sehr aktiv. Ich vertraue ihr 100%, also ich habe keine Angst dass sie fremdgeht; auch bin ich sicher dass sie mit mir aus sexueller Sicht zufrieden ist, auch wenn ich mich gelegentlich ein bisschen unerfahren anstelle. Also Fremdgehen oder schlechter Sex ist sicherlich nicht das Problem.

Sie ist sehr attraktiv, intelligent und ein herzensguter, lebensfroher Mensch. Ist natürlich kein Wunder dass so jemand nicht lange alleine bleibt und sie ist auch sehr aufgeschlossen und hat Freude an Sex. Ich profitiere ja auch davon dass sie nicht verklemmt ist, und schon viel Erfahrung hat.

Andererseits bin ich auch ein bisschen verwirrt, denn ich dachte immer dass ich unbedingt noch einpaar andere Erfahrungen sammeln muss. Ich habe aus mangelnder Selbstsicherheit lange Zeit keine Beziehung zugelassen. Obwohl ich weiß dass ich verhältnismäßig gut aussehe und sich in der Vergangenheit einige Frauen sehr für mich interessierten, habe ich aufgrund von Komplexen niemanden an mich heran gelassen. Erst sie hat mich so sehr beeindruckt dass ich nicht anders konnte. Und sie war immer taktvoll und verständnisvoll was meine Unsicherheiten anbelangt. Hat mich nie unter Druck gesetzt. Aber jetzt wo ich gesehen habe, wie schön es ist mit einer Frau zusammen zu sein, habe ich irgendwie Lust auf mehr. Ich möchte auch anderen Frauen näherkommen. Meine Selbstzweifel sind wie weggeblasen.

Es scheint immer ernster zwischen uns zu werden, andererseits gibt es eben den Teil in mir der aufschreit und sagt "renn weg solange du noch kannst". Dieser Teil drängt mich noch Erfahrungen mit anderen Frauen zu suchen, vergangenes Versäumtes nachzuholen. Und da ist auch viel Eifersucht im Spiel, weil meine Freundin trotz aller Beziehungen und Singleabenteuer wirklich etwas aus ihrem Leben gemacht hat. Ich weiß echt nicht was mein Problem ist, leider. Einerseits bin ich glücklich, andererseits will ich noch andere Erfahrungen sammeln. Außerdem diese EIfersucht, und normalerweise bin ich kein eifersüchtiger Mensch. Aber sie hat irgendwie alles, und auch wenn ich ihr Freund bin und eigentlich stolz sein sollte, bin ich eifersüchtig (ich bin wohl ein richtiger Kotzbrocken). Und ich erfrage ständig Details aus ihrem vergangenen Leben, obwohl ich weiß dass es mir wehtut zu hören was sie so alles mit wem erlebt hat. Erschwerend kommt noch hinzu dass ich leider im MOment von ihr örtlich getrennt bin und wir uns nur ca. 1 Mal im MOnat sehen, und das wird noch ca. 1 Jahr so sein.

Als ich vor einiger Zeit gesagt habe (zugegeben nicht sehr taktvoll und überlegt), dass ich wahrscheinlich noch mit anderen Frauen schlafen will, hat sie das nicht so gut aufgenommen (klarerweise). Ein "Dreier" scheint auch nicht drin zu sein, da sie gar nicht auf Frauen steht. Beziehungspause und so kommt auch nicht in Frage (was ich svstl auch verstehe). Es scheint so dass die einzige Option ist mit ihr zusammen zu bleiben und auf weitere "Abenteuer" zu verzichten. Fremdgehen ist keine Option denn das bringe ich nicht.

Kann man mit der Zeit "lernen" damit umzugehen, dass man vielleicht aufrgund diverser Probleme mit sich selbst Erfahrungen mit Frauen versäumt hat, aber jetzt seine Liebe gefunden hat? Oder wird sich das nie geben und man sollte Schluss machen bevor man sich selbst und den Partner ungluecklich macht, auch wenn man dann vielleicht die Liebe seines Lebens aufs Spiel setzt? Tut es was zur Sache dass ich 26 bin ? Vielleicht kommt irgendwann ja trotz aller Liebe doch eine trennung und dann habe ich noch Zeit mich "auszutoben", aber kann man das noch im Alter von, sagen wir einmal, 30?

Tut mir leid dass das so lang geworden ist. Aber ich kann mit niemandem darüber sprechen und es belastet mich seit längerer Zeit sehr. Ich erwarte nicht dass ich eine ANtwort erhalte, aber in jedem Fall danke fürs DUrchlesen und falls doch eine Antwort kommt: Vielen Dank!
Tom12 ist offline  
Alt 14.02.2006, 00:14 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Tom12, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 14.02.2006, 09:18   #2
blondes_häschen
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 6.255
Ich verstehe das immer nicht: Wenn doch alles gut in der Beziehung läuft, warum ist dann das Interesse an Sex mit anderen so stark?

Was meinst Du, kann Dir das bringen? Was hättest Du davon?

Und, wie lange hast Du diese "Sehnsüchte" schon?

Was ich auch "komisch" finde ist Deine Eifersucht auf sie. Warum? Alles was sie erlebt hat, hat sie zu dem Menschen gemacht, den Du doch angeblich liebst.

Wie kannst Du ihr dann etwas neiden? Warum nimmst Du nicht die Fakten und freust Dich, dass es so läuft, wie es läuft? Sie hat Dir viel gegeben und wird Dir noch mehr geben. Willst Du das "zerstören", weil Du nicht mit mehreren Frauen in der Kiste warst? Kannst Du sie nicht akzeptieren, mit ihren "Vorerfahrungen", ohne das auf Dein Leben zu beziehen?

Wenn auf all diese Fragen ein "Nein" Deine Antwort ist, dann steht es mit der Beziehung nicht gut

Das denke ich mir, das muss natürlich nicht stimmen, aber... ich finde das wirklich arg bedenklich...
blondes_häschen ist offline  
Alt 14.02.2006, 10:51   #3
underline
back?
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 7.534
Zitat:
vergangenes Versäumtes nachzuholen
du hast niemals was versäumt. niemand hat jemals etwas versäumt.


lebe hier und jetzt.
wenn du das gefühl hast etwas zu versäumen, dann versäumst du gerade deine gegenwart. und das ist sehr traurig.
und so ganz nebenbei bei ist das eine wirkliche beleidigung deiner beziehung gegenüber.
underline ist offline  
Alt 14.02.2006, 11:15   #4
thesaint2611
Senior Member
 
Registriert seit: 04/2005
Ort: München
Beiträge: 572
Also so manche Leute muss man nicht verstehen oder??
Du hast da im moment ein Super leben eine erfolgreiche attraktive und intelligente Freundin und bist trotzdem nicht zufrieden nur weil du angst hast was zu verpassen??
Ich bitte dich sei zufrieden mit dem was du hast solange du es hast. und sollte es dann wirklich mal zu einer Trennung kommen was ich dir nicht wünsche dann kannst du dich ja erstmal austoben wenn du dann immer noch meinst das zu müssen.
Das hat doch nun wirklich nichts mit dem Alter zu tun. Das kannst du auch noch mit dreissig und darüber.Aber ich würde dir empfehlen das was du im moment festzuhalten so gut es geht und solche sachen wie du sie genannt hast z.b. zu sagen das du denkst das du noch mit anderen Frauen schlafen willst ihr in zukunft nicht mehr zu sagen denn sowas lässt Vertrauen schnell bröckeln wenn man immer im Hinterkopf hat das der Partner eigentlich noch anderes ausprobieren will. Also ich würde mir da so meine Gedanken machen.
Du bist glücklich und hast keinen Ärger oder Stress in deiner Beziehung...sei damit zufrieden denn ich denke soetwas ist etwas besonderes und kommt nicht so häufig vor.Und in diesem Forum ließt man sowas sowieso sehr selten Sei mit den kleinen aber stetigen Gewinnen zufrieden anstatt auf irgendwelche grossen Gewinne auszusein
den bei denen kann es sein das man ganz furchtbar auf die Nase fällt und am Ende nichts mehr hat (ist zwar ne Börsenweisheit aber ich denke man kann sie hier auch anwenden).
Viele Grüsse Julian
thesaint2611 ist offline  
Alt 14.02.2006, 11:23   #5
underline
back?
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 7.534
Zitat:
Zitat von thesaint2611
den bei denen kann es sein das man ganz furchtbar auf die Nase fällt und am Ende nichts mehr hat (ist zwar ne Börsenweisheit aber ich denke man kann sie hier auch anwenden).
Viele Grüsse Julian
und die die dann nichts haben, haben das meiner meinung nach auch wirklich verdient
underline ist offline  
Alt 14.02.2006, 11:31   #6
thesaint2611
Senior Member
 
Registriert seit: 04/2005
Ort: München
Beiträge: 572
in welcher Beziehung jetzt??
thesaint2611 ist offline  
Alt 14.02.2006, 12:17   #7
Wölkchen
Senior Member
 
Registriert seit: 08/2000
Beiträge: 580
Hallo,
also ich finde auch, du machst Dir Probleme, wo keine sind. Sei doch glücklich, so wie es ist, das ist doch echt wünschenswert.
Und immer dieses Geschiß mit der Verpasserei, das kann ich echt nicht nachvollziehen. Wenn doch alles bestens ist KANN man doch gar nichts versäumen. Du HAST doch alles!
Wölkchen ist offline  
Alt 14.02.2006, 12:23   #8
underline
back?
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 7.534
Zitat:
Zitat von thesaint2611
in welcher Beziehung jetzt??

ich mein wenn du jetzt auf den "ganz großen gewinn" aus bist und alles was du schönes hast dafür wegwirfst und dann am ende ohne was dastehst.

die menschen haben das dann auch genauso verdient.
underline ist offline  
Alt 14.02.2006, 12:44   #9
past_midnight
Member
 
Registriert seit: 01/2006
Ort: D + CH
Beiträge: 354
@tom12

lies die signatur:
past_midnight ist offline  
Alt 14.02.2006, 12:57   #10
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.116
Jaja, die Jugend. So ist es halt, wenn man zu viel Zeit zum Grübeln und sonst keine Sorgen hat. http://img1.smiliedb.de/sdb29383.gif





Mal im Ernst. Ich kann Deine Gedanken nachvollziehen, denn in Deinem Alter hatte ich ein recht ähliches Problem. Als ich das für mich innerlich irgendwann abgehakt hatte habe ich mir einfach ein Neues kreiert.
Darüber mag ich jetzt aber nicht reden.

Zum Glück kam dann mein Studium dazwischen (auf das ich mich voll konzentriert habe). Danach waren die Probleme gegessen.

Ich denke (so vermute ich es zu mindest bei mir) hatte ich in der Zeit eine Art Identitäskriese ... oder wollen wir es Selbstfindungskriese nennen? Egal.

Raten kann ich Dir leider nix - außer vielleicht ein Studium anzufangen
Wenn du nicht fremdgehen willst und sie auch keine weiteren Frauen an Deiner Seite akzeptiert, dann wirst Du Dir wohl einen Knoten in den Schw... machen müssen bis Du erkannt hast was Du wirklich willst.

Schon schade. Vielleicht wäre es das beste für sie, wenn Du sie verläßt. Die Frage ist aber ob es sich wirklich lohnt eine funktionierende Beziehung zu zerstören nur wegen eines Hirngespinstes.

Ich wünsch Deiner Freundin viel Glück
Zweifler ist offline  
Alt 14.02.2006, 12:57 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Zweifler, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
...die beste Freundin von ihr....*grrr* Makaveli'82 (Finch) Archiv :: Herzschmerz 2008 0 23.07.2001 02:32
Partnerschaftsprobleme oder Homosexualität? pino71 Archiv :: Herzschmerz 2008 27 09.04.2001 15:46
Eine Freundin distanziert sich Peter_H Archiv :: Herzschmerz 2008 18 06.04.2001 02:52
Warum schlief er mit seiner besten Freundin? Babo Archiv :: Liebesgeflüster 11 09.02.2000 04:11
besten Freund oder Freundin? oder beides Archiv :: Liebesgeflüster 1 20.11.1998 22:07




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:28 Uhr.