Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Herzschmerz allgemein. Liebeskummer, Sehnsucht, Trauer, ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 19.08.2006, 15:36   #1
babylady031
Voll auf Koffein
 
Registriert seit: 05/2004
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 6.716
alles vorbei?

hey ihr lieben!

mein freund hat mich heute nacht verlassen. er hat mich auf die arbeit gefahren abends und wir haben uns im auto gestritten und als ich heute morgen heim kam war sein schrankfach ausgeräumt und alle seine sachen, sogar die dreckwäsche aus dem wäschekorb, mitgenommen und von sich daheim alle meine sachen inklusive geschenke mir zurückgegeben...

er hat in dem brief geschrieben, dass er das alles nicht mehr ertragen kann...

mit "das alles" meint er mein wirklich scheiß verhalten teilweise in der vergangenheit. ich habe wegen kleinigkeiten furchtbar rumgezickt und bin sofort auf 180 immer gegangen und habe ihn teilweise in seiner meinung unterdrückt.

ich habe mich oft entschuldigt für mein verhalten und versucht es zu ändern und bin aber immer wieder zurückgefallen in die alten verhaltensmuster...

meint ihr, dass es noch eine chance gibt? wie soll ich mich verhalten?
babylady031 ist offline  
Alt 19.08.2006, 15:36 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo babylady031,
Alt 19.08.2006, 15:41   #2
odina83
Member
 
Registriert seit: 08/2006
Beiträge: 51
hallo,
oh je, so wie du habe ich mich damals auch immer verhalten. im nachhinnein war mir klar, dass mein verhalten im grunde alles zerstört und ich habe mich auch jedesmal entschuldigt...
ob du eine neue chance bekommst, dass kann nur er sagen. ich habe damals keine mehr bekommen. erst als ich jemand anders kennen lernte fiel ihm ein, dass er mich noch liebt... die sache ist noch ganz frisch. warte ein bisschen ab.
odina83 ist offline  
Alt 19.08.2006, 15:41   #3
babylady031
Voll auf Koffein
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2004
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 6.716
ich habe ihm einen brief geschrieben vorhin...meint ihr das ist okay?
babylady031 ist offline  
Alt 19.08.2006, 15:43   #4
robertjordan25
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Tja, erstmal solltest Du dir die Frage stellen, warum Du dich so verhalten hast?
Weshalb warst Du denn zickig?
Unzufriedenheit mit Dir selber?
Unzufriedenheit mit der Beziehung?
Unzufrieden mit ihm, seinem Wesen, seinem Charakter?
Das Du dich permanent entschuldigt hast macht nichts besser, viel eher schlimmer:
Das wirkt dann irgendwie unglaubwürdig...
Wie Du dich verhalten solltest? Lass ihn erstmal ein oder zwei Nächte drüberschlafen, und frage ihn dann, ob er zufriedener so ist...
 
Alt 19.08.2006, 15:44   #5
robertjordan25
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Brief finde ich irgendwie feige. Man sollte manche Sachen im direkten Gespräch klären. Dann bekommst Du auch seine Reaktion besser mit...
 
Alt 19.08.2006, 15:44   #6
babylady031
Voll auf Koffein
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2004
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 6.716
das hat meine beste freundin auch gesagt... ich soll mir über die hintergründe bewusst werden und vielleicht mal ein gespräch beim psychologen führen über dieses richtig üble gezicke und an die decke gehen...
babylady031 ist offline  
Alt 19.08.2006, 15:46   #7
babylady031
Voll auf Koffein
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2004
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 6.716
Zitat:
Zitat von robertjordan25
Brief finde ich irgendwie feige. Man sollte manche Sachen im direkten Gespräch klären. Dann bekommst Du auch seine Reaktion besser mit...
meine beste freundin (übrigens auch seine) meinte, dass er so über alles nachdenken kann mit dem wissen was ich darüber denke...er wird sich zurückziehen erstmal..
babylady031 ist offline  
Alt 19.08.2006, 15:46   #8
robertjordan25
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von babylady031
vielleicht mal ein gespräch beim psychologen führen über dieses richtig üble gezicke und an die decke gehen...
Ich denke nicht, dass Du deshalb schon einen Psychologen brauchst, aber das musst Du selber einschätzen und entscheiden.
Hinterfrage aber wirklich mal die Ursachen für Dein Verhalten!
 
Alt 19.08.2006, 15:46   #9
Xtina86
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von robertjordan25
Tja, erstmal solltest Du dir die Frage stellen, warum Du dich so verhalten hast?
Weshalb warst Du denn zickig?
Unzufriedenheit mit Dir selber?
Unzufriedenheit mit der Beziehung?
Unzufrieden mit ihm, seinem Wesen, seinem Charakter?
Das Du dich permanent entschuldigt hast macht nichts besser, viel eher schlimmer:
Das wirkt dann irgendwie unglaubwürdig...
Wie Du dich verhalten solltest? Lass ihn erstmal ein oder zwei Nächte drüberschlafen, und frage ihn dann, ob er zufriedener so ist...
der ratschlag ist sehr gut, wie ich finde!

sieh's doch mal positiv, babylady: neulich hattest du doch noch davon geschrieben, dass du eh manchmal lust hättest, mit anderen männern was zu tun, du aber dies nicht auslebst, da du ja eigentlich deinen freund (jetzt der ex) liebst.

jetzt biste keinem mehr rechenschaft schuldig und kannst das machen, was du willst.
 
Alt 19.08.2006, 15:47   #10
robertjordan25
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von babylady031
meine beste freundin (übrigens auch seine) meinte, dass er so über alles nachdenken kann mit dem wissen was ich darüber denke...er wird sich zurückziehen erstmal..
Was willst Du denn? Je mehr Möglichkeiten zum Rückzug Du ihm lässt, desto weniger Chancen hast Du auch, das Ruder rumzureissen...
 
Alt 19.08.2006, 15:47 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey robertjordan25,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:09 Uhr.