Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Herzschmerz allgemein. Liebeskummer, Sehnsucht, Trauer, ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 18.09.2006, 21:22   #1
Sina06
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2006
Beiträge: 5
Beschissene Kommunikation

Ich habe seit fast 3 Jahren eine Beziehung mit meinem Freund. Es gab
immer wieder Hoch- und Tiefpunkte, aber wir haben uns stets wieder
zusammengerauft.
Mittlerweile sammeln sich mehr und mehr Erlebnisse mit ihm, wo ich mich
einfach frage, ob er generell so ein schlechtes Benehmen hat oder ob es
an mir liegt.
Das fängt damit an, dass er gerne diverse Sachen tut, wenn ich mit ihm
rede. Dabei gehts nicht um lange Monologe meinerseits, aber auch wenn
ich heimkomme und gerade einmal 5 Sätze zu erzählen habe, gibt es immer
irgendetwas, womit er sich dann beschäftigt: da wird mal eben ein
Werbeprospekt gelesen und alles von mir abgenickt.
Weiter geht es, wenn wir unterschiedlicher Meinung sind. Da wird dann
eben mal ein "Was für ein Schwachsinn!" ausgespuckt und die Sache ist
für ihn erledigt (und klar, er hat stets Recht).
Ebenso wenn ich ihm eine vernünftige Frage stelle. Da folgt ruck-zuck
ein "Was soll das denn?", nachdem er betrübt auf dem Sofa saß und ich
ihn fragte, ob alles ok ist.

Mir geht das mittlerweile heftig auf den Zwirn, aber er kann es nicht
nachvollziehen. "So bin ich halt", "Nimm das nicht so ernst", "Du
interpretierst da etwas rein" - fragt sich nur, wie groß der
Interpretationsspielraum ist, wenn man ständig einen agressiven Ton zu
hören bekommt.

Wie seht ihr das?
Sina06 ist offline  
Alt 18.09.2006, 21:22 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Sina06, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 18.09.2006, 22:17   #2
radieschen
Special Member
 
Registriert seit: 10/2005
Ort: home again
Beiträge: 2.373
ich fände das auch total nervend.
ich würde einfach mal ein"ernstes wort" mit ihm reden,nicht zwischen tür und angel, sondern richtig einen "gesprächstermin" machen, deutlich machen, wie sehr du durch sein verhalten gekränkt bist, dich nicht ernst genommen fühlst, aber andererseits auch signalisieren, wie viel dir an eurer partnerschaft liegt und dass du ihn noch liebst.
sachlich bleiben!

beziehe sein verhalten bitte nicht auf dich, oder dass die möglichkeit besteht, dass er dich nicht mehr liebhat. es ist nur so eine typisch männliche denk- und verhaltensweise, weisst du.
ich kenn genau sowas auch von meinem ex und habe leider versäumt, rechtzeitig gegenzusteuern, so dass wir hinterher nur noch aneinander vorbei lebten, und die beziehung starb.
radieschen ist offline  
Alt 19.09.2006, 00:42   #3
felixx65
Special Member
 
Registriert seit: 09/2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.581
Das ist eine typische männliche Verhaltensweise. Ich denke mal, dass er innere Mauern aufgebaut hat! Wenn du dann irgendetwas zu ihm sagst, dann fast er es gleich als Kritik an seiner Person auf und fühlt sich verletzt! Deswegen blockt er gleich ab, weil er sich persönlich angegriffen fühlt!!

Er spricht eben Männersprache und du Frauensprache. Er versteht nicht das manches was du ihm sagst keine Kritik an ihm ist, sondern das du einfach nur mit ihm reden willst!!

Vielleicht solltest du wirklich einen Termin machen und ihm vorher sagen, dass er Bitte nicht gleich denken soll, dass du ihn angreifen willst!!
felixx65 ist offline  
Alt 19.09.2006, 02:12   #4
BrokenMetal
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2006
Beiträge: 19
Zitat:
Zitat von Sina06
Mittlerweile sammeln sich mehr und mehr Erlebnisse mit ihm, wo ich mich
einfach frage, ob er generell so ein schlechtes Benehmen hat oder ob es
an mir liegt.
Mir geht das mittlerweile heftig auf den Zwirn, aber er kann es nicht
nachvollziehen. "So bin ich halt", "Nimm das nicht so ernst", "Du
interpretierst da etwas rein" - fragt sich nur, wie groß der
Interpretationsspielraum ist, wenn man ständig einen agressiven Ton zu
hören bekommt.

Wie seht ihr das?
Hi Sina,

irgendwie fühl ich mich angesprochen (http://www.lovetalk.de/showthread.php?t=47746)
Ich denke ich hab' mich ähnlich verhalten in meiner Beziehung... zumindest ab dem 3. jahr! Unsere Kommunikation hat sich auch auf ein Level begeben was eigentl. völlig dumm und unnötig war aber weiss der Teufel - hat sich irgendwie so ergeben! Seid's Ihr beide Berufstätig? Ich für meinen Teil kann sagen dass meine Freundin auch sehr redebedürftig war/ist und mehr =/ und das ich selber nach der Arbeit dann auch irgendwie nicht wirklich motiviert war Ihr meine volle Aufmerksamkeit zu schenken und nebenher Klampfe gedudelt hab und nat. nicht alles mitbekommen hab... =( aber wir brauchen halt auch unsere Auszeit - könnens aber irgendwie nicht richtig rüber bringen und wenn dann wohl immer in falschesten momenten...

Das mein Hirn angefangen hat richtig zu grübeln - obzwar mir eigentl. die ganze Zeit klar war worum es eigentl. geht ffs aber irgendwie dann wohl doch nicht so richtig - egal auf jeden fall war das dann wo meine Freundin schluss gemacht hat! ....Wenn Du mein Post gelesen hast müsste ich jetzt noch weiter ausholen - das spar ich mir aber und poste in meinem Thread/t weiter - sag nur an dieser stelle ich mitlerweile weiss (ob Fremdgehen oder nicht) wo meine Fehler waren die Ihren Teil dazu bei getragen haben was wiederum nichts dazu beiträgt das man fremdgeht aber vielleicht motivieren :heulen:
Vielleicht ist er einfach überfordert - hat vielleicht auch zu viele Hobbies, zu viele Freunde - ist vielleicht auch zu schnell damit zufrieden eine Freundin zu haben die einen über alles Liebt - mann sich keine sorgen machen sollte (welch ironie=( und denkt das mann seine prinzipien voll durchsetzen kann....
Geh wahrscheinlich zu arg von meiner Erfahrung aus - aber versuch Ihm wirklich mal klar zu machen - so wie uns hier =) - was Du darüber denkst und das es doch eine andere Art geben muss zurecht zu kommen! Oder mach halt mal Schluss (ohne zuvor fremdzugehen) vielleicht rafft er's dann =) so was kann wirklich das Hirn anregen!! Glaub mir!!!!!

Radischen und Felixx haben ja schon passende Ratschläge gegeben...

Hoff Ihr kriegt das hin =)

Pfürti wohl
BrokenMetal
BrokenMetal ist offline  
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
schwere Kommunikation Eliyah Herzschmerz allgemein 26 17.02.2006 00:20
... Gestützte Kommunikation ... MysterysLady81 Archiv: Allgemeine Themen 13 11.10.2004 16:09
Der Pups als Mittel der Kommunikation Milhouse Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 3 19.02.2004 17:07
Beschissene Situation DarkLover Archiv :: Herzschmerz 3 02.07.2002 15:11
Short Messages und das Sterben der Kommunikation Sam und Max Archiv :: Streitgespräche 40 27.02.2002 23:59




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:24 Uhr.