Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Herzschmerz allgemein. Liebeskummer, Sehnsucht, Trauer, ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 19.09.2006, 15:30   #1
dragongirl71
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2006
Beiträge: 3
Hilfe, mich hats auch erwischt!!!!!

nachdem ich dachte mir passiert sowas nicht, bin ich jetzt in genauso einer blöden lage wie viele von euch.

ich erzähl mal um was es geht.

also, ich bin in zweiter ehe seit fast 5 jahren verheiratet, insgesamt sind wir 6 jahre zusammen. habe aus meiner ersten ehe 5 kinder mitgebracht und wir haben noch 2 gemeinsame bekommen. wir hatten immer eine sehr harmonische und liebevolle beziehung zueinander. er war mein traummann und ich seine traumfrau. umso schwerer ist zu begreifen was im moment gerade mit uns geschieht.
achso, vielleicht sollte ich noch dazusagen, er ist 26, ich 35. er war zwar noch sehr jung als wir geheiratet haben, hat aber alles ganz toll gemeistert in den letzten jahren. nur er hat ein problem über seine gefühle zu reden. wenn ich ihn mal gefragt hab ob irgendwas los ist, dann hieß es immer nein oder lass mich ich will nicht reden. ich hatte auch bis vor 6 monaten nie das gefühl, daß er unglücklich sein könnte oder so. es gab keine anzeichen.
vor ungefähr einem halben jahr hat er eine neue arbeitsstelle bekommen und meine älteste tochter(14) hat zu diesem zeitpunkt angefangen ihn anzuzicken. seitdem war bei uns der wurm drin. da wir die letzten jahre immer aufeinander gehockt waren, wollte er plötzlich mehr freiraum um mal was für sich zu machen. den habe ich ihm gerne gewährt, selbst wenn er es früher mal angesprochen hätte wäre das für mich kein problem gewesen. da ich ihm zu 100% vertraue. nach dem ganzen hin und her mit meiner tochter, zog diese zu ihrem vater und ich dachte es wäre ruhe eingekehrt.
aber falsch gedacht. ungefähr 2 monate später steigerte sich das ganze soweit, daß er gar nimmer zu hause war sondern ständig auf achse. mit wem weiß ich nicht. auch hat er mal gesagt er liebt mich, dann wieder nicht. ein einziges chaos. wir haben dann geredet und er meinte, er hätte schon seit ein paar monaten bemerkt, daß er keine gefühle für mich mehr hätte. das hat mir fast den boden unter den füßen weggerissen. ich kann es nicht begreifen. er nahm mich nimmer in den arkm und auch sonstige zärtlichkeiten fielen flach. sex hatten wir noch ein paarmal, was auch jedesmal wunderschön war. also eine andere steckt nicht dahinter, denn er ist so ehrlich und hätte mir das gesagt. jetzt wollten wir mal ein paar tage abstand, nur geht das nicht, weil er nicht weiß wohin. ich hoffe natürlich, dass die gefühle wiederkommen, aber glauben kann ich irgendwie nicht daran. heute mittag hat er mich angerufen und gefragt ob ich net mal weggehen möchte heute abend und ob wir am sonntag mit den kindern essen gehen. das haben wir schon ewig nimmer gemacht. ich hab nur angst, daß es mir dann nur noch mehr wehtut wenn er doch geht. wie soll ich mich ihm gegenüber verhalten?
Könnt ihr mir ein paar tips geben? ich will ihn doch nicht verlieren!!!
dragongirl71 ist offline  
Alt 19.09.2006, 15:30 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo dragongirl71, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 19.09.2006, 15:36   #2
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.079
Zitat:
Zitat von dragongirl71
heute mittag hat er mich angerufen und gefragt ob ich net mal weggehen möchte heute abend und ob wir am sonntag mit den kindern essen gehen. das haben wir schon ewig nimmer gemacht. ich hab nur angst, daß es mir dann nur noch mehr wehtut wenn er doch geht. wie soll ich mich ihm gegenüber verhalten?
Könnt ihr mir ein paar tips geben? ich will ihn doch nicht verlieren!!!

Ähm ...wären gemeinsame Aktionen nicht genau die Möglichkeit um herauszufinden, ob das noch genug an Gefühlen da ist? Wie will man das rauskriegen, wenn man sich eher abkapselt?
Zweifler ist offline  
Alt 19.09.2006, 15:43   #3
Mahila
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von dragongirl71
heute mittag hat er mich angerufen und gefragt ob ich net mal weggehen möchte heute abend und ob wir am sonntag mit den kindern essen gehen. das haben wir schon ewig nimmer gemacht.
Für mich hört sich dies eher positiv an, als wenn Er sich Gedanken gemacht hätte wie Eure Ehe wieder aufleben kann.
Ist doch eigentlich schön, oder?
Vielleicht hat Er einfach eine Auszeit zum Nachdenken benötigt:
 
Alt 19.09.2006, 16:16   #4
past_midnight
Member
 
Registriert seit: 01/2006
Ort: D + CH
Beiträge: 354
Zitat:
Zitat von Zweifler
Ähm ...wären gemeinsame Aktionen nicht genau die Möglichkeit um herauszufinden, ob das noch genug an Gefühlen da ist? Wie will man das rauskriegen, wenn man sich eher abkapselt?
das ist mal ein interessanter einwand. dieser beschäftigt mich nämlich schon seit graumer zeit. meine ex-freundin wollte auch mal abstand um herauszufinden ob die gefühle noch da sind. ich da aber anderer meinung. wie du sagst: wie will man das rauskriegen wenn man sich abkapselt.

liegt der grund dadrin, dass es menschen (a-typ, b-typ)gibt, welche

a) eine beziehung dadurch definieren, wieviel einem fehlt wenn man den anderen nicht hat.

b) eine beziehung dadurch definieren, was man davon hat, wenn man zusammen ist.

a= eher negativ denkende menschen ??
b= eher positiv denkende menschen ??

past_midnight ist offline  
Alt 19.09.2006, 17:02   #5
dragongirl71
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2006
Beiträge: 3
danke schonmal für eure antworten.

klar hab ich mich gefreut, daß er mal wieder was mit mir machen will. nur meine bedenken sind halt, daß ich das alles net geniessen kann weil immer die angst da ist ich mach was falsch oder was tu ich am besten daß er mich wieder liebt. das ist alles so blöd und verkrampft irgendwie.

aber andererseits, als er vorhin von der arbeit heimgekommen ist, gabs noch net mal mehr nen begrüßungskuss. und den hab ich die ganze zeit bekommen. hab mich jetzt auch ein wenig von ihm distanziert, sodaß er sich net bedrängt fühlt von mir.


nur das fällt so unglaublich schwer. naja, jetzt geh ich erst mal heut abend ein bissl raus und mach mir mal keine gedanken mehr, denn es kommt eh so wie es kommt. und ändern kann ich daran nichts.
dragongirl71 ist offline  
Alt 19.09.2006, 18:55   #6
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.079
Zitat:
Zitat von past_midnight
das ist mal ein interessanter einwand. dieser beschäftigt mich nämlich schon seit graumer zeit. meine ex-freundin wollte auch mal abstand um herauszufinden ob die gefühle noch da sind. ich da aber anderer meinung. wie du sagst: wie will man das rauskriegen wenn man sich abkapselt.

liegt der grund dadrin, dass es menschen (a-typ, b-typ)gibt, welche

a) eine beziehung dadurch definieren, wieviel einem fehlt wenn man den anderen nicht hat.

b) eine beziehung dadurch definieren, was man davon hat, wenn man zusammen ist.

a= eher negativ denkende menschen ??
b= eher positiv denkende menschen ??

Ich weiß nicht, ob man das mit "positiv" und "negativ" besetzten sollte und kann. Menschen ticken halt unterschiedlich. Für mich ist Abstand eher etwas was mich verunsichert und nicht Klärung bringt. Das ist für andere wieder anders. Man liest es ja auch hier oft. "Mach Dich rar", "Der andere soll Dich vermissen" usw. Ich hatte schon immer die Meinung, dass z.B. eine vorübergehender Abstand eigentlich Trennung bedeutet....
Zweifler ist offline  
Alt 19.09.2006, 18:59   #7
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.079
Zitat:
Zitat von dragongirl71
klar hab ich mich gefreut, daß er mal wieder was mit mir machen will. nur meine bedenken sind halt, daß ich das alles net geniessen kann weil immer die angst da ist ich mach was falsch oder was tu ich am besten daß er mich wieder liebt. das ist alles so blöd und verkrampft irgendwie.
Wieso läßt Du Dich mit Deinen 35 Jahre dermaßen verunsichern?
Du kannst definitiv nichts tun um ihn zu halten. Durch verbiegen mag das übergangsweise gehen. Dich verstellen ist das blödeste was Du machen kannst. Sei wie Du immer bist. Und wenn Du verunsichert bist, dann kannst Du ihm das doch bestimmt auch sagen...

Also bevor ich mich "verstellt" mit ihm treffe, würde ich es lieber lassen.
Zweifler ist offline  
Alt 19.09.2006, 19:23   #8
Mahila
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Zweifler
Wieso läßt Du Dich mit Deinen 35 Jahre dermaßen verunsichern?
Du kannst definitiv nichts tun um ihn zu halten.
@Zweifler,

ich finde Du machst es Dir zu einfach.
Auch wenn es rational klar sein mag, daß man einen Menschen nicht halten kann, so sprechen irrational alle mögliche Ängste dagegen sich normal zu verhalten.
Es stehen viele Kinder hinter dieser Ehe und auch viel Gefühl. Es ist schwierig sich in diesem Zusammenhang wie ein Roboter zu verhalten.
Ich finde es schon imponierend, daß Sie Heute abend weggeht und den Abend geniesen möchte.
 
Alt 19.09.2006, 20:08   #9
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.079
Zitat:
Zitat von Mahila
ich finde Du machst es Dir zu einfach.
Mache ich das wirklich?
Wieso hast Du nur die zwei Sätze zitiert? Sie stehen doch im Zusammenhang mir dem Rest.
Dass man niemanden halten kann ist klar. Dass viele Gefühle und Gefühlschaos dahinter steht ist wohl auch klar.

Ich hab mir halt, aufgrund dessen, was sie geschrieben hat, bildlich vorgestellt, dass sie sich treffen und sie sich ganz anders als sonst gibt nur um ihn zurück zu erobern. Vermutlich weiß man nach sechs Jahren Beziehung, wie man den Partner "um den Finger wickelt". Ich glaube nicht, dass das funktioniert, wenn man sich verstellen muss.

Meine Aussage war nur, dass es vermutlich besser ist offen und ehrlich miteinander umzugehen. Sich verstellen gehört meiner Meinung nach nicht dazu. Wenn genügend Gefühle beiderseits da sind, dann kann das ja auch wieder klappen.

So falsch?

Zweifler ist offline  
Alt 19.09.2006, 20:13   #10
OneSilverDollar
من خانومه کارین ه
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 12.965
Ich kann mir vorstellen, dass ER wohl mit einer pupertierenden 14-Jährigen überfordert ist. Er hat mit seinen jungen Jahren wohl die Befürchtung, dass da ja noch mehr Kinder nachkommen, die irgendwann beginnen, zu zicken. Womit er ja auch recht hätte.

Vielleicht wird ihm die Tragweite seines Handelns JETZT so richtig bewusst.
Und er will einfach mal Abstand.
Sieben Kinder sind ja nicht unbedingt nur der Besuch eines Nachbarkindes, sondern eine verdammt grosse Verantwortung...
OneSilverDollar ist offline  
Alt 19.09.2006, 20:13 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey OneSilverDollar, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mich hat's mehr als erwischt... campusspirit Herzschmerz allgemein 2 16.06.2006 19:27
hilfe hilfe hilfe blaueblume Computer & Technikecke 101 09.06.2005 21:14
Hilfe :( Ich habe mich in meinen Dozenten verliebt. Starmathematics Archiv: Loveletters & Flirttipps 9 04.01.2005 21:31
Und wieder hat's jemand erwischt Zweifler Archiv: Glückwünsche 12 13.10.2004 20:52
hilfe...Hilfe...HIlfe...HILfe...HILFe...HILFE! UrlaubsBär Archiv :: Herzschmerz 7 01.04.2002 17:09




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:03 Uhr.