Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Herzschmerz allgemein. Liebeskummer, Sehnsucht, Trauer, ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 19.09.2006, 20:01   #1
Ballmann70
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2006
Beiträge: 1
Freundin kann alte Beziehung nicht abschliessen

Hallo,
ich habe vor knapp 4 Monaten die Liebe meines Lebens kennengelernt. Wir wohnen auch bereits seit über 2 Monaten zusammen, wollen bald heiraten und Kinder bekommen...also eigentlich alles wunderbar.
Direkt als uns kennengelernt haben, hat sich meine Freundin von Ihrer 9-jährigen Beziehung getrennt und sich für mich entschieden. Ihre Beziehung war häufig schwierig, mit vielen Verletzungen verbunden, aber sie hatte es vorher nie wirklich geschafft, sich zu lösen. Dieses Mal ist nun alles anders und ich weiss auch, dass dies wirklich so ist. Hier habe ich überhaupt keine Zweifel.
Mein Problem ist nun, dass es meine Freundin extrem wichtig und Ihr großer Wunsch ist, ein gutes und freundschaftliches Verhältnis zu Ihrem EX aufzubauen. Sie haben auch regelmäßig Kontakt und nach IhremTreffen von vor 3 Wochen war sie wieder am Boden zerstört, weil Sie durch seine Äußerungen und sein Verhalten (er hatte wohl in den letzten Wochen Ihrer Beziehung wieder eine Affäre und diese Frau ist nun schwanger von ihm aber nicht zusammen) wieder super verletzt war. Sie wollte sich dies nun eigentlich nicht mehr antun und erstmal Abstand bekommen. Nun war ich etwas überrascht und geschockt, dass sie sich heute wieder treffen wollen. Für sie ist dies wichtig, weil sie aus ihrer Sicht, die alte Beziehung nur dadurch beenden kann, wenn sie dies gemeinsam mit ihrem Ex beredet und verarbeitet und hofft dadurch eine freundschaftliche Beziehung aufzubauen.
Wir sind dadurch auch ziemlich in Streit geraten, vor allem weil ich es nicht nachvollziehen und ertragen kann, dass es ihr durch das Treffen wieder schlecht geht.
Ich weiss jetzt absolut nicht, wie ich damit umgehen soll. Ich glaube ihr das vollkommen, dass zwischen den Beiden nichts ablaufen wird (auch wenn er dieswahrscheinlich will) und dass sie sich dafür entscheiden hat, ihr Leben mit mir zu verbringen. Es ist auch verdammt schwierig ein sachliches Gespräch mit ihr zu dem Thema zu führen - dies fällt ihr schwer, aber natürlich auch mir.
Mirist klar, das der sinnvollste Weg wäre, erstmal über einen längeren Zeitraum Abstand zu gewinnen und dann zu versuchen, eine Freundschaft aufzubauen. Sie meint aber, dieser Weg ist der Beste.

Habt Ihr Ideen wie ich hier mit umgehen soll/kann? Ich will und kann ihrnicht verbieten, diesen Weg zu gehen - ich merke aber natürlich, dass dies belastend für unsere Beziehung ist und habe Angst, dass dies ständig im Hintergund ein Thema sein wird.
DankefürEure Kommentare.
Ballmann70 ist offline  
Alt 19.09.2006, 20:01 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Ballmann70, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 19.09.2006, 20:18   #2
Lilly Marlen
Member
 
Registriert seit: 07/2006
Beiträge: 175
Hallo Ballmann,
ich fand es auch immer sehr schwierig von einer Beziehung in die náchste zu wechseln, so schón das Neue/Veliebtsein auch ist. Es wird dir nichts anderes úbrig bleiben als deiner Freundin Zeit fúrs Trennen von ihrem Ex-Freund zu lassen, besonders, wenn es da um grosse Verletzungen fúr sie ging. Es ist doch auch fúr euch beide gut, wenn sie versucht das hinzukriegen. Eifersucht ist da doch unangebracht.
Lilly Marlen ist offline  
Alt 19.09.2006, 20:21   #3
Bounty
ach was
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 3.762
Von einer in die nächste Beziehung zu hüpfen ist immer schwer. Wenn sie mit der alten Liebe nicht schon längst abgeschlossen hat, und so sieht es ja leider nicht aus, muß sie diesen Weg erst noch gehen. Das wird sonst immer zwischen Euch stehen.
Leider muß sie da alleine durch, Du kannst ihr kaum helfen, als für sie da zu sein, falls sie Dich braucht. Allerdings solltest Du dabei nicht der Seelenmülleimer für die alte Beziehung sein, denn das ist nicht Deine Aufgabe. Du hast ihr schon etwas geraten, sie will oder kann das im Moment (noch) nicht annehmen. Belass es dabei. Ich würde nicht aktiv eingreifen. Allerdings darfst Du Dich auch nicht selbst aufgeben dabei. Wenn Dich ihre "Beziehung" zum Ex oder ihr Leid mit der alten Liebe zu sehr belastet, dann sag ihr das. Sie muß auch in der Lage sein, eine Grenze zu ziehen. Man kann nicht alles haben. Wenn Sie sich dessen nach einiger Zeit nicht beußt wird, dann wird es schwierig.
Bounty ist offline  
Alt 19.09.2006, 20:32   #4
zauberliebe
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Solange deine Freundin offen mit dir über die Art und Weise, wie sie mit ihrer alten Beziehung umgehen will redet, sehe ich kein Problem.
Es wird erst ein Problem, wenn du ihr deine Meinung als Maxime ihres Handelns aufzwingen willst.
Dann wird sie aufhören dich zu fragen und die Treffen heimlich gestalten.
Sei einfach "eine gute Freundin" bei diesem Thema.

Alles Gute


Geändert von zauberliebe (19.09.2006 um 22:12 Uhr)
 
Alt 19.09.2006, 21:33   #5
r.u.m.b.i
Nachtschwärmer
 
Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 6.623
Mich verdutzt ein wenig eure Zeitplanung, auch wenn ich mich für euch freue - findest du das nicht ein wenig übereilt was ihr vorhabt?
r.u.m.b.i ist offline  
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
meine beste freundin nita Kummer und Sorgen 10 05.10.2007 17:13
freundin und beste freundin der freundin serYs Herzschmerz allgemein 161 02.03.2006 00:09
Alte Wunde heilt nicht... AlterSchwede Flirt-2007 17 28.01.2005 15:49
Beste Freundin oder Beziehung? Muss ich mich entscheiden? SchlaflosinSeattle Archiv :: Herzschmerz 7 06.08.2001 03:50
...die beste Freundin von ihr....*grrr* Makaveli'82 (Finch) Archiv :: Herzschmerz 2008 0 23.07.2001 02:32




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:56 Uhr.