Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Herzschmerz allgemein. Liebeskummer, Sehnsucht, Trauer, ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 04.12.2006, 12:18   #1
DasScypi
Junior Member
 
Registriert seit: 12/2006
Beiträge: 3
Ich glaub ich bin Verrückt!

Hallo zusammen!

Ich hab da ein Problem bei dem ihr mir vielleicht helfen könnt...

Es gibt da eine Vorgeschichte dazu...

Alles began nach den Sommerferien.. ich fuhr ich wie gewohnt mit dem Bus zur Realschule (mein zweites Jahr dort), mit meinem Discman angestöpselt, lautstark musikhörend eine Haltestelle nach der anderen ab bis wir letztendlich am großen Busplatz halt machten (wie jeden früh).. die ganze fahrt lang starrte ich ständig aus'n Fenster da ich keinen der Fahrgäste kannte... 10 Minuten standen wir jeden früh dort... und an diesem Tag... nach den Sommerferien sah ich sie das erste mal zwischen den zighundert Schülern an einer Haltestelle stehen... mein erster Gedanke war "Boa... atemberaubend wie schön sie ist" ... ich bekam meinen Blick nicht mehr los von ihr... bis der Busfahrer den Motor wieder anschmiss um Richtung Bahnhof weiterzufahren um dort eine weitere Ladung Schüler abzuholen.

An der Schule angekommen machte ich mich direkt auf den Weg zu meinen Freunden (wir trafen uns immer an diesem Pausenladen um eine zu Qualmen bevor wir da rein mussten *g*)... ich erzählte meinem besten Kumpel von ihr... so wundervoll... beschrieb ihn wie sie ausgesehen hatte und er meinte kurz darauf... "Eh guck ma... die sieht so aus wie die von der du mir erzählt hast..." und machte eine nickend-zeigende bewegung mit seinem Kopf Richtung Haltestelle - Ich glaube meinen Augen kaum... war es tatsächlich eine neue Schülerin, hier auf der Schule!

1 Jahr verging... jeden früh, jede Pause, jeden Tag nach Schulschluß starrte ich sie total verträumt an... das Jahr lief absolut beschissen (ehrlich: ich war stinkfaul) und am Ende des Jahres bekam ich die Mitteilung das ich die Klasse wiederholen müsse... na gut... passiert oft genug... also wieder Ferien...

Ferien vorbei... wie immer das gleiche Ding.. Bus etc. - in der Schule angekommen machte ich mich am schwarzen Brett schlau in welche Klasse ich jetzt müsse... informiert wie ich war machte ich mich also dann in die neue Klasse... einen kurzen Blick durch die Schüler... eine kleine Vorstellung meinerseits... und dann suchte ich mir n Platz... ganz hinten rechts... es war ca. 5 vor 8.00.. da geht die Klassenzimmertür auf... und 3 Mädels kommen rein... eine davon war Sie (!) und mein Herz fing zum rasen an... als sie dann auch noch an der Bank direkt zu meiner Linken platz nahm dachte ich ich müsste kotzen!

Ein halbes Jahr später in etwa waren wir befreundet... gut befreundet.. sehr gut befreundet und ich verbrachte viel Zeit mit ihr... mir kam es teilweise schon so vor als war es mehr als nur Freundschaft doch das zeigte sich nie wirklich.

Von meiner Seite aus war es so das ich sie liebte... mehr als alles andere auf dieser Welt... wie es ihr ging wusste ich nie... ich denke aber es ging ihren Gefühlen nicht viel anders... doch keiner von uns beiden traute sich je auch nur eine Andeutung zu machen was der andere fühlt... vielleicht war das auch ganz gut so... denn wenn damit das kaputt gegangen wäre was da war... hätte ich gar nichts mehr von ihr gehabt... die Küsse (hmm eher "Bussis"), Umarmungen, das Kuscheln, Streicheln, Gespräche... das alles war mir mehr Wert als ihr zu sagen was ich empfand und vielleicht all das zu zerstören...

Irgendwann stritten wir uns (wegen einem absoluten Quatsch.. nicht erwähnenswert) und das was wir hatten ging total kaputt... im letzten Jahr versöhnten wir uns wieder auf der Ebene von "Freunde um ein paar Ecken"... mein Herz blutete die ganze Zeit über in der ich nicht mir ihr reden konnte, sie ansehen ohne Angst haben zu müssen sie würde das mitbekommen oder sie gar mal im Arm zu halten...

Schulabschluß... Ausbildung... kein Kontakt... bis zu einem Abend als ich zum Handy griff und einfach eine SMS schrieb... die Antwort kam... wir trafen uns und alles began von vorne... eine Freundschaft auf einer extrem besonderen Ebene... Ich war so glücklich darüber sie wieder zu sehen... denn über all die Zeit habe ich sie nicht vergessen... sie geliebt... und keine andere an mich rangelassen (obwohl ich einige male die Chance dazu hatte)... an einem Abend, bei ihr, sagte ich ihr dann was ich für sie empfand... doch es kam nichts zurück... ich wusste nicht ob sie sich nich traute es zu erwidern (wie damals) oder ob sie einfach keine Beziehung mit mir wollte... ich ging also...

Heute ist es in etwa 7 Jahre her als ich sie das erste mal sah und mich direkt in sie verliebte... und ich liebe sie immernoch wie am ersten Tag... andere Frauen kommen mir gar nicht erst in den Sinn... meine Gefühle sind am Boden und ich fühle mich nur noch beschissen da ich sie einfach nicht vergessen kann... ständig denke ich an sie... oft träume ich von ihr... die schöne Zeit die wir mit unserer "Freundschaft auf extrem besonderer Ebene" hatten... all das macht mich total fertig und ich weiß einfach nicht was ich machen soll...

Soll ich mich nochmal bei ihr melden oder es einfach versuchen zu vergessen... Familie und Freunde raten mir größtenteils es einfach zu vergessen was da war... ein paar andere meinen wenn sie an meiner Stelle wären und seid so langer Zeit in ein und die selbe Frau so stark verliebt wären wie ich... würden sie sich ein letztes mal bei ihr melden... ihr alles nochmals sagen und abwarten was sie sagt... was denkt ihr?

Das ist schon krankhaft ... ich glaub ich bin verrückt

Geändert von DasScypi (04.12.2006 um 13:24 Uhr)
DasScypi ist offline  
Alt 04.12.2006, 12:18 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo DasScypi, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 04.12.2006, 12:25   #2
das häschen
nowhere girl
 
Registriert seit: 09/2006
Beiträge: 2.806
Nochmal versuchen... ich glaube, so wirst Du sie eh nicht aus Deinen Gedanken streichen können, also versuche es nochmal.

Das muss ja wirklich eine tolle Frau sein
das häschen ist offline  
Alt 04.12.2006, 12:27   #3
Highlander78
Member
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: Schottland
Beiträge: 342
Bin der gleichen Meinung: Versuch es nochmal. Mit dem Thema wirst du sonst nicht abschließen können. Und vielleicht wird was draus.
Highlander78 ist offline  
Alt 04.12.2006, 12:49   #4
roadrunner80
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2006
Beiträge: 1.234
Es wäre vielleicht schade, wenn du sie aus deinen Gedanken streichen müsstest, ohne vorher alles versucht zu haben. Probiere es also noch ein letztes Mal, aber eben wirklich ein letztes Mal. Wenn sie erneut nicht darauf anspringt, wird sie ihre Gründe dafür haben, auch wenn das für dich sehr schmerzhaft wäre.

Mir kommen deine Schilderungen so vor, als habest du dich in diese Liebe extrem hineingesteigert. Welche Gründe das hat, weiß ich natürlich nicht. Ich kenne das von mir aus früheren Zeiten auch. Bei mir hatte es, so glaube ich, damit zu tun, dass ich in diesen starken Gefühlen Halt gesucht habe.

Ob das schon krankhaft ist, weiß ich nicht. Das muss es nicht sein. Solltest du aber eine Abfuhr erhalten, dann zwinge dich dazu, dich von ihr abzuwenden. Sonst verbaust du dir einen gefühlsmäßigen Neuanfang immer wieder.
roadrunner80 ist offline  
Alt 04.12.2006, 13:03   #5
John Robie
Member
 
Registriert seit: 08/2005
Ort: Über den Dächern von Nizza
Beiträge: 267
Zitat:
Zitat von DasScypi
ich verbrachte viel Zeit mit ihr... mir kam es teilweise schon so vor als war es mehr als nur Freundschaft doch das zeigte sich nie wirklich.

Von meiner Seite aus war es so das ich sie liebte... mehr als alles andere auf dieser Welt... wie es ihr ging wusste ich nie... ich denke aber es ging ihren Gefühlen nicht viel anders... doch keiner von uns beiden traute sich je auch nur eine Andeutung zu machen was der andere fühlt...

an einem Abend, bei ihr, sagte ich ihr dann was ich für sie empfand... doch es kam nichts zurück... ich wusste nicht ob sie sich nich traute es zu erwidern (wie damals) oder ob sie einfach keine Beziehung mit mir wollte... ich ging also...
Hallo, das ist eine interessante Geschichte und 7 Jahre ist .... lang! :-O

Woher bist Du Dir so sicher, dass sie in der Schule mehr als Freundschaft für Dich empfand? An diesem Abend, an dem Du von Deinen Gefühlen berichtet hast: Wie hast Du es ihr gesagt? Was genau kam zurück und mit welcher Begründung? Warum sollte sie es sich nicht trauen zu erwiedern, warum sollte sie Hemmungen haben? Hatte sie während dieser Jahre nie einen "richtigen" Freund, eine Beziehung?
John Robie ist offline  
Alt 04.12.2006, 13:21   #6
loirire
Lovetalker4Life
 
Registriert seit: 05/2005
Beiträge: 2.367
Achjaaaa...mein Spezialthema
Ich kenne das Ganze sehr gut!! Eigentlich viel zu gut.
Es ist dieser Gedanke von "Diese Eine oder Keine" der sich sowas von festgesetzt hat und einfach nicht weggehen will!
Bei mir hat es zwar "nur" 3 Jahre gedauert, bis ich mich von ihr lösen konnte, aber es war auch so schon mit das härteste was ich erlebt hab (und es gab andere Dinge, die hier bestimmt einige schlimmer finden würden.). Die Hoffnung, dass es doch irgendwann und irgendwie klappen wird wollte einfach nicht gehen und hat den Wunsch nach einer anderen Freundin die einen liebt praktisch verschwinden lassen.
Sie musste im Endeffekt nachhelfen, indem sie mich wirklich extrem schei*e behandelt hat, damit ich es endlich begriffen habe, dass sie einfach nichts von mir will. Da diese Möglichkeit bei dir nicht besteht, da du sie ja nicht mehr siehst solltest du es vielleicht wirklich noch ein letztes Mal probieren! Aber falls es nicht klappt musst du auch der Realität ins Auge sehen und begreifen, dass es damals wie heute nicht an ihrer Schüchternheit gelegen hat!! Man macht sich da wirklich ganz leicht etwas vor, wenn man so doll verliebt ist, wie du es bist oder ich es war!
Guck mal hier...
Zitat:
Zitat von DasScypi
Schulabschluß... Ausbildung... kein Kontakt... bis zu einem Abend als ich zum Handy griff und einfach eine SMS schrieb...
Denkst du wirklich, dass das so gewesen wäre, wenn es nur an ihrer Schüchternheit gelegen hätte, dass ihr nicht zusammen gekommen seit? Und wieso war das überhaupt so? Wenn sie das dringende Bedürfnis gehabt hätte dich zu sehen (auch nur als Freund), dann hätte man sich auch nach der Schulzeit noch weiter sehen können! Denk mal drüber nach, ob du diese letzte Antwort wirklich noch brauchst!
Zitat:
an einem Abend, bei ihr, sagte ich ihr dann was ich für sie empfand... doch es kam nichts zurück... ich wusste nicht ob sie sich nich traute es zu erwidern (wie damals) oder ob sie einfach keine Beziehung mit mir wollte... ich ging also...
Das solltest du vergessen! Du redest dir etwas ein!
Und wenn ich ehrlich bin, dann war es auch keine ganz spezielle Freundschaft, sondern du warst/bist einfach nur tierisch verliebt in sie. Ansonsten hättet ihr beide probiert die Freundschaft zu erhalten...Wenn du jetzt nicht anfängst dir klarzumachen, wie es wirklich war, dann wirst du ewig an diesen Gedanken und Hoffnungen festhalten!
Glaub mir, ich weiß wie schwer das ist, aber anders wird es nicht gehen!!!!
Versuch es!!
loirire ist offline  
Alt 04.12.2006, 13:24   #7
DasScypi
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2006
Beiträge: 3
Zitat:
Woher bist Du Dir so sicher, dass sie in der Schule mehr als Freundschaft für Dich empfand?
Mir kams so vor... wie gesagt das was da war.. das war mehr als Freundschaft - das sagten alle die das mitbekommen haben... aber eben keine Beziehung...

Zitat:
Wie hast Du es ihr gesagt? Was genau kam zurück und mit welcher Begründung?
An den genauen Wortlaut kann ich mich nicht mehr erinnern... aber ich erzählte ihr eben von meinen Gefühlen, damals und wie sie heute sind... - ihre Reaktion... hmm schwer zu beschreiben... Worte: "Ich... weiss nicht", sehr zögernd

Zitat:
Warum sollte sie es sich nicht trauen zu erwiedern, warum sollte sie Hemmungen haben?
vielleicht bilde ich mir das nur ein aber: Evtl. aus den gleichen Gründen wie ich immer gezögert habe: Das zu verlieren das wir jetzt haben...

Zitat:
Hatte sie während dieser Jahre nie einen "richtigen" Freund, eine Beziehung?
Nein.
DasScypi ist offline  
Alt 04.12.2006, 13:28   #8
loirire
Lovetalker4Life
 
Registriert seit: 05/2005
Beiträge: 2.367
Zitat:
Zitat von DasScypi
Mir kams so vor... wie gesagt das was da war.. das war mehr als Freundschaft - das sagten alle die das mitbekommen haben... aber eben keine Beziehung...
Das habe ich auch oft gehört...manche haben gesagt, dass wir uns verhalten, als wenn wir verheiratet sind...sie war einfach unendlich lieb zu mir, aber genützt hat es alles nichts!! Ich war für sie nur ein richtig guter Freund!
loirire ist offline  
Alt 04.12.2006, 13:30   #9
roadrunner80
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2006
Beiträge: 1.234
Zitat:
Zitat von loirire
Das solltest du vergessen! Du redest dir etwas ein!
Und wenn ich ehrlich bin, dann war es auch keine ganz spezielle Freundschaft, sondern du warst/bist einfach nur tierisch verliebt in sie. Ansonsten hättet ihr beide probiert die Freundschaft zu erhalten...Wenn du jetzt nicht anfängst dir klarzumachen, wie es wirklich war, dann wirst du ewig an diesen Gedanken und Hoffnungen festhalten!
Glaub mir, ich weiß wie schwer das ist, aber anders wird es nicht gehen!!!!
Versuch es!!
Ich fürchte, loirire trifft den Nagel auf den Kopf. Das mit dem Vormachen hatte ich in meinem Beitrag zu erwähnen vergessen. Natürlich tendiert man dazu, alles mögliche Positive in das Verhalten einer Frau zu interpretieren, die man liebt. Und sieht auf einmal Signale, die sie gar nicht aussenden wollte. Liebe macht eben blind!
roadrunner80 ist offline  
Alt 04.12.2006, 13:37   #10
John Robie
Member
 
Registriert seit: 08/2005
Ort: Über den Dächern von Nizza
Beiträge: 267
Zitat:
Zitat von DasScypi
An den genauen Wortlaut kann ich mich nicht mehr erinnern... aber ich erzählte ihr eben von meinen Gefühlen, damals und wie sie heute sind... - ihre Reaktion... hmm schwer zu beschreiben... Worte: "Ich... weiss nicht", sehr zögernd
Und an dieser Stelle brach das Gespräch ab, oder wie? Wie seid ihr verblieben? Da muss doch noch mehr gewesen sein?

Warum hatte sie in den ganzen Jahren keinen Freund? Keine Angebote oder kein eigenes Interesse? Das ist doch sehr ungewöhnlich in diesem Alter!?

Ich muss mich leider den Meinungen meiner Vorredner anschließen: Es sieht für mich auch so aus, dass sie kein Interesse an Dir, das über eine gute Freundschaft hinausgeht, hat. Ich würde sie an Deiner Stelle nicht mehr kontaktieren und gedanklich Abstand gewinnen. Erst dann bist Du offen für neue Kontakte und glaub mir: Auch andere Mütter haben hübsche Töchter und wenn man die erstmal kennenlernt sind sie unter Umständen mindestens genau so besonders, wie Deine Angebetete.
John Robie ist offline  
Alt 04.12.2006, 13:37 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey John Robie, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verrückt Sydney Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 1 15.05.2006 16:52
Einsam !!! ich werd verrückt... Desederia Archiv: Allgemeine Themen 34 26.02.2005 22:55
zwei jungs machen mich verrückt skati fem. Archiv: Loveletters & Flirttipps 6 18.03.2004 22:02
Seine Ex macht mich verrückt.. Chucky Archiv :: Herzschmerz 9 15.12.2002 23:17
Verrückt ! nihil Archiv :: Herzschmerz 2008 29 12.03.2001 07:14




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:10 Uhr.