Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Herzschmerz allgemein. Liebeskummer, Sehnsucht, Trauer, ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 11.02.2007, 12:10   #21
meau
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2006
Beiträge: 17
Danke! Am Mittwoch werde ich noch klare Worte ansprechen. Dann werde ich weitersehen.
meau ist offline  
Alt 11.02.2007, 12:10 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo meau, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 12.02.2007, 23:26   #22
meau
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2006
Beiträge: 17
Ich sterbe zum dritten mal!!

Wie viele Leben habe ich überhaupt???


Ich bin total fertig mit der Welt. Mein Körper zittert, ich habe Krämpfe in den Händen und heule nur noch!
Wie kann ein Mensch das nur aushalten? Wie kann ich das nur aushalten? Ich wünsche keinem Menschen dieser Welt diese Qualen!!
Warum ist die Welt so ungerecht? Ich habe keinem was böses getan!

Was ist passiert?
Da sie sich seit drei Tagen nicht mehr gemeldet hat, habe ich sie heute angerufen. Ich hatte einen riesen Druck und war verunsichert.
Das Gespräch war zunächst super! Wir haben jeweils über unser Wochenende geredet und ich habe ihr gesagt, was ich für den Mittwoch geplant habe. Sie fand die Idee super und wir wollten uns sogar schon Nachmittag zu einem Kaffee treffen.
Dann kam die Frage von mir, wie es nun mit uns aussieht!
Sie sagte, dass sie mir keine Antwort geben kann. Sie kann mir auch keine Antwort in zwei Wochen geben!
Ich sagte, dass dies aber schlecht ist. Sie hatte jetzt über einem Monat Zeit, sich darüber Gedanken zu machen. Außerdem waren die letzten Treffen ja immer wunderschön und wir haben die Zeit genossen. Sie stimmte mir da voll zu, doch sie weiss einfach nicht, was sie will.
Ich habe ihr gesagt, dass sie mir, durch die Treffen wieder viel Hoffnung gemacht hat und ich davon ausgegangen bin, dass wir es nochmals zusammen probieren wollen. Sie stimmte mir da auch zu, doch sie hat eine riesen Angst, wieder vor meiner Familie zu stehen, vor den Freunden (was die wohl denken) und vor einer gemeinsamen Zukunft.
Sie weiß nicht, ob sie später mal mit mir zusammenziehen will und/oder heiraten. Sie hat einfach Angst davor! Sie hat Angst vor der Zukunft!

Außerdem war es ja so, dass wir beide unabhängig voneinander wieder Sehnsucht bekommen haben! Es war nicht so, dass der eine ruft, und der andere kommt gesprungen.

Ich habe ihr gesagt, dass ich sie in den letzten drei Jahren immer voll unterstützt habe und die letzten 2 1/2 Jahre sind ja auch super verlaufen. Wir führten eine wundervolle harmonische Beziehung. Es gab nie Probleme. Wir lagen auf einer Wellenlänge!
Sie stimmte mir zu, doch sie sagte dann noch, dass sie einfach Angst davor hat.
Ich sagte nur noch, dass sie mir ein einziges mal vertrauen soll! Das wir das mit der Zukunft auch schaffen, und dass ich sie bis ans Lebensende lieben und verehren werde!

Ich habe ihr gesagt, dass sie doch einfach den Schritt waagen soll. Außerdem ist das unsere Beziehung und es geht überhaupt niemanden etwas an. Vielleicht reden die Leute die ersten Tage über uns, aber danach interessiert es wirklich keine Sau mehr!

Ich weiß jetzt auch warum, das ganze seinen Lauf genommen hat. Ende Juni waren wir mit ihren Eltern im Urlaub. Ich versteh mich zwar mit ihrer Mutter, aber wir liegen nicht ganz so auf einer Wellenlänge. Wir reden auch ganz normal miteinander, doch sie hat wohl ein falsches Bild von mir.
Ich fragte sie dann, warum alles nach dem Italien-Urlaub den Bach runtergeht. Das kanns doch nicht sein! Davor war doch alles perfekt.
Sie hat mir heut gesagt, dass sie nach dem Urlaub mit ihren Eltern über mich gesprochen haben. Ihre Mutter stellt sich wohl was "anderes" als Freund vor!
Ich kann da echt nur lachen! Ich investiere all Energie und Zeit in diese Beziehung und dann muss ich mir sowas anhören???
Naja, es ist so, dass ihre Mutter einen riesen Einfluss auf sie hat und so hat das ganze wohl seinen Lauf genommen.
Ich weiss zwar nicht genau, was gesprochen wurde, aber es wurde darüber geredet.

Zurück zum Gespräch. Ich sagte, gut dann lassen wir es bleiben. Wir brauchen uns nicht am Mittwoch zu treffen und ich bin wahnsinnig enttäuscht von ihr!
Zitat von mir: "Danke dass du mcih das dritte mal verarscht!"
Sie sagte, ich verarsch dich nicht. Ich genieße ja auch die Zeit mit dir, doch ich habe einfach Angst vor der Zukunft!
Klingt zwar banal, aber sie hat Angst, dass ich später nicht den Müll runtertrage und wir uns über belangloses streiten. Und dass ich nur auf der Couch liegen werde und sie den Haushalt schmeisen muss.
*lol* kann ich da nur sagen!! Unglaublich eigentlich!!!!

Ich sagte, dass wird mit Sicherheit so nicht passieren! Ich mach daheim auch den Haushalt, putzte mein Zimmer, koche für meine Familie etc.

Ich hab dann nur noch gesagt, dass wir dass ganze bleiben lassen soll und sie sich aber nie wieder bei mir melden soll.
Sie musst heulen! Ich auch!

Sie sagte dann, wir können nicht ohne und nicht mit miteinander. Wir bewegen uns nicht nach vorne oder zurück! Sie hätte auch nicht das zweite mal Schluss machen sollen.
Meine Antwort: "Wir können schon miteinander. Es ging ja 2 1/2 Jahre gut. Bis zum Urlaub. Danach gings bergab. Wir können nur nich ohne. Aber wenn du so willst, dann freut sich halt ne andere Frau über mich.

Ich fragte sie dann noch, ob sie wirklich will, mich später mal glücklich mit ner anderen sehen will? Es kam ein klares nein. Ich will sie ja auch nicht mit nem anderen Typen sehen! Bei dem Gedanken allein, bekomm ich schon ne Gänsehaut.

Ich habe ihr gesagt, dass sie das ganze schon vor 2-3 Wochen öffentlich hät machen sollen. Da ja Prüfungen waren, hätten sie die Leute daran gewöhnen können. Sie gab mir Recht! Aber jetzt ists halt zu spät!
Zitat von mir: Hör ein einziges mal auf mich. Und vertrau mir einfach mal!
Tja, das tut sie aber nicht. Sie hört nur auf ihre Eltern!
Hört mal, sie ist 23. Jahre alt und muss sich jeden kleinsten Furz von ihren Eltern absegnen lassen? Das kanns doch nicht sein? Und mir wirft sie vor, nicht selbstständig zu sein!
Das ich nicht lache... Schon traurig eigentlich ...

Ich habe ihr gesagt, dass sie doch ihrer Familie (Eltern + Bruder) doch einfach die ganzen letzten 5 Wochen erzählen soll. Was wirklich geschah! Das wir beide zueinander Gefühle haben und es noch versuchen wollen.
Sie stimmte mir zu und sie will dann gleich mit ihrer Mutter darüber reden und sich ein Bild über der ganzen Lage machen.
Ich sagte nur noch, wenn du mit deiner Mutter darüber redest, dann ist die Entscheidung ja eh schon gefallen!
Sie sagte, "nein". Sie will sich nur Ratschläge holen.

Ich habe ihr gesagt, dass ich hier in so Foren poste und mir die Meinung anderer reinhole. Natürlich mache ich nicht gleich was ihr sagt, aber ich bilde mir halt ein Urteil und entscheide dann selber, was für mich am besten ist. Es sind ja nur Ratschläge bzw. Hinweise.
Sie sagte, dass sie dass gleiche tun will. Nur eben nicht im Forum, sondern mit ihrer Mutter bzw. ihren Eltern.

Wie gesagt, es gibt keine Entscheidung. Ich musste dann ins Training. Sie will heute darüber reden und sich morgen bei mir melden.

Ich sagte nur noch: naja, ein Tag mehr oder weniger mit Qualen und Unsicherheit ist auch schon egal...
Ich war dann still. Zum Schluss sagte ich noch "Ich habe es dir bei der letzten Trennung auch schon gesagt. Lass es nicht das Ende sein!!!!"
Sie: Ja, ich weiss



Ich bin einerseits sauer über sie, weil sie noch keine Entscheidung hat. Sauer über mich, weil ich nicht gewartet habe und wahnsinnig enttäuscht von der Person, die ich liebe und die micht liebt bzw. geliebt hat!

Ich weiß nicht was ich denken soll.
Geht das ganze gut? Wagt sie den Schritt? Bekomm ich morgen den letzten Todesstoß?
Ich steh wieder vor tausenden unbeantworteten Fragen.
Außerdem geht es mir total scheisse. Ich habe wieder eine riesen Angst vor den nächsten Wochen. Kein Schlaf, nix essen, Heulkrämpfe, allein sein, Ungewissheit, Hoffnung...

Ich steh mal wieder in der Luft
meau ist offline  
Alt 13.02.2007, 09:14   #23
Moonlighting
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von meau
Geht das ganze gut?
Keinesfalls.

Inzwischen muss ich time in diesem Punkt recht geben. Zwar ist es belanglos, was in irgendwelchen SMS steht, aber diese diffusen Ängste, die Du schilderst, sind ein deutlicher Hinweis darauf, dass deine Freundin mit dir nicht glücklich werden kann. Liebe sollte solche Zweifel überwinden.
 
Alt 13.02.2007, 11:22   #24
meau
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2006
Beiträge: 17
Ich warte jetzt den heutigen Tag ab. Alles weitere wird sich zeigen
meau ist offline  
Alt 13.02.2007, 22:03   #25
meau
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2006
Beiträge: 17
Es ist aus! Ein für alle mal!
Ich werde sie nie mehr sehen. Hab ihre Handynummer, alle SMS und Emails gelöscht.
Ich bin zum dritten mal von der Person enttäuscht worden, die ich liebe!

Es geht zu weit!
Ich habe keine Lust mehr!
meau ist offline  
Alt 13.02.2007, 22:03 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey meau, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gibt es eine Chance, dass sich meine Ex-Freundin nochmal in mich verliebt?? christian80vienna Herzschmerz allgemein 137 11.10.2006 14:21
Warum kann es enttäuschend sein, wenn von Nichts Nichts Wirklichkeit wird? Holde_Fee Archiv: Streitgespräche 551 06.10.2006 23:43
Noch eine Chance??? wudi Archiv :: Herzschmerz 216 15.10.2002 11:25
Soll ich meine Hoffnung vergraben??? cassiopeia Archiv :: Liebesgeflüster 2 22.04.2000 10:48




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:48 Uhr.