Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Herzschmerz allgemein. Liebeskummer, Sehnsucht, Trauer, ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 23.01.2007, 18:43   #1
gOoD sOuL
Junior Member
 
Registriert seit: 10/2006
Beiträge: 5
für ihn nur ne willkommene "Abwechslung"???

Hey Leute,

Vor 4 Jahren habe ich meinen heutigen besten Freund in einem Chatroom kennengelernt. Haben uns gut verstanden aber anfangs nur unregelmäßigen Kontakt gehabt. Ich hatte aber das Interesse ihn besser kennenzulernen. Naja das zog sich dann so hin über die Jahre, bis aus dem Chatten häufige stundenlange Telefonate wurden, tausende von SMS, aber keine Treffen (dazu muss man sagen, dass wir gute 180 Km auseinander wohnen). Erst war ich vergeben, dann er, dann wieder ich und damals dachte ich, auch wenn es freundschaftlich ist, wäre ein Treffen nicht fair dem Partner gegenüber. Deshalb kamen meinerseits bis dato keine Treffen zustande.

Durch den intensiven Kontakt, haben sich natürlich beiderseits Gefühle entwickelt, womit wir nicht klar gekommen sind. Es ging hier schon so weit, dass er mir schrieb, er würde mich lieben und es ihm wehtut, dass ich nicht da bin.

Im September letzten Jahres habe ich mich dann von meinem jetzigen Ex getrennt. Das Gefühlschaos war zu groß, die Liebe war weg und ich musste diesen Schritt einfach gehen...

Ca. einen Monat darauf, habe ich meinen "Chat-Freund" dann endlich getroffen und ich war hellauf begeißtert. Wir haben uns super verstanden und dann auch bisher fast jedes Wochenende getroffen. Wir führen praktisch eine Wochenendbeziehung mit Küssen, Kuscheln, Ausgehen und sogar (sehr guten) Sex, aber was genau da zwischen uns ist, da habe ich keine Bezeichnung für.

Ich habe schon sehr oft Andeutungen gemacht, dass ich sehr starke Gefühle für ihn habe und da sogar wirklich Liebe mit im Spiel ist. Das konnte er allerdings immer bestens ignorieren.

Anfang der Woche war ich dann so weit und habe einen Seelenstrip hingelegt. Ich habe ihm einen langen Brief über meine Gefühle geschrieben und diesen hat er auch erhalten. Am Ende des Briefes fiel sogar der Satz "I love you"!!! Ja so sieht es aus, ich liebe diesen Mann und was von ihm als Reaktion darauf kam war, dass er sich in dieser Woche auch einmal hinsetzen wolle und mir eine Antwort auf meinen Strip schreibt, welchen ich jedoch noch nicht erhalten habe.

Also was ich damit sagen will ist, er sagte mir einmal bereits vor dem ersten Treffen, dass er mich liebt. Nur jetzt habe ich den Eindruck, dass er mich hinhält. Aus welchen Gründen auch immer. Das er mich ausnutzt, würde ich nicht sagen, denn ich kenne ihn wie kein Zweiter und weiß, dass er ein Gefühlsmensch, genau wie ich, ist.

Es könnte alles so schön sein, aber warum einfach wenn es auch kompliziert geht?!

Ich bin mit meinem Latein am Ende und kann mir bloß vorstellen, dass er (dank seiner Ex) vorsichtig geworden ist, was seine Gefühle betrifft und er erstmal testen will, ob das mit mir klappen könnte.

Männer soll einer verstehen

Naja, man darf also gespannt sein auf seine Reaktion, nur sollte diese nicht mehr allzu lang auf sich warten lassen, denn meine Geduld neigt sich dem Ende und wenn er mir nicht sagt was Sache ist, setzt bei mir der Eigenschutz ein und ich werde mich zurück ziehen.
Vielleicht hat einer ne Idee und kann mir sagen, was in dem Mann vorgeht?

Liebe Grüße

gOoD sOuL
gOoD sOuL ist offline  
Alt 23.01.2007, 18:43 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo gOoD sOuL, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 23.01.2007, 18:59   #2
Velvet Tears
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Wäre es möglich, dass ihr beide Illusionen übers Internet/Telefon aufegbaut habt die einer von euch möglicherweise nicht halten konnte? Falls ja ist seine Traumblase vielleicht geplatzt.
 
Alt 23.01.2007, 20:04   #3
Sternschnuppe2002
Senior Member
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: In der Metropole Hessens
Beiträge: 831
es ist doch erst dienstag, vielleicht kommt seine antwort in den nächsten tagen, warte ab. ich finde es richtig das du gesagt hast was mit dir ist und wie es um dich steht, das war das was du tun konntest
vielleicht muß er sich auch noch dran gewöhnen, ihr wart ja lange nur befreundet und nun ist es ganz anders.
Sternschnuppe2002 ist offline  
Alt 24.01.2007, 19:09   #4
gOoD sOuL
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2006
Beiträge: 5
Ich hatte ihn drauf angesprochen, was nun mit seiner Stellungnahme sei. Darauf antwortete er, ob ich mir nicht vorstellen könnte, dass er wichtigere Sachen im Kopf hat.
Dann sagte er noch, dass schon Gefühle da wären, aber nicht so wie er es gerne hätte und er bräuchte Zeit. Wenn ich ihm die nicht geben könnte, sollen wir es gleich vergessen.
Heute ist er so, morgen wieder ganz anders und das ist was ich einfach nicht verstehe. Ich habe mir vorgenommen ihm die Zeit zu lassen, aber für mich ist das bei den Treffen natürlich auch nicht gerade ein Kinderspiel.
Will er nun wieder etwas festes, oder gibt er sich mit der jetzigen Situation zufrieden? Ich meine, er bekommt ja alles von mir was er will, wieso sollte er sich dann auf eine Beziehung einlassen?!
Am liebsten würde ich auf Abstand gehen, aber wie soll sich etwas entwickeln, wenn man sich distanziert? Wieso muss überhaupt alles so schwierig sein? Männer!
Ich hoffe nur, er lässt mich nicht mehr allzu lange im Dunkeln stehen. Mache mir etwas Sorgen.
gOoD sOuL ist offline  
Alt 24.01.2007, 19:23   #5
Artemis
Special Member
 
Registriert seit: 12/2006
Ort: heute da, morgen dort
Beiträge: 6.448
Zitat:
Zitat von gOoD sOuL
Heute ist er so, morgen wieder ganz anders und das ist was ich einfach nicht verstehe. Ich habe mir vorgenommen ihm die Zeit zu lassen, aber für mich ist das bei den Treffen natürlich auch nicht gerade ein Kinderspiel.
Ziehe Dich doch einfach mal zurück (laß Ihn mal auf Dich zukommen) und warte ab wie er reagiert, wenn es ihm egal ist erübriegen sich alle Fragen!
Artemis ist offline  
Alt 24.01.2007, 19:35   #6
Colombine
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
wenn er wichtigere sachen zu tun hat, als verliebt zu agieren, dann ist er nicht verliebt. und wenn nur einer verliebt ist, dann ist ein leiden vorprogrammiert.

ich würde mich zurückziehen. aus eigenschutz.

du hast es ihm gesagt, mehr ist nicht zu tun. sich um das warum und wieso einen kopf zu machen ist letztendlich vielleicht lehrreich, ändert aber nichts an der momentanen situation. die gilt es zu akzeptieren.

nun ist für dich wohl die zeit des wartens und hoffens angebrochen. die will durchlebt werden. aber dehne sie nicht zu lange aus.
 
Alt 24.01.2007, 19:41   #7
wienerin
Member
 
Registriert seit: 11/2006
Beiträge: 287
Lass es sein rate ich dir.
Wenn er schon sagt es gäbe wichtigeres, dann ist doch von seiner Seite schon alles gesagt.
Schieb einen Riegel vor! Sofort!
wienerin ist offline  
Alt 24.01.2007, 20:09   #8
mariposa26
Member
 
Registriert seit: 12/2006
Beiträge: 51
Ich denke auch, dass es das Beste ist sich zurück zu ziehen. Ich hab den Fehler gemacht und mich total rein gehangen, und jetzt ist es aus. Tu Dir nicht so weh und kämpfe auch nicht, so wie ich es gemacht hab. Der Schmerz wird nur größer...
mariposa26 ist offline  
Alt 24.01.2007, 22:47   #9
gOoD sOuL
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2006
Beiträge: 5
Vermutlich habt ihr Recht und wenn ich einen freien Kopf hätte, würde ich sicher auch so denken wie ihr.

Der Spruch "Ich habe wichtigere Sachen im Kopf momentan" war auch derbe. Der hat mir nen richtigen Tritt verpasst, aber ich weiß auch, dass er verdammten Stress beruflich momentan hat und ich mit meiner Frage einfach nur den falschen Zeitpunkt erwischt habe?

Ich bin schon dabei mich etwas zu distanzieren, indem ich nicht mehr flirte, sondern "völlig normal" mit ihm rede. Ist hoffentlich schonmal ein Schritt in die richtige Richtung!?
gOoD sOuL ist offline  
Alt 24.01.2007, 22:47 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey gOoD sOuL, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:58 Uhr.