Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Herzschmerz allgemein. Liebeskummer, Sehnsucht, Trauer, ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 06.02.2007, 23:37   #1
Mac
Member
 
Registriert seit: 08/1999
Ort: Hessen
Beiträge: 348
Glücklich vergeben - Lust auf andere Frauen

Hallo,

ich melde mich mal wieder hier im Forum, weil sich im meinem Leben einiges getan hat. Wollte einfach mal wieder berichten für die, die mich kennen, und ein neues, kleineres Problem ansprechen.

Ich bin seit Mai nach 5 einhalb Jahren Solo-Daseins mit teils schlimmen depressiven Stimmungstiefs endlich wieder vergeben. Und das absolut glücklich, mir konnte nichts besseres passieren als diese Frau. Bisher tat sie alles für mich, akzeptierte meine Stimmungsschwankungen am Anfang, die noch von der Solo-Zeit herrührten, ging voll auf mich ein, war sehr verständnisvoll dass es am Anfang im Bett nicht klappte und half mir, immer einen Schritt weiter zu kommen bei diesem Thema. Sie ist sehr offen, gar nicht verklemmt, aber absolut treu und totaler Beziehungsmensch. Ich habe manchmal das Gefühl, sie trägt mich auf Händen. Ich hatte nie Veranlassung eifersüchtig zu sein, sie gibt mir das Gefühl dass ich alles für sie bin, redet über Zusammenziehen, Kinder, etc.

Kurzum, ich konnte bis jetzt noch keine für mich negativen Seiten an ihr entdecken. Solche Frauen sind sicher heutzutage nicht mehr die Regel, sie ist was ganz besonderes. Da ich vorher kaum Selbstvertrauen hatte und zunächst jemand brauchte der mich aufbaut (was sich sicher nicht jede Frau unter einer Beziehung vorstellt), konnte mir also nichts besseres passieren als eine solche Freundin.

Ich konnte bis dato nicht wirklich auf Frauen zu gehen, aber selbst das hat sie mir abgenommen, sie ist einfach auf mich zugekommen. Ich mußte einfach nur reagieren und konnte mich fallen lassen. Sie suchte damals jemand verläßliches, an den sie sich anlehnen konnte, keinen hippen Typen den alle bewundern. Somit paßte es perfekt.

Die Beziehung läuft, wie man diesen Schilderungen entnehmen, absolut perfekt, es gibt kaum Streit, was wahrscheinlich auch daran liegt dass wir uns meistens nur am Wochenende sehen können.

Durch alle diese Tatsachen - dass eine Frau auf mich zugegangen ist, sie dann sogar eine Beziehung mit mir eingegangen ist, diese Beziehung so toll funktioniert und ich spüre wie sehr sie mich liebt und nicht zuletzt dass ich endlich Sex habe - habe ich natürlich jede Menge Selbstbewußtsein gewonnen.

Frauen sind für mich jetzt kein rotes Tuch mehr, sie veranlassen mich nicht mehr schüchtern zu Boden zu gucken wenn ich ihnen begnene. Ich kann nun auch mal ganz locker mit einer attraktiven Frau sprechen oder gar etwas flirten, ohne dass es mich innerlich zerreißt.

Und genau das scheint ein Problem zu werden - ich habe oft das Gefühl, ich müsse jetzt vieles nachholen was ich in meiner Jugend vor Schüchternheit nicht konnte. Eben mit hübschen Frauen sprechen, flirten, auf Parties nicht nur darauf achten möglichst viel zu trinken, sondern auch auf die Ladies.

Und ich habe oft sexuelle Phantasien mit anderen Frauen. Vorallem Frauen aus meinem Umfeld, an die ich mich früher nie rangetraut hätte. Sex ist für mich, ganz im Gegensatz zu früher, eine unproblematische und "einfache" Sache geworden. Schüchternheit und Peinlichkeit sind einer gewissen Lockerheit und Lust gewichen.

Es geht nicht darum, dass ich mir besseren Sex wünsche, noch nicht mal andere Praktiken. Mein Sexualleben ist sehr befriedigend. Ich habe diese Phantasien auch nie, wenn meine Freundin bei mir ist.

Nein, es geht in meinen Phantasien nur darum, mit verschiedenen Frauen zu schlafen, wahrscheinlich ist es einfach das profane, typisch männliche "Gene verbreiten wollen".

Ich denke manchmal, meine Sexualität ist erst geweckt worden und möchte nun ausgelebt werden. Jetzt, wo ich das nötige Selbstbewußtsein habe, locker an die Dinge ranzugehen. Dass was sich andere vielleicht mit 16 Jahren holen und dann in meinem Alter sich die Hörner schon abgestoßen haben.

Ich bin nun nicht der große Bunny-Checker geworden, kein everybody's darling der sich von der grauen Maus zum Frauentyp gewandelt hat. Ich würde wohl immer noch keine wildfremden Frauen angraben, wenn ich jetzt solo wäre. Die Schüchternheit ist immer noch da. Aber ich traue mir eben mehr zu. Ich habe das gesunde Selbstbewußtsein gewonnen, was man im Leben braucht.

Ich möchte natürlich nicht meine Beziehung gefährden, deswegen würde ich nie offensiv diese Phantasien versuchen auszuleben. Und außerdem würde ich meine Freundin nie so verletzen wollen, das hat sie einfach nicht verdient. Ich bin kein Macho-Arsch, auch nicht nachdem ich nun selbstbewußter geworden bin.

Aber ich wüßte z.B. nicht, was passiert, wenn eine attraktive Frau (evtl. sogar eine aus meiner Phantasie) versuchen würde mich zu verführen. Ob ich dann wirklich nein sagen kann?

Bis jetzt reicht es mir, mir diese Frauen bei der Selbstbefriedigung vorzustellen. Was für meine Freundin sicher schon verletzend genug wäre, wenn sie es wüßte. Aber ich weiß nicht in wie weit sich das noch entwickelt.

Ich glaube, solche Phantasien sind mehr oder weniger normal, und jeder Mann stellt sich mal in seiner Phantasie jemand anderes vor. Aber da es sich bei mir eben oft um Frauen aus dem näheren Umfeld handelt, ist die Geschichte schon etwas brisanter. Ich sehe diese Frauen teilweise am Wochenende, und habe mich schon ertappt wie ich intensiv mit einigen geflirtet habe. Zum Glück sind alle zur Zeit vergeben.

Dennoch fühle ich mich unwohl. Einerseits ist es unfair meiner Freundin gegenüber, andererseits werden die Phantasien nicht weniger.

Ich denke mal, viele haben schon solche Erfahrungen gemacht. Wie seid ihr damit umgegangen?

Gruß

mac
Mac ist offline  
Alt 06.02.2007, 23:37 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Mac, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 06.02.2007, 23:51   #2
Tapiti
Junior Member
 
Registriert seit: 11/2006
Beiträge: 47
Hi,
gerade am Freitag wollte ich mir den Weg für meine Phantasien frei machen. Hab also mehr oder weniger kurzer Hand mit meinem Freund schluss gemacht.
Da stand ich nun, mit meiner frisch errungenen Freiheit. Auf gehts! ! !
Von wegen, hab mich hier ausgeheult, meine Entscheidung bitter bereut und alle anderen Kerle verflucht. Ich konnte nur an ihn denken.
Du weißt auch, wie besonders diese Frau ist, welche momentan an deiner Seite weilt. Der Verlust von ihr wird dir wohl auch die Lust an anderen nehmen.
Damit meine ich nicht, dass du 2spurig fahren sollst!
Bleib bei ihr und krieg das in den Griff, höchstwahrscheinlich bekommst du später noch die Gelegenheit dazu.

Übermut tut selten gut

Geändert von Tapiti (06.02.2007 um 23:56 Uhr)
Tapiti ist offline  
Alt 06.02.2007, 23:57   #3
Mac
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/1999
Ort: Hessen
Beiträge: 348
Ich habe nicht vor die Beziehung zu beenden und ich habe auch nicht vor, 2-spurig zu fahren. Ich habe ja erwähnt, dass ich immer noch ein schüchterner Kerl bin, und selbst wenn ich solo wäre könnte ich höchstwahrscheinlich meine Phantasien gar nicht so ausleben wie ich mir das vorstelle.

Wenn ich meine Freundin jetzt verlieren würde würde ich wohl auch erstmal wieder in ein Loch fallen, ganz klar.
Mac ist offline  
Alt 07.02.2007, 00:00   #4
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.079
Diese Phantasien zu haben und sie auch umzusetzen sind zwei vollkommen verschiedene paar Schuhe. Wie lange geht das schon so? Womöglich ist es gar kein wirkliches Problem sondern es ist Dir nur fremd!? Es spricht ja eigentlich nichts gegen diese Phantasien und auch nichts gegen das Flirten mit anderen Frauen.
Zweifler ist offline  
Alt 07.02.2007, 00:13   #5
schökümarshmallöw
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 19.481
Zitat:
Es spricht ja eigentlich nichts gegen diese Phantasien und auch nichts gegen das Flirten mit anderen Frauen.
es wird dann brisant, wenn dieses problem einen so sehr beschäftigt und belastet, dass man einen thread dazu eröffnet. #lieb#

die sache mit dem "verpasstes nachholen" jedenfalls würde mich als die freundin beunruhigen und ich sehe mein interesse an männern mit toll abgestoßenen hörner durch das beispiel hier (wiedermal) als nicht völlig grundlos an.

Geändert von schökümarshmallöw (07.02.2007 um 00:19 Uhr)
schökümarshmallöw ist offline  
Alt 07.02.2007, 00:19   #6
Mac
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/1999
Ort: Hessen
Beiträge: 348
@Zweifler

Diese Phantasien hatte ich durchaus auch schon vor der Beziehung. Nur vorher hatte ich keinen Sex, war deswegen sehr verklemmt. Die Phantasien waren somit irgendwie weiter weg, für mich war undenkbar sie umzusetzen. Ich hätte viel zu viel Angst gehabt beim ersten Mal zu versagen, und durch diese Unsicherheit wäre der Sex sowieso nicht so toll geworden wie ich es mir in den Phantasien vorstellte.

Ich habe auch nie wirklich mit den angesprochenen Frauen geflirtet, ich war einfach zu schüchtern. Es gab somit eine Art Mauer zwischen meinen Gedanken und der praktischen Umsetzung. Und das machte die ganze Sache relativ komfortabel. Es konnte ja eh nichts passieren, also brauchte ich mich auch nicht großartig damit rumzuquälen.

Jetzt ist es anders. Ich sehe Sexualität lockerer und entspannter. Diese Mauer zwischen Phantasie und Umsetzung fängt an zu bröckeln. Ich weiß jetzt, dass ich in der Lage bin Sex zu haben, weiß wie es sich anfühlt. Die Phantasien sind damit näher gerückt, sie werden realistischer.

Ich denke ja auch, dass es nicht wirklich ein Problem ist, dass viele Männer sowas im Kopf rumspukt. Aber es ist einfach neu für mich und man muß ja erstmal damit umgehen können.
Mac ist offline  
Alt 07.02.2007, 00:22   #7
.357
Senior Member
 
Registriert seit: 08/2006
Beiträge: 801
Zitat:
Zitat von schökümarshmallöw
es wird dann brisant, wenn dieses problem einen so sehr beschäftigt und belastet, dass man einen thread dazu eröffnet. #lieb#

die sache mit dem "verpasstes nachholen" jedenfalls würde mich als die freundin beunruhigen und ich sehe mein interesse an männern mit toll abgestoßenen hörner durch das beispiel hier (wiedermal) als nicht völlig grundlos an.
^^Selbst dann bist du nicht aufder sicheren Seite....
.357 ist offline  
Alt 07.02.2007, 00:23   #8
Tapiti
Junior Member
 
Registriert seit: 11/2006
Beiträge: 47
mitunter wäre ein seperates Männer bzw Frauenforum doch ganz angebracht...

Viel Erfolg noch!!
Tapiti ist offline  
Alt 07.02.2007, 00:24   #9
schökümarshmallöw
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 19.481
100% bin ich das nicht. niemals. trotzdem ist hier die wahrscheinlichkeit höher.

ich weiß nicht, irgendwie ist hier die sache - sofern seine freundin nichts gegen andere frauen in ihrer beziehung hat - zum scheitern verurteilt.

die freiheit das zu behaupten nehme ich mir mal.
schökümarshmallöw ist offline  
Alt 07.02.2007, 00:25   #10
schökümarshmallöw
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 19.481
Zitat:
Zitat von Tapiti
mitunter wäre ein seperates Männer bzw Frauenforum doch ganz angebracht...
:sabrinanono:
schökümarshmallöw ist offline  
Alt 07.02.2007, 00:25 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey schökümarshmallöw, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Definiere Gott Tränen.Engel Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 394 02.09.2005 02:39
Frauen, die keine Lust haben bachelorette Herzschmerz allgemein 34 03.06.2005 12:31
Maenner und Frauen casandra Archiv :: Streitgespräche 21 27.06.2002 00:09
Frauenwitze Tigerboy Archiv :: Allgemeine Themen 13 05.11.2001 15:56
Männerwitze Poetrygirl Archiv :: Allgemeine Themen 20 03.11.2001 19:10




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:49 Uhr.