Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Herzschmerz allgemein (https://www.lovetalk.de/herzschmerz-allgemein/)
-   -   Bin immer noch nicht drüber weg (https://www.lovetalk.de/herzschmerz-allgemein/51392-bin-immer-noch-nicht-drueber-weg.html)

CCxxxN2 24.03.2007 18:43

hatte gerade meine zwischenprüfung, selbst die hab ich verbockt, weil ich im moment einfach keinen kopf für irgendwas habe. Natürlich hoffe ich, es ist dass einzigste was mich noch am leben hält momentan.

muad'dib 25.03.2007 00:23

hey CC

So hart es klingen mag: Du kannst ihr gegenüber gar nichts mehr machen. Du hast ihr deutlich genug dargelegt, dass du sie wieder haben willst. Nun ist es ganz allein Ihre Entscheidung.

Das einzige was du für DICH tun kannst ist: Ablenkung und Konzentration auf deine Stärken. Klingt total abgedroschen und unmöglich, ich weiss das. Aber es muss eben sein. Tue wann immer möglich alles, worin du dich gut fühlst und du gut bist.

Ich weiss, dass du dir ein Leben ohne sie ganz und gar nicht vorstellen kannst und willst. Alle zukunftspläne waren mit ihr (geht mir genauso.. wir hatten schon reisen rund um den globus geplant... mit dem auto quer durch die US Wüsten etc....) Das ist nun alles hinfällig. Klingt grauenhaft. Aber die Erfahrung zeigt mir zum Glück, dass spätestens nach ein paar Monaten dieselben gefühle auch für eine andere Frau empfunden werden können.

wie gesagt: ich rede mir hier auch etwas ein. Ich bin noch nicht mal definitiv getrennt (de fakto schon, de jure noch nicht ganz), aber leide jetzt schon unterirdisch. Keine Ahnung, wie ich diese Trennung dann tatsächlich verarbeite, wenn sie denn mal ausgesprochen ist.

Was mir übrigens auch immer wieder hilft ist beten. Ich muss dazu sagen, dass ich nie ein religiöser Mensch war, bis vor ca einem halben Jahr. Da hatte ich sowas wie ein Schlüsselerlebnis (dabei war eben meine "freundin" involviert). Und seither bete ich regelmässig und erhalte dadurch zumindest ein paar minuten Ruhe, Sicherheit und irgendwie Geborgenheit. Frag mich nicht, ob Gott mich erhört und ob er etwas für mich tut...?! Aber trotzdem gibt mir das Halt. Und gleich noch ein Tipp dazu: Ich habe mir angewöhnt, In Gebeten nur positive Formulierungen auszusprechen. Also nicht "ich will nicht, dass es mir schlecht geht" sondern "Ich will, dass es mir gut geht". Das ist schon alleine fürs Gemüt viel besser.... *raf*

Kopf hoch.. wird schon wieder... und wir sind ja auch noch da...

dieLetzte 25.03.2007 00:28

Zitat:

Zitat von muad'dib
Was mir übrigens auch immer wieder hilft ist beten. Ich muss dazu sagen, dass ich nie ein religiöser Mensch war, bis vor ca einem halben Jahr. Da hatte ich sowas wie ein Schlüsselerlebnis (dabei war eben meine "freundin" involviert). Und seither bete ich regelmässig und erhalte dadurch zumindest ein paar minuten Ruhe, Sicherheit und irgendwie Geborgenheit. Frag mich nicht, ob Gott mich erhört und ob er etwas für mich tut...?! Aber trotzdem gibt mir das Halt. Und gleich noch ein Tipp dazu: Ich habe mir angewöhnt, In Gebeten nur positive Formulierungen auszusprechen. Also nicht "ich will nicht allein sein" sondern "Ich will mit ihr zusammen sein". Das ist schon alleine fürs Gemüt viel besser.... *raf*

Wenn Gott wirklich so schusslig ist, musst dus aber noch genauer formulieren.
Nicht, dass du nachher mit der 80-jährigen Nachbarin zusammen bist. :fg:

muad'dib 25.03.2007 00:34

letzte: versteh ich jetzt nicht ganz... aber wird wohl witzig sein... :wink:

dieLetzte 25.03.2007 03:41

Im Unterschied zu expats Beiträgen. Die sind meistens boshaft gemeint.

Wusch 25.03.2007 04:01

@muad
ich bin zwar nicht religiös, finde aber dein beten gut, eben, WEIL es nur positive formulierungen enthält :yeah:

@cc + ss
ihr habt liebeskummer. da kann man gar nix gegen machen außer abzuwarten, bis er rumgeht....
leider...

ablenkung geht noch...

muad'dib 25.03.2007 07:42

bin grad mal wieder aus einem schrecklichen traum erwacht.... fühle mich so leer. Ich ertrage das alles kaum mehr...

Hilft eine Therapie bei Liebeskummer (und allgemeiner Lebens- und Sinnkrise?)
Ich muss etwas tun, sonst gehe ich ein.

Ich bin beinahe soweit, dass ich Alkoholiker und Drogenkonsumenten verstehen kann. Wenn ich jetzt eine substanz zur hand hätte, die meinen Zustand kurzfristig verbessern kann, ich würde sie zu mir nehmen. :weinen:

CCxxxN2 25.03.2007 14:13

hi

also Drogenkonsum bringt nix, hab ich selbst sehhr sehr oft gemacht, dann geht es dir 2 stunden lang gut, weil du voll aufm tripp bist, aber danach raffst du es dann wieder und dann hauts doppelt so rein.

Alkohol, mh ja eigentlich genau dass gleiche, aber ich schieß mich trotzdem jedes WE vollkommens weg, zur zeit wird es aber immer mehr, da ich mcih auch schon unter der woche so betrinke, dass ich von nichts mehr weiß, einfach um den schmerz zu unterdrücken ..

ja ich weiß alkohol ist keine lösung, seh ich selbst ein, aber in gewissen momenten braucht man es einfach, bei mir wirds halt immer häufiger und immer mehr :urgs: :urgs:

dieLetzte 25.03.2007 14:29

Das Wichtigste ist: Richtig verstehen, was passiert ist. Am besten dazu: Carter/Sokol, "Nah und doch so fern - Beziehungsangst und ihre Folgen". Ich finde, das sollte sowieso jeder gelesen haben, vor allem bei Liebeskummer.

muad'dib 25.03.2007 14:46

hmmm.... also ich glaube ich könnte nicht anfangen drogen zu nehmen oder zu trinken (unter der woche). Das würde ich meinen eltern nicht antun.
Und wenn ich bedenke, dass danach das leben eigentlich nur noch schlechter sein kann, dann erst recht nicht. Ich bin trotz meines aktuellen elends noch viel zu vernünftig, um sowas durchzuziehen.

Aber ich denke ernthaft über eine therapie nach. Ich muss irgendwie mein Selbstvertrauen wieder aufbauen können und wieder Freude am Leben gewinnen. Das verrückte ist ja, dass ich (ausser eben der Liebe) ALLES habe, um ein wunderbares Leben zu führen. Eigentlich müsste mich jeder mensch beneiden um mein Leben. Aber eben: solange ich das mit niemandem teilen kann, ist es eben für mich nichts wert. Scheisseinstellung.... :schimpf:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:35 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.