Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Hobbys. Interessante Hobbys und tolle Anregungen. Du möchtest dich mit Anderen über dein Hobby unterhalten? Du suchst eine Freizeitbeschäftigung? In dieser Kategorie bist du bestens aufgehoben.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.07.2017, 19:29   #1
balmi
Junior Member
 
Registriert seit: 07/2017
Ort: Erde
Beiträge: 36
Campen

Hallo!

Mich würde mal interessieren, ob das jemand von euch noch macht:

Campen ausschließlich mit Rucksack und Schlafsack. Ich habe das letzten Sommer mit meinen Freunden bei einem Festival gemacht und auch ungewollt bei einer Rundreise und wir wollen das nächsten Sommer auch wieder so machen. Vielleicht auch im Frühjahr - je nachdem wie das Wetter halt passt.

Wer macht es noch so auf Natur pur? Oder mögt ihr Campen prinzipiell nicht?
balmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2017, 19:29 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo balmi, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 30.07.2017, 19:42   #2
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.088
Ich mag campen nicht.
Lieber ein schönes Hotelzimmer, am Besten noch mit einem schönen Wellnessbereich mit Sauna und Swimmingpool.
Finde die Natur zwar schön, auch zum wandern, aber übernachten lieber in einem Hotel.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2017, 20:30   #3
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Generell bin ich nicht unglücklich, wenn es ich es vermeiden kann.
Unter Umtänden ist es aber durchaus cool. Auf Festivals oder wenn man ne Wandertour macht. Dann ist es okay.
Aber lieber miete ich ein kleines Häuschen
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2017, 07:10   #4
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.404
Habe ich früher viel gemacht...Rucksack& Schlafsack und wech....

Heute: ne, Hotelzimmer mit Dusche und Frühstück. Ich werd halt doch alt.
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2017, 08:56   #5
Sad Lion
Moderator
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 13.470
Nichts gegen Natur, aber ganz so pur brauch ich sie nicht - ich hab gerne ein paar Zentimeter Luft zwischen meinem Schlafplatz und dem Boden und ziehe eine Matratze einer Iso-Matte vor. Wenn schon draußen, dann bitte mindestens in einem Kombi oder einem kleinen Transporter mit ner Matratze hintendrin.

Wer der großen fetten Fünf näher ist, als der mittelgroßen Vier darf auch ein wenig bequemer sein.
Sad Lion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2017, 13:18   #6
Chrisdebong
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2012
Ort: Bayern
Beiträge: 537
Im Sommer immer wieder mit Kumpels. Schon ein Hobby von uns sozusagen. Alle paar Wochen mal übers Wochenende irgendwo in die Natur fahren und dort Campen. Ggf. in einer Höhle bei schlechten Wetter aber sonst auch immer unter freien Himmel gibt nichts besseres. Abends dann noch gemütlich mit den Kumpels am Lagerfeuer ein Trinken und über alles mögliche reden, gerade über Themen, die ansonsten im Alltag nicht immer zur Sprache kommen.
Chrisdebong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2017, 14:59   #7
Zandy
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2017
Beiträge: 36
Campen ist nicht mehr meins. Waren früher öfter Campen aber irgendwann wenn man nur mehr schlechtes Wetter hat und nichts machen kann vergeht einem der Spaß daran.
Um es halbwegs erträglich zu machen muss man auch so viel Zeugs mitnehmen da ist mir eine billige Absteige schon wesentlich lieber als Campen. Und bei schlechtem Wetter hat man wenigstens ein trockenes Zimmer und einen Fernseher mit dem die Zeit vergeht.
Zandy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2017, 21:35   #8
balmi
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2017
Ort: Erde
Beiträge: 36
Ich persönlich mag campen eigentlich. Also mich stört das Schlafen im Zelt und Isomatte nicht und auch nicht das Transportieren von dem Ganzen. Aber ich brauche halt eine Dusche zumindest am nächsten Morgen, weil ich mich komplett verschwitzt nicht wohlfühle. Dabei habe ich aber das Problem, dass ich Campinganlagen nicht ausstehen kann... ihr seht also das Dilemma. Ich eine Hassliebe^^

PS: auf Festivals finde ichs aber super schlimm. Da bevorzuge ich für sowas eher die Hotels oder Lounges oder so. Das ist mir persönlich doch etwas zu hart geworden.
balmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2017, 08:59   #9
Caro85
Member
 
Registriert seit: 03/2016
Beiträge: 57
Jap, ich gehe sehr gerne campen, auch so richtig schön in der Wildnis.
Zwar kann ich im Zelt nie so gut schlafen, aber das Gefühl dieser totalen Isolation in der Natur find ich klasse.
War bis jetzt öfter backpacken in den USA und Kanada (mal mit und mal ohne Kanu), einmal Wintercampen und Schneeschuhwandern bei -25 °C (kälteste Nacht meines Lebens), und zelten in der Namib-Wüste.

Bis auf Namibia war das nie in einer Campinganlage, sondern einfach mitten in der Natur. Muss man halt Essen für die ganze Woche mitnehmen und gut im Voraus planen. Und nicht vergessen, alles nachts an die Bäume zu hängen wegen der Bären
Caro85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2017, 13:09   #10
Chrisdebong
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2012
Ort: Bayern
Beiträge: 537
Zitat:
Zitat von Caro85 Beitrag anzeigen
Jap, ich gehe sehr gerne campen, auch so richtig schön in der Wildnis.
Zwar kann ich im Zelt nie so gut schlafen, aber das Gefühl dieser totalen Isolation in der Natur find ich klasse.
War bis jetzt öfter backpacken in den USA und Kanada (mal mit und mal ohne Kanu), einmal Wintercampen und Schneeschuhwandern bei -25 °C (kälteste Nacht meines Lebens), und zelten in der Namib-Wüste.

Bis auf Namibia war das nie in einer Campinganlage, sondern einfach mitten in der Natur. Muss man halt Essen für die ganze Woche mitnehmen und gut im Voraus planen. Und nicht vergessen, alles nachts an die Bäume zu hängen wegen der Bären
da komm ich glatt beim nächsten Trip mit
Chrisdebong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2017, 13:09 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Chrisdebong, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:03 Uhr.