Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Hobbys. Interessante Hobbys und tolle Anregungen. Du möchtest dich mit Anderen über dein Hobby unterhalten? Du suchst eine Freizeitbeschäftigung? In dieser Kategorie bist du bestens aufgehoben.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.03.2015, 22:00   #171
Barney Stinton
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 04/2014
Ort: Traumfabrik
Beiträge: 283
Zitat:
Zitat von Sorvenja Beitrag anzeigen
Ich bin nicht hier um Puderzucker zu verteilen
DAS erwartet nun wirklich keiner, aber man soll selber was "hergeben" können oder wenigstens was davon verstehen. That's all, was ich sagen wollte
Wenn man kein Schimmer hat und selber weder malen oder zeichnen kann, soll man m.M.n sich mit der eigenen "Kritik" etwas zurückhalten.
Einfach daher einzutanzen und behaupten: pff, das taugt mir irgendwie nix...hat sicher eine "Wertung".


Zitat:
Nichts für ungut, hab hier weiterhin deinen Spaß
Danke, habe ich eh.
Barney Stinton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2015, 22:00 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Barney Stinton, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 09.03.2015, 22:07   #172
Sorvenja
Senior Member
 
Registriert seit: 02/2012
Ort: Charlies Schokoladenfabrik
Beiträge: 843
Zitat:
Zitat von Barney Stinton Beitrag anzeigen
DAS erwartet nun wirklich keiner, aber man soll selber was "hergeben" können oder wenigstens was davon verstehen. That's all, was ich sagen wollt
SOLL man? Ich glaube hier ist niemand in einer Bring-Schuld, um sich eine eigene Meinung bilden zu dürfen.

EDIT:
Zitat:
Zitat von Barney Stinton Beitrag anzeigen
Wenn man kein Schimmer hat und selber weder malen oder zeichnen kann, soll man m.M.n sich mit der eigenen "Kritik" etwas zurückhalten.
Einfach daher einzutanzen und behaupten: pff, das taugt mir irgendwie nix...hat sicher eine "Wertung".
Meinetwegen, dann bin ich eben die Nichts-Verstehende

Geändert von Sorvenja (09.03.2015 um 22:14 Uhr)
Sorvenja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2015, 22:14   #173
Barney Stinton
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 04/2014
Ort: Traumfabrik
Beiträge: 283


Wie ich es geahnt habe.
Barney Stinton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2015, 10:29   #174
Barney Stinton
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 04/2014
Ort: Traumfabrik
Beiträge: 283
http://img4.fotos-hochladen.net/uplo...0leb8piou9.jpg

http://img4.fotos-hochladen.net/uplo...1h9fwu8glm.jpg
Barney Stinton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2015, 00:14   #175
Chthon
Junior Member
 
Registriert seit: 03/2015
Ort: R'lyeh
Beiträge: 13
Mag dein Stil sein, aber das Karo Papier stört mich wirklich ^^. Das hat sehr schnell etwas von "Schulheft-Kritzeleien". Mein Stil isses nicht, aber interessant ist es in jedem Fall.

Btw.: Es gibt zwischen Kritik und Meinung klare unterscheide und "Ich kann damit nichts anfangen" ist keine Kritik sondern eine Meinung und eine Meinung hat jeder. Wenn man danach fragt darf man sich nicht beschweren wenn man eine bekommt ^^.

In diesem Sinne: Ich kann damit auch nicht viel anfangen.


Jetzt reiß ich nochmal ein paar alte Themen auf, weil mir da was auf der Seele brennt:
Malen und Zeichnen kann wirklich jeder "Depp" lernen, aber eben nicht aus Büchern oder Kursen.
Da kann man sich ggf. Dinge wie Komposition, Farblehre, -Wirkung usw. aneignen, aber Kunst "erschaffen" lernen kann man nu in dem man, nunja, schlicht Kunst "erschafft" und das viel und regelmäßig. Mal alle paar Wochen reicht da nicht und sich mit fehlendem Talent rausreden ist halt genau das: Eine Ausrede.

Talent ist nichts weiter als der Ausgangspunkt von dem man anfängt zu arbeiten.

Zu dem Digital vs. Traditionell:
Bullshit! Es gibt keine "digitale" oder "traditionelle" Kunst.
Das sind Begrifflichkeiten von Leuten die nicht verstanden haben, dass sich die Kunst immer schon entwickelt und neue Materialien und Werkzeuge nutzt.
Kunst ist und bleibt Kunst egal womit sie erschaffen worden ist.

Der Begriff "Meisterwerk" ist mMn nur ein Zeitgeschichtlicher.
Nur nachfolgende Generationen können einem "Kunstwerk" den Titel "Meisterwerk" verleihen. Dementsprechend kann man auch kein "Meisterwerke" erschaffen nur Kunstwerke. Und dass kann Jeder.

So far,
Chthon
Chthon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2015, 12:10   #176
Barney Stinton
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 04/2014
Ort: Traumfabrik
Beiträge: 283
Wie ich schon sagte, was ist mit denen, die keine Kohle haben sich sau teureres schickes Material zu leisten? Haben aber den Drang zu malen, zeichnen usw..es ist meiner Meinung nach absolut egal womit man seine "Kunstwerke" erschafft. Es muss nur innerlich brennen, man muss es machen WOLLEN.
Ganz im Gegenteil: jeden Tag irgendwas zu "produzieren" zeigt, dass man keine echte Inspiration empfindet.
Manche Genies aus vergangenen Zeiten haben gerade mal ein paar Werke in ihrem Leben erschaffen- wir erinnern uns an Tolkien z.b.- aber was für welche!
Ich kann selber unmöglich jeden Tag malen oder Gedichte/Prosa schreiben. Nur an speziellen Tagen, wenn es mich "überkommt". Habe ich nicht dieses "spezielles" Gefühl in mir drin, so kann ich mich unmöglich dazu zwingen, mich einfach hinzusetzten und irgendwas zu "kreieren".

Was die "Meinungen" angeht, so weder habe ich was gegen, es kommt darauf an, wie es "präsentiert" wird und da ich einfach gewisse Dinge weiß , was ich schon mehrmals sagte, kann ich es spüren, weshalb und warum dies und jenes in meine Richtung geschrieben wurde.
Außerdem, ich gehe eh nicht davon aus, dass ALLEN das, was ich male, zeichne oder schreibe gefallen wird/soll. Das brauche ich nicht, sonst wäre es langweilig. Wer braucht es eigentlich? Jedem zu gefallen (egal ob als Künstler und/oder Person) was bringt das? Ich strebe nicht danach, es kratzt mich ehrlich gesagt wenig. Ich habe auch genug Leute -bin ja nicht nur hier unterwegs- denen es gefällt. (Wesentlich mehr als denen, die es nicht gefällt by the way )

Sogar die Großen unter den Künstlern gefallen nicht jedem. Das ist ganz normal, oder willst Du etwa "everybody's Darling" sein?
Ich sicher nicht., egal in welcher Hinsicht.

Der eine mag Picasso, der andere empfindet seine Bilder als Schrott, der nächste steht auf Monet und der übernächste geht in das Kunsthaus der modernen Art (augenroll) und bewundert die aufgehängten Stofftiere oder ein Häufchen Kacke in der Ecke und sein Herz erfreut sich daran.
Jedem eben das seine. 973.gif

Ich bin nur der Meinung, dass in der heutigen Zeit-man sieht es auch an den billigen Filmen, Serien und Romanen, die wie an einem Fließband produziert werden, dass es bloß um die Kohle geht.
Und unsere Generation ist am total verblöden, durch Medien, viel zu viel unnötigen Konsum, permanente Werbung, was alles nichts anders als Hirnwäsche ist. Wir haben verlernt individuell zu denken und richten uns an die Mengen und unsere Vorbilder in der Glotze a la It-Girls usw..
Deshalb denke ich nicht unbedingt, dass unsere Generation, zumindest die Meisten, im Stande sind ein Meisterwerk überhaupt zu erkennen.
So, das war jetzt MEINE Meinung.
Und Meinungen sind doch erlaubt, oder nicht?

Geändert von Barney Stinton (23.03.2015 um 12:36 Uhr)
Barney Stinton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2015, 22:27   #177
Chthon
Junior Member
 
Registriert seit: 03/2015
Ort: R'lyeh
Beiträge: 13
Meinungen sind immer erlaubt ^^.

Was ich aber nicht verstehe, wie du drauf kommst irgendwer hätte etwas von teuern Materialen gesagt? Man kann mit allem irgendetwas schaffen.
Ich kenne etliche richtig geile Sachen die schlicht aus Müll sind, hab damit sogar selbst schon gearbeitet und günstiger geht kaum.

Niemand sagt, das man regelmäßig "Kunst" schaffen muss. Wenn man aber selbst den Anspruch an sich stellt eben "besser" werden zu wollen, dann muss man auch das Zeichen und malen einfach üben.
Denn selbst "Kunst" ist zu allererst ein Handwerk, das geübt sein will.
Nennt sich meist dann Studien. Die haben alle großen Künstler betrieben und die kann man eben oft und viel machen. Selbst die großen Meister sind nicht vom Himmel gefallen.


Und das unsere Generation besonders am verblöden ist halte ich erstmal für ein Gerücht.
Es stimmt wohl, das die Dummen besonders laut brüllen, aber wirklich mehr sind es deswegen nicht.
Ich glaube sogar das die allg. Dummheit der Medien langsam bei etlichen angekommen ist, das die Quoten von denn klassischen "Dummen" Sendungen immer weiter abnehmen.
Und nicht denkende Mitläufer hat es quer durch die Zeit immer gegeben.
Ich hab mir sagen lassen, dass es in den 30er 40er Jahren da etliche von gab ^^.

Btw.: dein Tolkien vergleich hinkt etwas. Tolkien hat zwar nicht all zuviel veröffentlicht, aber Geschrieben wie ein bekloppter, seine Verwandtschaft hat stapelweise kiesten mit Notizen schriften etc. die er für seien Welt Arda geschrieben hat. Die abern eben nur wenige zu Gesicht bekommen.
Chthon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2015, 18:16   #178
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Ich muss ganz ehrlich gestehen ,dass ich auch kein Fan von "Zeig was her, oder halt die Klappe, dann haste ja keine Ahnung!" bin.
ich find das...unverschämt. Auch Leute, die nicht zeichnen können haben ja Augen im Kopf und können durchaus Ahnung haben...
Wobei ich da auch sehr empfindlich reagiere, weil ich da schon mehrere SEHR arrogante Zeichner getroffen habe, die wirklich getreu dem Motto "Du kannst nicht [so gut] zeichnen, also halt mal deine Klappe" gehandelt haben, wenn man sie auf wirklich grobe, auffällige Fehler hingewiesen hat.
Finde ich arm. Einen guten Künstler macht aus, dass er gute Kritik annehmen kann (und ich rede nun ausschließlich von guter Kritik und nicht "Boah das ist kacke, weil es blau ist und nicht rot!" )
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2015, 15:22   #179
Barney Stinton
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 04/2014
Ort: Traumfabrik
Beiträge: 283
Ich beziehe es jetzt nicht auf mich, denn ich habe nie "halt die Klappe" jemanden gesagt.

Oder doch?012.gif

Aber dass was Du schreibst dear_ly: -gute Kritik-<- genau der Ansicht bin ich ja auch, obwohl ich das Wörtchen "Kritik" in der Zusammenhang mit der Kunst unpassend finde. Eher-> eine Meinung.

Und Meinungen sind ja willkommen, wie uns Chthon gnädiger weise erlaubt hat.004.gif

Oder kann man etwa Picasso, Monet, Leonardo da Vinchi, Schischkin, Hundertwasser usw...etwa "kritisieren"?



Weißt Du, einfach so daher zu schreiben: das ist schei*e oder das gefällt mir nicht, ist viel zu einfach und kann jeder. (Und ich bin ja die Einäugige unter den Blinden deshalb sehe ich und weiß bestimmte Dinge halt, mal davon abgesehen )

Es ist nicht nur unfreundlich, sondern auf alle Fälle das absolute Gegenteil von der "guten" Kritik und zeigt nur dass die Person es einfach so daher geschrieben hat.

Denn wenn man schon Kritik "üben" möchte, dann nimmt man sich auch die Zeit dafür und schreibt einen entsprechenden Beitrag, wo man mehr als nur "damit kann ich nichts anfangen" schreibt.

Nur DAS ist etwas, was mir nicht wirklich taugt.

Ob jemanden aus Internet den/die ich nicht mal kenne mein Bild tatsächlich gefällt oder nicht ist mir relativ wurscht. Auch darüber habe ich ja schon alles gesagt in meinem Beitrag davor.
So wie: dass ich woanders wesentlich aktiver mit meiner Kunst bin. (die nicht nur Zeichnen und Malen ist)

Hier poste ich nur um den Thread "am Leben" zu erhalten".

By the way:

In einem echten Kunstforum, ich meine Forum, wo es nur noch ausschließlich um Zeichen und Malen geht, würde man solche "Kritik" -ähem-niemals finden, schon gar nicht von jemand, der selber nix kann, oder bis dato nichts gepostet hat.
Barney Stinton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2015, 15:54   #180
Yella
Special Member
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 2.994
Zitat:
Zitat von Barney Stinton Beitrag anzeigen

By the way:

In einem echten Kunstforum, ich meine Forum, wo es nur noch ausschließlich um Zeichen und Malen geht, würde man solche "Kritik" -ähem-niemals finden, schon gar nicht von jemand, der selber nix kann, oder bis dato nichts gepostet hat.
Dann geh doch.
Yella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2015, 15:54 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Yella, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
tattoo *wölkchen* Archiv: Allgemeine Themen 52 11.07.2007 13:02
technisches zeichnen bini86 Archiv: Allgemeine Themen 1 11.10.2006 18:49
Comics zeichnen.... Tante Emma Archiv: Allgemeine Themen 11 26.04.2006 13:48




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:36 Uhr.