Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Kochecke. Anregungen, Ideen, Rezeptvorschläge sowie Fragen rund um das Kochen.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 10.07.2013, 13:43   #11
Steve176
Platin Member
 
Registriert seit: 08/2011
Ort: Bayern - Allgäu
Beiträge: 1.876
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Naja ich muss da zB mitm Getreide aufpassen. Ich esse ja gleichzeitig Low Carb - das wird interessant
hat jetzt vielleicht nicht viel mit dem Thema zutun aber kann man Low Carb empfehlen?
Steve176 ist offline  
Alt 10.07.2013, 13:43 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Steve176, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 10.07.2013, 13:45   #12
dear_ly
befristet gesperrt
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Hm also ich empfehle Low Carb sehr gerne. Da ich, als ich es konsequent durchgezogen habe , damit 40 Kilo in sehr kurzer Zeit abgenommen habe und auch mehrere Jahre problemlos gehalten habe (mit wieder erhöhtem Carb Konsum)
Aber es klappt halt nicht bei jedem und es kommt auch darauf an ob man Sport macht und so. Aber generell kann ich es empfehlen, ja.
dear_ly ist offline  
Alt 10.07.2013, 13:56   #13
Steve176
Platin Member
 
Registriert seit: 08/2011
Ort: Bayern - Allgäu
Beiträge: 1.876
Ok das hört sich schon mal gut an.. ich will meine Ernährung komplett umstellen und ein schöner Nebeneffekt wäre halt das auch ein Paar Kilos noch runter gehen würden.
Habe mich über Low Carb schon ein bisschen informiert.. soweit ich gesehen habe gibt es noch kein passendes Thema dazu hier im LT..
Steve176 ist offline  
Alt 10.07.2013, 14:01   #14
dear_ly
befristet gesperrt
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Mach eins auf - ich bin dabei^^
dear_ly ist offline  
Alt 10.07.2013, 14:43   #15
Meriana
Special Member
 
Registriert seit: 06/2012
Beiträge: 6.376
Vier Kilo in vier Wochen, nur durch die Ernährungsumstellung. Das finde ich wirklich erstaunlich.
Ich denke, mir würden auch am ehesten die Milchprodukte fehlen. Ich habe vor einiger Zeit meine Ernährung umgestellt. Grob ausgerichtet nach dem Schlank im Schlaf Prinzip und morgens soll man da kein tierisches Eiweiß zu sich nehmen, also habe ich auf Soja umgestellt um etwas im Kaffee zu haben, da ich den nicht schwarz mag und anfangs auch für's Müsli.
Aber so ganz? Komplett und überhaupt? Ich weiß nicht. Das würde ich wahrscheinlich nur machen, wenn ich es müsste z.B. aufgrund von Unverträglichkeiten oder so.

Aber wer weiß, vllt. ändert sich das ja doch noch mal. Je mehr Lebensmittelskandale, desto größer die Bereitschaft auf so einiges zu verzichten.
Meriana ist offline  
Alt 10.07.2013, 16:54   #16
Fischli >°}}}>><
süß-sauer mariniert
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: Seeanemone
Beiträge: 4.650
Ich war selbst erstaunt. Ich denke, da ist sicher der entschlackende Effekt dabei gewesen der das so voran getrieben hat. Dass man damit dauerhaft 1kg/Woche abnimmt bezweifle ich stark, das wird sich sicher irgendwann dann einbremsen.
Ich habs aber von vorne herein kurmäßig angelegt, auf dauer Vegan ist eindeutig nix für mich. Nicht ohne meinen Kääääse
Fischli >°}}}>>< ist offline  
Alt 19.07.2013, 16:59   #17
dave891
Junior Member
 
Registriert seit: 07/2013
Beiträge: 24
vegan und low carb ist definitiv machbar. es gibt ja genug pflanzliche proteinquellen wie sojaeiweiß durch shakes oder auch tofu etc. die fleischersatzprodukte werden meist auch aus weizeneiweiß hergestellt , also von daher schließt sich das nicht aus.
dave891 ist offline  
Alt 22.07.2013, 10:22   #18
Meriana
Special Member
 
Registriert seit: 06/2012
Beiträge: 6.376
Wer hat sich denn jetzt mal intensiv mit dem Buch "Vegan for fit" beschäftigt (und evtl. schon mal eine zeitlang danach gelebt) und kann darüber etwas erzählen? Ich wäre sehr interessiert.
Meriana ist offline  
Alt 22.07.2013, 10:25   #19
dear_ly
befristet gesperrt
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Ich hab mir bisher nur die Rezepte durchgeschaut und bin ziemlich begeistert. Das Meiste klingt sehr lecker - aber nicht billig.
dear_ly ist offline  
Alt 22.07.2013, 12:27   #20
Meriana
Special Member
 
Registriert seit: 06/2012
Beiträge: 6.376
hm ok, wenn du mal näher dran bist am Thema, kannst du ja mal berichten. Ich habe das Buch leider nicht ausleihen können und kaufen mag ich es nicht direkt, dafür ist es mir dann doch zu teuer.
Meriana ist offline  
Alt 22.07.2013, 12:27 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Meriana, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:54 Uhr.