Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Kochecke. Anregungen, Ideen, Rezeptvorschläge sowie Fragen rund um das Kochen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.10.2018, 10:25   #11
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.024
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Manche Menschen haben halt keine Hobbies und zu viel Zeit...
Aber ein großer Trend dürfte das nicht sein. In solchen Gruppen ballt es sich ja logischerweise.
Ja das sind vor allem alles solche Hausmuttis, die eh den gesamten Tag nix zu tun haben und sich deswegen sowas widmen können mit aller Hingabe.
Mir wäre das aber selbst mit "zu viel Zeit" zu übertrieben. Wird ja eh gegessen. Mir ist wichtig, dass es schmeckt und nicht, wie es aussieht.
Man muss aber auch sagen ,das ist viel Dreck dabei. Weißbrot mit Salami, Kekse und so ein Unsinn. Da wundert es einen nicht, dass die Kinder heute so fett sind...da sind oft selbst auf dem Frischkäsebrot bunte Zuckerstreusel, weil das Kind das sonst nicht isst.
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 10:25 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 09.10.2018, 22:20   #12
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 10.408
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Lol längerer Zeitraum? Naja wir reden hier von 4-5 Stunden at Mac und ich benutze seit Jahren Kaffee to go Becher aus Bambus
Wäre der Kram nicht lebensmittelsicher dürfte er in Deutschland gar nicht so verkauft werden
Also ich und die „Öko“ Kolleginnen sind eigentlich die einzigen, die sich mühevoll schickes und leckeres Essen mitbringen. Alle anderen gehen in die Kantine oder schleppen Tüten von Bäcker an.
Heute gibt’s bei mir selbstgemachtes Sushi.
Das heißt, dein Kaffee-to-go- Becherchen wurde unter Einsatz synthetischer Kunststoffe, wie Melamin, Harnstoff-Formaldehydharzen, Polylactat & Co. hergestellt, um es sozusagen "lebensmittelecht" bzw. "ökidöki" auszuschil-
dern?

Na dann frag mal deine Verbraucherschutzzentrale, wie "gesund" das ist.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 22:26   #13
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.024
Keine Ahnung. Er hält meinen Kaffee warm, ist nicht aus Plastik und alles ist top.
Mein Sushi heute aus der besagten Lunchbox hat mich auch nicht umgebracht
Also alles prima
Hast du zur Abwechslung was zum Thema an sich beizutragen? Vllt gerne ein leckeres Rezept?
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2018, 20:09   #14
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.024
Tag 2 mit meinem Lunchbox-Game und schon wollen die Kollegen mir was klauen.
Ich freue mich, wenn im November die Kollegin wieder kommt, die auch immer fleissig Boxen mitnimmt.
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2018, 20:20   #15
Lynxx
Memba it!
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: chersonesus cimbrica
Beiträge: 2.013
Das Ding hieß früher "Brotdose".
Oder auch die frühstückende Kollegin.
Lynxx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2018, 20:26   #16
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.024
Brotdosen sind bei mir immer diese ollen, aufklappbaren Plastikteile, in denen du echt nur Brot transportieren kannst, weil alles andere auslaufen würde.
Ich nehm aber so gut wie nie Brot mit zur Arbeit, sondern wenn, dann "normales Mittagessen"
Was ich schön finde ist, dass sich jetzt das "Bento" etabliert hat oder dabei ist. Als ich das vor Jahren mit in die Uni genommen habe wurde ich oft schief angeschaut
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2018, 20:51   #17
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 7.356
Was ist denn das "Bento"? Unter diesem Begriff kenne ich nur das unterirdische online Magazin...
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2018, 21:08   #18
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.377
Monochrom... wir müssen's einsehen.
Wir sind alt und out. Nicht mehr unser Thema.

Früher hieß das wohl Veschperbox.
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2018, 21:19   #19
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.024
Bento ist eine Lunchbox aber "auf die japanische Art".
Also asiatisches Essen und das oft sehr kunstvoll dekoriert. Sieht meistens sehr hübsch aus und schmeckt auch großartig - ist mir, was die Optik angeht, aber zu viel Arbeit. Ich halte es dann doch eher einfach.
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2018, 22:06   #20
Gartenlaube
Member
 
Registriert seit: 09/2018
Beiträge: 72
Zitat:
Zitat von Lynxx Beitrag anzeigen
Das Ding hieß früher "Brotdose".
Oder auch die frühstückende Kollegin.
Bemmenbüchse.
Oder einfach Bemmbüchse.
Zumindest in Sachsen
Gartenlaube ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2018, 22:06 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:11 Uhr.