Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Kochecke. Anregungen, Ideen, Rezeptvorschläge sowie Fragen rund um das Kochen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.09.2018, 14:44   #14951
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Noch mal das Kürbis-Risotto von gestern
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2018, 14:44 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo dear_ly, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 22.09.2018, 23:30   #14952
Mischka
The Legend
 
Registriert seit: 07/1999
Ort: Landkreis Harburg
Beiträge: 27.320
War letztes Wochenende eine sächsische Hausmannskost gefragt, so gíbt´s dieses WE eine schwäbische Hausmannskost .
Es ist:

SCHWÄBISCHE HÄHNCHEN-PFANNE


Für 4 Personen
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Zutaten:
- 600 gr. Hähnchenbrustfilet
- 1 Zwiebel
- 300 gr. Champignons
- 200 gr. Erbsen (tiefgekühlt - kann aber auch aus der Dose sein)
- 1 Bund Petersilie
- 2 Eßl. Butter
- Salz / Pfeffer
- 200 gr. Schlagsahne
- 200 ml Gemüsebrühe
- 400 gr. Spätzle
- geriebene Muskatnuß

Je nach Geschmack noch:
- Paprika edelsüß
- Chilisalz (z.B. von Schuhbeck)
- je 1 sehr fein gehackter Knoblaub und Ingwer
- in Röllchen geschnittene Frühlingszwiebeln (als Garnitur mit Petersilie)

Zubereitung:
1) Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in breit Streifen schneiden. Zwiebel abziehen, halbieren und in Streifen schneiden. Champignons putzen, mit Küchenpapier abreiben und vierteln. Erbsen abtauen lassen. Petersilienblättchen fein hacken.

2) In einer großen Pfanne 1 Eßl. Butter erhitzen. Die Hähnchenbruststreifen darin anbraten, salzen, pfeffern, ggfls auch mit Paprika edelsüß. Das Hähnchenfleisch dann herausnehmen und auf Teller warmhalten.
Übrige Butter (1 Eßl.) in die Pfanne geben. Zwiebel und Pilze darin anbraten. Mit Sahne und Brühe aufgießen. Erbsen zugeben, alles aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen. Ggfls hier abschmecken mit Pfeffer, Chilisalz, Knoblauch-Ingwer-Mischung.
In dieser Zwischenzeit das Spätzle nach Packungsangaben kochen.

3) Spätzle und Fleisch in die Pfanne hinzufügen, unterheben. Alles mit Muskat abschmecken und etwa weitere 2 Minuten köcheln lassen. Hähnchen-Pfanne dann mit Petersilie und Frühlingszwiebeln bestreuen und servieren.


Empfehlung:
Wer es hat, das Gericht bestenfalls in kleine gußeiserne Pfannen kochen, so daß jede Person eine Pfanne bekommt. So verbleibt die Sauce in der Pfanne für jede Person


Guten Appetit
Mischka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2018, 15:19   #14953
OneSilverDollar
من خانومه کارین هستم
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 12.884
Gnocchi-Auflauf mit Steinpilzen
OneSilverDollar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2018, 17:16   #14954
041gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Thailändisches Shrimp-Kokosnuss-Curry
  Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2018, 17:49   #14955
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 10.482
Zitat:
Zitat von narrenkaeppchen Beitrag anzeigen
Thailändisches Shrimp-Kokosnuss-Curry
Gehst, sorry humpelst Du Essen?
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2018, 18:28   #14956
041gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Nö.
Freundin (die mit dem Schrank) holt das vom Thai als "Trostpflaster".
Ich rolle hier im Bürostuhl durch die Wohnung. Kenne ich ja alles noch von der Knie-OP, bin also noch gut im Training.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2018, 17:34   #14957
OneSilverDollar
من خانومه کارین هستم
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 12.884
Pizza, selbst gemacht.

Belegt mit Aubergine, Zucchini, Tomate, roter Zwiebel, n bissl Knoblauch, Mozzarella und Basilikum.

*freu*

Teig geht. Hefe wurde nicht ermordet.
OneSilverDollar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2018, 18:13   #14958
041gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von OneSilverDollar Beitrag anzeigen
Pizza, selbst gemacht.

Belegt mit Aubergine, Zucchini, Tomate, roter Zwiebel, n bissl Knoblauch, Mozzarella und Basilikum.

*freu*

Teig geht. Hefe wurde nicht ermordet.
Bin schon unterwegs!
  Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2018, 18:16   #14959
OneSilverDollar
من خانومه کارین هستم
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 12.884
Schampinjongs sind auch noch drauf.

Zitat:

Bin schon unterwegs!
Ok.

Essen ist gleich fertig.
OneSilverDollar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2018, 15:18   #14960
Mischka
The Legend
 
Registriert seit: 07/1999
Ort: Landkreis Harburg
Beiträge: 27.320
Zwar nicht "heute Abend", aber morgen gibt´s diese nächste Spezialität - diesmal aus dem Salzburgischem -, die eigentlich einfach zu bearbeiten ist und zudem zu diese Jahreszeit passt :

PFIFFERLINGE MIT SEMMELKNÖDELN


Für vier Personen
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Zutaten:
Für Pfifferlings-Gulasch:
- 10 Eßl. Butter
- 1 kg geputzte Pfifferlinge
- 2 Zwiebeln
- 1 Knoblauchzehe
- 1 Scheibe Ingwer (zum Knoblauch)
- 1 Msp. gemahlener Kümmel
- 1 Tl. Majoran
- 4 Tl. Paprika edelsüss
- Salz / Pfeffer
- Muskat (Menge nach Geschmack)
- 1/4 l Weißwein
- 200 ml Sahne
- 150 ml Pfifferling-Sud

Für Knödel:
- 1 Zwiebel
- 40 gr. Butter
- 1/2 l Milch
- 400 gr. Knödelbrot (also Weißbrot oder Brötchen)
- 3 Eier
- 1 Eßl. gehackte Petersilie

Zubereitung:
1) Für Gulasch
5 Eßl. Butter erhitzen, Pfifferlinge zugeben und scharf anbraten. Pilze dann aus der Pfanne nehmen. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und hacken. Bei Ingwer die Borke entfernen und ebenfalls hacken. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer in der restlichen Butter anschwitzen. Gewürze zufügen (dabei aufpassen, daß das Paprikapulver nicht verbrennt). Die Pilze wieder zugeben, mit Wein ablöschen. Mit Sahne und Pfifferling-Sud aufgießen. Bei kleiner Hitze zur gewünschten Konsistenz reduzieren. Würzen und warm stellen.

2) Semmelknödel:
Zwiebel abziehen und würfeln. In der Butter anschwitzen. Die Milch erwärmen, über das Knödelbrot gießen und die gerösteten Zwiebel zugeben. Eier aufschlagen, mit der gehackten Petersilie untermengen. Würzen und zu einer lockeren Masse mischen, mit Frischhaltefolie abdecken. 30 Minuten kühlen.

3) Reichlich Salzwasser in einem großen Topf aufkochen. Die Knödelmasse mit feuchten Händen zu Knödeln formen und in das siedene Wasser legen. Wenn sie an der Oberfläche schwimmen, ein paar Minuten ziehen lassen, dann herausheben.

4) Das Pilz-Gulasch in vorgewärmte, tiefe Teller geben, die Knödeln dazulegen und sofort servieren.


Zu Pfifferlings-Sud als Soßen-Tip:
200 gr. gehackte Zwiebeln und 1 gehackte Knoblauchzehe in 1 Eßl Olivenöl anschwitzen. 800 gr. geputze Pfifferlinge; je ein Zweig Rosmarin, Thymian, Basilikum; 3 Eßl. Zucker; Salz / Pfeffer und 500 ml Wasser zugeben. Aufkochen und eine Stunde köcheln. Absieben und würzen (abschmecken).



Guten Appetit
Mischka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2018, 15:18 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Mischka, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
anregungen, ideen zum kochen, kochen, kochrezepte, rezepte

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bekomme ich sie wieder zurück? Mondwanderer Flirt-2007 932 21.12.2005 14:12
WIR WOLLEN UNS HEUTE TREFFEN UM ZU REDEN!! Bitte dringend um Rat!!!!!!!! Sweetfriend Flirt-2007 15 15.11.2004 03:33
Heute ist ein großer Tag alexilino Archiv :: Herzschmerz 17 04.05.2002 01:11
Heute Abend.... Zion Archiv :: Herzschmerz 2008 15 24.11.2000 12:29
heute ist ein guter tag zum ....... Blacky Archiv :: Liebesgeflüster 27 29.07.2000 08:01




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:11 Uhr.