Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Kummer und Sorgen. Dieses Forum bietet dir die Möglichkeit, deine Sorgen nieder zu schreiben, welche nichts mit Liebe oder Herzschmerz zu tun haben. Liegt dir etwas auf dem Herzen, was dir Sorgen bereitet und du nicht weiter weisst? Dann wartet hier immer ein offenes Ohr auf dich. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 20.09.2010, 08:52   #1
mark1603
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2010
Beiträge: 40
Leute ich habe einen suizid gefährdeten

Was mache ich wenn ich hier jemanden habe der sehr stark suizid gefährdet ist?
mark1603 ist offline  
Alt 20.09.2010, 08:52 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo mark1603, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 20.09.2010, 10:23   #2
Valentino
Frei
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Westerwald
Beiträge: 11.680
Lebt er/sie noch?

Wie wäre es mit mehr Infos. Was bedeutet genau: "ich habe jemand hier..."? Bist Du auf der Straße, in Deiner Wohnung, ist es ein Kumpel, Dein Lebenspartner?

Wie akut schätzt Du die Gefahr ein?
Valentino ist offline  
Alt 20.09.2010, 13:46   #3
la_manie
Lustiger Astronaut
 
Registriert seit: 11/2009
Beiträge: 4.803
Jeder ist für sein Leben selbst verantwortlich.
la_manie ist offline  
Alt 20.09.2010, 14:35   #4
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.504
Zitat:
Zitat von la_manie Beitrag anzeigen
Jeder ist für sein Leben selbst verantwortlich.
Natürlich.

Und sich um das der Anderen auch Gedanken zu machen ist eine Selbstverständlichkeit.
PIcasso1989 ist offline  
Alt 20.09.2010, 15:38   #5
Wolfsblume
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 5.760
Zitat:
Zitat von mark1603 Beitrag anzeigen
Was mache ich wenn ich hier jemanden habe der sehr stark suizid gefährdet ist?
Wenn der Selbstmord schon angekündigt wurde, kannst du die Polizei holen.

Ansonsten versuch halt die Person dazu zu kriegen, dass sie ne Therapie macht.
Wolfsblume ist offline  
Alt 20.09.2010, 19:14   #6
Valentino
Frei
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Westerwald
Beiträge: 11.680
Zitat:
Zitat von Wolfsblume Beitrag anzeigen
Ansonsten versuch halt die Person dazu zu kriegen, dass sie ne Therapie macht.
Glaubst Du selbst an das was Du da schreibst?
Valentino ist offline  
Alt 20.09.2010, 20:14   #7
Wolfsblume
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 5.760
Zitat:
Zitat von Valentino Beitrag anzeigen
Glaubst Du selbst an das was Du da schreibst?
Haste ne bessere Idee, Klugscheißer?
Dasses mit großer Wahrscheinlichkeit nicht klappen wird, ist kein Grund es nicht wenigstens zu versuchen.

Geändert von Wolfsblume (20.09.2010 um 20:23 Uhr)
Wolfsblume ist offline  
Alt 20.09.2010, 20:21   #8
Akira
First come, first served.
 
Registriert seit: 07/2006
Beiträge: 4.289


Psssst, Mod liest mit, also reißt euch mal am Riehmen.

@ Mark, könntest du deine Ausführungen etwas näher erläutern?
So kann man leider nur mutmaßen, was sicher nicht Sinn und Zweck der Sache ist.
Akira ist offline  
Alt 20.09.2010, 20:57   #9
Valentino
Frei
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Westerwald
Beiträge: 11.680
Zitat:
Zitat von Wolfsblume Beitrag anzeigen
Ansonsten versuch halt die Person dazu zu kriegen, dass sie ne Therapie macht.
Ich habe keine Ahnung, in welcher Beziehung der Fragesteller zum Suiziden steht. Fakt ist aber, dass selbst der Lebenspartner, also er nahestehendste Mensch diesen nicht einfach so zur Threapie bringt. Wer sein Leben beenden möchte hat gewiss andere Sorgen als sich mit irgendjemanden über eine Therapie zu unterhalten.

Therapieplätze habe in der Regel eine Wartezeit von einem halben Jahr und darüber. Bis zum Termin ist der Suizid längst vollzogen.

Falls sich jemand akut das Leben nehmen will, kann man eine Zwangseinweisung in die Psychiatrie erwirken. Dazu ist ein richterlicher Beschluss und ein ärztliches Gutachten notwendig. Bei akuter Gefahr kann auch über das Ordnungsamt eine Einweisung ohne Beschluss erfolgen. Dieser ist dann aber nachzureichen.

Ansprechpartner ist zunächst das Ordnungsamt. Hier weiss man meistens um meistens geeignete Ärzte und deren Verfügbarkeit. Alles Weitere wird dann von der Behörde veranlasst.

Es kann auch jederzeit die Polizei angerufen werden, falls man keine geeigneten Kontaktdaten parat hat.

Aber selbst versuchen, den Betroffenen zu einer Therapie zu bewegen ist in meinen Augen doch recht dilletantisch und wenig zielführend.
Valentino ist offline  
Alt 20.09.2010, 21:01   #10
Komi
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Valentino Beitrag anzeigen
Therapieplätze habe in der Regel eine Wartezeit von einem halben Jahr und darüber. Bis zum Termin ist der Suizid längst vollzogen.
Bei dringenden Fällen geht es auch schneller. Ich habe damals mittwochs angerufen und montags meinen ersten Termin gehabt. Die langen Wartezeiten betreffen also nicht jeden - und jedes Mal, wenn einer sie erwähnt, wird ein Hilfesuchender abgeschreckt, weil es ja so lange dauert.
Komi ist offline  
Alt 20.09.2010, 21:01 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Komi, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
20, Single, Jungfrau -> Suizid? KarinaLi Singles und ihre Sorgen 40 26.12.2008 22:38
Suizid felixx65 Meine Gedichte 7 15.09.2006 21:51
Suizid? Eine Lösung wenn kein Ausweg mehr in Sicht? T'Nov Herzschmerz allgemein 66 06.06.2005 13:57
Borderline, Selbstverletzung, Suizid wbochum13 Archiv: Allgemeine Themen 5 05.02.2005 17:34
Suizid - kann man nur zusehen? KindlicheKaiserin Archiv :: Allgemeine Themen 16 18.01.2002 00:04




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:31 Uhr.