Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Kummer und Sorgen. Dieses Forum bietet dir die Möglichkeit, deine Sorgen nieder zu schreiben, welche nichts mit Liebe oder Herzschmerz zu tun haben. Liegt dir etwas auf dem Herzen, was dir Sorgen bereitet und du nicht weiter weisst? Dann wartet hier immer ein offenes Ohr auf dich. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.08.2011, 01:04   #1
ahnungslos2011
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2011
Beiträge: 2
Ex freundin ist schwanger!

Guten Morgen Lovetalk.de !

Also ich möchte es jetzt nicht all zu lang machen desswegen fasse ich mich kurz...

meine ex freundin und ich hatte ne weile in der gleichen stadt gewohnt...
nun musste sie aber vor knapp 2monaten zu ihren vater ziehen und heute rief sie an und meinte sie wäre schwanger von... hinhauen könnte es aber dennoch habe ich irgendwie zweifel(!!)

... jetzt wollte ich ma fragen... wie kriege ich herraus ob sie wirklich schwanger ist ? ... woher soll ich mir das geld für ein vaterschaftstest nehmen falls sie schwanger sein sollte (ich meine erzählen kann man viel und ich weiß auch dass wie schon längst nen neuen freund hat und nicht gerade die treueste seele in unserer beziehung war!)

... ich bin 18 und sie ist 16 ! hab ich irgendwie eine chance das kind zu mir zu holen ? (falls es meins sein sollte)... ich bin der meinung das, dass kind nicht gerade gut da aufgehoben wäre (hat nichts damit zu tun das schluss ist oder so sondern... meine ex musste tag ein... tag aus immer sauber machen wärent die mutter und der vater immer nur faul auf der couch saßen... nachner weile fingen die dann auch an mich rumzukommandieren vonwegen ich soll da sauber machen und soll ma da schnell einkaufen gehen und so !) ... und ich kann mir gut vorstellen das, die es dann auch bei meinem kind so abziehen werden wenns so alt ist!

... nochma kurz gefasst...

-Meine ex behauptet sie sei schwanger von mir!
-wie bekomme ich raus ob es stimmt?
-wie teuer ist ein vaterschaftstest? kriegt man den bezahlt oder so?
-hab ich eine chance bzw. möglichkeit das kind zu mir zu holen ?

ich wohne noch bei meiner mutter mit meinen drei geschwister (jüngste ist 3, dann 12 und dann 16)

ich selber habe derzeit keine ausbildung und auch kein job... (ändert sich aber vllt demnächst... falls jobcenter ja sagt... brauche von dennen ein bildungsgutschein)

tut mir leid falls ich es komisch geschrieben habe...

MFG Ahnungslos2011
ahnungslos2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2011, 01:04 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo ahnungslos2011, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 19.08.2011, 05:29   #2
la_manie
Lustiger Astronaut
 
Registriert seit: 11/2009
Beiträge: 4.803
Du bekommst es raus, indem du wartest bis dein Kind auf der Welt ist und du einen Vaterschaftstest gemacht hast.
Man kriegt natürlich keinen Vaterschaftstest bezahlt, ausser du gehst du Britt und legst dein Privatleben offen. Ein Test kostet sonst so um die 300-450 Euro. Solltest du die Vaterschaft nicht gleich anerkennen wird das Gericht einen Test fordern, den du auch zahlen musst, sollte ber zeigen dass du der Vater bist.

Ohne Job und ohne Ausbildung sind deine Karten eher schlecht das Kind zu bekommen,zumal deine Exfreundin aus einem familär intakten Umfeld zu kommen scheint,welches sie unterstützen kann.
Hast du dann einen Job, wirst du das Sorgerecht trotzdem nicht alleine bekommen, denn dann hast du ja keine Zeit für ein Kind.
la_manie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2011, 12:15   #3
drachentoeter
Golden Member
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: Manchmal hier, manchmal dort
Beiträge: 1.430
Erst mal langsam.

Lass das Kind erstmal auf die Welt kommen.
Dann solltest du die Anerkennung der Vaterschaft verweigern.
So hart es klingt.
Auch jetzt im Vorfeld nichts anerkennen. Sie könnte dir mal den Mutterschaftspass kopieren. Da sieht man auch schon was (Datum).
Wenn sie das verweigert, ist das ein Indiz.

Beziehe deine Mutter ein und überlegt gemeinsam, wie das weitergehen soll.

Solltest du doch der Vater sein, ja dann ......
wird das Kind bei der Mutter bleiben.
drachentoeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2011, 20:52   #4
Nachtlicht
Platin Member
 
Registriert seit: 03/2010
Beiträge: 1.530
@TE:

Lies mal hier, da hatte jemand anderes vor kurzem exakt dasselbe Problem. In dem Beitrag findest Du ganz viele Informationen, die für Dich genauso gelten (muss man ja nicht alles doppelt aufschreiben):

http://www.lovetalk.de/kummer-und-so...llt-vater.html


Nachtlicht
Nachtlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beeinflusst durch die beste Freundin... Mope Probleme in der Beziehung 21 24.07.2011 15:06
hilfe, meine freundin ist schwanger... Ralf88 Gesundheitsfragen 12 18.11.2010 15:51
habe freundin betrogen, brauche schnell hilfe brutol Probleme in der Beziehung 33 27.07.2008 08:22
Ich, eine Freundin und Ihre Freundin? kirchgasser Herzschmerz allgemein 48 31.10.2005 16:14
Freundin schwanger, zurück zur Frau Denni Archiv :: Liebesgeflüster 8 18.08.2000 01:22




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:58 Uhr.