Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Kummer und Sorgen. Dieses Forum bietet dir die Möglichkeit, deine Sorgen nieder zu schreiben, welche nichts mit Liebe oder Herzschmerz zu tun haben. Liegt dir etwas auf dem Herzen, was dir Sorgen bereitet und du nicht weiter weisst? Dann wartet hier immer ein offenes Ohr auf dich. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.03.2014, 21:57   #1
Anonymous1234
Junior Member
 
Registriert seit: 03/2014
Beiträge: 5
Anschluss verpasst im Studium - keine Freunde

Hallo,

ich bin jetzt im 5. Semester und habe in meinem Studienort noch keine Freunde gefunden (nur Bekanntschaften, mit denen ich mich in der Uni unterhalte, mehr aber auch nicht). Ich bin eher zurückhaltend, obwohl ich mich in der Hinsicht in den letzten ca 3 Jahren sehr verbessert habe. Letztes Semester wurden wir von der Uni aus in neue Gruppen eingeteilt, sodass ich einige neue Leute kennen gelernt habe - die in den 2 Jahren zuvor haben nicht so zu mir gepasst aber jetzt denke ich dass ein paar dabei sind, die passen könnten Problem: die haben alle ihre Freundschaftskreise aus ihren jeweiligen alten Studiengruppen und gehen wohl alle davon aus dass das bei mir auch so ist (ich wirke glaube ich nicht wirklich schüchtern, bin auch nicht super langweilig, nur halt eher introvertiert). Ich verstehe mich mit ~5 von denen ziemlich gut, werde aber nie zu irgendwas eingeladen, und selbst will ich auch nicht fragen weil dann "rauskommt" dass ich keine Freunde dort hab...
Aber auch in meiner Heimatstadt ist es so dass ich ein paar gute Freunde hab über die ich dann von Treffen in der Stadt o.Ä. erfahre wo dann auch andere Leute sind, mit denen ich mich gut verstehe - aber ich starte sowas nie selbst, dafür bin ich mit den meisten nicht gut genug befreundet.
Ein weiteres Problem ist, dass ich keine Discos mag, mittlerweile bin ich aber soweit dass ich mitgehen würde, wenn mich jmd fragen würde, aus sozialen Gründen Alleine auf Semesterpartys gehen mach ich nicht, find ich komisch..
Will das Problem jetzt mal in Angriff nehmen, weiß aber nicht so recht wie.. Wie komme ich von netten Gesprächen in der Uni auf private Treffen und wie komme ich in bestehende "Cliquen" rein?
Danke schonmal fürs Lesen, für Ratschläge bin ich sehr dankbar!
Anonymous1234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2014, 21:57 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Anonymous1234, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 08.03.2014, 22:47   #2
Fischli >°}}}>><
süß-sauer mariniert
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: Seeanemone
Beiträge: 4.650
Lad selber mal ein. Ist doch nix dabei und der schnellste Weg Anschluss zu finden. Denn wer einläd etwas zu unternehmen hat gute Chancen beim nächsten Mal selbst gefragt zu werdenl.
Fischli >°}}}>>< ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2014, 19:47   #3
miss_brightside
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Fischli >°}}}>>< Beitrag anzeigen
Lad selber mal ein. Ist doch nix dabei und der schnellste Weg Anschluss zu finden. Denn wer einläd etwas zu unternehmen hat gute Chancen beim nächsten Mal selbst gefragt zu werdenl.
So würde ich es auch machen.
Ich würde mir erstmal gar keine Gedanken darum machen, was die anderen denken. Kann mir auch nicht vorstellen, dass dich da jemand drauf ansprechen würde.
miss_brightside ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2014, 20:00   #4
Meriana
Special Member
 
Registriert seit: 06/2012
Beiträge: 6.376
Mich würde interessieren, wie das bei dir weitergeht. Wäre schön, wenn du dazu demnächst noch mal etwas schreiben würdest.
Meriana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2014, 21:08   #5
Anonymous1234
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2014
Beiträge: 5
Hey,
Das werd ich dann wohl mal versuchen, da bin ich irgendwie nie drauf gekommen weil die 5-10 Leute die ich dann einladen würde sich gegenseitig auch eher flüchtig kennen (aber das muss ja nicht schlecht sein ) - insofern danke für den Anstoß!
Noch was: was haltet ihr von Facebook-Gruppen zum Kennenlernen von neuen Leuten (alles Studenten) im Studienort? Die Admins da teilen wohl alle Leute in Kleingruppen auf, die sich dann untereinander verabreden.
Und klar, werde weiter berichten, obwohl das Semester erst wieder Mitte bis Ende April anfängt - Wollte mir nur diesmal eine "Strategie" zurechtlegen
Anonymous1234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2014, 21:23   #6
Fischli >°}}}>><
süß-sauer mariniert
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: Seeanemone
Beiträge: 4.650
Ich mag Facebook nicht und hab auch keins, kann daher dazu keine Meinung abgeben.
Und du musst die ja nicht zu dir nach Haus einladen sondern einfach eine Gruppenaktivität planen- kann auch gemeinsam Billiard spielen gehen sein.
Fischli >°}}}>>< ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2014, 00:07   #7
Anonymous1234
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2014
Beiträge: 5
Hallo,

ich hoffe hierauf antwortet irgendwer, da ich ja sehr lange inaktiv war. Der Grund dafür ist, dass es das letzte Semester sehr gut lief und ich dachte ich sei auf einem guten Weg.
Jetzt ist die Gruppe (von der Uni aus) in der ich vorher war allerdings aufgelöst worden. Und obwohl ich einige Leute besser kennen gelernt habe, haben wir uns immer nur als Gruppe getroffen - die existiert ja nun nicht mehr (obwohl wir uns noch manchmal sehen).
Mein Hauptproblem, soweit ich das einordnen kann, ist, dass andere denken ich hätte Freunde hier (in meinem Studienort), da ich eigentlich "normal" wirke. Es wäre mir auch peinlich zuzugeben, dass ich nach so langer Zeit keine gefunden habe. Das bedeutet aber auch, dass niemand dran denkt, die Bekanntschaft zu vertiefen. Ein Hauptgrund dafür stellt meine Abneigung gegen Parties dar (in Discos) - es wäre bedeutend einfacher zum Vortrinken dazu zu kommen und dann zusammen feiern zu gehen (so machen das "normale" Leute..). Ich habe mich deshalb jedes mal gefreut, wenn wir mit der Gruppe einfach was trinken waren. Ich will aber auch nicht danach fragen, weil ich nicht den Eindruck erwecken will, dass ich das nötig habe, so dumm dass jetzt klingen mag. Wie also mache ich aus Bekannschaften Freundschaft? (oder einfach bessere Bekannschaften mit denen man ab und zu abends etwas unternimmt)
Ich hoffe, ihr habt Tipps für mich, würde mich sehr freuen!
Anonymous1234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2014, 05:49   #8
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.374
Es klingt "dumm". Denk nicht so viel drüber nach, sondern frag einfach.
Ansonsten könntest du noch eine Spielerunde einberufen, jeden Mittwoch oder so bei dir, vier bis sechs Leute, jeder bringt abwechselnd ein Spiel mit und was zu knabbern und zu trinken gibt es auch.
Dass du nicht in die Disco gehst, ist kein Hindernis. Viele Leute mögen das nicht und das stört normalerweise keinen. Es git genug Alternativen.
Du könntest auch was Aktives vorschlagen: Billard, Kletterpark, Badminton,...

Freunde findet man nicht sofort. Ich finde eher Menschen komisch, die sofort überall neue Leute als Freunde bezeichnen.
Du bist auf einem guten Weg, geh ihn weiter. Und ab und an Kopf abschalten.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2014, 13:14   #9
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 21.072
100% Zustimmung zu Manati.
CtrlAltDel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2014, 23:08   #10
Anonymous1234
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2014
Beiträge: 5
Danke für eure Antworten, werde versuchen das zu beherzigen.
Anonymous1234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2014, 23:08 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Anonymous1234, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
freunde finden

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:04 Uhr.