Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Kummer und Sorgen. Dieses Forum bietet dir die Möglichkeit, deine Sorgen nieder zu schreiben, welche nichts mit Liebe oder Herzschmerz zu tun haben. Liegt dir etwas auf dem Herzen, was dir Sorgen bereitet und du nicht weiter weisst? Dann wartet hier immer ein offenes Ohr auf dich. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 12.03.2016, 07:09   #1021
gastlovetalk
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Akai Beitrag anzeigen
Und ich dachte wir wären freunde....ich verstehe dich nicht.
Freunde sind Menschen, mit denen man im echten Leben Dinge unternimmt und die einem sympathisch sind. Wie Du allen Ernstes glauben kannst, dass N. Deine Freundin ist, ist nicht nachvollziehbar.
Davon abgesehen, Akai: hab wenigstens den Anstand, bei offensichtlichen Widersprüchen diese ganze Show hier abzubrechen. Nimm Dir ein Beispiel an Hube.
 
Alt 12.03.2016, 07:09 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 12.03.2016, 08:01   #1022
002gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
@ Akai

Meine Tochter bekam eine Nachzahlungsaufforderung der Krankenkasse übee 380€.
Sie hatte Ausbildung geschmissen.Sich einfach um nichts gekümmert.

Auf diesem Mahnschreiben sind präzise angegeben:
Der Name des/der Sachbearbeiter/in
Das Konto, die Bankverbindung
Das Aktenzeichen
Ein Formular, das auszufüllen ist
Die Möglichkeit einer Ratenzahlung
Einspruchsmöglichkeit
Ansage, dass wenn innerhalb der nächsten 14 Tage keine Reaktion kommt, die Krankenversicherung aufgehoben wird. ( was natürlich extrem shizze ist).



Sie hat die Summe in Raten à 50€ abbezahlt. ( weil ich einfach keine Lust mehr hatte, für ihre Dummheiten aufzukommen und den Kopf hinzuhalten).
Und wenn man höflich mit den Leuten spricht, ist man platt, wie nett und entgegenkommend die sind.



Aber, bei dir ist ja ALLES ANDERS.Oder?
Call me victim, please.
 
Alt 12.03.2016, 10:52   #1023
whatIwant
erschrocken
 
Registriert seit: 05/2013
Ort: nördlich
Beiträge: 5.459
Ach Leute. Akai hatte doch ALG I äh hoffentlich II beantragt. Und das Jobcenter hat dann bestimmt rückwirkend die Kosten trotz aller Probleme bei der Antragstellung übernommen. So wie sie es ab Antragstellung müssen. Rätsel gelöst.
whatIwant ist offline  
Alt 12.03.2016, 11:53   #1024
041gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Geht ja nicht mit ALG I oder II, weil der Herr ja Lehrling ist!
Und vorher zu fein war, sich um ALG zu kümmern, damit er ja vielleicht mal seine Eltern unterstützen könnte.

Akai, Du hattest SELBST geschrieben, dass "der Laden", bei dem Du eine Ausbildung machst, Samstags bis 13 Uhr geöffnet hat, UND Dich lang und breit darüber beschwert, dass Du da ja auch arbeiten musst!

Und auf einmal ist es "nur noch Schule" am Samstag.

Alles klar, ne?

N.


Ich glaube es war @curly, der Du Deine Schedule geschickt hattest, und die findet sich hier irgendwo in diesem Wirrwarr!

Keine Zeit für gar nichts, *heulflenn*, tauchst aber mitten am Tag hier auf...
 
Alt 12.03.2016, 12:16   #1025
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.879
Ich glaube irgendwo in diesem Wirrwarr hatte er geschrieben, dass er mit seinem Chef gesprochen hat, und er deshalb Samstag nicht im Laden hilft sondern zur Fachabi-Schule geht.
Wobei das dem Chef gegenüber, finde ich, auch keinen guten Eindruck macht. "Chef ich habe zwar Probleme Sachen abzuheften und Kaffee zu kochen, und Transporter fahren will ich auch nicht, hätte aber Samstags gerne frei weil da geh ich lieber zum Schule um das Fachabi im x-ten Versuch zu probieren."
Curly2013 ist offline  
Alt 12.03.2016, 12:33   #1026
041gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Quote Akai:

"@sailcat ich kann keinen Termin bei meinem Hausarzt machen weil er bis 17:30 auf hat...
Das deckt sich leider nicht mit meinen Arbeitszeiten...
An den Betrieb bin ich durch die AG gekommen die haben mir halt immer stellen per Post zugeschickt und ich habe mich darauf beworben. Ich musste auch keinen Einstellungstest machen sondern nur ein kurzes Gespräch und ein Praktikum von einer Woche."

Das war Dein Beitrag #101. Und vor ein paar Tagen hast Du noch behauptet, Du hättest Dich EIGENSTÄNDIG nach einer Lehrstelle umgesehen, und diese dann auch bekommen.

Siehe Frage von OSD in Beitrag #932 und Deine Antwort in Beitrag #935...

Na, klickt es im Kopf?

N.

Geändert von 041gast (12.03.2016 um 12:37 Uhr)
 
Alt 12.03.2016, 12:42   #1027
041gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von questio Beitrag anzeigen
Freunde sind Menschen, mit denen man im echten Leben Dinge unternimmt und die einem sympathisch sind. Wie Du allen Ernstes glauben kannst, dass N. Deine Freundin ist, ist nicht nachvollziehbar.
Davon abgesehen, Akai: hab wenigstens den Anstand, bei offensichtlichen Widersprüchen diese ganze Show hier abzubrechen. Nimm Dir ein Beispiel an Hube.
 
Alt 12.03.2016, 12:47   #1028
OneSilverDollar
من خانومه کارین ه
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 13.529
Ich finde das beachtlich:

Über 1.000 Posts und nix - aber auch wirklich NIX!!! - kam dabei 'rum.

Wohl gemerkt:

Über 1.000 Posts in DIESEM Thread.



Cool!


Doktorarbeit? ICH glaube dran.

Ok - Ich glaube ja auch, dass drei Pfund Rindfleisch eine gute Suppe ergeben. Soviel dazu.
OneSilverDollar ist offline  
Alt 12.03.2016, 13:10   #1029
041gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a


Und das ist nur einer seiner Threads!
Also Beharrlichkeit kann man ihm nun wirklich nicht absprechen.

Vielleicht schreibt er auch eine Doktorarbeit über uns!

You made my day!
 
Alt 12.03.2016, 13:14   #1030
Luthor
jolly cynic
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.834
Zitat:
Zitat von whatIwant Beitrag anzeigen
Ach Leute. Akai hatte doch ALG I äh hoffentlich II beantragt. Und das Jobcenter hat dann bestimmt rückwirkend die Kosten trotz aller Probleme bei der Antragstellung übernommen. So wie sie es ab Antragstellung müssen. Rätsel gelöst.
Wie ist das eigentlich mit dem Antrag ausgegangen?
Da musste doch noch die finanzielle Situation der Brueder und des Vaters belegt werden, um die Unterstuetzungsleistung zu berechnen.
Ich erinnere mich, dass das damals thematisiert wurde und auch, dass kurze Zeit spaeter Akai gluecklicherweise eine Ausbildungsstelle fand, und der Antrag damit eigentlich obsolet sein sollte, oder?
Luthor ist offline  
Alt 12.03.2016, 13:14 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:11 Uhr.