Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Kummer und Sorgen. Dieses Forum bietet dir die Möglichkeit, deine Sorgen nieder zu schreiben, welche nichts mit Liebe oder Herzschmerz zu tun haben. Liegt dir etwas auf dem Herzen, was dir Sorgen bereitet und du nicht weiter weisst? Dann wartet hier immer ein offenes Ohr auf dich. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 10.02.2016, 11:11   #871
Luthor
jolly cynic
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.834
Zitat:
Zitat von Micha1972 Beitrag anzeigen
Ich find's auch nicht gut, dass hier so auf Akai "eingetreten" wird...
Was genau meinst du damit?
Wer tritt auf Akai ein?
Diejenigen, die den Kopf schuetteln und das auch so aeussern?
Das waeren dann ja fast alle.
Ich bin ein bisschen erstaunt ueber die Empoerung.

Ich finde es auch nicht so schoen, dass zwar beklagt wird, dass die Reaktionen unangemessen sind, gleichzeitig aber user mit Hyaenen verglichen werden und noch allemoeglichen niederen Absichten und Charaktermaengel angeheftet werden.
Die einen wollen, dass man sich fuer Intensivpartizipation rechtfertigt und legen einem nahe, den eigenen geistigen Zustand zu ueberpruefen, die anderen meinen, man duerfte nur teilnehmen, wenn man nicht zu deutlich wird.
Dass sich hier nicht wenige user wirklich wirklich damit auseinandergesetzt haben und nicht nur alle Jubelmomente mal einen Halbsatz einwerfen, das wird leider uebersehen.

Ueber die Empfindung, was anmassend ist, kann man offenbar geteilter Meinung sein.
Aber gut zu wissen, wie man selbst empfunden wird.
Hyeaenen braucht man dann ja auch nicht um Rat fragen, die kichern und bellen und beissen nur.
*rrrrr*

-

Meine Meinung ist, dass Akai erwachsen ist und auch so behandelt werden sollte.
Ich sehe nicht, dass er uebel beleidigt wurde. Oder habe ich es ueberlesen?
Please tell me!
Ich sehe nur, dass ihm immer wieder der Spiegel vorgehalten wird.
Klar, das muss ihm auf den Sack gehen, wenn er sich darin sieht.
Ja, es ist unangenehm.
Und es ist nervig fuer ihn.

Aber - hilft es ihm mehr, wenn man ihm ein nichtssagendes *du schaffst das* mitgibt, obwohl es seit vielen Monden eher nicht danach aussieht? Welche Substanz hat das, wenn mir diese unverschaemte Frage erlaubt ist?
Hilft es ihm, wenn man ganz offensichtlich bloede Ideen (die Unsinnigkeit laesst sich ja durch bereits gemacht Erfahrungen belegen) beklatscht und ihn bestaerkt? (Das ist der Moment, lieber Mikelinho, wo ich mir tatsaechlich an die Ruebe fasse. )
Wie gross ist die Enttaeuschung, wenn die grosse Wahrscheinlichkeit eintritt, und es in die Hose geht? Auf seiner Seite, nicht auf meiner.

Sinnvoller ist es, ihn darin zu bestaerken, die bereits gemachten Erfolgserlebnisse als gute Grundlage zu sehen, und darauf aufzubauen.
Erfolgserlebnisse gibt es tatsaechlich.
Nur leider scheint er sie selbst nicht als solche wahrzunehmen. Waere doch schoen, wenn er die guten Dinge von den weniger guten Dingen abgrenzen und wertschaetzen koennte, aber das kann man nur, wenn man sich das alles ohne Schnoerkel vor Augen haelt.
Ist es nicht angebrachter, das Offensichtliche auch zu benennen, anstatt moeglichst jeder Konfrontation auszuweichen?


Zitat:
Aber wenn man die Nase von Akai voll hat, kann man doch einfach so machen , den Thread verlassen, und gut ist...
Kann man.
Man kann aber auch seine Meinung sagen, wenn man das moechte.
Es ist ja nicht Akai's blog, sondern ein oeffentliches Forum, das zur Partizipation einlaedt.


Zitat:
Immerhin hat's mit der Ausbildungsstelle geklappt, die Probezeit hat er auch überstanden...
Was zwar ein Wunder ist, wenn die ganzen Missgeschicke so geschehen sind, aber auch eine gute Sache.


Zitat:
Dass er es jetzt entgegen aller Ratschläge noch einmal mit dem Fachabi versucht - parallel zur Ausbildung... Naja, SEINE Entscheidung... Bei der ich zwar auch mache, aber immerhin: SEINE Entscheidung.
Natuerlich ist es seine Entscheidung, wessen auch sonst?
Das steht ausser Frage.
Ich erlaube mir aber trotzdem darauf hinzuweisen, dass er hier um Rat fragt. Hier melden sich doch die meisten zu Wort, nicht einfach so um rumzuaetzen - sondern, weil Akai fragt, was er tun soll und weil er Einschaetzungen lesen will.
Ich finde deshalb schon, dass wir uns alle im Austausch befinden.

Wenn er diese Einschaetzungen dann bekommt und nicht umsetzen will, okay, aber dann weiter zu jammern, wenn es nicht so kommt, wie er es moechte, obwohl es vorher schon sonnenklar war is so not sexy. Das darf man dann auch ohne Wattebaeuschchen (das ist wieder so ein Wort, das ich nicht aussprechen kann ) sagen.
Mit anderen Worten, wenn er sich fuer etwas entscheidet - ueberhaupt kein Problem. Aber nachfragen und mit den Antworten nicht leben koennen - ziemlich bloed und ohne Sinn.


Zitat:
Wie sieht's jetzt eigentlich mit der Therapie aus, Akai?
Du hast offenbar nicht mitgelesen, Micha.
Er hat gerade keine Zeit. Wahrscheinlich geht es ihm besser und es ist nicht so akut.
Luthor ist offline  
Alt 10.02.2016, 11:11 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 10.02.2016, 15:13   #872
Dr. Grey
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 17.105
Zitat:
Zitat von Micha1972 Beitrag anzeigen
Ich find's auch nicht gut, dass hier so auf Akai "eingetreten" wird...

Hier wird überhaupt nicht auf Akai eingetreten, sondern es wird auf seine eigenen Beiträge und sein hier im
Forum von ihm selbst beschriebenes Verhalten reagiert.

Wir sind hier keine Telefonseelsorge und auch keine psychologische Beratungsstelle.
Wenn aufgrund der ganzen Geschichte die Worte auch einmal härter ausfallen, dann kann
Akai das entweder so akzeptieren oder es sein lassen und wir schließen den Thread.

Akai hat hier aber keine Sonderberechtigung, nur mit Samthandschuhen angefasst zu werden.
Wer unangenehme Kommentare nicht verträgt, der schreibt besser gar nicht in ein
öffentliches Forum.

Wir haben auch nicht vor, hier anzufangen zu zensieren, weil ein paar User meinen,
man müsste mit Akai besonders sensibel umgehen. Ich möchte daran erinnern, dass
es sich bei ihm um einen 25-jährigen erwachsenen Mann handelt, nicht um ein zartbesaitetes Kind.

Wir haben hier schon genügend Geduld und Verständnis gezeigt, mehr geht nicht und mehr
wollen wir auch nicht mehr aufbringen.

Es steht jedem zu, seine Meinung kundzutun, solange sich das im akzeptablen Bereich der
Forenregeln abspielt.

Was Narrenkaeppchens Info über das private Telefonat mit Akai betrifft, so finde ich es
absolut legitim, dass sie das hier öffentlich macht, denn sonst könnte man ja meinen,
es habe diese Hilfe nie gegeben.

Außerdem steht es jedem frei, sich hier einzubringen oder nicht. Dass man aber jetzt auf
User losgeht, die ihm jahre/monatelang immer wieder geholfen haben, nur weil ihnen irgendwann
der Geduldsfaden reißt, finde ich definitiv nicht gerechtfertigt. Irgendwann ist
Schluss mit lustig.
Dr. Grey ist offline  
Alt 10.02.2016, 18:49   #873
Dr. Grey
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 17.105
Zitat:
Zitat von Luthor Beitrag anzeigen
That's pointless.

So, genug off topic.
Sonst wird Doc Grey frech zu mir.
Genau, du Luthor du! Das würde ich mich doch niemals trauen!
Dr. Grey ist offline  
Alt 10.02.2016, 21:38   #874
Micha1972
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2012
Ort: An der Nordseeküste
Beiträge: 1.169
Zitat:
Zitat von Micha1972 Beitrag anzeigen
Ich find's auch nicht gut, dass hier so auf Akai "eingetreten" wird...
Zitat:
Zitat von Luthor Beitrag anzeigen
Was genau meinst du damit?
Wer tritt auf Akai ein?
Diejenigen, die den Kopf schuetteln und das auch so aeussern?
Das waeren dann ja fast alle.
Ich bin ein bisschen erstaunt ueber die Empoerung.
Zitat:
Zitat von Dr. Grey Beitrag anzeigen
Hier wird überhaupt nicht auf Akai eingetreten, sondern es wird auf seine eigenen Beiträge und sein hier im
Forum von ihm selbst beschriebenes Verhalten reagiert.
Auhauaha... da habe ich ja was gesagt...
Ist vielleicht etwas falsch rüber gekommen.
Klar soll hier jeder seine Meinung sagen, Akai vielleicht auch mal virtuell in den Hintern treten und auf sein von ihm beschriebenes Verhalten eingehen.
Ich finde nur den TON, in dem das passiert, hier und da etwas... harsch.
(Obwohl ich den ärgerlichen Tob bei Käppchen sogar verstehen kann...)

Luthor, ich werde jetzt nicht die letzten Tage dieses Threads noch einmal auf der Suche nach Zitaten durchlesen...

Zitat:
Du hast offenbar nicht mitgelesen, Micha.
Er hat gerade keine Zeit. Wahrscheinlich geht es ihm besser und es ist nicht so akut.
Du hast Recht: Ein, zwei Tage (am Wochenende) habe ich nur überflogen und quer gelesen, weil da soviel dazu gekommen war... Das muss ich wohl übersehen haben.
Na toll...
Dann wird's wohl wieder nix mit Anrufen bei Psychiologen.

Naja... sehen wir es mal so: Akai hat erneut selbständig eine Entscheidung getroffen!
Micha1972 ist offline  
Alt 11.02.2016, 16:07   #875
whatIwant
erschrocken
 
Registriert seit: 05/2013
Ort: nördlich
Beiträge: 5.459
Trägst du eigentlich eine Brille Akai?

Konzentrationsprobleme oder Ungeschicktheit können ja auch durch unbewusste visuelle Beeinträchtigung entstehen.

Vielleicht brauchst du ja eine oder du hast eine nicht mehr ausreichende Stärke?

Ist mir gerade eingefallen, weil ich da mit einem Arbeitskollegen drüber gesprochen habe. Der hatte ewig Kopfschmerzen und konnte sich immer schwerer konzentrieren, bis er vom Augenarzt eine Brille bekommen hat.
whatIwant ist offline  
Alt 12.02.2016, 19:36   #876
Akai
abgemeldet
Themenstarter
Ja ich trage eine Brille.
Das mit der nicht ausreichenden Sehstärke kann nicht sein weil ich vor kurzem eine neue Brille bekommen habe. Ich glaube nicht das es an der Brille liegt.

LG Euer Akai
Akai ist offline  
Alt 12.02.2016, 20:12   #877
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.879
Wäre ja mal was Neues, wenn mal auf Kritik eingegangen würde ...
Schon Termin beim Psychotherapeuten gemacht (Präsentation vorbei?)?
Wobei ich auch nicht verstehe, warum anrufen und sich auf Wartelisten setzen lassen und eine Präsentation vorbereiten sich nicht vereinbaren lassen ...
Curly2013 ist offline  
Alt 12.02.2016, 20:20   #878
Akai
abgemeldet
Themenstarter
Bin ich doch auf NK Beitrag eingegangen war das nicht Kritik

Was die Therapie angeht ich habe das Zentrum für Psychotherapie kontaktiert und denen eine e-Mail geschrieben.

Ja die Präsentation Habe ich hinter mir.
Akai ist offline  
Alt 12.02.2016, 20:33   #879
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.879
Du gehst überhaupt nicht auf Kritik ein.
Und ich meinte die Kritik der letzten Seiten dieses Threads, also auch von andern usern.
Curly2013 ist offline  
Alt 12.02.2016, 20:39   #880
Akai
abgemeldet
Themenstarter
Wie soll ich den darauf eingehen sag mir das mal bitte ??
Die ganze Zeit über bin ich in der devensive was soll ich denn sagen ?
Akai ist offline  
Alt 12.02.2016, 20:39 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:13 Uhr.