Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Kummer und Sorgen. Dieses Forum bietet dir die Möglichkeit, deine Sorgen nieder zu schreiben, welche nichts mit Liebe oder Herzschmerz zu tun haben. Liegt dir etwas auf dem Herzen, was dir Sorgen bereitet und du nicht weiter weisst? Dann wartet hier immer ein offenes Ohr auf dich. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.08.2017, 12:13   #61
gastlovetalk
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von lenii Beitrag anzeigen
Ich werde morgen zu einer Beratungsstelle gehen, diese bieten auch Hilfe und Beistand beim und während dem Prozess an.
Das ist die Art Einrichtung, wo ich Dich hinbugsieren will. Ich wünsche Dir, dass Du dort auch tatsächlich das findest, was Du brauchst. Ich bin da optimistisch

Vorsichtshalber hätte ich Dich da zwar lieber schon vor der Anzeige hingeschickt. Aber so ist es auch recht, wird schon werden!
  Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2017, 12:13 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo gastlovetalk, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 07.08.2017, 12:21   #62
gastlovetalk
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von lenii Beitrag anzeigen
Leider weiß ich nicht wie sehr ihn das hemmt und wie das die Beziehung beeinflusst.
Kann mich das sehr schwer in seinen Part reinfühlen. Hat da vielleicht jemand Erfahrung als Partner einer missbrauchten Person?
Ich fände es am besten, wenn er Dich allgemein dabei unterstützt, Deine Anzeige eingereicht zu haben, Deinen Standpunkt zu haben, zu behalten und zu verteidigen, Dir Vertrauen und Geborgenheit gibt, Dein Selbstvertrauen und Dein Selbstwertgefühl dadurch stützt.

Solltest Du vor Gericht unterliegen (oder die Ermittlungen schon vorher ergebnislos eingestellt werden oder Ähnliches), wird voraussichtlich auch Dein Freund einen Teil der voraussehbaren Enttäuschung erleben und mittragen müssen. Das aber ist mit einer positiven Einstellung sicher möglich und erträglich.

In mehr Details würde ich ihn nicht unbedingt mit hinein ziehen. Er muss z.B. nicht unbedingt den Namen des Täters oder EInzelheiten seines Vorgehens kennen.

Wenn es zu Racheaktionen oder Selbstjustiz kommt - DAS wäre m.E. das Schlimmste. Ich gehe aber davon aus, dass es genügend Unterstützung für Euch gibt, die dies verhindern hilft.
  Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2017, 12:59   #63
Menola
Special Member
 
Registriert seit: 06/2011
Beiträge: 2.172
Zitat:
Zitat von CtrlAltDel Beitrag anzeigen
Nein, es liegt nach den gegebenen Grundinformationen keine Verjährung vor.

Und das mögliche Strafmass liegt durchaus im Bereich einer schweren Strafe (nämlich Freiheitsentzug).
Ja, da habe ich mich getäuscht.

Ich dachte, Lenii sei schon älter.
Menola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2017, 14:47   #64
lenii
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2008
Beiträge: 224
Zitat:
Zitat von CtrlAltDel Beitrag anzeigen

Solltest Du vor Gericht unterliegen (oder die Ermittlungen schon vorher ergebnislos eingestellt werden oder Ähnliches), wird voraussichtlich auch Dein Freund einen Teil der voraussehbaren Enttäuschung erleben und mittragen müssen. Das aber ist mit einer positiven Einstellung sicher möglich und erträglich.
Ich frage mich sowieso wie so etwas abläuft. Wie soll ich das beweisen können? Er wird es ohnehin abstreiten.
Aussage gegen Aussage. Aber im Zweifel für den Angeklagten.

Wenn man danach geht dann weiß ich eigentlich gar nicht warum ich mich immer ans Gesetz halte. Man kann mit anderen im Grunde alles machen was man will.
lenii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2017, 14:51   #65
gastlovetalk
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ich bin dafür, dass Du Dich beraten lässt, denn es hat schon Andere in Deiner Situation gegeben.

Auch wenn jeder Mensch und jeder Fall anders ist, gibt es ja doch strukturelle Ähnlichkeiten, wiederkehrende Situationen.

Ich gehe davon aus, dass das österreichische Rechtssystem sehr viel tun wird, um Dir Recht zu verschaffen. Es kann aber trotzdem passieren, dass es nicht zur Gerichtsverhandlung oder nicht zum Schuldspruch kommt. Das ist eine Realität, die keiner hier ändern kann.

Aber ist es nicht vielleicht so, dass diese Anzeige Dir auch dann weiterhelfen kann, wenn am Ende aller Vorgänge keine Verurteilung steht?

Geändert von gastlovetalk (07.08.2017 um 15:56 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2017, 15:31   #66
chevy69
Junior Member
 
Registriert seit: 07/2017
Beiträge: 23
Zitat:
Zitat von lenii Beitrag anzeigen
Ich frage mich sowieso wie so etwas abläuft. Wie soll ich das beweisen können? Er wird es ohnehin abstreiten.
Aussage gegen Aussage. Aber im Zweifel für den Angeklagten.

Wenn man danach geht dann weiß ich eigentlich gar nicht warum ich mich immer ans Gesetz halte. Man kann mit anderen im Grunde alles machen was man will.
Wenn es soweit kommt versuche es als Erfolg zu sehen. Als Erfolg Dir gegenüber.

Wenige bringen nur den Mut auf sich versuchen zu wehren und Recht zu bekommen.
Alleine das Du es tust macht dich stärker.

Wie ich schon geschrieben habe brauchst Du viel Kraft und Unterstützung.
Eine Therapie wird dich begleiten und dein Freund bestimmt auch.

Es ist sehr schade das genau jetzt immer noch nicht deine Eltern hinter dir stehen. Aber das sollte dir jetzt egal sein.
Mach wie du es für richtig hälst und ignoriere die Meinungen deiner Familie.

LG
chevy69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2017, 15:58   #67
gastlovetalk
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Du hast ja geschrieben:

Zitat:
Am Montag gehe ich zu einer Hilfseinrichtung.
Warst Du dort schon?
Schreibst Du uns, wenn Du da warst?
  Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2017, 17:23   #68
lenii
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2008
Beiträge: 224
Zitat:
Zitat von CtrlAltDel Beitrag anzeigen
Du hast ja geschrieben:



Warst Du dort schon?
Schreibst Du uns, wenn Du da warst?
Ja war dort. Habe aber nur einen Termin für morgen bekommen. Die Frau war mir allerdings ziemlich unsympathisch. Hoffentlich kann ich morgen mit einer anderen sprechen.
lenii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2017, 17:28   #69
gastlovetalk
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ok, dann drücken wir die Daumen.

Auch unsympathische Personen können ja manchmal guten Rat geben - wenn auch natürlich bei Sympathie alles einfacher ist.

Vielleicht können sie Dir morgen schon Deine Fragen dazu, "wie sowas abläuft" zu beantworten versuchen, z.B. wer jetzt das weitere Verfahren in der Hand hat bzw. auf welchen weiteren Verlauf Du Dich einstellen solltest.
  Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2017, 21:30   #70
Fischli >°}}}>><
süß-sauer mariniert
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: Seeanemone
Beiträge: 4.650
Zitat:
Zitat von lenii Beitrag anzeigen
Ja war dort. Habe aber nur einen Termin für morgen bekommen. Die Frau war mir allerdings ziemlich unsympathisch. Hoffentlich kann ich morgen mit einer anderen sprechen.
Hallo lenii,

Wo Menschen sind da sind Sympathien oder Antipathien. Die wird es aushalten wenn du darum bittest, von jemand anderem beraten zu werden weil du zu ihr keinen so guten Draht finden kannst. Aber vorher schau sie dir nochmal an, vielleicht hatte sie heute einfach einen doofen Tag. Falls es aber wirklich nicht passt unbedingt Bescheid sagen, schließlich wirst du Unterstützung brauchen und keine zusätzliche Belastung.

Was du tust verdient Respekt und was dem folgen wird kann dir leider niemand genau vorhersagen.
Was ich aber weiß ist, dass du normalerweise auf den Prozess gut vorbereitet wirst bzw. dich vorbereiten lassen kannst, meist geschieht das unter Zuhilfenahme von Spielfiguren und einem Miniaturgerichtssaal damit man sich das einigermaßen gut vorstellen kann. Das kommt zwar aus dem Kinderschutz aber ist auch für Erwachsene sehr hilfreich.
Stell unbedingt alle Fragen die du hast, egal wie blöde sie dir vorkommen. Und schau dich nach einer psychosozialen Beratungsstelle um, die dich nach Prozessende weiter begleitet (gibt es als kostenlose Anlaufstellen in Ö). Denn mit einer Therapie kannst du normalerweise erst wirklich ernsthaft beginnen, wenn das Ganze vorbei und ausgestanden ist, vorher brauchst du deine Energie anderweitig.

Was deine Eltern angeht, das ist sehr hart aber derzeit nicht zu ändern. Vielleicht kannst du sie nachher in eine Therapie miteinbeziehen wenn alles vorbei ist und ihnen vielleicht ja auch noch ein Licht aufgeht. Die müssen jetzt mal die Wahrheit schlucken, dass sie ihrem Kind in seinen dunkelsten Stunden nicht beigestanden haben...

Dein Partner kann normalerweise bei Bedarf auch in die Beratung miteinbezogen werden wenn es für euch wichtig ist. Das kannst du mit ihm gemeinsam sicher am Besten beurteilen wo ihr eure Grenze zieht.

Alles Gute und ich hoffe, das Ganze dauert nicht ewig und hilft dir wirklich bei der Verarbeitung. Denn wenn schon die Gerechtigkeit nicht wiederherzustellen ist so hast du doch den bleiernen Schweigemantel gebrochen und das war sehr mutig!

Gruß, Fischli
Fischli >°}}}>>< ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2017, 21:30 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Fischli >°}}}>><, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
missbrauch

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:37 Uhr.