Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Kummer und Sorgen. Dieses Forum bietet dir die Möglichkeit, deine Sorgen nieder zu schreiben, welche nichts mit Liebe oder Herzschmerz zu tun haben. Liegt dir etwas auf dem Herzen, was dir Sorgen bereitet und du nicht weiter weisst? Dann wartet hier immer ein offenes Ohr auf dich. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.03.2019, 20:34   #1
dreamer2108
Senior Member
 
Registriert seit: 04/2008
Ort: Hessen nahe Wiesbaden
Beiträge: 555
Psych. Krank ein Leben lang?

Hallo miteinander!

Ich bin jetzt im Januar umgezogen in meine erste eigene Wohnung. Worüber ich auch sehr zufrieden und glücklich bin mit. Aber es gibt da noch son paar Umstände, die mir auf die Nerven gehen. Ich habe sechs Jahre in einer Einrichtung für psych. Kranke gelebt und hab da so einiges durchmachen müssen. Das geht nicht von heute auf morgen wieder vergessen. Jetzt denke ich immer: Bin ich immer nur der psych. Kranke? Oder wie kann man sein Leben weiter entwickeln? Es kann doch nicht sein, dass immer nur aus Sicht der Krankheit betrachtet und behandelt wird.

Ja, ich habe vielleicht wirklich psych. Probleme, aber die Fallen mir irgendwie nicht auf. Für mich ist das alles relativ normal. Ich fühle mich geistig jeden Falls wie ein normaler 28jähriger Mann sich nun mal fühlt. Ich hab immer Gedanken jetzt, dass ich bsp. nie eine Frau ansprechen darf, weil ich psych. Krank bin und dementsprechend unfähig sei eine Beziehung zu führen. Das geht mir so auf den Keks. Ich bin doch nicht meine Krankheit. Ich bin ein Mensch mit vielen Facetten , der auch seine schwächeren Seiten hat klar wie jeder Mensch. Aber deswegen so der maßen einen in die Krankheitsschiene zu schieben, das regt mich förmlich auf.

Es hat sich schon einiges aber zum guten Gewendet. Nur stört mich noch immer ein bisschen die "Bezeichnung" Hartz 4, weil ich eigentlich gerne mehr aus meinem Leben machen würde. Ich habe den Mittleren Bildungsabschluss. Aber meine Eltern meinen nur: "Für was willst du ne Ausbildung machen, wenn du eh keine 8 Stunden durchhälst" und so weiter. Das regt mich auch so auf. Woher wollen die denn wissen, dass ich wirklich keine 8 Stunden aushalte? Die Wollen mir doch nur Barrieren im Leben errichten und das Lasse ich nicht zu, das von aussen mein Leben zerstört wird. Das hab ich jetzt sechs Jahre gespürt und brauche das nicht mehr.

Was kann man machen, entwicklungstechnisch, wenn man den Stempel psychisch Krank trägt?

Grüße
dreamer2108

Sorry für meine impulsive Schreibe, aber das musste mal von der Seele.
dreamer2108 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2019, 20:34 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo dreamer2108, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 06.03.2019, 20:43   #2
Dexter Morgan
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 3.422
Ganz einfach: Such dir'n Job.
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2019, 05:40   #3
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.455
Zitat:
Zitat von Dexter Morgan Beitrag anzeigen
Ganz einfach: Such dir'n Job.
Jepp
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2019, 06:04   #4
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.606
Ja, mach einfach eine Ausbildung!
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2019, 07:37   #5
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.120
Zitat:
Zitat von dreamer2108 Beitrag anzeigen
Ja, ich habe vielleicht wirklich psych. Probleme, aber die Fallen mir irgendwie nicht auf. Für mich ist das alles relativ normal.
Das ist ja leider das Problem. Psychisch Kranke fühlen sich normal, sind es aber nicht. Deine Eigenwahrnehmung ist vermutlich anders als eine Fremdwahrnehmung.


Zitat:
Zitat von dreamer2108 Beitrag anzeigen
Ich fühle mich geistig jeden Falls wie ein normaler 28jähriger Mann sich nun mal fühlt.
Woher willst du das wissen? Du weißt wie du dich fühlst. Aber du kannst nicht beurteilen wie andere sich in deinem Alter fühlen.


Zitat:
Zitat von dreamer2108 Beitrag anzeigen
Aber deswegen so der maßen einen in die Krankheitsschiene zu schieben, das regt mich förmlich auf.
Wer tut das?


Zitat:
Zitat von dreamer2108 Beitrag anzeigen
Es hat sich schon einiges aber zum guten Gewendet. Nur stört mich noch immer ein bisschen die "Bezeichnung" Hartz 4, weil ich eigentlich gerne mehr aus meinem Leben machen würde. Ich habe den Mittleren Bildungsabschluss. Aber meine Eltern meinen nur: "Für was willst du ne Ausbildung machen, wenn du eh keine 8 Stunden durchhälst" und so weiter. Das regt mich auch so auf. Woher wollen die denn wissen, dass ich wirklich keine 8 Stunden aushalte? Die Wollen mir doch nur Barrieren im Leben errichten und das Lasse ich nicht zu, das von aussen mein Leben zerstört wird. Das hab ich jetzt sechs Jahre gespürt und brauche das nicht mehr.
Fang an dich von deinen Eltern zu lösen, lass dir nichts einreden und mach´ dein Ding.



Zitat:
Zitat von dreamer2108 Beitrag anzeigen
Was kann man machen, entwicklungstechnisch, wenn man den Stempel psychisch Krank trägt?
Bist du denn noch psychisch krank? Nimmst du Medikamente? Machst du eine Therapie?
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2019, 07:39   #6
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.120
Ich hätte es auch besser gefunden, wenn du nicht zum eigentlich gleichen Thema wieder einen neuen Thread aufgemacht hättest.

https://www.lovetalk.de/thema-liebe-...attraktiv.html
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:47 Uhr.