Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Kummer und Sorgen. Dieses Forum bietet dir die Möglichkeit, deine Sorgen nieder zu schreiben, welche nichts mit Liebe oder Herzschmerz zu tun haben. Liegt dir etwas auf dem Herzen, was dir Sorgen bereitet und du nicht weiter weisst? Dann wartet hier immer ein offenes Ohr auf dich. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 15.01.2005, 14:26   #201
archie
Member
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 176
Aber sozialisiert in Schwaben, wenn ich alles richtig mitverfolgt habe.
Gott, war ja auch nicht so ernst gemeint. Da ich selbst aus der Ecke stamme, war eher etwas Selbstironie dabei.
archie ist offline  
Alt 15.01.2005, 14:26 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 15.01.2005, 14:48   #202
Silberlocke4904
verwarnter User
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Baden
Beiträge: 10.654
Zitat:
Zitat von archie
Zwei Dumme, ein Gedanke.
kein Widerspruch
Silberlocke4904 ist offline  
Alt 15.01.2005, 14:50   #203
Silberlocke4904
verwarnter User
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Baden
Beiträge: 10.654
Zitat:
Zitat von MorningGlory
Dieses Lokalpatriotismusgesabbel geht mir sowas von auf den Senkel...
Logisch, auf den Sack kann es Dir ja auch nicht gehen
Silberlocke4904 ist offline  
Alt 15.01.2005, 15:03   #204
Alte-Heulsuse
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Silberlocke4904
kein Widerspruch
 
Alt 15.01.2005, 15:08   #205
Silberlocke4904
verwarnter User
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Baden
Beiträge: 10.654
Hallo Zweifler,
das was du jetzt hier durchlebst ist eine ganz normale Entwicklung, die jeder durchmacht der in einer solchen Situation steckt. Natürlich verläuft das ganze unterschiedlich, je nach Grund, Situation und vor allem auch jeweiligen Charakter. Aber die Phasen, nämlich zunächst die Enttäuschung, Wut, Selbstzweifel mit sinkendem Selbstwertgefühl, Gleichgültigkeitsphase,.,.,.,. mit dem ständigen hin und herspringen: Soll oder soll ich mich nicht trennen und den damit verbundenen Gedanken an die vorhandenen Tiere, Haus, Schulden,., Verwandte, Freunde ,.,.,.,., mit den Ängsten finde ich wieder jemanden, muss ich alleine bleiben, kann ich überhaupt noch mal Vertrauen haben,.,.,. ist bei allen gleich. Wie oben schon gesagt, spielt der eigenen Charakter eine große Rolle. Du hast einen guten Charakter, du bist ein fairer Mensch du kannst stolz auf dich sein auch dann, wenn dir das im Moment etwas "hinderlich" ist. Du bist und ich hoffe Du bleibst wie Du bist. Sorry, da musst Du durch, die Zeit arbeitet für Dich, in ein paar Monaten wirst Du es anders sehen, ich drücke Dir die Daumen Kopf hoch, mein Freund .
Ich freue mich auf die Mopedtour mit dir; können auch gerne vorher mal einen Ausflug zusammen machen.
Silberlocke4904 ist offline  
Alt 15.01.2005, 15:10   #206
Silberlocke4904
verwarnter User
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Baden
Beiträge: 10.654
Zitat:
Zitat von Alte-Heulsuse
ich widerspreche nicht gerne
Silberlocke4904 ist offline  
Alt 15.01.2005, 15:26   #207
Alte-Heulsuse
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ich widerspreche mir ja selbst ständig. Das muss wohl daran liegen, dass ich selbst "Patientin" bin.

Besonders in diesem Thread, besser gesagt bei dem Thema "Abnabelungsprozess", bin ich bestimmt die schlechteste Ratgeberin. Also sollte ich wohl besser ruhig sein.

Geändert von Alte-Heulsuse (15.01.2005 um 15:44 Uhr)
 
Alt 15.01.2005, 20:50   #208
Zweifler
never doubting
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.123
Hallo Zusammen,

wo nehmt Ihr eigentlich (noch) diese endlose Geduld mit mir her?


@schlumpf
Der Unterschied zwischen vorher und jetzt ist, dass der Aspekt der Beziehungsunfähigkeit kommt. Während ich vorher dachte: "wie lange werde ich wohl alleine sein?", frage ich mich jetzt: "werde ich jetzt immer alleine sein?" Egal, ob das jetzt unsinnig ist oder nicht. Hat das Lebenszeichen den Unterschied jetzt auch kapiert?
Das Haus ist nicht schuldenfrei. Wenn Trennung, dann müssen alle raus. Wie soll ich denn das unabhängig vom Job regeln? Ich stelle mir vor, dass ich nach der Trennung ganz weg ziehe und mir in einem anderen Teil von Deutschland einen Job suche. Klar, ich spiele ja schon alle möglichen Szenarios durch. Und alle bedingen, dass ich mich BALD entscheide.

@Lebenszeichen
Zitat:
Kann sie auch. Kommt halt drauf an, wie sicherheitsbedürftig du bist. Und wie gut du damit klarkommst, dass die Beziehung aus irgendeinem aus deiner Sicht miesen Grund endet. Und natürlich wie abhängig du davon bist, überhaupt irgendeine Beziehung zu haben, egal wie beschissen die ist.
Ich weiß nicht, ob ich das irgendwann so sehen kann? Oder besser, ob ich das will? Hätten wir vor einem Jahr darüber gesprochen, hätte ich Dir recht gegeben. Mittlerweile weiß ich aber was ich für mich will und was nicht. Sollte ich mit meinen Vorstellungen zu anspruchsvoll sein, dann habe ich eben Pech gehabt.

@Suse & archie
Dass es Quatsch ist, in die Zukunft sehen zu wollen, ist mir schon klar. Das sollte die Ängste relativieren, tut es aber im Moment leider nicht.
Zitat:
Andere haben ja auch sehr schlechte Erfahrungen im Leben gemacht und sind trotzdem wieder glücklich geworden.
Ist das eine Lebensweisheit?
Ich nehm's mal eher als "Mut-machen"
Suse, mach Dir keinen Kopf über Ratschläge, die man selbst nicht befolgen kann. Das machen doch die Meisten hier

Zitat:
Zitat von expat
Ich glaube, er ist einfach nur sehr phlegmatisch.
Das ist eine meiner "Strärken"

@Locke
Ich weiß, dass ich das durch muss. Werde ich ja wohl auch irgendwie. Manchmal stehe ich einfach neben mir und beobachte gespannt was passiert


@Glory
Ich dachte Du wärst eine Reingeschmeckte?


Ok Leute. Danke für Eure Zeit.

Irgendwie packe ich das schon noch. Bin mal gespannt, wie es weitergeht. Im Moment bin ich einfach noch zu feige

Zweifler ist offline  
Alt 15.01.2005, 20:57   #209
Frechstern
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Zweifler
Im Moment bin ich einfach noch zu feige

Aber schon mutig genug...dir das einzugestehen!
 
Alt 15.01.2005, 21:06   #210
sweet mezzi
LT-Zicke
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: Traumland
Beiträge: 9.531
Zitat:
Zitat von Frechstern
Aber schon mutig genug...dir das einzugestehen!
Ja das sehe ich auch so, das er schon mutig genug ist, schon allein weil er sich das eingesteht
sweet mezzi ist offline  
Alt 15.01.2005, 21:06 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mentaler Zwilling Der Wishmaster Archiv: Allgemeine Themen 20 23.09.2004 20:09




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:52 Uhr.