Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Kummer und Sorgen. Dieses Forum bietet dir die Möglichkeit, deine Sorgen nieder zu schreiben, welche nichts mit Liebe oder Herzschmerz zu tun haben. Liegt dir etwas auf dem Herzen, was dir Sorgen bereitet und du nicht weiter weisst? Dann wartet hier immer ein offenes Ohr auf dich. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 17.01.2005, 12:42   #261
Zweifler
never doubting
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.123
Danke Euch.

Glory, soll ich sie Dir mal zum Würgen vorbeischicken

Ne, mal im Ernst.

Ich denke Ihre (Re-)aktion kommt aus Verzweiflung und nicht aus Berechnung. Ich kenn sie ja ein bisschen besser als Ihr.
Ich persönlich erwarte und erhoffe mir gar nichts aus diesem WE heraus. Ich denke entweder kann sie mit mir "mithalten" oder sie erkennt für sich selbst, dass es keinen Wert mehr hat.
Von dem her sehe ich kein Problem.
Zweifler ist offline  
Alt 17.01.2005, 12:42 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 17.01.2005, 12:46   #262
MorningGlory
Gralshüterin
 
Registriert seit: 09/2003
Beiträge: 7.466
Zitat:
Zitat von Zweifler
Danke Euch.

Glory, soll ich sie Dir mal zum Würgen vorbeischicken

Ne, mal im Ernst.

Ich denke Ihre (Re-)aktion kommt aus Verzweiflung und nicht aus Berechnung. Ich kenn sie ja ein bisschen besser als Ihr.
Ich persönlich erwarte und erhoffe mir gar nichts aus diesem WE heraus. Ich denke entweder kann sie mit mir "mithalten" oder sie erkennt für sich selbst, dass es keinen Wert mehr hat.
Von dem her sehe ich kein Problem.
Aber Zweifler, so verzweifelt kann man doch wirklich nicht sein, wenn man seinen Partner 14 Jahre lang betrügt. Dann weiß man definitiv, was man tut und was das für Konsequenzen haben wird, früher oder später.

Ja, schick sie vorbei. Ich hau ihr dann auch noch eine.
MorningGlory ist offline  
Alt 17.01.2005, 12:49   #263
12.9.5.2.5
Platin Member
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 1.986
Ich denke Zweifler geht sehr konsequent und bewusst an die Sache ran! Und das ist auch gut so!
12.9.5.2.5 ist offline  
Alt 17.01.2005, 12:52   #264
sweet mezzi
LT-Zicke
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: Traumland
Beiträge: 9.531
Zitat:
Zitat von 12.9.5.2.5
Ich denke Zweifler geht sehr konsequent und bewusst an die Sache ran! Und das ist auch gut so!
das denk ich aber auch, das Zweifler sehr konzequent und bewusst an die Sache ran geht. Er wird das schon machen und sich nicht länger auf der Nase herum trampeln lassen.
sweet mezzi ist offline  
Alt 17.01.2005, 12:53   #265
MorningGlory
Gralshüterin
 
Registriert seit: 09/2003
Beiträge: 7.466
Hoffentlich seid Ihr Jedi-Ritter...
MorningGlory ist offline  
Alt 17.01.2005, 12:54   #266
sweet mezzi
LT-Zicke
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: Traumland
Beiträge: 9.531
Zitat:
Zitat von MorningGlory
Hoffentlich seid Ihr Jedi-Ritter...
nööö bin keiner....wieso muss man das sein??
sweet mezzi ist offline  
Alt 17.01.2005, 12:55   #267
Lutricia
Member
 
Registriert seit: 02/2001
Ort: Schweiz
Beiträge: 208
Für mich ist es immer schwierig, eine Situation zu beurteilen, wenn man immer nur die eine Seite hört. Trotz allem was bisher passiert ist habe ich einfach das Gefühl, dass hier noch nicht aller Tage Abend ist und dass sich im Moment ziemlich viel bewegt.

Ich finde es gut, dass du nicht zuviel von diesem Wochenende erwartest. Und lass dich auf gar keinen Fall auf irgendwelche Spielchen ein. Da kann ich Morning Glory nur zustimmen. Übrlege dir einfach gut, was genau du jetzt willst und ziehe es auch durch. Bleib dir selber und deinem Standpunkt treu. Lass dich von deiner Frau nicht um den Finger wickeln. Zeig ihr, wie ernst es dir ist!

Ich halte es auch für eine gute Idee, dass du einfach mal ausziehst und dadurch auch räumlich Distanz schaffst. Vieles wird dadurch relativiert und du kannst dich wirklich einfach mal nur auf dich selber konzentrieren ohne deiner Frau immer begegnen zu müssen.
Lutricia ist offline  
Alt 17.01.2005, 13:02   #268
MorningGlory
Gralshüterin
 
Registriert seit: 09/2003
Beiträge: 7.466
Zitat:
Zitat von sweet mezzi
nööö bin keiner....wieso muss man das sein??
Na ja, die können das doch so gut:

Jedi: "Du wirst jetzt nach Hause gehen und Dein Leben überdenken"
Kampftruppensoldat: "Ich werde jetzt nach Hause gehen und mein Leben überdenken".

Entsprechend:

Jedi: "Zweifler geht sehr konsequent und bewusst an die Sache heran. Er wird das schon machen und sich nicht länger auf der Nase herum trampeln lassen."
Zweifler: "Ich gehe sehr konsequent und bewusst an die Sache heran. Er wird das schon machen und mir nicht länger auf der Nase herum trampeln lassen."

MorningGlory ist offline  
Alt 17.01.2005, 13:10   #269
sweet mezzi
LT-Zicke
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: Traumland
Beiträge: 9.531
Zitat:
Zitat von MorningGlory
Na ja, die können das doch so gut:

Jedi: "Du wirst jetzt nach Hause gehen und Dein Leben überdenken"
Kampftruppensoldat: "Ich werde jetzt nach Hause gehen und mein Leben überdenken".

Entsprechend:

Jedi: "Zweifler geht sehr konsequent und bewusst an die Sache heran. Er wird das schon machen und sich nicht länger auf der Nase herum trampeln lassen."
Zweifler: "Ich gehe sehr konsequent und bewusst an die Sache heran. Er wird das schon machen und mir nicht länger auf der Nase herum trampeln lassen."

ne aber mal im ernst, das was du geschrieben hast glory, da ist was wares dran. Nur kann Zweifler niemand die entscheidung abnehmen was er tun soll, das muss er schon ganz von alleine wissen. Mehr als ihm Ratschläge zu geben kann man nicht. Ich denke aber das er so schnell da nicht raus kommt mit seiner Frau. Jedenfalls nicht von heute auf morgen. Dazu hat er das viel zu lange sich gefallen lassen. Seine Frauv wird schon wissen, wie sie ihn im Griff hat und wie nicht. Nur sollte er jetzt so konsequent sein und sich nicht auf der Nase herum trampeln lassen. Also wen das meine Frau wäre dann hätte ich sie schon lange vor die Türe gesetzt.
sweet mezzi ist offline  
Alt 17.01.2005, 13:11   #270
Silberlocke4904
verwarnter User
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Baden
Beiträge: 10.654
Ich finde es auch, wie Lutricia, nicht schlimm, dass Du zum WE zugesagt hast. Bisher hat primär Deine Verarbeitung statt gefunden und Du hast für Dich eine Entscheidung getroffen nämlich das ganze nicht weiter mitzumachen und hast es auch Deiner Frau klar gesagt. Glückwunsch, Du bist einen großen Schritt weiter.

Entscheidend ist nun, wie Lebens-Zeichen schon sagte, dass Du nun eine konsequente Haltung einnimmst nämlich: Du hast alles getan, was ja auch Eure Freunde bestätigt haben und nun ist Deine Frau dran. Du mußt ihr nach meiner Ansicht sogar die Chance am WE geben, um auch für Dich die Grundlage zu schaffen den nächsten Schritt zu tun, nämlich die Trennung zu vollziehen.

Entscheidend ist nun Deine Grundhaltung, also dass Du, von Deiner Seite keine Möglichkeiten mehr siehst die Ehe zu retten. Wenn überhaupt, dann muß SIE Dich mit Taten, also nicht nur Worte, überzeugen, dass es sich für DICH lohnt die Ehe weiterzuführen. Dazu ist es zu wenig, dass sie nur mit Dir schläft. Frage SIE ganz konkret was SIE in Zukunft ändern will. SIE muß es selbst von sich aus formulieren und am besten selbst auf ein Blatt Papier schreiben. Du wartest nur auf ihre Angebote. Wichtig: Du machst weder Angebote noch stellst Du irgend welche Forderungen. Wenn sie nach 19 Jahren Ehe mit Dir nicht weiß, was Du brauchst dann hat es so und so keinen Sinn. Lasse Dich also nicht auf das Spiel ein, dass Sie dich fragt "was willst Du" und sie einfach sagt "klar mach ich". Achte auch darauf, dass sexuelles Bedürfnis deinerseits am WE keine Rolle spielen und somit auch nicht Deine klare Haltung schwächen.

Wenn in einer Woche Deine Vorstellungen nicht mit Taten erfüllt sind mußt Du als nächsten Schritt (sofern nicht schon erfolgt) aus dem gemeinsamen Schlafzimmer endgültig ausziehen. Ihr seid dann "nur" noch eine WG. Lebe die WG dann auch in anderen Dingen, kaufe Dir deine Sachen selbst ein, wasche deine Wäsche selbst, bleibe, ohne Erklärung, über Nacht weg und vor allem sage es auch Deinen Eltern, Deinen Freunden, dass die Trennung läuft. Der übernächste Schritt muß dann ein Termin beim Anwalt sein. Scheue Dich nicht, dass Du die Scheidung einreichst.

Ich Drücke Dir die Daumen, Du bist auf dem richtigen Weg, das schlimmste hast Du hinter Dir, nämlich die Entscheidung zu treffen und sie Deiner Frau mitzuteilen. Der Rest ist zwar auch nicht einfach aber, im Vergleich zu vorher, einfacher.

Geändert von Silberlocke4904 (17.01.2005 um 13:15 Uhr)
Silberlocke4904 ist offline  
Alt 17.01.2005, 13:11 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mentaler Zwilling Der Wishmaster Archiv: Allgemeine Themen 20 23.09.2004 20:09




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:10 Uhr.