Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Kummer und Sorgen. Dieses Forum bietet dir die Möglichkeit, deine Sorgen nieder zu schreiben, welche nichts mit Liebe oder Herzschmerz zu tun haben. Liegt dir etwas auf dem Herzen, was dir Sorgen bereitet und du nicht weiter weisst? Dann wartet hier immer ein offenes Ohr auf dich. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 03.08.2005, 01:49   #41
Aaron-Jamal-Lovehall
Senior Member
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Hometown Munich City
Beiträge: 701
@Schmusetiger:
Was du brauchst ist eine Pause.Versuche erstmal etwas abzuschalten.Ich verstehe dein Problem vollkommen und kann mir sehr gut vorstellen, was in dir vorgeht. Du bist immer wieder von der einen Liaision oder Beziehung in die nächste gehüpft.Das heißt im Klartext,das du die alten Zeiten gar nicht richtig verarbeitet hast.Und das ist dein Problem.Dich drücken viele innere Schmerzen und in dir brodelt etwas, vor dem du Angst hast.
Deine Furcht dich zu zeigen, sich zu präsentieren und aus dir rauszugehen, in der Öffentlichkeit, zeigt deine Verunsicherung die du hast.
Das zeigen auch die LT/Bilder vom letzten Kölntreffen ganz deutlich.
Ein weiteres Beispiel liefere ich dir hiermit, als du geschrieben hast, das du deine Beine nicht schön findest, weil sie nicht modern aussehen und du statt Röcke,deshalb nur Jeanshosen trägst.
Das ist doch völliger Quatsch Schmusi!
Ferner ist mir aufgefallen, das du deine Haare immer zu einem geflochtenen Zopf zusammen bindest.
Wo man sich die Frage stellen muß, warum du das tust?
Du hast Angst. Angst davor was neues auszuprobieren.
Angst davor, das die Leute denen du auf der Straße begegnest, über dich reden und sich fragen, was mit dir los ist, denn sie kennen dich bisher nur so, wie sie dich im eigenen Bilde haben.
Das ist das sogenannte "häßliche Entleinsymptrom", was du dir so oft einredest.Dein Verstecken hinter deiner Mauer ist dein Zufluchtsort, an dem du dich immer wieder zurückziehen kannst, wenn es dir zu viel wird,was leider zu oft passiert.
Durch dein zu häufiges Nachdenken über dies und jenes schwindet auch noch umso mehr dein Selbstbewußsein.
Ich hoffe du gehst darin nicht unter, denn das wäre wirklich sehr schade.
Noch mehr Einschätzungen über dich werde ich nicht schreiben, denn ich möchte dir und deinen angeknacksten Zustand und verwirrten Gefühlen nicht noch mehr näher treten, denn dieses Recht habe ich nicht.
Deshalb höre ich an dieser Stelle auf.


Wenn du ganz fest an dich glaubst und hart an dir arbeitest, dann schaffst du es auch, aus deiner momententen Durststrecke raus zu kommen.

Ich wünsche dir trotzdem, noch alles Gute liebe Schmusi.

Lg Aaron-Jamal-Lovehall alias Jermaine
Aaron-Jamal-Lovehall ist offline  
Alt 03.08.2005, 01:49 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 03.08.2005, 08:50   #42
Schmusetiger
Prinzessin auf der Erbse
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: G-Town
Beiträge: 8.925
@ALJ
Danke für denen Beitrag!
Das mit den Köln-Bildern versteh ich nicht ganz! Was kann man darauf sehen?
Das ich meine Haare immer geflochten habe, stimmt so nicht! Es stimmt, dass ich immer einen Zopf habe, aber den auch immer unterschiedlich

Du hast auf jeden fall recht, mit der aussage, dass ich angst vor was neuem habe!
Man kennt mich so wie ich bin und akzeptiert mich so wie ich bin!

Ich weiß selber, dass ich meine aller erste Beziehung nicht wirklich verarbeitet habe aber mittlerweile bin ich da absolut drüber hinweg!
Auch wenn e ein wenig fies klingt, so hat mir die Zeit mit meinem neuen (jetzt wieder ex) doch sehr geholfen!
Ich konnte mich anfangs nicht komplett auf ihn einlassen, aber mit der Zeit ging auch das! Ich weiß, dass das nicht fair war!

Ich selber halte mich eigtenlich für einen Menschen der relativ wenig nachdenkt und alles auf sich zukommen lässt! Doch dann gibt es Momente, wo all das "zusammenbricht" und ich vollkommen mit selbstzweifeln geplagt bin!
Zudem kommt, dass ich ein Mensch bin, der nicht mit anderen Menschen über Probleme spricht! Ich mache sowas immer irgendwie mit mir selber aus und irgendwann kommt die Zeit (jetzt) wo ich nicht mehr kann!!
Schmusetiger ist offline  
Alt 03.08.2005, 08:51   #43
Schmusetiger
Prinzessin auf der Erbse
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: G-Town
Beiträge: 8.925
Zitat:
Zitat von samtpfote
Lies' doch nochmal Deine Signatur und ersetze "Frauen" durch "Schmusi"...... machst Du das mal....bitte?
Ich werde es mir auf meinen Spiegel schreiben!!
Schmusetiger ist offline  
Alt 03.08.2005, 09:26   #44
AndrewAustralien
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Vielleicht wäre eine Pause, Urlaub, wirklich gut, mal weg gehen und denken. Natürlich kann man das aber nicht einfach machen.

Ich glaube du bist ein sehr sozialer Mensch der halt viele Leute und Freunde um sich haben will, was natürlich völlig in Ordnung ist. Aber der Vergleich mit dem Rauchen ist schon gut, etwas fehlt, und es ist nicht unbedingt ein Freund. Aber genau was es ist, das mußt du erst wissen, und das wird eben irgendwann einfach "klick" machen.
 
Alt 03.08.2005, 10:09   #45
Schmusetiger
Prinzessin auf der Erbse
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: G-Town
Beiträge: 8.925
Zitat:
Zitat von AndrewAustralien
Vielleicht wäre eine Pause, Urlaub, wirklich gut, mal weg gehen und denken. Natürlich kann man das aber nicht einfach machen.
Wenn das so einfach wäre...
Ich muss erstmal meine Ausbildung fertig machen und dann kann ich über ein "neues Leben" nachdenken!
Urlaub habe ich die nächste Zeit nicht mehr..
Schmusetiger ist offline  
Alt 03.08.2005, 11:33   #46
AndrewAustralien
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Eben, das geht leider nicht so einfach. Wäre aber schön.
Wann bist du mit der Ausbildung fertig? Dann könntest du über alles denken bzw. alles ändern.
 
Alt 03.08.2005, 12:03   #47
Schmusetiger
Prinzessin auf der Erbse
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: G-Town
Beiträge: 8.925
Ich bin erst in 10 Monaten fertig
Ich glaube aber, dass wenn ich einiges ändern will, auch meine umgebung ändern müsste! und dieses auf jeden fall über einen längeren Zeitraum, damit ich nicht zu schnell wieder zurück in alte Verhaltensmuster verfalle!
Schmusetiger ist offline  
Alt 03.08.2005, 12:18   #48
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.071
Ich weiß nicht an was Du bei "Veränderung" denkst...
Fakt ist (einfach aus der Erfahrung heraus), dann man manchmal nur kleine Dinge ändern muss, um größere Änderungen zu bewirken.
Oft verfällt man dem Irrtum, dass man aus Angst große Veränderungen nicht durchführen zu können, es gleich bleiben läßt.
Es ist ja nicht so, dass man selbst dynamisch ist und der Rest um einen rum statisch. Man kann große Veränderungen sowieso nicht in seiner Gesamtheit planen. Alles ist irgendwie Interaktion.
Sehr oft reicht es an einem kleinen Rädchen zu drehen um die große Maschinerie (Veränderung) in Bewegung zu setzen.
Selbst die Veräderung an sich kann man nicht planen, weil sich durch die Dynamik ständig neue Aspekte ergeben, die man vorher nicht berücksichtigen konnte.

Wenn Du also was ändern willst, dann fang mit kleinen Dingen an und beobachte, wie das Umfeld um Dich herum reagiert und wie es Dir dabei geht. Wenn es Dir dabei gut (oder besser) geht, dann geh den Weg weiter, ansonsten führe "Korrekturen" durch.

Fällt mir gerade so ein: Es gibt auch sehr schöne Alpha-Übungen dazu, aber ich glaube, das führt jetzt zu weit. Hätten iwr vielleicht besser letztes WE besprochen ...
Zweifler ist offline  
Alt 03.08.2005, 12:52   #49
Schmusetiger
Prinzessin auf der Erbse
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: G-Town
Beiträge: 8.925
Jetzt zum Beispiel ist so ein Moment, wo ich genau weiß, dass ich Montag so derbe einen über den Deckel kriege, dass mir die Ohren schlackern! Und da ich das weiß, ist der rest der Woche für mich gelaufen...
Es ist natürlich nur eine Kleinigkeit, aber es ist trotzdem etwas was mir im vorfeld schon so doll zu schaffen macht, dass ich auf der stelle anfangen könnte zu weinen...
Schmusetiger ist offline  
Alt 03.08.2005, 13:11   #50
Eagle9999
Member
 
Registriert seit: 05/2005
Ort: Brüssel
Beiträge: 314

Was haste gemacht Tiger ??
Eagle9999 ist offline  
Alt 03.08.2005, 13:11 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:53 Uhr.