Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Kummer und Sorgen. Dieses Forum bietet dir die Möglichkeit, deine Sorgen nieder zu schreiben, welche nichts mit Liebe oder Herzschmerz zu tun haben. Liegt dir etwas auf dem Herzen, was dir Sorgen bereitet und du nicht weiter weisst? Dann wartet hier immer ein offenes Ohr auf dich. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 24.08.2005, 01:21   #11
E-Fan
Member
 
Registriert seit: 05/2005
Ort: p
Beiträge: 95
Vielleicht ist der Schmerz für Dich erst noch zu groß um ihn mit Tränen ausdrücken zu können. Als die Mutter meiner Ex gestorben ist, der ich auch sehr Nahe stand, habe ich es in der ersten Zeit völlig emotionslos aufgenommen. Ich weiß nicht mehr wann mir die Tränen kamen, aber sie kamen, tun es auch heute noch (die Frau ist Neujahr diesen Jahres gestorben) wenn auch nicht mehr so stark und selten. Ich hab immer noch einen Klos im Hals wenn ich an ihrem Grab stehe weil alle Erinnerungen auf einen Schlag wieder da sind.
Das wichtigste ist das Du nicht anfängst Dich zu verkriechen. Rede wenn Dir danach ist!
E-Fan ist offline  
Alt 24.08.2005, 01:21 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 24.08.2005, 01:29   #12
KleinBelita
Entlein mit Englein
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 3.619
hallo du

nun möchte ich dir ein paar worte hier lassen , wenig kann man sagen was auch hilft , doch arme zum anschmiegen kann man bieten.
traenen sind nicht alleine ein zeichen der trauer ....oft weinen und leiden menschen auch ohne jegliche regung .
ob der schmerz tiefer ist mit traenen oder ohne kann ich dir nicht sagen , doch irgendwann löst sich der knoten im herzen und auch deine augen und dein herz werden den trost der traenen fühlen.

was besser ist , ob man einen menschen noch einmal sieht oder nicht ...kann ich dir auch nicht sagen ....doch das keine schuld deswegen auf dir lastet oder das es schlimm ist das du nicht dort warst DAS kann ich dir sagen , ein jeder mensch ist eine eigenständige person und lebt und fühlt anderst , und so trauert auch jeder anderst.

vergrabe nur die trauer nicht , sondern laße sie zu , auf deine eigene art und weise .....sie wird helfen den schmerz zu verstehen und zu verkraften ....

alles alles liebe
KleinBelita ist offline  
Alt 24.08.2005, 13:42   #13
Sinless Angel
Golden Member
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: schleswig-holstein
Beiträge: 1.461
nach dem meine omi einen schlaganfall hatte dachten alle das sie es nicht überleben wird auch die ärzte niht. ich bin dann glaich am nächsten tag ins kh gefahren. es wars chrecklich als ich sie sah.
sie war so klein und hilflos. ich stand an ihrem bett und habe geeint. ds bild hab ich immer noch in meinem kopf =( ich bin froh das es ihr besser geht und sie es überlebt hat weil das bild hät ich nicht in ereinnrung haben wollen.

es war einfach nur schrecklich sie so zusehn.
mache die also keine vorwürfe. es war warscheinlich besser das du sie nicht gesehn hast.
deine uroma weiß das du sie lieb gehabt hattes und deine oma wußte bestimmt auch das es besser ist das du sie so nicht siehst.

als mein vater starb hab ich auch erst das erste mal geweint als ich am grab stand.
auf der beerdigung war ich damals nicht. ich konnte es damals einfach nicht. wollte mich alleine an seinem grab von ihn verabschieden. und da habe ich geweint ohne ende.

mache dir also keine gedanken das du nicht gleich geweint hast.
man muss es erst verarbeiten.


*fühle dich gedrückt*
Sinless Angel ist offline  
Alt 24.08.2005, 13:42 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
tausend tränen sternsucherin80 Meine Gedichte 5 11.04.2005 10:51
Tränen Henny Meine Gedichte 1 02.03.2005 19:55
Fragen und Tränen MaDiN Meine Gedichte 6 28.02.2005 19:13
Hoffnung und Sehnsucht LovelyHeike Archiv :: Herzschmerz 2008 14 22.08.2001 17:40
Weinende Tränen... An Angel Archiv :: Liebesgeflüster 13 29.04.2000 03:18




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:39 Uhr.