Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Kummer und Sorgen. Dieses Forum bietet dir die Möglichkeit, deine Sorgen nieder zu schreiben, welche nichts mit Liebe oder Herzschmerz zu tun haben. Liegt dir etwas auf dem Herzen, was dir Sorgen bereitet und du nicht weiter weisst? Dann wartet hier immer ein offenes Ohr auf dich. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 13.09.2005, 10:44   #41
blackhoney
immer erste wahl
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 4.845
Was soll das heißen, schoko?

Also mein Freund hat die Ausbildung bekommen. Er fängt wahrscheinlich ab Oktober an.
Er ist dann auch in 2 Jahren schon fertig so wie ich.
Mal schauen wie wir über die Runden kommen.
Waren letzte Woche beim Arbeitsamt, ihr glaubt gar nicht wie dumm die sind...
Man wird im ganzen Haus rumgeschickt. Einer macht ne falsche Aussage und deswegen kann man seinen Antrag nicht abgeben und muss sich nen neuen Termin geben lassen (und sich natürlich dann nochmal extra freinehmen dafür), nur weil die zu doof sind..
Und das schlimme: man kann nicht mal was dagegen machen
blackhoney ist offline  
Alt 13.09.2005, 10:44 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 13.09.2005, 11:33   #42
Knisterfisch
Kia ora
 
Registriert seit: 12/2004
Ort: Niederrhein
Beiträge: 4.372
Zitat:
Zitat von blackhoney
Was soll das heißen, schoko?

Also mein Freund hat die Ausbildung bekommen. Er fängt wahrscheinlich ab Oktober an.
Er ist dann auch in 2 Jahren schon fertig so wie ich.
Mal schauen wie wir über die Runden kommen.
Waren letzte Woche beim Arbeitsamt, ihr glaubt gar nicht wie dumm die sind...
Man wird im ganzen Haus rumgeschickt. Einer macht ne falsche Aussage und deswegen kann man seinen Antrag nicht abgeben und muss sich nen neuen Termin geben lassen (und sich natürlich dann nochmal extra freinehmen dafür), nur weil die zu doof sind..
Und das schlimme: man kann nicht mal was dagegen machen
He, was macht er denn für eine Ausbildung.. Mit 2 Jahren hört sich doch gut an, die gehen schnell vorbei...

Ich hatte auch 2,5 Jahre kaufm... ging auch schnell um...aber kennt Ihr ja.

Ja mit dem Arbeitsamt das wird von Geschäftsstelle unterschiedlich sein, aber eins werden alle gemeinsam haben, dass sie zu unflexibel sind.

"Spontane" oder wenigstens kurzfristige Termine, auch wenn ich auch mal eben nur 10 Min. für eine Information gebruacht hätte waren bei mir nicht drin. Stattdessen bekam ich einen Termin in zwei/drei Wochen... sowas nützt keinen Sack find ich.
Knisterfisch ist offline  
Alt 13.09.2005, 13:37   #43
blackhoney
immer erste wahl
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 4.845
Er macht dann ne Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann in einem Wasserbettenladen...nichts allzu dolles, aber wenigstens hat er dann eine kaufmännische Ausbildung.

Tja, das Arbeitsamt die Agentur für Arbeit...
ich erzähl mal:
mein Freund hat einen Termin um seinen Antrag abzugeben.
Er war das letzte Mal im Februar da, während er noch seinen Zivi machte, um sic für Mai arbeitslos zu melden. Allerdings bekam er ja dann Arbeit ab Mai und hat den Antrag daher nicht abgegeben. Warum auch?
Naja, auf jeden Fall waren wir am Donnerstag da, mein Freund musste sich für die zwei Termine natürlich frei nehmen.
Erst waren wir beim Vermittler. Der meinte: "Warum werden Sie denn arbeitslos? In der Baubranche siehts doch im Moment gut aus!" Mein Freund sagt: "Nee, es machen immer mehr Firmen pleite..es fehlen halt die Aufträge"
Der Vermittler: "Also, ich habe mir ja letztens was fliesen lassen, und der Fliesenleger meinte, er hätte ja sooo viel zu tun...also eigentlich müssten Sie da auf jeden Fall was finden!"
Mein Freund: "Ich hab schon im Internet bei Ihenn geguckt, da sucht in ganz Düsseldorf nur einer"
Vermittler: "Waas, einer?! Das kann doch gar nicht sein! Ich habe doch heute erst geguckt, da standen mindestens zehn Angebote!"

Tja, und wie gings weiter? Es stand im RAUM Düsseldorf (das heißt, es war im Umfeld Düsseldorfs) eine einzige Stelle drin, und die erforderte Berufserfahrung.
Wie die da mit einem umgehen...als wär man total doof und hätte keine Ahnung. Und nur weil eine Firma viel zu tun hat, heißt das ja nicht automatisch, dass die anderen genauso viel zu tun haben. Da muss man sowas dem Arveitsvermittler erklären

Naja, weiter zum nächsten Termin, wo mein Freund den Antrag abgeben soll.
Die Frau bearbeitet das, und sagt: "Sie müssen aber noch Ihre Zivibescheinigung hier abgeben" Dann einigten sie sich darauf, dass mein Freund die Bescheinigung am nächsten Tag faxt.
Die Dame legt den Antrag in seinen Ordner, ist schon fast fertig. Da sieht sie, dass mein Freund im Februar ja schonmal da war, aber den Antrag damals nicht abgegeben hat. Sie sagt daraufhin, dass sie den neuen Antrag nicht bearbeiten kann, weil zunächst der erste Antrag abgegeben werden muss. Mein Freund versuchte ihr dann zu erklären, dass er damals nicht arbeitslos wurde und keinen Antrag mehr abgeben brauchte.
Die Dame liess nicht locker. Natürlich haben wir den Antrag vom Februar nicht mehr. So schickte sie uns wieder zum Vermittler, der überhaupt keine Ahnung hatte und uns zum Empfang schickte. Der Empfang schickte uns dann zu einer Frau, die ENDLICH mal Ahnung hatte und uns sagte, dass das mit der Kopie totaler Quatsch sei, und wir den alten Antrag natürlich nicht abgeben müssen. Sie rief auch unsere erste Dame an und teilte ihr das mit.

Tja, wir gehen zurück zu der Dame. Klopfen an und sagen: Da haben Sie uns aber was falsches gesagt.
Die Alte entschuldigt sich nicht mal, sondern sagt nur "Ich weiß".
Mein Freund sagt: "Ja, dann kann ich Ihnen ja meinen neuen Antrag abgeben!"
Sie sagt: "Nein, wir brauchen ja erst die Zivibescheinigung. Erst dann können Sie den Antrag abgeben"
Mein Freund: "Wir haben doch eben gesagt, dass Sie meinen Antrag nehmen und ich Ihnen die Bescheinigung morgen faxe"
Die Dame: "Nein, das geht nicht, ich brauche erst die Bescheinigung, ich kann Ihren Antrag sonst nicht annehmen. Machen Sie einen neuen Termin und dann können Sie das abgeben!"

Tja und das ging dann immer so weiter, sie widersprach sich selbst und war scheinbar nicht in der Lage, ein Stück Papier in einen Ordner zu tun, der direkt neben ihr lag...

UND MAN KANN NIX MACHEN!
blackhoney ist offline  
Alt 13.09.2005, 13:43   #44
hachja
Nachtvogel
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 4.349
krass!!
hachja ist offline  
Alt 13.09.2005, 13:47   #45
blackhoney
immer erste wahl
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 4.845
Man kanns kaum glauben, ne?
blackhoney ist offline  
Alt 13.09.2005, 13:48   #46
Someguy
Someguysson
 
Registriert seit: 03/2000
Beiträge: 13.895
heftig. es kommt wahrscheinlich wirklich auf die stadt an. hier in köln sind die leute total freundlich und zuvorkommend, nehmen sich zeit und erklären alles bis ins letzte detail.
Someguy ist offline  
Alt 13.09.2005, 13:59   #47
blackhoney
immer erste wahl
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 4.845
ALso freundlich waren die dieses Mal auch alle...aber es kann doch nicht sein, dass die da so inkompetent sind.
Wie gut, dass ich die Aubsildung bei der Stadt abgelehnt habe..
blackhoney ist offline  
Alt 14.09.2005, 07:06   #48
AndrewAustralien
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von blackhoney
ALso freundlich waren die dieses Mal auch alle...aber es kann doch nicht sein, dass die da so inkompetent sind.
Wie gut, dass ich die Aubsildung bei der Stadt abgelehnt habe..
Hier am Arschende der Welt ist es aber gar nicht anders mit solchen Beamten.

Was für eine Ausbildung wäre es bei der Stadt gewesen? Danach wärest du auch Beamtin gewesen oder?
 
Alt 14.09.2005, 07:37   #49
blackhoney
immer erste wahl
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 4.845
Es wäre dieselbe Ausbildung gewesen, die ich jetzt mache: Kauffrau für Bürokommunikation

Ich denke schon, dass ich danach Beamtin gewesen wäre. Aber wenn ich mir die Beamten mal so anschaue, dann verzichte ich lieber auf diesen Status
blackhoney ist offline  
Alt 14.09.2005, 08:54   #50
Ryker
united in diversity
 
Registriert seit: 10/2000
Ort: super, natural, british columbia
Beiträge: 10.305
Zitat:
Zitat von blackhoney
...aber es kann doch nicht sein, dass die da so inkompetent sind.
Wie gut, dass ich die Aubsildung bei der Stadt abgelehnt habe..
Es wirft kein gutes Licht auf Dich, dass die meinten, Du passest bei denen gut ins Team.
Ryker ist offline  
Alt 14.09.2005, 08:54 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arbeitsmarkt-Frust shorty.w Archiv: Allgemeine Themen 447 03.08.2006 09:44
Arbeitslos und dann? Petralein Archiv: Allgemeine Themen 7 17.03.2005 17:27
ich kann nicht mehr (beziehung und Arbeitslos) Sweetfriend Flirt-2007 6 17.03.2005 14:51
Übernahme?!? HAPPY Archiv :: Allgemeine Themen 33 26.02.2003 08:19
TheBruce - arbeitslos? Daniel-22 Archiv :: Streitgespräche 114 17.08.2001 08:07




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:34 Uhr.