Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Kummer und Sorgen. Dieses Forum bietet dir die Möglichkeit, deine Sorgen nieder zu schreiben, welche nichts mit Liebe oder Herzschmerz zu tun haben. Liegt dir etwas auf dem Herzen, was dir Sorgen bereitet und du nicht weiter weisst? Dann wartet hier immer ein offenes Ohr auf dich. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 12.03.2010, 15:46   #31
Batsi
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Ruth Cole Beitrag anzeigen
Wer das nicht zum Problem macht, hat damit auch kein Problem.
Kann ich so unterschreiben
 
Alt 12.03.2010, 15:46 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 12.03.2010, 15:47   #32
Maikätzchen
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Im schönen Norden
Beiträge: 30
also...
ich will diese krankheit nicht, ich seh ja wie viel schwierigkeiten mein bruder damit hat wenn lehrer etc sowas wissen.
es nervt mich nur und macht mich irre zu wissen das mein freund ja eigentlich recht hat mit seinen bemerkungen.
hmm..vielleicht sollte ich ja wirklich mal zum arzt gehen, um es genau zu wissen....
@Lumpy
könntest du mir da vielleicht die ärzte mal nennen so mit adresse und telnr.?? wäre sehr sehr nett von dir

achso noch ne frage:
stimmt es das es Umgebungs bezogen ist, ob diese krankheit auffällt oder nicht?
Maikätzchen ist offline  
Alt 12.03.2010, 15:48   #33
Maikätzchen
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Im schönen Norden
Beiträge: 30
und danke für alle Beiträge
Maikätzchen ist offline  
Alt 12.03.2010, 15:50   #34
Lumpy
abgemeldet
Zitat:
@lumpy bitte unterlasse es dein offensihtliches Halbwissen weiter zu geben, dein wirres Geschreibsel, zeigt ganz klar das Du weder das wissen noch den verstand hast andern Menschen objektiv Auskunft zu geben.
Entschuldige.
Lumpy ist offline  
Alt 12.03.2010, 15:50   #35
Batsi
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Maikätzchen Beitrag anzeigen
ich will diese krankheit nicht, ich seh ja wie viel schwierigkeiten mein bruder damit hat wenn lehrer etc sowas wissen.
...man kann sich's wie vieles nicht aussuchen :\

Aber wie schon gesagt: die Diagnose ist kein Untergang. Viele Betroffene sind bei der Feststellung sogar erleichtert, weil ihre Probleme einen Namen bekommen
 
Alt 12.03.2010, 16:03   #36
Ruth Cole
Member
 
Registriert seit: 01/2010
Beiträge: 282
Als erstes: Es ist keine Krankheit! Es nur eine andere Wahrnehmungsart. Es gibt auch viele gute ADS-Eigenschaften.
Zum Beispiel: Man bemerkt viel mehr vom Leben, man stumpft nicht so schnell ab, hohe Kreativität, Begeisterungsfähigkeit (zumindest am Anfang einer Tätigkeit).
Klar, der Grad der Schwere ist immer entscheidend.
Und: Wenn du es hast, musst du es ja niemanden erzählen. Viele Lehrer wissen nicht, was es ist oder denken gleich: PROBLEMKIND! Daher sollte man es immer umschreiben: Ich habe Konzentrationsprobleme und einen erhöhten Bewegungsdrang.

Umgebungsabhängig ist es auch. Bei mir ist es nie aufgefallen und ich bin ja eigentlich wegen anderen Problemen zum Psychologen gegangen und bekam dann halt ADS verpasst. Ich hab damit keine Probleme, weil ich damit gut leben kann und ich halt damit umgehen kann.
Wie alt bist du?
Ruth Cole ist offline  
Alt 12.03.2010, 16:33   #37
beta
alphatier
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: berlin
Beiträge: 6.338
Zitat:
Zitat von Maikätzchen Beitrag anzeigen
also...
ich will diese krankheit nicht, ich seh ja wie viel schwierigkeiten mein bruder damit hat wenn lehrer etc sowas wissen.
das kann ich jetzt so nicht stehen lassen!

in der regel merken lehrer so eine symtomatik sehr schnell - egal, ob sie jetzt diagnostiziert ist oder nicht. häufig leidet der schüler selber am meisten darunter, von daher gibt es keinerlei grund, weshalb ein lehrer einem schüler schwierigkeiten bereiten sollte. im gegenteil.
beta ist offline  
Alt 12.03.2010, 16:48   #38
Maikätzchen
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Im schönen Norden
Beiträge: 30
@Ruth Cole
ich bin 19 und habe gerade meine ausbildung abgeschlossen, was demnach den umgebungswechsel betrifft...
@beta
tja...am anfang hieß es auch problemkind dann kam die diagnose und nun heißt es bei meinem bruder so gut wie ********* nichts könner usw...ich war auf der gleichen schule (hätte sicherlich auf eine höhere gehen können, hätte ich mal gelernt oder so) und ich weiß sehr genau wie die lehrer dort sind....naja aufjedenfall ist es nur schlimmer geworde bei ihm und dumm ist er nicht....bei einem IQ von beinahe 130(!!!)
Maikätzchen ist offline  
Alt 12.03.2010, 17:20   #39
Ruth Cole
Member
 
Registriert seit: 01/2010
Beiträge: 282
Na ja, ein hoher IQ reicht ja nicht aus. Es ist halt nur eine Veranlagung zum logischen Denken.
Mach dir erst einmal keine Sorgen. Richtige Probleme hast du ja nicht, oder? Irgendetwas was dich extrem einschränkt?
Ruth Cole ist offline  
Alt 12.03.2010, 17:28   #40
Lumpy
abgemeldet
Ad(h)s ist nicht mit einem hohen IQ in verbindung zu bringen... somit ist schonmal jeder ad(h)s-Betroffene kein Intelligenzbiest.

Was ich dir raten kann ist einfach, normal weiter zu leben. Nach deinen Erläuterungen wirst du kein Ad(h)s haben... auch wenns dein Bruder hat, wirst du es nich zwnagsweise haben.
Kapsel dich vom Thema ad(h)s ab... denk nicht weiter daran. Du wirst dir selbst nur Unsinn einreden.

Und: ja es ist umgebungsbezogen. Es hängt auch stark von der ausprägung ab. Manchmal hängt sogar ein unnormales Körperwachstum (zu klein) zusammen, zumindest bei meinem Bruder.

Ich werde demnächst mal ein Blick in die Ordner werfen... dann kann ich dir alle Ärzte, die meinen bruder behandelten schicken.

Geändert von Lumpy (12.03.2010 um 17:33 Uhr)
Lumpy ist offline  
Alt 12.03.2010, 17:28 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
adhs/ads

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wo ist er??? Maigloeckchen28 Probleme in der Beziehung 60 07.03.2010 20:26
richtiges Verhalten bei Verdacht auf eine Affaire Belugawurst Fremdgegangen, was nun? 33 24.12.2009 10:22
Ich habe einen schlimmen Verdacht... ren-da-gemini Probleme in der Beziehung 100 23.01.2009 01:12
Verdacht auf Fremdgehen meiner Freundin belastet mich stark frank91 Probleme in der Beziehung 6 04.09.2008 19:41
USA:Schießen auf VERDACHT...jetzt erlaubt...!!! Nachricht von Sam Archiv: Allgemeine Themen 47 10.08.2006 22:15




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:41 Uhr.