Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Lounge (https://www.lovetalk.de/lounge/)
-   -   Michas Smalltalk-Saloon (https://www.lovetalk.de/lounge/137139-michas-smalltalk-saloon.html)

Pinktier 26.11.2019 17:30

Zitat:

Zitat von Manati (Beitrag 5753329)
Bestimmt hat er auch Mietschutz trotz Eigentumswohnung. :P

:lachen:

Glaub ich auch.

So, ich gehe jetzt mal meinen Wirsing häckseln. Servus :winkewinke:

Mischka 26.11.2019 17:32

Zitat:

Zitat von Pinktier (Beitrag 5753323)
Nein, keine Kartoffeln da. Ich werde ihn wohl klassisch auf Pinki-Art machen: Chili, Knoblauch, Ingwer dran. Schmeckt irgendwie immer. :lachen:

Das wird sicher auch schmecken ;)

Zitat:

Zitat von Manati (Beitrag 5753324)
Außerdem würde ich in der Lage zeitnah mal über eine Arbeitsrechtsschutzversicherung (heißt das so? Wenn man mit dem Handy tippt, kommt einem die deutsche Sprache sehr sperrig vor!) abschließen.
Wie oft muss man sich um die Abfindung auch noch vor Gericht kloppen...

Ja, das heißt auch so, Manati :).

Bei mir wäre das weniger ein Problem. Ich bin de facto unkündbar und mehr als 35 Jahren dabei. Fraglich wäre nur - hält man das Szenario vor den Augen - , wie das bei einer gerüchteweise Wegrationalisierung der Arbeitsplätze wirksam ist. Soviel ich weiß, ist die Abfindung nicht grad üppig, auch nach jahrzehntelanger Arbeit. Kein Wunder, der Staat hat ja kein Geld (nur für die eigene Taschen).
Sollte ich aufgrund der Wegrationalsierung der Hamburger Arbeitsplätze dennoch unkündbar bleiben, wäre die nächsten Teamzusammenkünfte entweder in Hannover oder in Berlin. Im übrigen wären wir nicht der einzige Bereich,der dieses Problem hat. Dies betrifft eigentlich zwei ganze Abteilungen in HH. Eigentlich sollte unser Haus bereits seit 2017 bis auf ein Stockwerk aufgegeben werden, aber noch arbeiten wir weiterhin am Standort.

Pinktier 26.11.2019 17:34

Moin Matzekatz :wink:

War schon so gut wie :weg:

Der Ballermann-Plan ist gut, aber ob Micha das so gefällt...:gruebel:
Ich sehe ihn eigentlich eher in Texas als Square-Dance-Beschaller.

Was tanzt ihr denn?

OneSilverDollar 26.11.2019 17:39

Wirsingpuffer?

Matze1985 26.11.2019 17:40

Zitat:

Zitat von Pinktier (Beitrag 5753336)
Moin Matzekatz :wink:

War schon so gut wie :weg:

Der Ballermann-Plan ist gut, aber ob Micha das so gefällt...:gruebel:
Ich sehe ihn eigentlich eher in Texas als Square-Dance-Beschaller.

Oder - als Ansager bei Fahrgeschäften

"Und loooooos geht die wilde Fahrt" :rolleyes:


Zitat:

Zitat von Pinktier (Beitrag 5753336)
Was tanzt ihr denn?

Na...erstmal Standard...natürlich muss ein Wiener Walzer dabei sein :fg:

Mischka 26.11.2019 17:50

Esse nun hier am Läppi :fg:



Zitat:

Zitat von Matze1985 (Beitrag 5753332)
Plan B ist doch schon lange hier bekannt...

Sänger am Ballermann :nicken:

Bezahlung ist anständig, Freigetränke gibts dazu...nur das Publikum ist g̶e̶w̶ö̶h̶n̶u̶n̶g̶b̶e̶d̶ü̶r̶f̶t̶i̶g̶ - schrecklich :lachen:

:gröhl::gröhl:
Das möcht´ ich mal sehen :D.
Problem ist nur bei deiner Überlegung, daß der gute Micha möglichst nicht allzuweit weg von seinen vier Wänden weg will, auch nicht, wenn er irgendwo einen Auftritt hat.

Zitat:

Ich hab meine Dame und mich mal zu nem Tanzkurs angemeldet - also eher so ein Rein-Schnupper Ding über mehrere Tage (wenn Sie hier ist über Weihnachten).
An einem normalen Kurs kannst du ja schlecht teilnehmen, wenn dein Partner nur alle paar Wochen/Monate da ist :lachen:
Spitzenidee von dir :yeah:
Wär´ nicht schlecht, einen steppenden Matze zu erleben :fg::lachen:

Manati 26.11.2019 17:51

Zitat:

Zitat von Mischka (Beitrag 5753335)
Das wird sicher auch schmecken ;)



Ja, das heißt auch so, Manati :).

Bei mir wäre das weniger ein Problem. Ich bin de facto unkündbar und mehr als 35 Jahren dabei. Fraglich wäre nur - hält man das Szenario vor den Augen - , wie das bei einer gerüchteweise Wegrationalisierung der Arbeitsplätze wirksam ist. Soviel ich weiß, ist die Abfindung nicht grad üppig, auch nach jahrzehntelanger Arbeit. Kein Wunder, der Staat hat ja kein Geld (nur für die eigene Taschen).
Sollte ich aufgrund der Wegrationalsierung der Hamburger Arbeitsplätze dennoch unkündbar bleiben, wäre die nächsten Teamzusammenkünfte entweder in Hannover oder in Berlin. Im übrigen wären wir nicht der einzige Bereich,der dieses Problem hat. Dies betrifft eigentlich zwei ganze Abteilungen in HH. Eigentlich sollte unser Haus bereits seit 2017 bis auf ein Stockwerk aufgegeben werden, aber noch arbeiten wir weiterhin am Standort.

Die weite Reise wäre natürlich blöd. Aber da gibt es wegen deines Behinderungsgrades doch sicher Möglichkeiten, eine Fahrt nach Hannover zu vermeiden.

Ich habe bei den Abfindungen bisher hauptsächlich von Rechtsstreitigkeiten gehört im eigenen Umfeld. Worst case ein Bekannter, der bei Abwicklung einer großen Firma gut zehn Jahre auf das Geld gewartet hat, das ihm zusteht. Und in diesen zehn Jahren haben einige Aasgeier sich an der Insolvenzmasse bedient. :teufel:
Da lobe ich es mir, wenig zu verdienen. Für mich wäre der Gang zum Arbeitsgericht schon mit dem Öffi-Ticket ein finanzieller Totalschaden. :fg:

Manati 26.11.2019 17:52

Oh, Matze heiratet bald. :love:

Pinktier 26.11.2019 17:54

Zitat:

Zitat von Manati (Beitrag 5753342)
Oh, Matze heiratet bald. :love:

Ja, der Tanzkurs ist die Vorbereitung auf den Hochzeitstanz. :tanz:

Manati 26.11.2019 17:56

Zitat:

Zitat von Pinktier (Beitrag 5753344)
Ja, der Tanzkurs ist die Vorbereitung auf den Hochzeitstanz. :tanz:

Hoffentlich lädt er uns ein. Wir sind ja quasi Familie.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:18 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.