Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Lounge. Smalltalk mit Sinn ist hier nicht nur erlaubt, sondern auch erwünscht. Hier können sich die User über ihre momentanen Befindlichkeiten austauschen und über Dinge des alltäglichen Lebens diskutieren. Smalltalk in seiner feinsten Form - aber trotzdem mit Sinn!

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 17.11.2012, 14:10   #341
Wydenbrook
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: Planet Erde
Beiträge: 5.763
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Ok Freundin is grad wieder da, sie findet Brusthaare auch eklig und hatte bisher keine "Unrasierten"
5:2
wie alt ist sie denn?
Wydenbrook ist offline  
Alt 17.11.2012, 14:10 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Wydenbrook, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 19.11.2012, 08:58   #342
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Zitat:
Zitat von wydenbrook Beitrag anzeigen
wie alt ist sie denn?
29 j.
dear_ly ist offline  
Alt 19.11.2012, 09:17   #343
Wydenbrook
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: Planet Erde
Beiträge: 5.763
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
29 j.
es kommt natürlich darauf an wie wichtig mir die Frau ist.
Aber normalerweise wird da bei mir nix rasiert, nirgendwo.
Wydenbrook ist offline  
Alt 19.11.2012, 09:46   #344
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Deine Sache
dear_ly ist offline  
Alt 19.11.2012, 09:49   #345
Wydenbrook
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: Planet Erde
Beiträge: 5.763
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Deine Sache
das ist richtig.

Nur ich würde eben nicht jede Modeerscheinung mit machen.

Bei dir ist das was anderes, du würdest dich auch rasieren wenn es "out" wäre.

Aber viele machen das aus gesellschaftlichen Zwang heraus. Weil es viele andere machen, muss ich nachziehen man
wird zum "Mitläufer" und schwimmt mit dem Strom.
Wydenbrook ist offline  
Alt 19.11.2012, 10:13   #346
Valentino
Frei
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Westerwald
Beiträge: 11.680
Zitat:
Zitat von Wydenbrook Beitrag anzeigen
Aber viele machen das aus gesellschaftlichen Zwang heraus.
Nö. Das Gegenteil ist der Fall. Heute ist die Intimrasur gesellschaftlich anerkannt. Früher hatte das niemand gemacht, aber es hätten sich viele gerne rasiert. Genau da war es der gesellschaftliche Druck, es eben nicht zu machen. Lauter schambehaarte Frauen und Männer und eine Rasierte. Nee, wie sieht denn das aus?

Glaube mir, ich war mit meinem Alter in der Generation Wildwuchs schon auf der Welt und sexuell aktiv. Die ersten Gehversuche von rasierenden Frauen haben genau so ausgesehen. Sie wollen nicht zum Frauenarzt, nicht in die Sauna, nicht in Gemeinschaftsduschen. Es war ihnen peinlich, aber gefallen hat es ihnen schon. Sie haben es für sich selbst gemacht, nicht für Andere.
Valentino ist offline  
Alt 19.11.2012, 10:44   #347
Wydenbrook
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: Planet Erde
Beiträge: 5.763
Zitat:
Zitat von Valentino Beitrag anzeigen
Nö. Das Gegenteil ist der Fall. Heute ist die Intimrasur gesellschaftlich anerkannt. Früher hatte das niemand gemacht, aber es hätten sich viele gerne rasiert. Genau da war es der gesellschaftliche Druck, es eben nicht zu machen. Lauter schambehaarte Frauen und Männer und eine Rasierte. Nee, wie sieht denn das aus?

Glaube mir, ich war mit meinem Alter in der Generation Wildwuchs schon auf der Welt und sexuell aktiv. Die ersten Gehversuche von rasierenden Frauen haben genau so ausgesehen. Sie wollen nicht zum Frauenarzt, nicht in die Sauna, nicht in Gemeinschaftsduschen. Es war ihnen peinlich, aber gefallen hat es ihnen schon. Sie haben es für sich selbst gemacht, nicht für Andere.

Das meine ich ja damit. So wie du es beschreibst wie es damals war, ist es heutzutage nun umgekehrt. Eben dann doch ein gewisser Gesellschaftszwang.

Gesellschaftliche Akzeptanz nur wenn man "rasiert" ist. Alles andere ist dann schon wieder mittlerweile "auffallend".
Wenn alle Arbeitskolleginnen geschminkt im Büro arbeiten und ich wäre ungeschminkt, würde das (negativ) auffallen und man will sich ja im gewissen Grade
der kulturellen Gesellschaft anpassen. (Als Beispiel).
Wenn alle Frauen nur noch mit Hosen in der Arbeit rumlaufen und die Frau würde mit Rock kommen, würde das ebenfalls auffallen.
Oder die Frau kommt komplett schwarz gekleidet ins Büro, obwohl alle anderen Kolleginnen sich bunt anziehen.

Was meinst du denn wenn die Frauen sich in der Früh schminken bevor sie in die Arbeit gehen. Machen sie das aus freien Stücken heraus, oder aus gesellschaftlichen Zwang?

Alles was nicht mehr dem gesellschaftlichen Massen-Strom entspricht, wird als merkwürdig und komisch eingestuft.
Man wird tendenziell in die Außenseiter-Rolle gedrängt.


Zum Beispiel wenn man kein Handy hat, keinen Führerschein, kein Auto, weil man es nicht will und ebenso nicht braucht.

Geändert von Wydenbrook (19.11.2012 um 10:54 Uhr)
Wydenbrook ist offline  
Alt 19.11.2012, 18:33   #348
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.282
Zitat:
Zitat von Valentino Beitrag anzeigen
Nö. Das Gegenteil ist der Fall. Heute ist die Intimrasur gesellschaftlich anerkannt. Früher hatte das niemand gemacht, aber es hätten sich viele gerne rasiert. Genau da war es der gesellschaftliche Druck, es eben nicht zu machen. Lauter schambehaarte Frauen und Männer und eine Rasierte. Nee, wie sieht denn das aus?

Glaube mir, ich war mit meinem Alter in der Generation Wildwuchs schon auf der Welt und sexuell aktiv. Die ersten Gehversuche von rasierenden Frauen haben genau so ausgesehen. Sie wollen nicht zum Frauenarzt, nicht in die Sauna, nicht in Gemeinschaftsduschen. Es war ihnen peinlich, aber gefallen hat es ihnen schon. Sie haben es für sich selbst gemacht, nicht für Andere.
Ich bin mehrfach im Schwimmbad und auf der Straße von Fremden beschimpft worden, wenn die Beine unrasiert waren.
Es ist sicher ein bestimmter gesellschaftlicher Zwang da, sonst würde das nicht passieren. Denn eigentlich gehen meine Beine niemanden etwas an.
Manati ist offline  
Alt 19.11.2012, 21:40   #349
Meriana
Special Member
 
Registriert seit: 06/2012
Beiträge: 6.376
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Ich bin mehrfach im Schwimmbad und auf der Straße von Fremden beschimpft worden, wenn die Beine unrasiert waren.
Es ist sicher ein bestimmter gesellschaftlicher Zwang da, sonst würde das nicht passieren. Denn eigentlich gehen meine Beine niemanden etwas an.
Wirklich beschimpft?

Also dass jemand den Mund ganz weit aufgerissen hat und auf ziemlich blöde Art seine Abneigung kundgetan hat, das hab ich auch schon mal miterlebt im Sommer an einem See. Allerdings war ich da in der Position der dritten Person und ehrlich gesagt, fehlten mir da für den Moment echt die Worte..
Aber so generell kenne ich es auch so, dass Mensch schon für sehr viel weniger dumm angemacht wird - leider.
Meriana ist offline  
Alt 20.11.2012, 09:29   #350
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.282
Zitat:
Zitat von Meriana Beitrag anzeigen
Wirklich beschimpft?

Also dass jemand den Mund ganz weit aufgerissen hat und auf ziemlich blöde Art seine Abneigung kundgetan hat, das hab ich auch schon mal miterlebt im Sommer an einem See. Allerdings war ich da in der Position der dritten Person und ehrlich gesagt, fehlten mir da für den Moment echt die Worte..
Aber so generell kenne ich es auch so, dass Mensch schon für sehr viel weniger dumm angemacht wird - leider.
Direkt beschimpft, ja.

Und "passiv" mitbekommen, wie eine junge Frau gefragt wurde, ob sie sich wegen ihrer unrasierten Beine nicht schämt.
Oder wie in widerlicher Art und Weise über eine Studentin gelästert wurde, die es gewagt hat, im Sommer mit kurzen Hosen und behaarten Beinen an die Uni zu kommen.
Und noch einige Beispiele mehr.
Manati ist offline  
Alt 20.11.2012, 09:29 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Manati, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:03 Uhr.