Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Lounge. Smalltalk mit Sinn ist hier nicht nur erlaubt, sondern auch erwünscht. Hier können sich die User über ihre momentanen Befindlichkeiten austauschen und über Dinge des alltäglichen Lebens diskutieren. Smalltalk in seiner feinsten Form - aber trotzdem mit Sinn!

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 11.07.2013, 22:11   #61
LadyAnn
abgemeldet
N'abend Mike,

Zitat:
Wenn aber eine Frau bei Mann nachhaltig Eindruck mit bestimmten Dingen hinterlässt ist damit schon etwas mehr als nur nettes Interesse geweckt.
Wie würdest Du diese nächste Stufe bezeichnen? Beschreiben?

Zitat:
Wenige Männer nehmen sogar augenscheinlich gewisse "Demütigungen" in Kauf um wohl in Kontakt zu bleiben oder sich womöglich daran zu "erfreuen".
Der Reiz des Unnahbaren, die Neugier dahinter, das Spiel an sich-auch wenn das nie bestätigt wird.
Mit Demütigungen meinst Du, dass sie hinter einem her laufen, oder wie?
Übrigens haben sehr wenige Männer heutzutage überhaupt noch die Ausdauer für lange „Spiele“ und ähnliches. Sie tun sich schon oft bei einer unkomplizierten Frau schwer, bei etwas, was „Unnahbar“ zu sein scheint resignieren die Meisten und laufen schreiend davon.

Zitat:
Und so läuft es eben auch in der Realität in der Regel ab.
Da kann man viel erzählen, dass Schüchterne auch in etwa gleich wahrgenommen werden.
Aber stell zwei Frauen (Männer) in einen Raum, beide in etwa gleich "hübsch", lass sie wirken...
Die Kennenlernquote derer, die/der (etwas) mehr entgegenzusetzen hat, sich mehr um ihren/seinen Wert bewusst ist, ist ungleich höher...
Dem stimme ich zu. Vor allem ntl. die Menschen unter uns, die das Glück haben nicht nur optisch attraktiv auf die Welt gekommen zu sein, sondern auch gescheit und charismatisch, solche, die eben die Mehrheit faszinierend findet .(natürlich nicht alle, denn das ist schlicht unmöglich). Diese Konstellation ist sehr selten, vor allem wenn alle drei dieser Faktoren: Optik, Intelligenz (auch die emotionale) und Charisma etwa gleich hochgestellt sind.
Das sind dann meistens die Menschen, die wir heiß begehren, z.b. die Hollywood Stars, Sänger, Künstler. Die auch ntl. durch Präsenz in Medien erst überhaupt Anerkennung der Mehrheit (dem Publikum) bekommen.
Raus aus der Welt der Stars, findet man diese „magische 3“ immer seltener. Es muss auch nicht alle drei vorhanden sein, denn die Normalsterbliche brauchen nicht alle drei dieser Eigenschaften um damit ihr Geld zu verdienen. Vor allem brauchen sie nicht den „Schein“ zu bewahren, als wären alle 3 Merkmale permanent in einem perfekten Zustand bei ihnen vorzufinden.
Tag und Nacht. Im Sommer und Winter. Im Glück und in Krisen. Aber wer glaubt, dass die „Stars“ tatsächlich nur immer so aussehen wie wir sie kennen, und so charismatisch drauf sind, wie man uns sie zeigt, ist schlicht naiv, oder gar dumm.
Zitat:
Da sind wir auch schon fast bei den von uns diskutierten Manipulationen, die wohl aber eh irgendwann auffliegen müssen.
Ewig kann man keine Rolle spielen...
Glaubst Du? Es kommt schließlich nur auf die Motivation darauf an (Es kommt immer auf die Motivation darauf an, Mike ). Aber das Thema ist wohl durch und da will ich nicht weiter graben. Es sei denn Du willst.

Zitat:
Oder warum sind wir alle auch hier?
Meinst Du dieses Forum hier? Nun natürlich in der ersten Linie um über unsere Liebesprobleme (vorhandener Liebe sowie nicht vorhandener und alles was damit zu tun hat ) zu diskutieren. Manche wohl auch (oder zudem) aus Spaß und Zeitvertrieb. Auch auf einer virtuellen Plattform gewöhnt man sich an die Menschen dort, man wird manche mögen und die anderen weniger. Man verbringt doch im Endeffekt einiges an der Zeit hier und gibt auch Teil eigener Person her und weiter. Und man vermisst sogar manche User dann, wenn sie warum auch immer gehen und das Forum verlassen.

Zitat:
Das sieht man doch heute mal wieder gut hier im Forum im Sagen- und Traumfrauen-Thread, wie soetwas auch ablaufen kann.
Spielchen allererster Güte, warum ist irrelevant.
Es geht auch darum eine gewisse Dominanz/Position auszuüben und zu demonstrieren, gegenüber dem Anderem und auch wohl als Bonbon dem Rest.
Warum also machen das Beide, aber jeder für sich so dann mit?
In dem Moment, wo das kleine virtuelle Zwischenspielchen, a la Smalltalk-Serpentine stattfindet, sicher.
Man macht es ja auch beinah automatisch, so mein Eindruck. Kommt darauf an, wie man gerade so drauf ist, ob man Elan verspürt oder eher weniger und in dem Moment „ruhiger“ bleiben möchte.
Aber im Großen hat es keine Wirkung, meiner Meinung, hat das nicht wirklich an Relevanz, zumindest nur bedingt. Auch in RL: zu viel von kleinen Spielen mit vielen Menschen die nirgendwohin führen verliert in der Regel ihren Reiz.
Um die Intensität jeder Art der Beziehung am Leben zu erhalten muss man sie stets füttern und herausfördern. Und es geht ja um die Intensität, also für mich auf alle Fälle.
Das geht schon in RL sehr schwer und ist an sich so was wie Kunst diese Intensität zu erreichen, zu entwickeln, zu erhalten.

Online ist es schlicht unmöglich, da nicht mal ein Hauch an Reizmöglichkeiten vorhanden ist, so wie man es in RL zur Verfügung hätte. So kann man auch eine richtige Intensität in meinen Augen nur einer Person gegenüber erst überhaupt ausüben. Gerade, weil es intensiv sein soll.

Zurück zu „nach viel Aufmerksamkeit streben“:

Schlussendlich bringt das ganze viele (oder wenige) Aufmerksamkeit nichts, wenn man nicht DEN Mann findet (oder DIE Frau).
Die endlosen Spiele ermüden einen dann irgendwann.
Das ist dann gerade für eine Person mit Verstand und Intellekt, die eigentlich nach dem „Point of no return“ sich sehnt und nicht nach einer endlosen Aufmerksamkeit von der ganzen Armee der Finsternis, schmerzhaft. Weil es nur begrenzt Spaß macht, immer wieder festzustellen, dass man ja, einigen anderen gefällt aber selber nicht weiter mit eigenen Gefühlen kommt (ich beziehe mich in diesem letzten Absatz eher auf RL)

Die ganze Aufmerksamkeit ( ob die, die ich virtuell oder die, die ich real bekomme) würde ich persönlich umgehend gerne hergeben und noch drauf zahlen, wenn ich dafür nur die Liebe meines Lebens bekommen könnte. Ich kenne mich ja, bin ich verliebt und mit jemand zusammen, treibe ich mich nicht in Foren herum und auch draußen, spürt das andere Geschlecht, das ich kein Interesse habe. Zero eigentlich. Denn es gibt ab dann nur noch IHN.Tja.
LadyAnn ist offline  
Alt 11.07.2013, 22:11 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo LadyAnn, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 14.07.2013, 15:42   #62
Durden
Platin Member
 
Registriert seit: 11/2011
Ort: nicht in Spanien
Beiträge: 1.973
Zitat:
Zitat von Meriana Beitrag anzeigen
Na 51-52 kg... das ist ja mein Problem. xD
das ist Schwachsinn!

ich habe wo gelesen dass du ca. 1,55 m groß bist, da sind 51.52 kg völlig in Ordnung und meiner Meinung nach hat dein Freund einen an der Waffel, sollte er dich mit diesem Gwicht tatsächlich zu schwer finden und von dir verlangen abzunehmen. Ist er etwa ein Adonis, dass er solche Ansprüche an dich stellt?

sorry für den OT
Durden ist offline  
Alt 14.07.2013, 16:23   #63
Meriana
Special Member
 
Registriert seit: 06/2012
Beiträge: 6.376
Zitat:
Zitat von Durden Beitrag anzeigen
das ist Schwachsinn!

ich habe wo gelesen dass du ca. 1,55 m groß bist, da sind 51.52 kg völlig in Ordnung und meiner Meinung nach hat dein Freund einen an der Waffel, sollte er dich mit diesem Gwicht tatsächlich zu schwer finden und von dir verlangen abzunehmen. Ist er etwa ein Adonis, dass er solche Ansprüche an dich stellt?

sorry für den OT
Es ist okay, wenn du dieses Gewicht für dich in Ordnung findest, ich sehe das für mich anders. Trainierte 52 kg sehen ja anders aus, aber so völlig untrainiert mit dieser Fettverteilung am Körper.. nein.
Und da ich im letzten Jahr deutlich weniger auf den Rippen hatte und er mich so dann auch kennenlernte, finde ich es okay wenn er sagt, dass ihm das jetzt nicht gefällt.
Meriana ist offline  
Alt 14.07.2013, 22:12   #64
elanor
Special Member
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 2.913
Zitat:
Zitat von Meriana Beitrag anzeigen
Es ist okay, wenn du dieses Gewicht für dich in Ordnung findest, ich sehe das für mich anders. Trainierte 52 kg sehen ja anders aus, aber so völlig untrainiert mit dieser Fettverteilung am Körper.. nein.
Und da ich im letzten Jahr deutlich weniger auf den Rippen hatte und er mich so dann auch kennenlernte, finde ich es okay wenn er sagt, dass ihm das jetzt nicht gefällt.
er hat dich mit deutlich weniger auf den Rippen kennen gelernt?
elanor ist offline  
Alt 14.07.2013, 22:12 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey elanor, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:04 Uhr.