Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Lounge. Smalltalk mit Sinn ist hier nicht nur erlaubt, sondern auch erwünscht. Hier können sich die User über ihre momentanen Befindlichkeiten austauschen und über Dinge des alltäglichen Lebens diskutieren. Smalltalk in seiner feinsten Form - aber trotzdem mit Sinn!

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 12.01.2014, 22:59   #11
Mikelinho
Some Jekyll, some Hyde
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: K.A.
Beiträge: 6.670
Zitat:
Zitat von shiila Beitrag anzeigen
Hallo
Da stichelt doch schon wieder jemand

Hallo.
Ich-doch-nie-nicht.

Zitat:
Also, ich rege mich auch auf, wenn ich so etwas am Rande mitbekomme, dabei hab ich auch keinen Fernseher.
Ich weiß gar nicht mal genau, was mich daran so aufregt - ich glaub, es ist, weil die Leute teilweise so unglaublich vorgeführt werden.

Ich würde das für mich nicht wollen, dass man insgeheim dermaßen in so einer Show, oder halt so einem Format, über mich ablästert - was aber zwangsläufig der Fall sein würde, denn jeder hat irgend eine nicht so schöne Seite
Ja, aber das ist freiwillig und wer das jetzt immer noch nicht weiß, eine Karriere sich verspricht...der hat eh den Schuß nicht gehört, oder?

Zitat:
Nichts gegen seichte Unterhaltung ...
kein Mensch zieht sich dauernd irgend welchen hochliterarischen, anspruchsvollen Stoff rein
Aber, sich über irgendwelche erniedrigenden Aktionen aufregen (wobei das wahrscheinlich von diesen Sendern so gewollt ist) oder die Selbstbeweihräucherungen von *Stars* doof zu finden, sollte schon noch erlaubt sein, find ich.
Das hatten wir aber schon...und dazu kommt:
Warum glauben wir immer, dass wir besser/toller sind?
Jeder entscheidet in der Regel selbst über sein Wohl und Wehe, man trifft Entscheidungen und muss mit den Konsequenzen leben.

Zitat:
Zitat von Rion Beitrag anzeigen
Gut - du magst das Thema vielleicht überflüssig finden. Ich finde andere Themen überflüssig.

ICH (Der Block heißt ja: Es regt MICH auf) finde es nicht so toll, dass solche Inhalte das Fernsehen dominieren. Vielleicht liegt es an meinem mediennahen Berufsgang. Kann sein.
Der da wäre?
Dann bleibt nur eines: ab in die gestalterische Welt der Medien...und Du wirst überrascht sein, wieviel Quote ausmacht.

Dominieren finde ich etwas zu hart...gut, es sind zuviele solcher Formate, aber alle gehen doch auch dar nieder...laue Aufgüsse, nichts weiter.
Und: wenn es nicht die Zielgruppen gäbe würde es diese Sendungen nicht geben.
Jede Zeit hat ihre Formate, in zehn Jahren ist es wieder etwas Anderes.

Zitat:
Und wie Shila gesagt hat: Das freiwillige Lächerlich-gemacht-werden finde ich bedenklich.
Wer nicht...aber wie oben gesagt: JEDER hat das Recht nein zu sagen.
Wenn nicht...dann sollte man auch kein größeres Mitleid erwarten.
Mikelinho ist offline  
Alt 12.01.2014, 22:59 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Mikelinho, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 12.01.2014, 23:02   #12
Rion
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2005
Ort: München
Beiträge: 669
Zitat:
Zitat von Mikelinho Beitrag anzeigen



Der da wäre?
Dann bleibt nur eines: ab in die gestalterische Welt der Medien...und Du wirst überrascht sein, wieviel Quote ausmacht.
Medientechnik.

Ja, die Quote - Frage ist nur, warum sie bei solchen Formaten so hoch ist? Anscheinend mögen es die Leute, wenn sie anderen dabei zusehen, wie sie sich lächerlich machen.
Und das regt mich auch auf.
Rion ist offline  
Alt 12.01.2014, 23:03   #13
Someguy
Troubleshooter
 
Registriert seit: 03/2000
Ort: Am Rhing
Beiträge: 14.102
Einfach nicht mehr einschalten. Keine zuschauer=keine quote=keine sendung. Und die artikel auf gmx einfach nicht lesen/anklicken. Ist das denn soooo schwer? Ach ja,dann hätte man ja nichts,worüber man sich aufregen könnte,hm?
Someguy ist offline  
Alt 12.01.2014, 23:05   #14
Rion
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2005
Ort: München
Beiträge: 669
Ich schaus ja nicht und ich les es auch nicht (außer die Schlagzeilen).
An mir liegts nicht. Nur fällt es einem mit der Zeit auf, wieviele dieser schlagzeilen es gibt.

Und wenn man mit einem zwinkersmiley dafür kritisiert wird, weil man sich über was aufregt - meinetwegen.
Rion ist offline  
Alt 12.01.2014, 23:07   #15
Mikelinho
Some Jekyll, some Hyde
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: K.A.
Beiträge: 6.670
Zitat:
Zitat von Rion Beitrag anzeigen
Medientechnik.

Ja, die Quote - Frage ist nur, warum sie bei solchen Formaten so hoch ist? Anscheinend mögen es die Leute, wenn sie anderen dabei zusehen, wie sie sich lächerlich machen.
Und das regt mich auch auf.
Das liegt in der Natur von uns Menschen, befürchte ich.
Zudem lösen sie Emotionen aus, die in uns allen verankert sind.
Häme, Neid, Mitgefühl...die ganze Palette.
Das bewegt, beschäfigt, reisst mit.

Und mal ernsthaft: nur anspruchsvolles Fernsehen wäre auf Dauer auch nicht ertragbar.
Man muss auch mal ohne groß zu denken entspannen dürfen...
Und zuviel Kulturell-Werthaltiges würde zu noch mehr Fernsehstunden verleiten...
Mikelinho ist offline  
Alt 12.01.2014, 23:09   #16
Rion
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2005
Ort: München
Beiträge: 669
Dann kann ich ja quasi froh sein, dass mir das Programm nicht gefällt. So denk ich dann vielmehr drüber nach, wie ich die Zeit sinnvoller nutzen kann.

Wenn man es so sieht, sind solche Sendungen ja förderlich.
Rion ist offline  
Alt 12.01.2014, 23:09   #17
Luthor
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.322
Zitat:
Zitat von Mikelinho Beitrag anzeigen
Das bewegt, beschäfigt, reisst mit.
Hm, also mitgerissen haben mich Djunglecamp oder solche aehnlichen shows noch nie. Mich langweilt das und darum schaue ich das nicht an. Ich kann deshalb auch gar nicht mitreden, nicht mal mitaufregen, weil ich nicht weiss, worueber ueberhaupt gesprochen wird.

Aber wenn es euch troestet - solche TV Formate gibt es nicht nur in Deutschland.
Luthor ist offline  
Alt 12.01.2014, 23:11   #18
shiila
Special Member
 
Registriert seit: 03/2011
Ort: Munich
Beiträge: 3.769
Zitat:
Zitat von Mikelinho Beitrag anzeigen
Hallo.
Ich-doch-nie-nicht.



Sorry, musste einfach sein


Zitat:
Zitat von Mikelinho Beitrag anzeigen
Ja, aber das ist freiwillig und wer das jetzt immer noch nicht weiß, eine Karriere sich verspricht...der hat eh den Schuß nicht gehört, oder?
Ja, ist schon klar. Es ist eh so abgedroschen, diese Masche, dass es wunder nimmt, dass es offenbar immer noch funktioniert.

Das Aufregenswerte ist vielleicht auch, dass dadurch einfach kein Platz mehr Neues ist - Nullinformationsbeiträge übertrumpfen sich gegenseitig mit ihrem Nullinformations- und Schema-F-Gehalt.

Man nimmt einfach den immer gleichen Stumpfsinn wahr, wenn auch am Rande ... das langweilt.
Und wenn etwas langweilt, dann regt es auch auf

Zitat:
Zitat von Mikelinho Beitrag anzeigen
Das hatten wir aber schon...und dazu kommt:
Warum glauben wir immer, dass wir besser/toller sind?
Jeder entscheidet in der Regel selbst über sein Wohl und Wehe, man trifft Entscheidungen und muss mit den Konsequenzen leben.
Ich seh das anders. Wenn wir das nämlich so wahrnehmen würden, dann würde das Konzept ja wieder funktionieren.
Zumindest bei diesen Formaten, die das sogenannte *Fremdschämen* bedienen sollen.
Dieses Sich-selbst-Feiern irgendwelcher Stars, oder die sich dafür halten, in irgend welchen Shows finde ich persönlich halt einfach nur langweilig.

Das ist dann für mich das, zunächst, was mich persönlich aufregt, weil diese ganze Unterhaltung einfach langweilig erscheint

Allerdings, auch wenn wahrscheinlich kein Mensch diese Formate mehr ernstnimmt - wie man so schön sagt, irgend was bleibt immer hängen.
Es bleibt in meinen Augen ein latenter Eindruck und schaler Beigeschmack von Erniedrigung (auch wenn die Leute, die da mitmachen, es besser wissen müssten, bzw. sollten), Weltfremdheit (dass es gefakt ist, ist ja eh klar, aber, gibt es eigentlich noch Menschen, die ernsthaft dran glauben ) und Menschenverachtung
(wenn doch jeder weiß, dass es nicht *echt* ist, weshalb dann noch zeigen?) hängen.
shiila ist offline  
Alt 12.01.2014, 23:22   #19
Mikelinho
Some Jekyll, some Hyde
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: K.A.
Beiträge: 6.670
Zitat:
Zitat von Rion Beitrag anzeigen
Dann kann ich ja quasi froh sein, dass mir das Programm nicht gefällt. So denk ich dann vielmehr drüber nach, wie ich die Zeit sinnvoller nutzen kann.
Das meinte ich mit "worüber sich aufregen?"...

Zitat:
Wenn man es so sieht, sind solche Sendungen ja förderlich.
Richtig.
Zudem kann man heutzutage sich bequem sein eigenes Programm machen.
DVD und Co machen es möglich...

Zitat:
Zitat von Luthor Beitrag anzeigen
Hm, also mitgerissen haben mich Djunglecamp oder solche aehnlichen shows noch nie. Mich langweilt das und darum schaue ich das nicht an. Ich kann deshalb auch gar nicht mitreden, nicht mal mitaufregen, weil ich nicht weiss, worueber ueberhaupt gesprochen wird.
Jedem das Seine, wobei ich Unterschiede mache bei den einzelnen Formaten.
Diese Castingshows finde ich z. B. einfach nur noch ermüdend...

Zitat:
Aber wenn es euch troestet - solche TV Formate gibt es nicht nur in Deutschland.
Oh ja und wie ich finde viel grenzwertiger, um nicht zu sagen allesverachtend...

Zitat:
Zitat von shiila Beitrag anzeigen



Sorry, musste einfach sein
Manche dürfen das bei mir.

Zitat:
Ja, ist schon klar. Es ist eh so abgedroschen, diese Masche, dass es wunder nimmt, dass es offenbar immer noch funktioniert.

Das Aufregenswerte ist vielleicht auch, dass dadurch einfach kein Platz mehr Neues ist - Nullinformationsbeiträge übertrumpfen sich gegenseitig mit ihrem Nullinformations- und Schema-F-Gehalt.

Man nimmt einfach den immer gleichen Stumpfsinn wahr, wenn auch am Rande ... das langweilt.
Und wenn etwas langweilt, dann regt es auch auf
Ich hab mir abgewöhnt mich über das Fernsehprogramm aufzuregen.
In Zeiten der vielfältigen Möglichkeiten muss man nichts.
Auch nichts anschauen...

Und es muss ja mir gefallen...was Andere darüber denken ist doch egal.


Zitat:
Ich seh das anders. Wenn wir das nämlich so wahrnehmen würden, dann würde das Konzept ja wieder funktionieren.
Zumindest bei diesen Formaten, die das sogenannte *Fremdschämen* bedienen sollen.
Dieses Sich-selbst-Feiern irgendwelcher Stars, oder die sich dafür halten, in irgend welchen Shows finde ich persönlich halt einfach nur langweilig.
Nicht nur Du...und wer auch wirklich ein Star ist weiß auch, warum er einer ist.
Wegen seiner Fans, und vor allem seiner Fähigkeit dies nicht überall heraushängen zu lassen.

Zitat:
Das ist dann für mich das, zunächst, was mich persönlich aufregt, weil diese ganze Unterhaltung einfach langweilig erscheint

Allerdings, auch wenn wahrscheinlich kein Mensch diese Formate mehr ernstnimmt - wie man so schön sagt, irgend was bleibt immer hängen.
Es bleibt in meinen Augen ein latenter Eindruck und schaler Beigeschmack von Erniedrigung (auch wenn die Leute, die da mitmachen, es besser wissen müssten, bzw. sollten), Weltfremdheit (dass es gefakt ist, ist ja eh klar, aber, gibt es eigentlich noch Menschen, die ernsthaft dran glauben ) und Menschenverachtung
(wenn doch jeder weiß, dass es nicht *echt* ist, weshalb dann noch zeigen?) hängen.
Naja, das wird wohl immer so funkionieren.
Höher, schneller, weiter...bis der Ballon mal platzt.
Oder wir Menschen gelernt haben andere Maßstäbe zu setzen...
Mikelinho ist offline  
Alt 12.01.2014, 23:32   #20
Durden
Platin Member
 
Registriert seit: 11/2011
Ort: nicht in Spanien
Beiträge: 1.973
Ich finde es lustig und zieh mir sowas hin und wieder auch rein.
Durden ist offline  
Alt 12.01.2014, 23:32 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Durden, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:10 Uhr.