Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Lounge (https://www.lovetalk.de/lounge/)
-   -   Narrenhof (https://www.lovetalk.de/lounge/180163-narrenhof.html)

Dexter Morgan 01.11.2018 08:22

Zitat:

Zitat von monochrom (Beitrag 5685130)
Tja, NK verdreht mir regelmäßig den Kopf. Sie weiß halt wie sie es machen muss. Zum Glück ist das aber keine Einbahnstraße... :fg:

Das alte Mädchen ist ganz schön scharf, oder?

monochrom 01.11.2018 08:24

Zitat:

Zitat von Dexter Morgan (Beitrag 5685139)
Das alte Mädchen ist ganz schön scharf, oder?

:nicken:

GreatBallsofFire 01.11.2018 08:53

Zitat:

Zitat von Dexter Morgan (Beitrag 5685137)
Das wusste ich sogar, darum die Bemerkung *glänz*.

Pierre de Fermat war von anderem Kaliber. Der Fuchs hat einfach nur behauptet, er hätte seinen Satz beweisen können und Mathematiker jahrhundertelang damit beschäftigt. In der Folge sind etliche davon verrückt geworden, so auch jener Gödel oder John Forbes Nash. Das war sozusagen Berechnung ohne Stift und Papier. Ganz schön schlau. Am Ende hat dann jemand wirklich seinen Job erledigt.

Guten Morgen.

Hallo! :wink:
Nash? Das kann nur der mit dem Nash- Operator sein.
Ja, raffiniert, und selbst heute staunen übrigens noch die Mathematiker darüber, das die Differenzialrechnung überhaupt funktioniert.
Das mit dem unendlich Kleinen. Und dann kommen noch die Leibnizschen
Monaden hinzu. Er hat es ja mit den Monaden gehabt.

GreatBallsofFire 01.11.2018 08:54

Zitat:

Zitat von Dexter Morgan (Beitrag 5685138)
Und Du bis schon wieder bei Wilhelmine74. Dich darf man nicht aus den Augen lassen. Langsam glaube ich wirklich, Du hast ein Verhältnis mit ihr.
Ich denke heute über Susanne nach. Die ist in mich verliebt.

Susanne??

Dexter Morgan 01.11.2018 09:01

Zitat:

Zitat von GreatBallsofFire (Beitrag 5685148)
Hallo! :wink:
Nash? Das kann nur der mit dem Nash- Operator sein.
Ja, raffiniert, und selbst heute staunen übrigens noch die Mathematiker darüber, das die Differenzialrechnung überhaupt funktioniert.
Das mit dem unendlich Kleinen. Und dann kommen noch die Leibnizschen
Monaden hinzu. Er hat es ja mit den Monaden gehabt.

Cavalieri (der Typ mit der Quadratur des Kreises, in gewissem Sinne) hätte lange vor Newton die Chance gehabt, sie zu entdecken. Ihm fehlte die Erdung, die naturphilosophische Basis, die Pythagoras Dreiecke und Quadrate in den Sand malen ließ. Die spielerische Kreativität. Und noch später wurden die Implikationen klar, die die Forderung der Vorhersagbarkeit einer jeden Entwicklung durch die Gleichheit der Ableitung in Vergangenheit und Zukunft (Differenzierbarkeit) mitbrachte. Newton hätte bereits die QM formulieren können! Nicht elegant, aber prinzipiell. Der Lehrstuhl hat ihn müde gemacht. Das war ein bequemer Stuhl.

Dexter Morgan 01.11.2018 09:02

Zitat:

Zitat von GreatBallsofFire (Beitrag 5685149)
Susanne??

... Klickerklacker.

041gast 01.11.2018 09:04

Guten Morgen. :bussi:

Heute ist Totentanz und endlich wieder DIE Gelegenheit, die mottenzerfressenen Nerze anzuziehen und die Nachbarn die Kirchentreppe hinunterzutreten.
Alles gute Katholiken! :nicken:

Das war mein Statement zu diesem Heucheltag. :fg:

Ich wende mich jetzt wieder irdischen Gelüsten und Genüssen zu. Mono, kommst Du wieder ins Bett? *wimpernklimper* :lovealt:

041gast 01.11.2018 09:06

Zitat:

Zitat von Dexter Morgan (Beitrag 5685153)
... Klickerklacker.

Sanne...
Pffft...:püh:

041gast 01.11.2018 09:08

Höi!

Wir waren bei Gottesbeweisen! Und nun schwafelt ihr ab über quadratische Kreise.
Hmpf...every math zombie's delight...not! :P

Dexter Morgan 01.11.2018 09:10

Ich habe mich entschlossen, den Altersunterschied von etwa 80 Jahren zu ihren Gunsten zu ignorieren und sie zur Frau zu nehmen. Das wird sie freuen, denke ich.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:21 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.