Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Lounge. Smalltalk mit Sinn ist hier nicht nur erlaubt, sondern auch erwünscht. Hier können sich die User über ihre momentanen Befindlichkeiten austauschen und über Dinge des alltäglichen Lebens diskutieren. Smalltalk in seiner feinsten Form - aber trotzdem mit Sinn!

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.02.2020, 11:40   #1001
Micha1972
Golden Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2012
Ort: An der Nordseeküste
Beiträge: 1.169
Zitat:
Zitat von Pinktier Beitrag anzeigen
Es sind noch kleinere Aufräumarbeiten fällig, ansonstig wird der Tag eher gemütlich. Habe eine neue Serie entdeckt, die ich nachher bingen werde.
Welche Serie denn?

Ich habe "zum schnuppern" Donnerstag von meiner Ess-Freundin auch eine "neue" (also für MICH neu) Serie mitbekommen: Nun werde ich nächste Woche mal mit DEXTER anfangen!
Micha1972 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2020, 11:40 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Micha1972,
Alt 08.02.2020, 12:50   #1002
OneSilverDollar
من خانومه کارین ه
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 13.318
Alles Gute unbekannterweise. @Pinktier


Der Vater unserer ehemaligen Vermieterin wurde augh sehr alt. Er ging von der ersten Klasse bis zum Abitur mit Ludwig Erhard in die Schule....

Moin
OneSilverDollar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2020, 16:51   #1003
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.591
Zitat:
Zitat von Pinktier Beitrag anzeigen
Wir haben heute den 98. (!) Geburtstag von meinem Papa gefeiert. Vormittags lief erst mal die "Prominenz" auf: Der Bezirksbürgermeister von Mitte und ein Kirchenvertreter. später schaute ein alter Nachbar aus Düsseldorf vorbei. Abends schließlich waren ein paar Freunde da, und wir ließen es uns schmecken mit selbst gekauftem Essen vom Italo-Inder nebenan.

Jetzt liegen alle in der Falle, ich trinke und esse die Rest auf.
Ein Wahnsinnsalter.
Meine Uroma wurde 93, meine ich, und war damals wirklich wahnsinnig alt für uns, weil sie kurz nach der Jahrhunderthälfte geboren wurde, sich noch als Magd verdingt hat und ein derart anderes Leben geführt hat, als wir geführt haben.
Sie war mir immer so fremd, auch weil ich ihren Dialekt kaum verstanden habe und immer fand, dass sie so komisch aussah, so unglaublich alt.
Aber es gab ständig neue warme Socken und sie hatte richtig weiße Haare, die fast bis zur Hüfte gingen, wenn ich mich recht erinnere. Meist waren sie eingeflochten und fixiert.

Sie ist damals ganz sanft gegangen, hat morgens noch gearbeitet, sich dann, weil ihr unwohl war, ins Bett gelegt. Meine Oma hat mit ihr gebetet und das war es dann. Aber das Leben davor war hart und schwierig und ohne einen Funken Selbstbestimmung. Was haben wir es heute gut.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2020, 19:28   #1004
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.193
Zitat:
Zitat von Pinktier Beitrag anzeigen
Moin

Ich stelle mir das schwer vor, wenn man immer älter wird, und es sterben einem alle weg.
Irgendwann ist man öfter auf Beerdigungen als auf Geburtstagen. Aber daran denke ich nicht.
Noch sind bei mir die Geburtstage in der Überzahl

Und von dem Alter sind wir alle ja noch etwas entfernt...
Matze1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2020, 19:36   #1005
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.193
Zitat:
Zitat von Micha1972 Beitrag anzeigen
Welche Serie denn?

Ich habe "zum schnuppern" Donnerstag von meiner Ess-Freundin auch eine "neue" (also für MICH neu) Serie mitbekommen: Nun werde ich nächste Woche mal mit DEXTER anfangen!
Ach Gottchen...Serien...ich hab ne Liste, die ist meterlang - Thema "Was man mal schauen kann".

Aber ich kann keine Serie anfangen...mit 8 Staffeln a 25 Folgen. Und dann heißt es wieder im Bekanntenkreis "Die Serie ist geil"; "Ich hab das und dies gesehen"...und wieder wird die Liste länger

Das sind doch Kreisläufe denen man sich aussetzt, die man nicht mehr kontrollieren kann

Ich will auch mal ein Buch lesen


The Walking Dead, Game of Thrones...alles mal angefangen - aber ich hab keine Lust da wieder einzusteigen
Matze1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2020, 20:59   #1006
Mischka
The Legend
 
Registriert seit: 07/1999
Ort: Landkreis Harburg
Beiträge: 27.411
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Ach Gottchen...Serien...ich hab ne Liste, die ist meterlang - Thema "Was man mal schauen kann".

Aber ich kann keine Serie anfangen...mit 8 Staffeln a 25 Folgen. Und dann heißt es wieder im Bekanntenkreis "Die Serie ist geil"; "Ich hab das und dies gesehen"...und wieder wird die Liste länger

Das sind doch Kreisläufe denen man sich aussetzt, die man nicht mehr kontrollieren kann

Ich will auch mal ein Buch lesen


The Walking Dead, Game of Thrones...alles mal angefangen - aber ich hab keine Lust da wieder einzusteigen
Zum Glück guck´ ich mir so gut wie nie Serien an



Nabend allerseits schon jetzt

Heute war ein guter Kochtag .
Nach dem Einkauf haben wir zunächst das Sonntagsessen vorbereitet (nur Spaghetti muß morgen noch gekocht werden - siehe auch Kochthread). Dann überlegten wir uns, was wir heute essen wollten. Keiner konnte sich richtig entscheiden. Mit Gedanken auf Anrichten des Spaghettis morgen ("Vogelnest") und Blick auf die Brötchen (Muddern wollte ursprünglich was mit Hack machen) entschloß ich mich zu einem interessanten Menue.
Nochmal rüber zu Rewe und beim Metzger Hähnchenschnitzel geholt und dann damit ein in Brötchen gefülltes Hähnchenragout gezaubert. Voll gut gelungen.

Damit hatte ich schon zwei Spaziergänge gemacht, und es wird frischer und windiger. Also bleib´ ich hier, machte das Essen fertig. Gegessen, Skispringen angeguckt; etwas gesportelt und in sich gegangen und nun ist es Abend .

Gehe heute etwas früher in den Filmmodus, da als Nachtfilm erneut ein 3-Stünder wartet. Zuvor aber was actionreicheres.
Zuerst gibt´s nochmal - und zwar auf DVD mit UT - "Angel Has Fallen" (US 2019) mit Gerald Butler, Morgan Freeman, Nick Nolte und Jada Pinkett-Smith (Ehefrau von Will Smith).
Dann - was ich eigentlich vor zwei Wochen schon anschauen wollte - den Stephan King-Grusler "Langoliers" (US 1995).
Mischka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2020, 23:40   #1007
Mischka
The Legend
 
Registriert seit: 07/1999
Ort: Landkreis Harburg
Beiträge: 27.411
Kleine Pause vor dem Nachtfilm


Und nun Pause beendet

Guts Nächtle allerseits

Geändert von Mischka (08.02.2020 um 23:58 Uhr)
Mischka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2020, 23:59   #1008
Micha1972
Golden Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2012
Ort: An der Nordseeküste
Beiträge: 1.169
Guten Abend noch mal kurz!

War heute ein guter Tag: Gemütlich und gut gelaunt!
Als Filmchen habe ich mir heute "Geisterfjord" angesehen.
Hmmm... Tja... Zu lang.
Und irgendwie kam ich mit den Zeitebenen nicht klar.
Und was hatte jetzt der alte Fall mit dem neuen zu tun?
Wer hat die Menschen auf dem alten Klassenfoto durchgestrichen?


Wieder so ein Film, der mir zu viele Fragen offen lässt.

Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
The Walking Dead, Game of Thrones...alles mal angefangen - aber ich hab keine Lust da wieder einzusteigen
Bei "The walking Dead" bin ich nach der (ich glaube) 4. Staffel ausgestiegen (wo ein Teil der Gruppe im Eisenbahn-Waggon saß).
Danach nicht wieder eingestiegen und nix vermisst oder verpasst.

"Game of Thrones" habe ich gleich gar nicht geguckt!

Und nu' begucke ich mich von innen!

Gute Nacht zusammen!



P.S.: Meine Omas sind auch 96 und knapp 95 geworden...
Micha1972 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2020, 03:50   #1009
Mischka
The Legend
 
Registriert seit: 07/1999
Ort: Landkreis Harburg
Beiträge: 27.411
Zitat:
Zitat von Micha1972 Beitrag anzeigen
Guten Abend noch mal kurz!

War heute ein guter Tag: Gemütlich und gut gelaunt!
Als Filmchen habe ich mir heute "Geisterfjord" angesehen.
Hmmm... Tja... Zu lang.
Und irgendwie kam ich mit den Zeitebenen nicht klar.
Und was hatte jetzt der alte Fall mit dem neuen zu tun?
Wer hat die Menschen auf dem alten Klassenfoto durchgestrichen?


Wieder so ein Film, der mir zu viele Fragen offen lässt.
Hm...........isländischer Gruselthriller, oder?

Was ist an 105 Minuten zu lang ?

"Langoliers", der immerhin 180 Minuten hat, war recht kurzweilig und irgendwie interessant.




Zitat:
P.S.: Meine Omas sind auch 96 und knapp 95 geworden...
Meine Urgroßmutter wurde auch immerhin 91.
Ansonsten hatten wir durchschnittliches Alter gehabt.
Mischka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2020, 09:10   #1010
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.193
Zitat:
Zitat von Mischka Beitrag anzeigen
"Langoliers", der immerhin 180 Minuten hat, war recht kurzweilig und irgendwie interessant.
Das Buch war besser als der Film

Moin zusamm
Es erwarten mich 6 Tage Nachtschicht...Start: Heute Abend

Montag muss ich mal beim Italiener anrufen und 2 Plätze für Freitag reservieren...jetzt aber erstmal etwas Tee
Matze1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2020, 09:10 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Matze1985,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:13 Uhr.