Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Lounge. Smalltalk mit Sinn ist hier nicht nur erlaubt, sondern auch erwünscht. Hier können sich die User über ihre momentanen Befindlichkeiten austauschen und über Dinge des alltäglichen Lebens diskutieren. Smalltalk in seiner feinsten Form - aber trotzdem mit Sinn!

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.11.2020, 11:52   #4621
Jawoll77
Platin Member
 
Registriert seit: 11/2015
Beiträge: 1.692
Zitat:
Zitat von Findus Beitrag anzeigen
Jawoll ist wohl die geborene Befehlsempfängerin ohne kritisches Denken, dazu eine, wie sie darstellte, Gewinnerin des Geschehens und sie kennt auch nur solche.

Gerade WEIL ich kritisch denke, muss ich nicht jeden Schmus glauben, der hier geäussert wird. Nachdem es hier schon einige Engpässe in Krankenhäusern und auf Friedhöfen gibt (Fakt), sehe ich es anders. Es geht auch nicht darum, nur Gewinner zu sehen... ich kenne einige, die immer noch an der Erkrankung rumdoktern (nein, ohne Vorerkrankungen, junge Ex-Profi-Fussballer z.B.). Und trotzdem geben sie nicht allen anderen die Schuld. Ja, ich habe in meinem Umfeld keine Personen mit psychischen Beschwerden. Aber generell zu sagen "wir" oder "die Gesellschaft" hat ein Problem, ist doch übergriffig und ist grenzenlos egomanisch zu glauben, weil man selber Probleme hat, muss nun die ganze Gesellschaft Probleme haben. Schlussendlich sind doch Querdenker auch nichts anderes als Systemlinge - sie glauben einfach an ihr eigenes System und an ihre Vordenker und -Redner. Wo soll da der Unterschied sein? Wo bleibt da das eigene Denken? Es werden auch nur permanent Drittmeinungen gepostet....
Jawoll77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2020, 11:52 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Jawoll77,
Alt 26.11.2020, 12:06   #4622
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.325
Zitat:
Zitat von Findus Beitrag anzeigen
Nur mal als Interessierter: Die waren beide ca. 25 und kerngesund?
Nein...die hatten ihr Leben gelebt, waren 52 und 55 Jahre alt. Einer hatte Hohen Blutdruck und beide waren etwas zu dick.

Also ein Todesurteil bei jeder Grippe.
Matze1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2020, 12:52   #4623
NBUC
Platin Member
 
Registriert seit: 04/2010
Beiträge: 1.904
Das elendige ist doch dieses offenkundig nicht wirklich an Effektwirkung sondern an Medienwirkung ausgerichtete Handeln und das dann mit Hinweis auf die Pandemie als Paket abzunickenden Maßnahmen.

Wenn Gesundheit ihnen wirklich wichtig wäre, hatten sie nicht nur immer bröckchenweise an den privaten Freiheitsrechten rumgepfuscht, sondern einmal die pandemiebezogenen Datenschutzgesetze ausgesetzt, um solchen Maßnahmen wie den Listen etc Sinn zu verleihen, und zweitens gerade über die Weihnachtsferien, wo eh das meiste ruht einen harten Lockdown angesetzt.
NBUC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2020, 13:03   #4624
weoijr3289982
Member
 
Registriert seit: 05/2018
Beiträge: 114
Zitat:
Zitat von Jawoll77 Beitrag anzeigen
Nachdem es hier schon einige Engpässe in Krankenhäusern und auf Friedhöfen gibt (Fakt), sehe ich es anders. Es geht auch nicht darum, nur Gewinner zu sehen... ich kenne einige, die immer noch an der Erkrankung rumdoktern (nein, ohne Vorerkrankungen, junge Ex-Profi-Fussballer z.B.).
Engpässe in Krankenhäusern und auf Friedhöfen die gibt es verteilt rund um den Globus jedes Jahr nur wird darüber nicht nonstop berichtet. Auch andere Erkrankungen können bleibende Schäden erzeugen von denen sich die Betroffenen erst mühsam erholen müssen, auch darüber wird nicht berichtet.

Und was bleibt da übrig?
weoijr3289982 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2020, 13:05   #4625
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.852
Oder auch einfach mal andere Konzepte wie bspw. von Kekule kürzlich vorgeschlagen in Erwägung gezogen. Mit Bevölkerungs- bzw. Gesundheitsschutz hat das wirklich nicht mehr viel zu tun.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2020, 16:06   #4626
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.293
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Wo sind die denn die hohen Erkrankungszahlen? Und bedenke, positiv getestet ist nicht gleich erkrankt.
Solang Du und Konsorten hier eine Plattform zum Jammern und Zetern habt, ist doch alles prima. Hauptsache ist, dass die Erwachsenen die realen Entscheidungen treffen. Und die denken glücklicherweise über Stammtischgeblubber hinaus.

Geändert von Damien Thorn (26.11.2020 um 16:10 Uhr)
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2020, 16:33   #4627
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.852
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Solang Du und Konsorten hier eine Plattform zum Jammern und Zetern habt, ist doch alles prima. Hauptsache ist, dass die Erwachsenen die realen Entscheidungen treffen. Und die denken glücklicherweise über Stammtischgeblubber hinaus.
Typische Antwort von Dir wenn Du keine Argumente hast oder in einer Sackgasse steckst. Das Positive daran ist das Du meine Erwartung voll erfüllt hast!

"Konsorten"

Leider werden die aktuellen Entscheidungen eben nicht von "Erwachsenen" gefältt. Die können nämlich einsehen das sie evtl. falsch liegen und entsprechend adjustieren. Aktuell wird aber nach dem Motto verfahren das das was erneut nicht funktioniert einfach nur oft genug wiederholt werden muss, statt etwas Anderes zu probieren. Statt auch einfach mal zuzugegeben das bspw. so eine KPI wie 50 auf 100.000 Blödsinn ist.

Aber hey, solange Du alles einfach per ad hominem Argumentation wegschieben kannst konnte ich Dir ja wenigstens ein kleines Wonnegefühl auf Deinem hohen Ross schenken. Ist doch super!
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2020, 17:44   #4628
Findus
Kater
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: am Rhein
Beiträge: 13.331
Gerade gelesen, echt erwachsen:

"Viele Hotspot-Regionen haben bereits eigene Maßnahmen ergriffen. In der Solinger Fußgängerzone herrscht Maskenpflicht. "

Das hier schlägt aber alles:

"Düsseldorf - Nach dem Beschluss von Bund und Ländern über verschärfte Corona-Maßnahmen stehen in NRW neun Städte und Kreise besonders im Fokus. Für Orte mit einem Inzidenzwert ab 200 sollen besondere Maßnahmen möglich sein – welche, steht nicht fest."

Quelle: RP Online

Unfassbar!
Findus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2020, 17:46   #4629
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.293
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Typische Antwort
Wie gesagt: Zum Jammern ist der Thread schließlich da. Also tob Dich ruhig aus. Das tut der 12-jährige auch, wenn er kein TV am Mittag sehen darf oder Hausarrest bekommt. Ändert zwar nichts an der Entscheidung, aber wem es hilft...Ich persönlich bin froh, dass ich nicht die Verantwortung für ein ganzes Land tragen muss und respektiere jene, die diesen Hort, der aus genug unreifen, auflehnenden, unaufhörlich krähenden Fuzzis besteht, angehen.

Zitat:
Zitat von Findus Beitrag anzeigen
Das hier schlägt aber alles:

"Düsseldorf - Nach dem Beschluss von Bund und Ländern über verschärfte Corona-Maßnahmen stehen in NRW neun Städte und Kreise besonders im Fokus. Für Orte mit einem Inzidenzwert ab 200 sollen besondere Maßnahmen möglich sein – welche, steht nicht fest."

Quelle: RP Online

Unfassbar!
Ich komme aus Düsseldorf und habe kein Problem mit den Maßnahmen. Und dass wichtige Entscheidungen sensibel und besonnen getroffen werden müssen und aber frühzeitig angekündigt werden, finde ich klasse. Der Moserer aber findet in allem etwas zum Mosern. Nur eben keine realistisch umsetzbaren Lösungen. Ist aber für's Mosern auch nicht nötig, eh?

Geändert von Damien Thorn (26.11.2020 um 17:51 Uhr)
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2020, 17:58   #4630
Findus
Kater
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: am Rhein
Beiträge: 13.331
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Ich komme aus Düsseldorf und habe kein Problem mit den Maßnahmen. Und dass wichtige Entscheidungen sensibel und besonnen getroffen werden müssen und aber frühzeitig angekündigt werden, finde ich klasse. Der Moserer aber findet in allem etwas zum Mosern. Nur eben keine realistisch umsetzbaren Lösungen. Ist aber für's Mosern auch nicht nötig, eh?
Naja, es gibt durchaus Alternativen zum jetzigen Kurs. Warum schützen sich denn vulnerable Gruppen nicht selbstständig mit FFP 2 oder 3 Masken? Die schützen zumindest sicherer als die Stoffmasken oder einfachen Masken, deren Wirksamkeit höchst umstritten ist, wenn man nicht dem Mainstream folgt, sondern mal bspw im Ärzteblatt liest.

Außerdem mag ich keine einseitige Berichterstattung. Kein Kurs ist alternativlos.
Findus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2020, 17:58 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Findus,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:05 Uhr.