Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Lounge. Smalltalk mit Sinn ist hier nicht nur erlaubt, sondern auch erwünscht. Hier können sich die User über ihre momentanen Befindlichkeiten austauschen und über Dinge des alltäglichen Lebens diskutieren. Smalltalk in seiner feinsten Form - aber trotzdem mit Sinn!

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.10.2012, 00:36   #8561
elanor
Special Member
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 2.916
Zitat:
Zitat von DkdLns Beitrag anzeigen
Ich kann Meriana nur zustimmen. Und dieses Aufschreiben hat nichts mit "rauslassen" zu tun. Man pflanzt dadurch eher die Saat für neue Gedanken in der Richtung. Gedanken sind nicht in einem Kopf drin und müssen heraus, sie verschwinden auch einfach so. Und das geht eben am besten indem man sich mit anderen Dingen beschäftigt.

Und Jammern ist nicht gleich Verarbeiten. Das setzt dann doch etwas mehr Reflexion vorraus. Ausserdem wird doch ständig geschrieben, dass es runterzieht. Just my 2 cents...
ich sehe es anders.
ich pflanze dadurch eigentlich keine neuen gedanken.
neue entstehen eher wenn ich es im kopf immer u immer wieder durchgehe.
da lass ich sie lieber raus.
früher hab ich sie aufgeschrieben.
in heften, auf zetteln.
das versuche ich heute zu vermeiden.
mache es eigentlich gar nicht mehr.
daher ist das hier, oder sms schreiben die ich nicht abschicke eine sehr gute möglichkeit für mich.

und ich sehe das auch nicht als jammern.

jammern sähe ganz anders aus.

meine zwei cent zu deinen zwei cent.
elanor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 00:36 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 22.10.2012, 00:39   #8562
DkdLns
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2012
Ort: Möwenhausen
Beiträge: 1.119
Zitat:
Zitat von elanor Beitrag anzeigen
neue entstehen eher wenn ich es im kopf immer u immer wieder durchgehe.
Und genau das tust Du ja, wenn Du sie immer wieder formulierst

Anstatt sie immer wieder durchzugehen, könntest Du doch etwas anderes Denken. Klar, das geht nicht so leicht und bedarf auch Übung aber dann lebt man zumindest nicht ständig in diesem Erinnerungsmist.

Jetzt haben wir schon 6 Cents
DkdLns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 00:44   #8563
elanor
Special Member
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 2.916
Zitat:
Zitat von DkdLns Beitrag anzeigen
Und genau das tust Du ja, wenn Du sie immer wieder formulierst

Anstatt sie immer wieder durchzugehen, könntest Du doch etwas anderes Denken. Klar, das geht nicht so leicht und bedarf auch Übung aber dann lebt man zumindest nicht ständig in diesem Erinnerungsmist.

Jetzt haben wir schon 6 Cents
nein! dadurch das ich sie aufschreibe "schicke" ich sie weg.
danach ist der gedanke "weg".
ich hab ihn quasi abgegeben.

klar kann ich auch einfach was anderes denken.
aber ich kann auch versuchen mich nicht daurnd selbst zu verarschen indem ich mir diese gedanken einfach verbiete u sie weit weit wegschiebe.
das ist dann auch kein verarbeiten.
konsequentes an-was-anderes-denken bringt auch nichts.

wie soll ich das gedankenchaos denn ordnen wenn ich die gedanken einfach wegschiebe? wenn ich mir verbiete dran zu denken. wenn ich sie ignoriere.

man redet drüber, man schreibt drüber oder was auch immer.

das betrifft ja jetzt nicht dieses bestimmte problem sondern allgemein alles was einen beschäftigt.

hier zwanzig cent!
elanor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 00:50   #8564
DkdLns
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2012
Ort: Möwenhausen
Beiträge: 1.119
Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass ein Gedanken verschwindet, sobald er aufgeschrieben ist. Vielleicht denkst Du dann eben an etwas Anderes aber dadurch, dass man bald wieder schreibt, wird man sich damit wieder auseinandersetzen.

Und seine Gedanken zu ordnen ist sicherlich gut aber doch nicht durch fiktive sms oder Briefe oder Gedankenfetzen.

Nunja, do as you like...
DkdLns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 00:52   #8565
elanor
Special Member
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 2.916
Zitat:
Zitat von DkdLns Beitrag anzeigen
Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass ein Gedanken verschwindet, sobald er aufgeschrieben ist. Vielleicht denkst Du dann eben an etwas Anderes aber dadurch, dass man bald wieder schreibt, wird man sich damit wieder auseinandersetzen.

Und seine Gedanken zu ordnen ist sicherlich gut aber doch nicht durch fiktive sms oder Briefe oder Gedankenfetzen.

Nunja, do as you like...
nein aber die dringlichtkeit dieses gedanken ist weg.


naja was solls.

wie ich schon sagte jeder handhabt es anders.

auch wenn ihr euch das anscheinend nicht vorstellen könnt.
elanor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 07:04   #8566
dorftrampel
Platin Member
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Lama-Wellness-Tempel
Beiträge: 1.844
Zitat:
Zitat von Meriana Beitrag anzeigen
Gedanken kommen und gehen und wenn man nicht jedem Hirnfurz ständig Beachtung schenkt, verzieht er sich mit der Zeit, die Abstände dazwischen werden größer und allein durch die Tatsache, dass man weiterlebt, sich um sein Leben und vor allem darum kümmert, dass es einem selbst gut geht, verlieren diese negativen Gedanken an Kraft.
wie war das mit dem verarbeiten?

wenn ich mich ablenke und nicht reflektiere, komme ich im leben auch nicht weiter. und ich denke, die tatsache das der gedanke immerwieder auftaucht zeigt eben das es nicht verarbeitet ist. das da noch irgendwas offen ist womit man sich beschäftigen muss um da weiterzukommen.

ich denke wenn ela, stern und ich einfach mal tacheles mit entsprechenden personen reden würden und den kontakt einstellen würden, dann DANN wäre der erste schritt getan. denn dann gibt es so einen anlass gar nicht mehr zwangsläufig.
und dann kannst du von jammern sprechen. aber ich sehe hier, dass es bei uns allen immerwieder aufgrund von situationen mit dieser person, anlass für solche gedanken gibt. und das ist m.M. nach das problem.


und du hast anscheinend eine lösung für dich gefunden und vorallem FRIEDEN mit der situation geschlossen. wir noch nicht so richtig (wobei ich gerade wirklich dabei bin...) durch damit und wer weiss vielleicht haben die beiden anderen genauso wenig wie ich, jemanden zum reden...der dann auch beim reflektieren helfen kann. denn ich denke manchmal ist man so festgefahren das es ohne einen anderen nicht geht. eben weil man sich im kreis bewegt.

wieviel cent haben wir jetzt zusammen?
dorftrampel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 07:19   #8567
Meriana
Special Member
 
Registriert seit: 06/2012
Beiträge: 6.376
@ dorftrampel: Jemanden zum reden hatte ich auch nicht. Ich musste mich da auch irgendwie durchwurschteln, aber darum geht es auch gar nicht.

Mal tief seufzen, 'ne Runde heulen oder zwei drei, vier, sieben.., sich auch mal etwas verkriechen... alles kein Problem, aber dann wenn man anfängt sich in so einen Teufelskreis zu begeben aus Jammerei, Selbstmitleid und Vorwürfen an den Anderen, der davon aber sowieso nichts mitbekommen wird, wird es vllt. einfach mal Zeit sich selbst zu stoppen.

Ich lese hier halt immer wieder: DU hast.... DU bist... Warum hast du...? und immer wieder: Mir geht es deinetwegen schlecht... mir geht's beschissen, wie immer und du bist Schuld .... und und und

Glaubst du wirklich dass es irgendetwas bringt, den Expartner oder wer auch immer hier imaginär angesprochen wird, runterzumachen? Ich meine damit nicht mal richtig über ihn zu schimpfen oder sich auch mal Fragen zu stellen. Aber ständig? oO
Zielführender wäre es doch mal zu sagen: Boah, war ich blind und ich wünsche mir, dass ich beim nächsten Mal die Augen auflasse (außer beim küssen ) und generell etwas für meine Zukunft gelernt hab.

Aber wie Stern schon sagte, das ist nicht leicht. Das Andere ist nunmal einfacher.


Wie gesagt, mir ist das im Grunde genommen sowas von Bums was hier gemacht wird, ich wollte nur mal eine mögliche Lösung aufzeigen.
Meriana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 07:44   #8568
Stern 90
Member
 
Registriert seit: 02/2012
Beiträge: 450
wad eine Diskussion das ganze hier auslöst, unglaublich.
jeder verarbeitet anders und geht damit um. die einen reden mit Freuden, andere schreiben es hier oder wie auch immer, bleibt jedem selbst überlassen. die Lösung seines Problems muss wohl jeder selber rausfinden. denn *jeder kommt allein auf die Welt und jeder stirbt allein* so muss auch jeder mit den guten und auch schlechten Dingen seines Lebens zurecht kommen.
Stern 90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 09:48   #8569
DkdLns
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2012
Ort: Möwenhausen
Beiträge: 1.119
Somit wären bald alle Psychotherapeuten arbeitslos...
DkdLns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 16:39   #8570
Flyleaf
Junior Member
 
Registriert seit: 05/2010
Ort: München
Beiträge: 21
hab absolut kein plan wie ich dir das erzählen kann...
Flyleaf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 16:39 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
der was ich jetzt einfach so sagen möchte - thread Sam Hayne Lounge 110700 17.05.2021 11:23
Ich kan einfach nicht schluss machen ! eduardo4 Probleme in der Beziehung 5 08.10.2009 11:56
Einfach mal lesen... Timmy O'Toole Probleme nach der Trennung 6 08.10.2009 02:23
Ich weiß einfach nicht mehr weiter... Brauche euch schon wieder!!! helpmeplease Singles und ihre Sorgen 1 06.10.2009 11:12




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:57 Uhr.