Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Medien. Ob Literatur, Musik, Fernsehen oder andere Medien, alles findet hier seinen Platz. Bitte beachtet in diesem Forum das Urheberrecht Dritter und achtet darauf, nur legale Links zu veröffentlichen!

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.05.2013, 07:42   #61
YeOldeFerret
Golden Member
 
Registriert seit: 10/2009
Ort: Hessen
Beiträge: 1.157
Hat jemand der relativ neuen Film "Stitches" gesehen, mit dem untoten Clown?
YeOldeFerret ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2013, 07:42 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo YeOldeFerret, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 10.05.2013, 13:11   #62
Micha1972
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2012
Ort: An der Nordseeküste
Beiträge: 1.160
Zitat:
Zitat von YeOldeFerret Beitrag anzeigen
Hat jemand der relativ neuen Film "Stitches" gesehen, mit dem untoten Clown?
Gesehen habe ich ihn leider noch nicht, aber auf der ofdb hat er recht gute Leser-Kritiken bekommen.

Würde mich auch interessieren, ob der wirklich gut ist... Obwohl natürlich letztendlich der eigene Geschmack entscheidet! Wobei Horror-Komödien ja immer eine etwas kitzelige Sache sind! (Oh, oh! )

Viele schimpfen ja auch z. B. über "13 Geister", und ich mag den Film sehr!

Geändert von Micha1972 (10.05.2013 um 13:16 Uhr)
Micha1972 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 11:43   #63
YeOldeFerret
Golden Member
 
Registriert seit: 10/2009
Ort: Hessen
Beiträge: 1.157
Zitat:
Zitat von Micha1972 Beitrag anzeigen
Gesehen habe ich ihn leider noch nicht, aber auf der ofdb hat er recht gute Leser-Kritiken bekommen.

Würde mich auch interessieren, ob der wirklich gut ist... Obwohl natürlich letztendlich der eigene Geschmack entscheidet! Wobei Horror-Komödien ja immer eine etwas kitzelige Sache sind! (Oh, oh! )

Viele schimpfen ja auch z. B. über "13 Geister", und ich mag den Film sehr!
Ich warte noch, bis Stitches günstiger wird, und mach wohl einen Risiko-Kauf. zumindest klingt es nach kurzweiligem Splatter.

Ich schaue mir die Filme immer an um mir die eigene Meinung zu bilden. 13 Geister finde ich auch sehr gut, steht auch in der Sammlung.
YeOldeFerret ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 12:08   #64
Micha1972
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2012
Ort: An der Nordseeküste
Beiträge: 1.160
Zitat:
Zitat von YeOldeFerret Beitrag anzeigen
Ich schaue mir die Filme immer an um mir die eigene Meinung zu bilden. 13 Geister finde ich auch sehr gut, steht auch in der Sammlung.
13 Geister habe ich damals sogar zuerst noch auf VHS gekauft und erst später durch eine DVD ersetzt.

Die eigene Meinung ist natürlich am wichtigsten (für sich selbst).
Aber wenn ein Film (fast) nur schlechte Kritiken bekommt, hält sich meine Motivation, mir diesen Film zu besorgen, doch mehr in Grenzen, als wenn er überall gute Kritiken bekommt.

Schwieriger wird es, wenn sich gute und schlechte Kritiken die Waage halt: Da muss man dann wohl doch selber gucken.

Kommt ja auch immer darauf an, was man von einem Film erwartet: Wenn ich einen Film von THE ASYLUM oder SyFy einlege, sind meine Erwartungen ganz anders, als wenn ich eine Multi-Millionen-Hollywood-Produktion gucke.

Von welchem Film ich besser UNTERHALTEN werde, ist dann auch die zweite Frage!

So fühlte ich mich bei "Sharktopus" besser unterhalten, als beim Remake von "Night of the Demons"...
Micha1972 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 14:31   #65
YeOldeFerret
Golden Member
 
Registriert seit: 10/2009
Ort: Hessen
Beiträge: 1.157
Zitat:
Zitat von Micha1972 Beitrag anzeigen
So fühlte ich mich bei "Sharktopus" besser unterhalten, als beim Remake von "Night of the Demons"...
Ich fand Sharktopus immerhin besser als den "Zwillingsfilm" Megashark Vs. Crocosaurus.

Wie gut, das RTL2 manchmal solche Filme bringt, da braucht man nicht extra Geld dafür aufzuwenden. Ich kann zumindest nachvollziehen, warum die Doppel-Film BluRay nur 4,99 Euro kostet...

Ich bilde mir ein, auch ein gewisses Gespür für schlechte Produktionen zu haben. Man sieht es schon am Cover oder an der Produktionsfirma, welcher Schund sich dahinter vebirgt. Bei "Stitches" weiss ich es nicht so recht, ob Müll oder Geheimtipp. Aber sicherlich besser als jeder Uwe Boll Film...
YeOldeFerret ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 15:07   #66
Micha1972
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2012
Ort: An der Nordseeküste
Beiträge: 1.160
Zitat:
Zitat von YeOldeFerret Beitrag anzeigen
Ich fand Sharktopus immerhin besser als den "Zwillingsfilm" Megashark Vs. Crocosaurus.
Kann ich jetzt grade nichts zu sagen... ich habe von den Kloppern in den letzten 18 Monaten so viele gesehen, dass ich die Übersicht verloren habe, was in den einzelnen Filmen los ist!
Zitat:
Wie gut, das RTL2 manchmal solche Filme bringt, da braucht man nicht extra Geld dafür aufzuwenden. Ich kann zumindest nachvollziehen, warum die Doppel-Film BluRay nur 4,99 Euro kostet...
RTL2 und TELE5!

Naja, bei einem "normalen" Preis von 20 Euro hätte man ja auch schon ein viertel der Produktionskosten des Filmes übernommen!

Ich mag die Dinger trotzdem!
Zitat:
Ich bilde mir ein, auch ein gewisses Gespür für schlechte Produktionen zu haben. Man sieht es schon am Cover oder an der Produktionsfirma, welcher Schund sich dahinter vebirgt. Bei "Stitches" weiss ich es nicht so recht, ob Müll oder Geheimtipp. Aber sicherlich besser als jeder Uwe Boll Film...
Ach, viel Schuld hat auch etwas "witziges"...
Außer einige Filme, aus der semi-professionellen Ecke. Da sind wirklich einige "Produktionen", die einem WIRKLICH nur die Lebenszeit stehlen!

Zu Herrn "Dr." Boll sage ich jetzt mal nix...
Micha1972 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2013, 22:58   #67
Techno94
Member
 
Registriert seit: 10/2010
Ort: Salzburg
Beiträge: 393
HP lovercraft gehört mal ordentlich verfilmt.

,,Der Ruf des Cthulu'' , ,,das ding an der Schwelle'' etc.
Ich lese wenig aber seine Geschichten hab ich regelrecht aufgesaugt.

Er läßt so viel offen, pfeift auf Details und läßt so den Leser mitten in der Finsternis stehen.

So sollte man auch Horrorfilme gestalten (man denke an das Remake von Nightmare on Elmstreet-war ein reines Effektgewitter)
Weniger ist mehr-den der eigentliche Horror spielt sich dann in der Phantasie des Zuschauers ab.

,,The Fog-Nebel des Grauens'' , ,,Blair Witch Projekt'' , ,,Rec'' , ,,Cloverfield'' wurden so gedreht und haben eine grandiose Atmosphäre.
Techno94 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2013, 08:00   #68
Micha1972
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2012
Ort: An der Nordseeküste
Beiträge: 1.160
Zitat:
Zitat von Techno94 Beitrag anzeigen
HP lovercraft gehört mal ordentlich verfilmt.
Vollste Zustimmung!

Zitat:

Er läßt so viel offen, pfeift auf Details und läßt so den Leser mitten in der Finsternis stehen.
Das ist es wohl, was es so schwer macht, seine Geschichten zu verfilmen...

Eine Verfilmung von "Die Berge des Wahnsinns" war ja länger im Gespräch (unter der Regie von del Toro), aber die scheint aus Kostengründen inzwischen gestorben zu sein / auf Eis zu liegen.

Kennst Du die Hörspiel-Versionen einiger seiner Geschichten aus der "Gruselkabinett"-Serie? (Bzw. zwei sind auch bei... Lauschrausch, glaube ich, erschienen).

Zitat:
So sollte man auch Horrorfilme gestalten (man denke an das Remake von Nightmare on Elmstreet-war ein reines Effektgewitter)
Weniger ist mehr-den der eigentliche Horror spielt sich dann in der Phantasie des Zuschauers ab.
Filme dieser Art sind aber leider heute eine Seltenheit... "Die Dame in schwarz" war für mich eine willkommene Abwechslung!
Zitat:
,,The Fog-Nebel des Grauens'' , ,,Blair Witch Projekt'' , ,,Rec'' , ,,Cloverfield'' wurden so gedreht und haben eine grandiose Atmosphäre.
Atmosphäre gut und schön... aber BITTE ohne diese verdammte Wackel-Kamara!
Micha1972 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2013, 08:37   #69
LadyAnn
abgemeldet
Danke Micha,

jetzt weiß ich was ich mir noch anschauen wollte und beinah vergessen habe.
"Dame in Schwarz"! Das ist doch mit dem Daniel Radcliffe, right?
Oh Gott, es hat sich schon so viel angesammelt was ich lesen und mir anschauen möchte! Ich muss die Liste jetzt aber wirklich konsequent abarbeiten!


Ja, die Wackelkamera ist das einzige, was mir ein wenig gestört hat. Als "Effekt" ist schon nicht schlecht, weil dadurch ein "reality" Gefühl entsteht. Aber man darf nicht übertreiben, sonst wird einem schlecht.
LadyAnn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2013, 08:51   #70
Micha1972
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2012
Ort: An der Nordseeküste
Beiträge: 1.160
Zitat:
Zitat von LadyAnn Beitrag anzeigen
Danke Micha,

jetzt weiß ich was ich mir noch anschauen wollte und beinah vergessen habe.
"Dame in Schwarz"! Das ist doch mit dem Daniel Radcliffe, right?
Oh Gott, es hat sich schon so viel angesammelt was ich lesen und mir anschauen möchte! Ich muss die Liste jetzt aber wirklich konsequent abarbeiten!
Bitte, gern geschehen!

Ja, "Die Dame in schwarz" ist der Film mit Radcliffe aus der wiederbelebten HAMMER-Films-Schmiede.
(Allerdings gibt es auch schon eine frühere Verfilmung des Buches...

Zitat:
Ja, die Wackelkamera ist das einzige, was mir ein wenig gestört hat. Als "Effekt" ist schon nicht schlecht, weil dadurch ein "reality" Gefühl entsteht. Aber man darf nicht übertreiben, sonst wird einem schlecht.
Als Stilmittel (z. B. bei REC, wo die Kamara ja praktisch von einem der Darsteller geführt wurde, eben dem Kamaraman des TV-Teams) ist die Wackelkamara in Ordnung, aber es gibt genug Filme, wo man einfach den Eindruck hat, der Kamaramann würde unter Parkinson leiden!
Egal ob Action- oder Dialog-Szenen, immer ist die Kamara in Bewegung... Wozu wurden eigentlich Steadycams entwickelt!?
Das erzeugt bei mir keine Atmosphäre, sondern Ärger und Kopfschmerzen!
Micha1972 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2013, 08:51 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Micha1972, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:36 Uhr.