Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Medien. Ob Literatur, Musik, Fernsehen oder andere Medien, alles findet hier seinen Platz. Bitte beachtet in diesem Forum das Urheberrecht Dritter und achtet darauf, nur legale Links zu veröffentlichen!

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.02.2014, 16:01   #21
Valli89
Junior Member
 
Registriert seit: 02/2014
Ort: München
Beiträge: 42
Kennt ihr Bierfest? Das ist der mit Abstand schlechteste Film!
Valli89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2014, 16:01 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Valli89, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 23.02.2014, 17:06   #22
LadyAnn
abgemeldet
Zitat:
Zitat von HerzensLicht Beitrag anzeigen
Ach ja, und ich gestehe: Ich finde "Pulp Fiction" langweilig. Die Handlung hat mich kalt gelassen und damit auch das Geballer. Hab nie den Kult nachvollziehen können, den so viele um diesen Streifen machen.

Vielleicht fehlt mir der Draht zu Quentin Tarantinos Stil.
Das ist wohl so mit Tarantino (und mit Rodriguez), das habe ich oft schon gehört, entweder mag man diesen Stil auf Anhieb und wird zu einem Fan oder man kann damit nichts anfangen. Tarantino polarisiert all zu sehr, aber das will er auch so handhaben, vermute ich.

Zitat:
Der Herr der Ringe. Ich hab´s versucht. Nach ca. einer Stunde bin ich eingeschlafen.
Tja! Peter Jackson hätte die Hobbits gelegentlich mal Fußball spielen lassen sollen, da hätte er auch den letzten hardcore LotR-Verweigerer mit seinem Werk begeistern können!
Mordor Vs Fellowship of the ring! Gandalf kriegt die A***karte und stürzt in die Tiefe! Pippin hat den roten Kugel mit bloßen Händen angefasst! 11!!!004.gif

Sonst, sehr enttäuschend war es (vor nicht so langer Zeit) the Lone Ranger.
Bis zu Unkenntlichkeit entstellter Depp bleibt einem jedoch in Gedächtnis.973.gif

Catwoman, die letzte mit Halle Berry. Ich bin tatsächlich eingeschlafen, im Kino! Aufgewacht beinah mit dem Kopf in der Popcorntüte meines damaligen Freundes.
LadyAnn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2014, 17:43   #23
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.541
10.000 B.C.

und ich war damals auch noch im Kino

das beste waren noch der Säbelzahntiger und die Mammuts. Ansonsten eher dürftige Story und noch dürftigere Darsteller...und am nervigsten...Armin Mueller-Stahl als Erzähler.
Matze1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2014, 17:47   #24
HerzensLicht
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
nicht zu vergessen...Kevin Costner in "Postman" (ähnlich Waterworld, nur ohne Water)
Oh je. Die Wasseraufnahmen sind doch das einzig Sehenswerte in "Waterworld". Demnach würde ich "Postman" nicht länger als 20 Minuten ertragen.

Der Zauber von "Lord of the Rings" erschließt sich nur, wenn man auch die Bücher gelesen hat. Die Filme sind für sich nett anzuschauen, aber mehr auch nicht - keine Leinwandklassiker, die man in 50 Jahren noch auf Feiern zitiert.

Ich werde mir z.B. die Verfilmungen der Song of Ice and Fire Series erst anschauen, wenn ich die Bücher gelesen habe.
HerzensLicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2014, 17:54   #25
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.541
Zitat:
Zitat von HerzensLicht Beitrag anzeigen
Oh je. Die Wasseraufnahmen sind doch das einzig Sehenswerte in "Waterworld".
Man bedenke auch...

Die Welt ist bis auf wenige Insel vollkommen unter Wasser...und das Kind kann nicht schwimmen

Das wäre doch nun das erste, was die lernen sollten in einer solchen Welt^^

Zitat:
Zitat von Herzenslicht
Demnach würde ich "Postman" nicht länger als 20 Minuten ertragen.
dann verpasst du aber weitere 150 Minuten


Und Herr der Ringe ist gut. PUNKT.
Matze1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2014, 19:48   #26
Mikelinho
Some Jekyll, some Hyde
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: K.A.
Beiträge: 6.670
Zitat:
Zitat von HerzensLicht Beitrag anzeigen
Der Zauber von "Lord of the Rings" erschließt sich nur, wenn man auch die Bücher gelesen hat. Die Filme sind für sich nett anzuschauen, aber mehr auch nicht - keine Leinwandklassiker, die man in 50 Jahren noch auf Feiern zitiert.
Oh, das glaube ich aber schon.
Eindeutig ein Meilenstein dieses Genres.

Zitat:
Ich werde mir z.B. die Verfilmungen der Song of Ice and Fire Series erst anschauen, wenn ich die Bücher gelesen habe.
Du meinst die Serie, oder?
Diese ist sicherlich eine der besten, weil vielschichtigsten und auch spannendsten der letzten Jahre.

Generell sollte man mMn Bücher nicht als Vergleich bei jeglichen Filmen nehmen.
Da kann man meist nur enttäuscht werden, weil dort vielmehr Spielraum bezüglich auch der eigenen Vorstellungskraft gegeben ist.
Dazu ist es unmöglich jeder Person, jedem Motiv und jeder Situation in einem Film soviel Raum zu geben wie das in Büchern möglich ist.
Sonst müsste nahezu jeder Film Über-Überlänge haben und selbst dann wäre es nicht perfekt.
Mikelinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2014, 20:18   #27
amicelli8
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
"Der Schuh des Manitu"
Den hab ich 3 Mal im Kino geschaut

Mittlerweile finde ich ihn aber auch unwitzig.
amicelli8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2014, 20:20   #28
amicelli8
abgemeldet
Zitat:
Zitat von HerzensLicht Beitrag anzeigen
Vielleicht fehlt mir der Draht zu Quentin Tarantinos Stil.
Mir auch. Ich mag seine Filme überhaupt nicht!
amicelli8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2014, 20:23   #29
amicelli8
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Fischli >°}}}>>< Beitrag anzeigen
Hach, Herr der Ringe, maaaaaaaaag ich
Ich auch. Was hab ich mit Frodo mitgelitten.

Geändert von amicelli8 (23.02.2014 um 20:38 Uhr)
amicelli8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2014, 20:43   #30
HerzensLicht
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Mikelinho Beitrag anzeigen
Du meinst die Serie, oder?
Diese ist sicherlich eine der besten, weil vielschichtigsten und auch spannendsten der letzten Jahre.
Ja

Zitat:
Zitat von Mikelinho Beitrag anzeigen
Generell sollte man mMn Bücher nicht als Vergleich bei jeglichen Filmen nehmen.
Da kann man meist nur enttäuscht werden, weil dort vielmehr Spielraum bezüglich auch der eigenen Vorstellungskraft gegeben ist.
Um mir den Spielraum zu erhalten, lese ich lieber zuerst die Bücher. Beim Lesen kann ich meiner Fantasie unvoreingenommen freien Lauf lassen. Die Figuren und Schauplätze nehmen vor meinem geistigen Auge Gestalt an und beginnen zu "leben". Wenn ich zuerst den Film sehe, verknüpfe ich sie automatisch mit den Personen und Orten aus dem Film. Das finde ich schade - so entgeht mir das ganz eigene Universum meiner Vorstellungskraft.

Bei einer guten Verfilmung macht es mir Spaß, die filmische Umsetzung mit der eigenen Vorstellung zu vergleichen. Manches deckt sich gut, manches weicht komplett ab. In den Harry Potter-Filmen waren z.B. Harry, Ron und Professor McGonagall meinen Fantasiefiguren ähnlich. Hermine, Ginny und Snape hatte ich mir ganz anders vorgestellt.

Dieses Zusatzvergnügen möchte ich mir erhalten und lese zuerst.

Hier noch ein grottenschlechter Film: "I Am Legend" mit Will Smith
HerzensLicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2014, 20:43 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey HerzensLicht, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
hassfilm, negative kritik, schlechtester film

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:02 Uhr.