Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Medien. Ob Literatur, Musik, Fernsehen oder andere Medien, alles findet hier seinen Platz. Bitte beachtet in diesem Forum das Urheberrecht Dritter und achtet darauf, nur legale Links zu veröffentlichen!

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.01.2018, 18:15   #31
Mikelinho
Some Jekyll, some Hyde
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: K.A.
Beiträge: 6.670
Zitat:
Zitat von *Samtpfote Beitrag anzeigen
Wie klasse! Hab‘ ihn aufnehmen müssen, war gestern unterwegs. Den kenne ich zwar, schaue ihn aber heute auf jeden Fall nochmal. Ich erinnere mich noch gut an das geniale Spiel zwischen Heino Ferch und Karl Fritz.

Und "Wut" lasse ich mir auch auf keinen Fall entgehen!

Spuren des Bösen war ja ursprünglich nur als einzelner Spielfilm geplant. Der kam aber derart gut an, dass dann doch Weitere produziert wurden.
Interessant...wäre eine "Schande" gewesen, es bei einem Film zu belassen.
Sehr intelligente Verknüpfung von Tat und Hintergrund, menschlichen Schwächen/Untiefen und Brüchen.

Zitat:
Oh super
Wenn ich die nächste Zeit nichts mehr von mir lesen lasse, sitze ich vermutlich vor der Glotze. Mein allgemeiner TV-Konsum steigt gerade (für meine Verhältnisse) drastisch an
Gibt wesentlich Schlimmeres

Solange es kein Schund ist
Wobei ich sagen muss: dieses, für mich, lächerliche Argument, dass Fernsehen natürlich nur verblödet...ist klar.
Wirkt aber natürlich viel reifer, intellektueller, "besser" wenn man liest anstatt etwas im TV anzuschauen...
Fun fact: immer mehr Frauen schreiben in ihre Datingprofile "habe keinen Fernseher", "lehne ich ab", kann ich nichts mit anfangen", "was ist das?" usw. usw...

Wehe also, man erwähnt, dass Mann gerne mal ne Serie/Film oder eben TV guckt...next!
Das Wort Toleranz ist eben leicht ausgesprochen, diese zu haben etwas Anderes

Zitat:
Aber Nein – es war die reine Freude über Deine aktive Teilhabe an den schönen Seiten des Lebens
Nett ausgedrückt

Zitat:
Zitat von Scuderia Beitrag anzeigen
Hi, Thread jetzt erst entdeckt.

Bin auch großer Tatort Fan, gestern erst den letztem mit Kopper von der Platte geschaut.
Angeblich wird Kopper ja nicht ersetzt.
Mal schauen...

Zitat:
Meine Frau und ich sind absolute Boerne/Thiel Fans.
So sind die Geschmacker verschieden...gar nicht meins

Zitat:
Die Frankentatort fanden wir jetzt alle sehr schlecht, v.a. der erste.
Und dann doch wieder ähnlich...
Mir gefallen die auch überhaupt nicht, Fabian Hinrichs wirkt völlig deplatziert als Kommissar...

Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Ich hab ein einziges mal eingeschaltet, da rannte dann Til Schweiger irgendeinem Typen an einem kleinen Regionalbahnhof hinterher. War wohl nicht gerade die Sternstunde des Tatorts, die ich da erwischt hatte.


Wahrlich nicht

Solltest wirklich mal ein anderes Team sehen.
Wobei: Schweiger zu toppen ist, ich geb's zu, nicht sehr schwer

Kommen, wie immer, einige gute Folgen in der Woche.
Heute z. B. Stuttgart im WDR.
Sonntag abend ARD ist dann das Team Dresden dran...
Den Sonntag darauf Dortmund

https://tatort-fans.de/tatort-heute-abend/
Mikelinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2018, 18:15 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Mikelinho, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 25.01.2018, 20:03   #32
OneSilverDollar
من خانومه کارین ه
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 13.038
Zitat:
Zitat von Mikelinho Beitrag anzeigen
Naja, Du bist ja auch 1,5 Jahre älter als ich...



eben!
OneSilverDollar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2018, 20:05   #33
OneSilverDollar
من خانومه کارین ه
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 13.038
Zitat:
Zitat von *Samtpfote Beitrag anzeigen

Hallo OSD,

das liest sich richtig gut mit dem „Umwelt-Tatort“
Zum Einen schon das Thema an sich und dann finde ich es immer klasse, wenn ein spannender Film auch ohne Gemetzel auskommt. Der müsste ja eigentlich in dem Fan-link zu finden sein.
Weißt Du vielleicht, ob es seinerzeit die DDR noch gab? Das würde die Suche etwas eingrenzen

Wenn man z.B. nach "Tatort ohne Leiche" googelt, gibt's zwar Resultate, die aber thematisch überhaupt nicht passen.
Vielleicht täusche ich mich da ja auch; möglich, dass docg eine Leiche mitgespielt hat.
OneSilverDollar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2018, 20:06   #34
OneSilverDollar
من خانومه کارین ه
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 13.038
Zitat:
Zitat von Scuderia Beitrag anzeigen

Die Frankentatort fanden wir jetzt alle sehr schlecht, v.a. der erste.
Stimmt!

Die sind wirklich schlecht.
OneSilverDollar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2018, 23:43   #35
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.606
Zitat:
Zitat von Mikelinho Beitrag anzeigen


Wahrlich nicht

Solltest wirklich mal ein anderes Team sehen.
Wobei: Schweiger zu toppen ist, ich geb's zu, nicht sehr schwer


Am ehesten reizen mich Nora Tschirner und Christian Ulmen. Bei den anderen deutschen Schauspielern kenne ich mich eher nicht aus. Doch, Senta Berger kenne ich u.a. aus der Taxiserie.
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 17:05   #36
*Samtpfote
Member
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 271
Zitat:
Zitat von Mikelinho Beitrag anzeigen
Interessant...wäre eine "Schande" gewesen, es bei einem Film zu belassen.
Sehr intelligente Verknüpfung von Tat und Hintergrund, menschlichen Schwächen/Untiefen und Brüchen.
Allerdings (und nettes Wortspiel)

Toll fand ich auch diesmal wieder, dass der ganze Film mit so unglaublich wenig Firlefanz gemacht ist. Es ist die Eintrittskarte direkt ins Innere der Protagonisten – keine Ablenkung durch äußeren Schnickschnack. Treibende Eisberge eben und der Film taucht ab in das, was unter der Wasseroberfläche lauert.
Toll gespielt fand ich auch die herrische Mutter mit ihrem Stechblick und den knappen, giftigen Wortpfeilen…

Zitat:
Zitat von Mikelinho Beitrag anzeigen
Gibt wesentlich Schlimmeres
Ich hoffe mal, Du meinst damit meinen TV-Konsum und nicht den Umstand, evtl. nix mehr von mir zu lesen

Zitat:
Zitat von Mikelinho Beitrag anzeigen
Das Wort Toleranz ist eben leicht ausgesprochen, diese zu haben etwas Anderes
Da sagst Du was – wobei… eigentlich mag ich den Begriff Toleranz ja nicht wirklich. War das nicht Goethe, der mal sinngemäß gesagt hat, dass „Dulden“ (==> Toleranz) eigentlich eine Form der Beleidigung ist? Das echte Ziel sollte seiner Ansicht nach Anerkennung sein. Fand ich einen interessanten Gedanken.

Zitat:
Zitat von Mikelinho Beitrag anzeigen
Solange es kein Schund ist
Na, wenn das mal nicht tolerant ist




Menola, „Außer Gefecht“ liest sich richtig gut! Kommt auf meine "guckst-Du-Liste"

Mit dem zweiten post meintest Du „Franziska“ oder noch den Sterbehilfe-Tatort?
*Samtpfote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 17:39   #37
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.606
Zitat:
Zitat von *Samtpfote Beitrag anzeigen
Da sagst Du was – wobei… eigentlich mag ich den Begriff Toleranz ja nicht wirklich. War das nicht Goethe, der mal sinngemäß gesagt hat, dass „Dulden“ (==> Toleranz) eigentlich eine Form der Beleidigung ist? Das echte Ziel sollte seiner Ansicht nach Anerkennung sein. Fand ich einen interessanten Gedanken.
Es gibt tatstächlich einen Unterschied zwischen Akzeptanz und Toleranz.
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 22:21   #38
Menola
Special Member
 
Registriert seit: 06/2011
Beiträge: 2.137
Zitat:
Zitat von *Samtpfote Beitrag anzeigen


Menola, „Außer Gefecht“ liest sich richtig gut! Kommt auf meine "guckst-Du-Liste"

Mit dem zweiten post meintest Du „Franziska“ oder noch den Sterbehilfe-Tatort?
Das bezog sich auch auf *Außer Gefecht*.
Menola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 22:22   #39
Menola
Special Member
 
Registriert seit: 06/2011
Beiträge: 2.137
Zitat:
Zitat von OneSilverDollar Beitrag anzeigen
Stimmt!

Die sind wirklich schlecht.
... und die Schweizer auch Aber das hat sich ja erledigt
Menola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2018, 23:22   #40
Mikelinho
Some Jekyll, some Hyde
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: K.A.
Beiträge: 6.670
Zitat:
Zitat von *Samtpfote Beitrag anzeigen
Allerdings (und nettes Wortspiel)

Toll fand ich auch diesmal wieder, dass der ganze Film mit so unglaublich wenig Firlefanz gemacht ist. Es ist die Eintrittskarte direkt ins Innere der Protagonisten – keine Ablenkung durch äußeren Schnickschnack. Treibende Eisberge eben und der Film taucht ab in das, was unter der Wasseroberfläche lauert.
Toll gespielt fand ich auch die herrische Mutter mit ihrem Stechblick und den knappen, giftigen Wortpfeilen…


Zitat:
Ich hoffe mal, Du meinst damit meinen TV-Konsum und nicht den Umstand, evtl. nix mehr von mir zu lesen
Doch, auch.
Gute "Gespräche" sind immer willkommen


Zitat:
Da sagst Du was – wobei… eigentlich mag ich den Begriff Toleranz ja nicht wirklich. War das nicht Goethe, der mal sinngemäß gesagt hat, dass „Dulden“ (==> Toleranz) eigentlich eine Form der Beleidigung ist? Das echte Ziel sollte seiner Ansicht nach Anerkennung sein. Fand ich einen interessanten Gedanken.
Darüber muss ich ersteinmal nachdenken...

Duldung ist auch nicht wirklich nett, da nicht aus/auf freiwilliger Basis...

Zitat:
Na, wenn das mal nicht tolerant ist


Immer geht das ja auch nicht

Zitat:
Zitat von Menola Beitrag anzeigen
... und die Schweizer auch Aber das hat sich ja erledigt
Findest Du?
So schlecht sehe ich die "Luzerner" nicht.
Gerade der letzte Fall war wirklich gut.

Und warum hat sich das erledigt?


Der heutige Tatort war krass.
Einerseits allein wegen des Themas, dazu aber vor allem aufgrund der Emotionen, die das mit sich brachte.
Sehr empfehlenswert, aber für manche Personen schwer ertragbar.
Mikelinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2018, 23:22 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Mikelinho, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:38 Uhr.