Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Medien. Ob Literatur, Musik, Fernsehen oder andere Medien, alles findet hier seinen Platz. Bitte beachtet in diesem Forum das Urheberrecht Dritter und achtet darauf, nur legale Links zu veröffentlichen!

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.04.2021, 18:19   #671
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 4.816
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Schwarze Löcher. Das All an sich. Es ist einfach fazinierend
Was hast Du draus gelernt und was fasziniert dich?
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2021, 18:19 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 09.04.2021, 19:55   #672
Anique
Platin Member
 
Registriert seit: 07/2018
Ort: Rainbowland
Beiträge: 1.924
Klara und die Sonne

von
Kazuo Ishiguro


Klara ist eine künstliche Intelligenz, ein Android, der als Spielkamerad und beste Freundin, für Kinder entwickelt wurde.
Wir erleben die Welt aus ihrer Perspektive, wie sie anfangs im Schaufenster steht, die Menschen beobachtet und bewundert.
Ihr sehnlichster Wunsch ist es, eines Tages gekauft zu werden und eine tiefe Beziehung zu einem Kind zu entwickeln.
Bald darauf geht ihr Wunsch scheinbar in Erfüllung, doch dann muss Klara feststellen, was die Natur der Menschen noch alles birgt als sich eine Enttäuschung an die nächste reiht.


Mehr als den Klappentext möchte ich auch gar nicht verraten, es lohnt sich einfach zu lesen.
Das Buch ist einfach nur wunderschön, warmherzig und tieftraurig.
Obwohl ich auch zugeben muss, dass Ishiguro dem ganzen Thema nicht unbedingt etwas Neues abgewinnen kann.
Vermutlich ging es ihm aber auch gar nicht darum, denn er geht hier ein Stück von der Meta Ebene weg und erzählt eine sehr intime Geschichte, die auf das Herz abzielt. Für mich hat aber gerade das funktioniert und den Kontext für das große Ganze geschaffen. Ich bin Klara gern gefolgt, sogar geweint habe ich.
Ishiguro ist ein toller Schriftsteller, der mich auch schon mit "Alles was wir geben mussten" und "Was vom Tage übrig blieb" begeistert hat.
Er besitzt einen sehr scharfen Blick auf das Menschsein, viele kluge Gedanken, Wärme und Humanismus. Immer ein wenig melancholisch, manchmal richtig traurig, aber nie depressiv.
Vor allem spart er sich den plakativ erhobenen Zeigefinger und gerade deshalb funktioniert er für mich so gut.
Obwohl er ein so brillanter Geist ist, bleibt er dennoch nahe an den Menschen und "lesbar". Man muss nicht erst Literatur studiert haben, um die Bücher zu genießen.
Ich bin ein großer Fan!
Anique ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2021, 17:33   #673
Scuderia
Hüter der Wahrheit
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 4.491
Ich habe neulich innerhalb von 4 Wochen insgesamt 5 Fitzek nacheinander gelesen, danach war ich erst mal in der Geschlossenen.

Man, wie krank muss man sein um sowas zu schreiben?

Nach der Erholungsphase, die bitter nötig war, werde ich wohl die beiden neuesten "Ostfriesenkrimis" lesen.
Scuderia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2021, 17:33 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zuletzt gelesenes Buch?? Mondjuwel Archiv: Allgemeine Themen 366 16.09.2009 16:27
Die Lovetalk-Mitglieder als Buch? poor but loud Archiv: Allgemeine Themen 15 13.08.2006 14:36




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:26 Uhr.